BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz
All NounsVerbs

 English  German

advantage [listen] Vorteil {m}; Gewinn {m} [listen] [listen]

advantage [listen] Vorteil {m}; Avance {f} [geh.] [listen]

advantages [listen] Vorteile {pl}; Avancen {pl}; Überlegenheit {f} [listen]

an immeasurable advantage ein Riesenvorteil

absolute advantage absoluter Vorteil

There's a lot to be said for it. Es hat seine Vorteile.

to advantage; to give an advantage [listen] begünstigen; bevorteilen {vt} [listen]

advantaging; giving an advantage begünstigend; bevorteilend

advantaged; given an advantage begünstigt; bevorteilt

advantages; gives an advantage [listen] begünstigt; bevorteilt

advantaged; gave an advantage begünstigte; bevorteilte

to advantage the rich die Reichen bevorteilen

advantage of incumbency Amtsbonus {m} [pol.]

advantage of being the incumbent chancellor during elections Kanzlerbonus {m} [pol.]

advantage law Vorteilsregel {f}

advantage in competition; competitive advantage; competitive edge Wettbewerbsvorteil {m}; Wettbewerbsvorsprung {m}

advantage in competitions; competitive advantages; competitive edges Wettbewerbsvorteile {pl}

to take advantage of sth.; to trade on sth. etw. ausnutzen; etw. ausnützen [Süddt.] [Ös.] [Schw.] {vt}

taking advantage of; trading on ausnutzend; ausnützend

taken advantage of; traded on ausgenutzt; ausgenützt

I took advantage of the childrens' absence to tidy their rooms. Ich habe die Abwesenheit der Kinder ausgenutzt und ihre Zimmer aufgeräumt.

Don't lend him the car - he is taking advantage of you. Borg ihm nicht das Auto - er nutzt dich nur aus.

We took full advantage of the hotel facilities. Wir haben die Hoteleinrichtungen voll ausgenutzt.

They trade on people's insecurity to sell them insurance. Sie nutzen die Unsicherheit der Leute aus, um ihnen Versicherungen zu verkaufen.

If you ask me, they're just trading on her good nature. Wenn du mich fragst, nutzen sie nur ihre Gutmütigkeit aus.

to take advantage of sth.; to exploit sth.; to draw on sth. sich etw. zu Nutze/zunutze machen

to exploit synergies sich Synergien zunutze machen

Draw on our experience! Machen Sie sich unsere Erfahrung zu Nutze!

The gang took advantage of the temporary relaxation of cannabis laws to bring 1m worth of drugs into the country. Die Bande machte sich die vorübergehende Lockerung der Cannabis-Bestimmungen zu Nutze, um Rauschgift im Wert von 1 Mio. ins Land zu schaffen.

Terrorists are trying to turn this situation to their own advantage. Diesen Umstand versuchen sich Terroristen zunutze zu machen.

cost advantage Kostenvorteil {m}

cost advantages Kostenvorteile {pl}

absolute advantage absoluter Kostenvorteil

absolute economics absolute Kostenvorteile

exploitation; taking advantage of [listen] Ausnutzung {f}; Ausnützung {f} [Ös.]

appropriation of another person's work product Ausnutzung fremder Arbeitsergebnisse

improper exploitation/abuse of a dominant position missbräuchliche Ausnutzung einer beherrschenden Stellung

house advantage; house edge; house vigorish [Am.]; house vig [Am.] [coll.] (of the gambling casino) Hausvorteil {m}; Bankvorteil {m} (des Spielkasinos)

home advantage Heimvorteil {m}

price advantage Preisvorteil {m}

price advantages Preisvorteile {pl}

locational advantage Standortvorteil {m}

locational advantages Standortvorteile {pl}

tax advantage; tax benefit; tax privilege; tax break [coll.]; tax sop [pej.] Steuervorteil {m}; Steuerzuckerl {n} [Ös.] [fin.]

tax advantages; tax benefits; tax privileges; tax breaks; tax sops Steuervorteile {pl}; Steuerzuckerle {pl}

acceptance of an advantage (criminal offence) Vorteilsannahme {f}; Vorteilsnahme {f} (Straftatbestand) [jur.]

provision of an advantage (criminal offence) Vorteilszuwendung {f} (Straftatbestand) [jur.]

provision of an advantage with intent to influence Vorteilszuwendung zur Beeinflussung

to take advantage of sth. to do sth. etw. dazu nutzen / nützen [Süddt.] [Ös.] [Schw.], etw. zu tun

They take advantage of the new freedom to expand their activities. Sie nutzen die neue Freiheit dazu, ihre Aktivitäten auszudehnen.

to take advantage (of sth.) sich (an etw.) schadlos halten {vr}

That's no advantage to you! Das nützt Ihnen nichts!

