BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz
All NounsAdjectives

 English  German

kind; sort; species; type (of sth.) [listen] [listen] [listen] [listen] Art {f} (von etw.); Sorte {f} [listen]

of all sorts aller Art

something of the sort so etwas in der Art

a kind of; some kind of eine Art (von); irgendeine Art (von)

something of the kind (so) etwas in dieser Art; so etwas Ähnliches

some kind of sickness irgendeine Art von Krankheit

the same kind von derselben Sorte

kind of; kinda [slang] [listen] [listen] irgendwie; ziemlich; gewissermaßen {adv} [listen] [listen]

kind of mad ziemlich verrückt

kind of funny irgendwie witzig

kind [listen] freundlich; liebenswürdig; lieb; nett {adj} [listen] [listen] [listen] [listen]

kindlier freundlicher

kindliest am freundlichsten

to be kind enough to do sth. so nett sein, etw. zu tun

Would you be so kind and ... Würden Sie so freundlich sein und ...

Would you be kind enough to ... Wären Sie so freundlich und ...

kind [listen] Gattung {f} [listen]

kinds [listen] Gattungen {pl}

unique; one and only; one-of-a-kind [listen] einmalig; einzigartig; unikal [geh.] {adj} [listen] [listen]

a one-of-a-kind experience ein einzigartiges Erlebnis

the title of his one and only book der Titel dieses einzigartigen Buches

This is a one and only offer. Dies ist ein einmaliges Angebot.

kind-hearted gutherzig; gütig {adj} [listen]

to have a kind heart gutherzig sein

kind of apple Apfelsorte {f}

kinds of apple Apfelsorten {pl}

kind of binding Einbandart {n}

kind [listen] freundlich, geflissentlich (veraltet) {adj} [adm.]

for your kind attention mit der Bitte um freundliche Beachtung; zur geflissentlichen Beachtung

his equals; people of his kind; the likes of sb. seinesgleichen {pron}

to have no equals; to be unparalleled seinesgleichen suchen

He was well-liked by his peers. Er war sehr beliebt bei seinesgleichen.

As a musician he has no peer. Als Musiker sucht er seinesgleichen.

He has not his fellow. Er hat nicht seinesgleichen.

one of a kind einmaliger Fall {m} (Person); Einzelstück {n}; Unikat {n} (Sache)

As far as the medical profession is concerned, Sarah is one of a kind. Aus medizinischer Sicht is Sarah ein einmaliger Fall.

The plate is handpainted and one of a kind. Der Teller ist handbemalt und ein Einzelstück.

alpha error; type 1 error; error of first kind; rejection error Alpha-Fehler {m}; Fehler erster Art; Ablehnungsfehler {m}; Rückweisefehler {m} [statist.]

debt to be paid in a specified kind of coin Geldsortenschuld {f} [fin.]

kind-heartedness Gutherzigkeit {f}; Güte {f} [listen]

employee benefit; fringe benefit; benefit in kind; perquisite; perk [coll.] (labour law) [listen] Lohnnebenleistung {f}; Nebenleistung {f}; Lohnzusatzleistung {f}; Sachleistung {f}; Sachbezug {m} (Steuerrecht); freiwillige (betriebliche) Sozialleistung {f}; Sonderbegünstigung {f} (Arbeitsrecht)

income in kind Naturaleinkommen {n}

replacement in kind Naturalersatz {n}

kind-of-use Nutzungsart {f}

non-cash contribution; contribution in kind Sacheinlage {f} [fin.]

non-cash contributions; contributions in kind Sacheinlagen {pl}

allowance in kind; benefit in kind Sachleistung {f}

payment in kind Sachleistung {f}; Naturalleistung {f}

to pay in kind mit Naturalien bezahlen

donation in kind; contribution in kind Sachspende {f}

donations in kind; contributions in kind Sachspenden {pl}

point of osculation; tacnode; double cusp (of the second kind) (when two branches of a curve touch each other) Selbstberührungspunkt {m} (Knotenpunkt zweiter Art) [math.]

to be one of a kind einmalig (in seiner Art) sein; ein Unikum sein {vi}

He's one of a kind. Er ist einmalig in seiner Art.; Er ist ein Unikum.

people of your kind euresgleichen {pron}

He's a very different kind of man. Er ist ein ganz anderer Typ.

Give him my best (kind) regards. Grüßen Sie ihn schön von mir.

I kind of thought. Ich dachte so ungefähr.

They are two of a kind. Sie sind vom gleichen Schlag.

