BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Amt {n} (offizielle Stellung) [adm.] [listen] office [listen]

sein Amt antreten to come into office

im Amt sein to hold office

ein Regierungsamt innehaben to hold a government office

ein Amt ablehnen to refuse an office

ein Amt übernehmen to assume an office

von Amts wegen ex officio; officially

für eine Partei usw. kandidieren to stand for office for a party etc.

nicht mehr im Amt sein to be out of office

Vermittlung {f}; Zentrale {f}; Amt {n} [telco.] [listen] [listen] [listen] exchange [listen]

Vermittlungen {pl}; Zentralen {pl}; Ämter {pl} exchanges

Bestimmungsamt {n} called exchange

Amt {n} (Dienststelle) [adm.] [listen] administrative office; office; department; agency [Am.] [listen] [listen] [listen]

Ämter {pl} administrative bodies

das zuständige Amt the relevant office

im Amt in office

Amt {n}; Pflicht {f}; Verpflichtung {f} [listen] [listen] [listen] charge [listen]

Amt {n}; Dienst {m}; Betrieb {m}; Tätigkeit {f} [listen] [listen] [listen] [listen] commission [listen]

geistliches Amt {n} [relig.] ministry [listen]

Er ist bei den Einwanderern in der Stadt als Geistlicher tätig. His ministry is among the city's immigrants.

Priesterschaft {f}; geistliches Amt; kirchliches Amt ministry [listen]

Pfarrer werden; Geistlicher werden to enter the ministry; to go into the ministry

Vermittlung {f}; Telefonvermittlung {f}; Telefonvermittler {m}; Telefonvermittlerin {f}; Fräulein vom Amt [veraltet] [telco.] [listen] operator [Am.] [listen]

Telefonvermittler {pl}; Telefonvermittlerinnen {pl} operators

Telefonvermittlung (auf einem Militärstützpunkt; in einer Garnison) [mil.] base operator [Am.]

Amtseinführung {f}; Einsetzung {f} in sein Amt [adm.] installation; induction into office [listen]

Büro {n}; Amt {n} [listen] [listen] bureau [listen]

Büros {pl} bureaus

aus dem Amt scheidend outgoing {adj} [listen]

Amt {n} eines Abtes; Amtswürde/Amtszeit {f} eines Abtes [relig.] [adm.] abbacy

Amt {n} / Amtszeit {f} eines Friedensrichters magistracy

Amt {n} für Grünflächen; Grünflächenamt {n}; Gartenbauamt {n}; Gartenamt {n}; Stadtgartenamt {n} [adm.] parks department [Br.]; park department [Am.]

Amt {n} / Amtszeit {f} eines Kurators/Kustos [adm.] curatorship

Amt {n} eines Verwahrers custodianship

Einkünfte {pl}; Bezüge {pl} (und Vermögensvorteile) aus einem Amt [adm.] [fin.] emoluments

Dienstbezüge {pl} official emoluments

Geld- und Sachbezüge {pl} remuneration in cash and in kind

Nebeneinkünfte {pl}; Nebenbezüge {pl} casual emoluments

Einkünfte aus einem Dienstverhältnis mit einem Arbeitgeber im Ausland foreign emoluments

Gehalt und andere Bezüge salary and other emoluments

sein Amt ausüben; seines Amtes walten; amten [Schw.] {vi} [adm.] to officiate

als jd. amtieren/fungieren/wirken/tätig sein to officiate as sb.

eine Zeremonie leiten/vornehmen to officiate at a ceremony

ein Fußballspiel pfeifen to officiate (as a referee) at a football match

eine Trauung vornehmen to officiate at a wedding

Außenministerium {n}; Auswärtiges Amt {n}; Außenamt {n} [pol.] [adm.] foreign office; ministry of foreign affairs

Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten /EDA/ Swiss Foreign Office

britisches Außenministerium Foreign and Commonwealth Office /FCO/; Foreign Office (GB)

amerikanisches Außenministerium Department of State; State Department (US)

australisches Außenministerium Department of Foreign Affairs and Trade (AUS)

sein/das/ein Amt antreten; seine Amtszeit antreten {v} to take office

sein/das/ein Amt antretend; seine Amtszeit antretend taking office

sein/das/ein Amt angetreten; seine Amtszeit angetreten taken office

Es ist drei Jahre her, dass sie ihr Amt angetreten hat. It's been three years since she took office.