I won't take advantage of you. Ich will mit Ihnen nicht Schindluder treiben.

granting of an (undue) advantage Vorteilsgewährung {f}

recourse (to sb./sth.); availment (of sth.) [listen] Inanspruchnahme {f} {+Gen.}; Rückgriff {m} (auf jdn./etw.)

recourse to the courts Inanspruchnahme der Gerichte

recourse to arbitration Inanspruchnahme des Schiedsverfahrens

recourse to the capital market Inanspruchnahme des Kapitalmarktes

recourse to a loan; availment of a credit Inanspruchnahme eines Darlehens

purposeful availment of rights gezielte Inanspruchnahme von Rechten

taking advantage of concessions Inanspruchnahme von Vergünstigungen

to solve a dispute without recourse to courts of law einen Streit beilegen, ohne die Gerichte damit zu befassen

to have recourse to sth. etw. in Anspruch nehmen; auf etw. zurückgreifen

to have recourse to arbitration das Schlichtungsverfahren in Anspruch nehmen

to have recourse to special measures spezielle Maßnahmen ergreifen

The government, when necessary, has recourse to the armed forces. Wenn nötig, greift die Regierung auf die Streitkräfte zurück.

interest (in sb./sth.) (advantage) [listen] Interesse {n} (an jdm./etw.; für jdn./etw.) (Vorteil; Belange) [listen]

individual interests Einzelinteressen {pl}

general interest Gesamtinteresse {n}

media interest Medieninteresse {n}

if there is interest sofern Interesse besteht

if sufficient interest is received/shown wenn genügend Interesse bekundet wird

to defend one's interests seine Interessen wahrnehmen

to protect sb.'s interests; to safeguard sb.'s interests jds. Interessen wahren

to have an interest in sb. ein Interesse an jdm. haben

to have a legitimate interest in sth. ein berechtigtes Interesse an etw. haben

to evidence interest in sth. Interesse an etw. zeigen

This is in your own interest. Das ist in Ihrem eigenen Interesse.

the respective interests of the public and of the parties concerned die Interessen der Allgemeinheit und der Beteiligten

NATO has a big interest in making the agreement work. Die NATO hat großes Interesse daran, dass das Abkommen funktioniert.

It is in the national/public interest that these facts are made known. Es liegt im nationalen/öffentlichen Interesse, dass diese Fakten bekannt werden.

The race was postponed in the interest(s) of safety. Das Rennen wurde im Interesse der Sicherheit verschoben.

You can be assured that your parents have your best interests at heart. Du kannst sicher sein, dass deine Eltern nur dein Bestes im Auge haben.

Just out of interest, / As a matter of interest, how much did they offer you? Rein interessehalber, wie viel haben sie dir geboten?

edge [listen] Vorteil {m} [listen]

to give sb. an edge jdm. einen Vorteil verschaffen

the technical edge; advantage through technology Vorsprung durch Technik

ease of access; (physical) accessibility (of/to a place) [listen] (leichter) Zugang {m}; Zufahrtsmöglichkeit {f}; Zufahrtsmöglichkeiten {pl} (zu einem Ort); (leichte) Erreichbarkeit {f} (eines Ortes) [listen]

accessibility to people with disabilities; disabled accessibility; accessibility [listen] Barrierefreiheit {f} (für Behinderte)

Web accessibility Barrierefreiheit im WWW

greater ease of access to the first floor ein besserer Zugang zum ersten Stock

improved accessibility to the commercial and light industry area verbesserte Zufahrtsmöglichkeiten zum Gewerbegebiet

road accessibility to the airport die Erreichbarkeit des Flughafens mit dem Auto

Another advantage of the hospital is its accessibility. Ein weiterer Vorteil des Krankenhauses ist seine leichte Erreichbarkeit.