This kind of activity suits me. Solche Tätigkeiten liegen mir.

How kind of you! Wie nett von Ihnen!

type of material; material type; kind of material Materialart {f}

'Christopher And His Kind' (by Isherwood / work title) 'Christopher und die Seinen' (von Isherwood / Werktitel) [lit.]

most direct route; direttissima [Br.] (mountaineering) Direttissima {f}

to take the most direct route die Direttissima nehmen

taking the most direct route in der Direttissima

Shall we follow the switchbacks or take the direct route/direttissima [Br.]? Sollen wir die Serpentinen ausgehen oder die Direttissima nehmen?

You cannot take the most direct route to Mercury, you have to approach the planet in a sophisticated kind of spiral. Beim Flug zum Merkur kann man nicht die Direttissima nehmen, man muss sich dem Planeten in einer ausgeklügelten Spirale nähern.

From that point on we took the straightest route/direttissima [Br.] to the cross on the summit. Von da an ging es in der Direttissima Richtung Gipfelkreuz.

They cut across country through the wooded area, making a beeline for their destination, through underbrush and thickets. Sie gingen querfeldein durch den Wald, in der Direttissima durch Unterholz und Gestrüpp.

income; paycheck [Am.] (of a person) [listen] Einkommen {n} (einer Person) [fin.] [listen]

low-income families Familien mit niedrigem Einkommen

moderate income bescheidenes Einkommen

permanent income permanentes Einkommen

personal disposable income persönliches verfügbares Einkommen

regular income; steady paycheck [Am.] regelmäßiges Einkommen; geregeltes Einkommen

transitory income transitorisches Einkommen

additional income; supplementary income Zusatzeinkommen {n}

taxable income zu versteuerndes Einkommen

kind of income Art des Einkommens

emoluments Einkünfte {pl}; Bezüge {pl} (und Vermögensvorteile) aus einem Amt [adm.] [fin.]

official emoluments Dienstbezüge {pl}

remuneration in cash and in kind Geld- und Sachbezüge {pl}

casual emoluments Nebeneinkünfte {pl}; Nebenbezüge {pl}

foreign emoluments Einkünfte aus einem Dienstverhältnis mit einem Arbeitgeber im Ausland

salary and other emoluments Gehalt und andere Bezüge

invitation (to sb. / to an event/meeting) [listen] Einladung {f} (an jdn. / zu einer Veranstaltung/Zusammenkunft) [soc.] [listen]

invitations Einladungen {pl}

at the invitation of sb.; at sb.'s invitation auf Einladung von jdm.

without invitation ohne eingeladen zu sein

to extend/issue an invitation to sb. an jdn. eine Einladung aussprechen

to get/receive an invitation eine Einladung bekommen/erhalten

to have an invitation to sth. eine Einladung zu etw. haben

to accept sb.'s invitation jds. Einladung annehmen

to turn down/refuse/decline (formal) an invitation eine Einladung ablehnen/ausschlagen

to take sth. as an invitation to continue talking etw. als Einladung auffassen, weiterzureden

We are in receipt of your kind invitation that we accept with pleasure. Wir haben Ihre freundliche Einladung erhalten, die wir gerne annehmen.

Attendance at the seminars is by invitation only. Die Teilnahme an den Seminaren ist an eine Einladung gebunden.

This is just an open invitation to thieves. [fig.] Das ist ja geradezu eine Einladung an Diebe. [übtr.]

cash benefit; payment [listen] Geldleistung {f}; Geldleistungen {pl}

payment in cash and kind Geld- und Sachleistungen

donation of money; money gift; contribution [listen] Geldspende {f}

contributions in cash and in kind Geld- und Sachspenden

(murky) borderland (between two phenomena) Grenzbereich {m}; Graubereich {n}; Grauzone {f} (zwischen zwei Phänomenen)

This kind of research is in a borderland area. Diese Art von Forschung bewegt sich in einer Grauzone.

regards [listen] Grüße {pl} [listen]

Give my regards to your sister.; Regards to your sister. Lass deine Schwester schön grüßen.; Grüße an deine Schwester.

best regards; kind regards; best wishes (letter closing line) [listen] Viele Grüße; Herzliche Grüße (Briefschluss)

Give my regards to her! Ich lasse sie schön grüßen!; Sag ihr einen schönen Gruß!

Yours sincerely; Sincerely yours; Yours truly [Am.] (letter closing line) [listen] mit freundlichen Grüßen /MfG/ (Briefschluss) [adm.]