Vereidigung {f} im Amt [Dt.]; Angelobung {f} [Ös.]; Anlobung {f} [Schw.] (von Amtsträgern) [adm.] swearing into office; swearing-in (of office-holders)

feierliche/öffentliche Vereidigung/Angelobung/Anlobung swearing-in ceremony; ceremonial swearing-in; public swearing-in

die öffentliche Vereidigung des neuen Präsidenten the public swearing-in of the new president

jdn. (feierlich) in sein Amt einführen; jdn. inaugurieren [selten] {vt} [adm.] to inaugurate sb. (into their office)

in sein Amt einführend; inaugurierend inaugurating

in sein Amt eingeführt; inauguriert inaugurated

jdn. in ein Amt einführen; einsetzen {vt} [listen] to invest sb.

in ein Amt einführend; einsetzend investing

in ein Amt eingeführt; eingesetzt [listen] invested

jdn. (feierlich) im Amt vereidigen; jdn. angeloben [Ös.] {vt} [adm.] to swear sb. into office; to swear insb. {swore; sworn}

Die neue Regierung wurde im Amt vereidigt/wurde angelobt. The new government was sworn into office.

Er wurde als Präsident vereidigt/angelobt. He was sworn in as president.

Amtsdelikt {n}; Pflichtverletzung {f} im Amt misconduct in office

Amtsdelikte {pl}; Pflichtverletzungen {pl} im Amt misconduct in offices

Bürgermeisteramt {n}; Bürgermeisterschaft {f}; Amt des Bürgermeisters mayoralty

während seiner Zeit als Bürgermeister during his mayoralty

Inspektion {f} (Amt) inspectorate

Konsulswürde {f}; Amt eines Konsuls consulship

Nachfolgehierarchie {f}; Nachfolgerschaft {f} (für ein Amt) [adm.] line of succession (to an office)

Nuntiatur {f} (Amt / Amtszeit eines Nuntius) nunciature

Papstamt {n}; päpstliches Amt {n}; Papat {n} [relig.] papacy; office of the Pope

Sinekure {f} [geh.]; Pfründe {f} (müheloses, einträgliches Amt) sinecure [formal]

Vergünstigungen {pl} im Amt spoils of office

Verwaltungsgemeinschaft {f}; Amt {n}; Samtgemeinde {f}; Verbandsgemeinde {f} [pol.] [listen] special administrative district; amt

Verwaltungsgemeinschaften {pl}; Ämter {pl}; Samtgemeinden {pl}; Verbandsgemeinden {pl} special administrative districts; amts

Wiedereinsetzung {f} (in ein Amt; in den vorigen Status) reinstatement (in sth.)

jdn. von seinem Amt / von seiner Funktion abberufen {vt} [adm.] to remove sb. from office / from their function

(vom Amt) absetzbar {adj} deposable

sich bewerben {vr} (um ein Amt) to run for (presidency etc.) [Am.]

zurücktreten; für jdn. Platz machen (indem man sein Amt aufgibt) to stand aside

Arbeitsstelle {f}; Arbeitsplatz {m}; Arbeit {f}; Stelle {f}; Posten {m}; Anstellung {f}; Stellung {f} [veraltend] [listen] [listen] [listen] [listen] [listen] [listen] position of employment; position; post; job; appointment; situation [formal] [listen] [listen] [listen] [listen] [listen]