Faustian (oriented towards immediate advantage without regard for the future) faustisch {adj} (auf sofortigen Vorteil ohne Rücksicht auf die Zukunft ausgerichtet)

a Faustian bargain [formal] ein faustischer Handel; ein faust'scher Handel [geh.]

towards; toward [Am.]; to; over; compared with sb./sth. [listen] [listen] [listen] [listen] gegenüber jdm./einer Sache {prp} (in Bezug auf)

to be strict with one's child seinem Kind gegenüber streng sein; gegenüber seinem Kind streng sein

to be kind to sb. jdm. gegenüber freundlich sein; gegenüber jdm. freundlich sein

with me; with us mir gegenüber; gegenüber uns

compared with the situation of 20 years ago gegenüber/verglichen mit der Situation von vor 20 Jahren

to have an advantage over the pursuer gegenüber dem Verfolger im Vorteil sein

He has always been friendly toward me. Mir gegenüber war er immer freundlich.

vis-à-vis sb./sth. (formal) gegenüber jdm./einer Sache; in Bezug auf etw. {prp}

the position of Great Britain vis-à-vis the rest of Europe die Position Großbritanniens gegenüber dem übrigen Europa

an advantage vis-à-vis foreign companies ein Vorteil gegenüber ausländischen Firmen

the value of the euro vis-à-vis other currencies der Wert des Euro gegenüber anderen Währungen

discrimination vis-à-vis employment Diskriminierung bei der Anstellung

I've got to speak to her vis-à-vis the arrangements for Sunday. Ich muss mit ihr bezüglich der Arrangements für Sonntag reden.

gereichen {vi} [geh.]

to redound to sb.'s advantage jdm. zum Vorteil gereichen

to redound to sb.'s honour/honor jdm. zur Ehre gereichen

seeming; apparent [listen] scheinbar; Schein... {adj} [listen]

a seeming/apparent discrepancy eine scheinbare Diskrepanz

with seeming/apparent indifference mit scheinbarer Gleichgültigkeit

to be more apparent than real nur dem äußeren Anschein nach bestehen

The advantage is more apparent than real. Der Vorteil ist nur ein scheinbarer.

undue übermäßig; ungebührlich; unbillig {adj} [jur.]

undue advantage ungerechtfertigter Vorteil

undue debt unangemessen hohe Forderung

undue hardship unbillige Härte {f}

undue preference [Br.] Gläubigerbegünstigung

without undue delay ohne unnötige Verzögerungen

to use/exert undue pressure on sb. auf jdn. übermäßigen Druck ausüben

to use/exert undue influence on sb. jdn. über Gebühr beeinflussen

immeasurable; immensurable; unmeasured [poet.] unermesslich; ungeheuer groß {adj}

to have the immeasurable advantage of being web-based den ungeheuren Vorteil haben, Web-basiert zu sein

comparative [listen] vergleichend; comparativ {adj}

comparative study vergleichende Studie

comparative dynamic analysis komparativ-dynamische Analyse

comparative-static analysis komparativ-statische Analyse

comparative advantage komparativer Vorteil

comparative disadvantage komparativer Nachteil

comparative dynamics komparative Dynamik

comparative statics komparative Statik

to promise sb. sth.; to promise sth. to sb. jdm. etw. versprechen; zusagen [geh.]; in Aussicht stellen [geh.]; verheißen [poet.] {vt} [listen]

promising [listen] versprechend; zusagend; in Aussicht stellend; verheißend

promised [listen] versprochen; zugesagt; in Aussicht gestellt; verheißen [listen]

he/she promises er/sie verspricht

I/he/she promised [listen] ich/er/sie versprach

he/she has/had promised er/sie hat/hatte versprochen

as promised wie versprochen; versprochenermaßen

to accept the promise of an advantage (bribery) sich einen Vorteil versprechen lassen (Bestechung)

to promise sb. the moon/heaven and earth/a rose garden jdm. das Blaue vom Himmel versprechen; jdm. goldene Berge versprechen [übtr.]

He has promised firmly that he will come. Er hat sein Kommen fest zugesagt.

The company promised us a bonus this year. Die Firma hat uns für dieses Jahr/heuer einen Bonus zugesagt.

We are promised higher wages. Man verspricht uns höhere Löhne.

I've promised that DVD to Julian, I'm afraid. Diese DVD habe ich leider schon Julian versprochen.

'I'll be back by midnight.' 'Promise?' 'Yes'. 'Ich bin spätestens um Mitternacht wieder da.' 'Versprochen?' 'Ja.'

She sent me the photos from last night, as promised. Sie hat mir, wie versprochen, die Fotos von gestern Abend geschickt.

head start Zeitvorsprung {m}

to have a time advantage (over sb.) (jdm. gegenüber) einen Zeitvorsprung haben

to be ... ahead of sb. jdm. gegenüber einen Zeitvorsprung von ... haben

to have a head start (on/over sb.) (jdm. gegenüber) einen Zeitvorsprung haben