With kind/best regards; Kindest regards (letter closing line) mit besten Grüßen (Briefschluss)

love; with love; best wishes (letter closing line) [listen] [listen] herzliche Grüße, liebe Grüße (Briefschluss)

Kind regards; Best regards (to) (letter closing line) [listen] [listen] herzliche Grüße; mit herzlichen Grüßen (an) (Briefschluss, vertraut)

(With) collegial regards; Sincerely, your colleague mit kollegialen Grüßen

fondest regards mit lieben Grüßen

love and kisses Gruß und Kuss

Time to close/go, with love from Rose/Joe. [coll.] Gruß und Kuss, dein Julius. [ugs.]

to pass on/give (one's) regards / best wishes to sb. jdm. Grüße übermitteln/bestellen

Please give my best regards to your wife! Einen schönen Gruß an Ihre Frau!

Give my love to your children, too. Liebe Grüße auch an eure Kinder.

people /ppl/; folk [Am.]; folks [Am.] [listen] [listen] Leute {pl}; Menschen {pl} [soc.] [listen] [listen]

the common people die einfachen Leute

most people [listen] die meisten Leute; die meisten Menschen

these kind of people solche Leute

youths junge Leute

older people alte Menschen

people of position Leute von Rang

to make sth. public etw. unter die Leute bringen

regression [listen] Regression {f} [statist.]

regression to/towards the mean Regression zur Mitte (hin)

first-kind regression Regression erster Art

second-kind regression Regression zweiter Art

Cox regression Cox-Regression

single regression; simple regression einfache Regression

linear regression; rectilinear regression lineare Regression

multiple regression mehrfache Regression

multiple regression Mehrfachregression; multiple Regression

multiple linear regression multiple lineare Regression

non-linear regression nichtlineare Regression

orthogonal regression orthogonale Regression

parabolic regression parabolische Regression

polynomial regression Polynom-Regression {f}

time-series regression Zeitreihenregression {f}

goal regression Zielregression {f}

mischief; shenanigans; devilment [Br.] [formal] [listen] Unfug {m}; Schabernack {m}; Dummheiten {pl}; Schelmenstück {n} [poet.]; Schelmerei {f} (veraltet); Narretei {f} (veraltet)

public mischief grober Unfug [jur.]

eyes blazing with mischief/devilment schelmisch/boshaft glitzernde Augen

Now run along, and don't get into mischief /and keep out of mischief! So, jetzt geht, und macht keine Dummheiten!

He's full of mischief. Er hat immer nur Schabernack im Kopf.

Ruffians were breaking windows out of sheer devilment. Ein paar Lümmel haben aus purem Übermut Fenster eingeschlagen.

He's up to some kind of devilment again, I'll be bound. Er führt wieder irgendetwas Übles/Böses im Schilde, da wette ich.

business venture; company; enterprise [listen] [listen] Unternehmen {n} [econ.] [listen]

business ventures; companies; enterprises [listen] [listen] Unternehmen {pl} [listen]

enterprise eligible for quotation on the stock exchange börsenfähiges/börsefähiges [Ös.] Unternehmen [listen]

to abandon an enterprise ein Unternehmen aufgeben

operating company aktives Unternehmen

kind of business; type of enterprise Art des Unternehmens

weave; (kind of) weaving [listen] [listen] Webart {f}; Bindungsart {f}; Bindung {f} [textil.] [listen]

derivation weave abgeleitete Bindung

satin weave; satin Atlasbindung {f}

cannele weave Cannelébindung {f}

reclining twill weave Flachkörperbindung {f}

huckaback weave; barleycorn weave Huckbindung {f}; Gerstenkornbindung {f}

linen weave; plain weave; tabby weave Leinwandbindung {f}; Kattunbindung {f} (Baumwolle) (veraltet); Musselinbindung {f} (Baumwolle) (veraltet); Tuchbindung {f} (Wolle) (veraltet); Taftbindung {f} (Seide) (veraltet)

mock leno weave Scheindreherbindung {f}

security paper; security [listen] Wertpapier {n}; Papier {n} [fin.] [listen]

security papers; securities [listen] Wertpapiere {pl}; Papiere {pl}

stock exchange securities börsenfähige/börsefähige [Ös.] Wertpapiere; börsengängige/börsegängige [Ös.] Wertpapiere