Arbeitsstellen {pl}; Arbeitsplätze {pl}; Stellen {pl}; Posten {pl}; Anstellungen {pl}; Stellungen {pl} [listen] positions of employment; positions; posts; jobs; appointments; situations [listen]

offene Stellen jobs available

Dauerarbeitsplätze {pl} permanent jobs

eine leitende Stellung; Kaderposition {f} [Schw.] an executive position

ein guter Posten; eine gute Stelle a good post

gehobene Stellung high position; senior position

eine Stelle / Arbeit annehmen to accept a job

eine Stelle innehaben to hold an appointment

im Amt sein; seine Stelle innehaben; seine Position innehaben to be in post

einen Posten neu besetzen to fill a vacancy

seinen Posten als Geschäftsführer räumen to vacate your position as managing director

seinen Posten räumen müssen to have to quit your position

Bewerber für einen Posten candidate for a position

Befähigung für einen Posten qualification for a position

Posten, der durch Wahl besetzt wird elective post

Stelle ohne Berufschancen/Aufstiegschancen blind alley job

(neue) Arbeitsplätze schaffen to create (new) jobs; to add (new) jobs

Arbeitsplätze erhalten to preserve jobs

Er hat mir eine Stelle besorgt. He has found me a job.

Der neue Gewerbepark wird hunderte Arbeitsplätze schaffen. The new business park will create hundreds of jobs.

Sie versucht, in der Stadt (eine) Arbeit zu finden. She's trying to get/land/find a job in the city.

Er hat einen hochbezahlten Posten in der Wirtschaft. He has a high-paying job in the industry.

Wenn bei uns automatisiert wird, verliere ich meine Stelle. If we automate, I'll lose my job.

Wenn das Lokal schließt, steht sie ohne Arbeit da. If the restaurant closes, she'll be out of a job.

Betrugsbekämpfung {f} fight against fraud

Amt für Betrugsbekämpfung anti-fraud office

Eignung {f}; Qualifikation {f} (von Personen) [listen] eligibility (of persons)

Qualifikation für ein Amt eligibility for (an) office

Ernennung {f}; Berufung {f} (zu einer Funktion) [listen] appointment (to a position) [listen]

Ernennungen {pl}; Berufungen {pl} appointments [listen]

Ernennung {f} auf Lebenszeit appointment for life

Berufung in ein Ehrenamt honorary appointment

Berufung in ein öffentliches Amt appointment to a public office

Ich möchte Ihnen zu Ihrer Ernennung zum Vorsitzenden gratulieren. Let me congratulate you on your appointment as chairman.

Kandidatur {f} (für ein Amt/eine Stellung) [pol.] [soc.] candidature [Br.]; candidacy [Am.] (for an office/a position)

jds. Kandidatur für den Vorsitz sb.'s candidature for the post of chairman

Pontifikat {n,m} (Amt oder Amtszeit des Papstes, selten auch eines Bischofs) [relig.] pontificate (position or period of being Pope, or rarely of being bishop)

Pontifikat des Papstes; Amtszeit des Papstes pontificate of the Pope; papacy; tenure of office of the Pope

Präsident {m}; Präsidentin {f} president /Pres./

Präsidenten {pl}; Präsidentinnen {pl} presidents

Frau Präsidentin Madam President

Herr Präsident Mister President

amtierender Präsident President in the Chair

des Präsidenten presidential

gewählter Präsident (noch nicht im Amt); nächster Präsident president-elect

zu einer Stellung kommen; eine Stellung übernehmen {vt} [adm.] to accede to a position

zu einer Stellung kommend; eine Stellung übernehmend acceding to a position

zu einer Stellung gekommen; eine Stellung übernommen acceded to a position

an die Macht kommen to accede to power

den Thron besteigen to accede to the throne

ein Amt antreten to accede to an office

jds. Vermittlung {f} (Intervention einer einflussreichen Stelle) sb.'s offices

Es ist mir gelungen, über einen guten Bekannten im Amt / auf Vermittlung eines guten Bekannten im Amt ein Visum zu bekommen. I managed to obtain a visa through the good offices of a friend in the Service.

(jdn. im Amt) ablösen {vt} [listen] to replace [listen]

ablösend replacing

abgelöst replaced [listen]

etw. antreten {vt} [adm.] to take upsth.; to enter on sth.; to make a start on sth.; to incept sth. [obs.]

antretend taking up; entering on; making a start; incepting

angetreten taken up; entered on; made a start; incepted

den Beweis antreten to furnish/produce evidence

seinen Dienst antreten to commence duty; to enter on one's duties; to enter the employ (of)

jds. Nachfolge im Amt antreten to succeed sb. in office

eine Stelle/Stellung antreten to take up/enter upon an employment

More results >>>