unmarketable securities nicht börsenfähige/börsengängige Wertpapiere

on-board securities; quoted/listed securities; stocks and shares [Br.]; stocks and bonds [Am.] [listen] börsennotierte Wertpapiere; Börsenpapiere {pl}; Börsenwerte {pl}

fixed-interest bearing securities; fixed-interest securities; bonds [listen] festverzinsliche Wertpapiere; Rentenpapiere; Rentenwerte

asset-backed securities forderungsbesicherte Wertpapiere

illiquid/thinly-traded/narrow-market securities [listen] marktenge Wertpapiere

trustee securities; gilt-edged securities [Br.]; gilts [Br.]; trustee stock [Am.] mündelsichere Wertpapiere

speculative securities; cats and dogs [coll.] Spekulationspapiere {pl}; Spekulationswerte {pl}

accelerated paper überfällige Wertpapiere

low-priced securities Wertpapiere mit niedrigem Kurs; leichte Wertpapiere

to issue securities Wertpapiere ausgeben

to lend/advance money on securities Wertpapiere lombarieren/beleihen

to hypothecate securities; to give/pledge securities as a collateral (to sb.) Wertpapiere (von jdm.) beleihen lassen

commercial mortgage-backed securities /CMBS/ mit Hypotheken auf gewerbliche Immobilien besicherte Wertpapiere

domestic domestic securities Inlandswerte {pl}

holder of a security Inhaber eines Wertpapiers

kind of security Art des Wertpapiers

to roll over a security ein Wertpapier bei Fälligkeit erneuern

weather [listen] Wetter {n}; Witterung {f} [meteo.] [listen] [listen]

weathers Witterungen {pl}

current weather aktuelles Wetter

recent weather Wetter der letzten Tage

clement weather freundliches Wetter

bad weather; poor weather [listen] schlechtes Wetter

in this weather bei diesem Wetter

if the weather is kind bei schönem Wetter

in good weather bei günstiger Witterung

in wet weather bei nassem Wetter

in all weathers bei jeder Witterung; bei jedem Wetter

squally weather böiges Wetter

dodgy weather unstetes Wetter

weather permitting /WP/ wenn es das Wetter erlaubt; wenn das Wetter entsprechend ist; wenn das Wetter mitspielt [ugs.]

We are having unusually mild weather for this time of year. Das Wetter ist ungewöhnlich mild für diese Jahreszeit.

actually; in essence; strictly speaking; technically (speaking) [listen] eigentlich /eigtl./; im Grunde (genommen); genau/streng genommen {adv} [listen]

Actually/in essence you are right. Eigentlich/Im Grunde genommen hast du recht.

There are actually/In essence there are only a few things you have to remember. Im Grunde gibt es nur ein paar Dinge, die man sich merken muss.

He is not American, actually. He is Canadian. Er ist eigentlich/genau genommen kein Amerikaner. Er ist Kanadier.

Strictly speaking, spiders are not insects.; Spiders are actually not insects. Streng genommen sind Spinnen keine Insekten; Spinnen sind eigentlich keine Insekten.

I've known Babsy for years. Since we were at school, actually. Ich kenne Babsi seit Jahren. Eigentlich seit der Schule.

I didn't think I'd like this kind of concert, but it was actually pretty good. Ich hätte nicht gedacht, dass mir so ein Konzert gefällt, aber es war eigentlich recht gut.

'I like your new haircut.' 'Thanks, but actually I've had it for a month.' "Ich mag deinen neuen Haarschnitt." "Danke, den hab ich aber eigentlich schon seit einem Monat."

to have an effect (on) einwirken {vi}; wirken {vi}; sich auswirken {vr} (auf); wirksam sein; Wirkung zeigen; durchschlagen {vi} [listen]

having an effect einwirkend; wirkend; sich auswirkend; wirksam seined; Wirkung zeigend; durchschlagend

had an effect eingewirkt; gewirkt; sich ausgewirkt; wirksam gewesen; Wirkung gezeigt; durchgeschlagen

it has an effect es wirkt ein; es wirkt; es wirkt sich aus; es ist wirksam; es zeigt Wirkung; es schlägt durch

it had an effect es wirkte ein; es wirkte; es wirkte sich aus; es war wirksam; es zeigte Wirkung; es schlug durch

to have a favourable effect on sth. sich auf etw. günstig / positiv auswirken

This industry is feeling/bearing the full brunt of the recession. Die Rezession schlägt auf diese Branche voll durch.

I'd like to know what kind of effect I have on others. Ich möchte gerne wissen, wie ich auf andere wirke.

More results >>>