BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

dauern {vi}; beanspruchen {vt} [listen] [listen] to take [listen]

dauernd; beanspruchend [listen] taking [listen]

gedauert; beansprucht taken [listen]

dauert [listen] takes [listen]

dauerte took [listen]

lange dauern to take long

Dauert das noch lange? Will it take much longer?

Das dauert (mir) zu lange. It takes too long.

Es dauert nicht mehr lange. It won't take much longer.

Das/es kann aber bis zu einer Woche dauern. However, this may take up to a week.

beanspruchen {vt} (Aufmerksamkeit) [listen] to demand [listen]

beanspruchend demanding [listen]

beansprucht demanded [listen]

belasten; beanspruchen {vt} [listen] [listen] to load; to stress [listen] [listen]

belastend; beanspruchend loading; stressing [listen]

belastet; beansprucht [listen] loaded; stressed [listen] [listen]

belastet; beansprucht [listen] loads; stresses [listen]

belastete; beanspruchte loaded; stressed [listen] [listen]

(Nerven) strapazieren; beanspruchen {vt} [listen] to strain [listen]

strapazierend; beanspruchend straining

strapaziert; beansprucht strained [listen]

etw. beanspruchen; Anspruch auf etw. erheben (bei jdm. / wegen. etw.); etw. fordern {vt} (von jdm. / wegen etw.) [jur.] to claim sth. (from sb. / for sth.)

beanspruchend; Anspruch erhebend; fordernd claiming [listen]

beansprucht; Anspruch erhoben; gefordert [listen] claimed [listen]

beansprucht; erhebt Anspruch; fordert claims [listen]

beanspruchte; erhob Anspruch; forderte claimed [listen]

etw. beanspruchen to lay claim to sth.

den Sieg für sich in Anspruch nehmen to claim victory

nicht beansprucht; unbeansprucht {adj} unclaimed

etw. aufgrund eines Vertrags beanspruchen to claim sth. under a contract

einen Anteil am Gewinn beanspruchen to claim a share in the profits

Vorrang beanspruchen; Priorität beanspruchen (Patentrecht) to claim priority (patent law)

für den Fall der Entlassung eine Abfindung fordern to claim compensation in case of dismissal

Mehrere Länder beanspruchen die Souveränität über das Gebiet. Multiple countries claim sovereignty over the territory.

Das Produkt erhebt den Anspruch, ohne Diät schlank zu machen. The product claims to make you thin without dieting.

etw. belasten; beanspruchen {vt} (Finanzen, Vorräte, Zeit) [listen] to stretch sth.; to stretch outsth. (finances, supplies, time)

belastend; beanspruchend stretching; stretching out

belastet; beansprucht [listen] stretched; stretched out

jds. Ressourcen bis an ihre Grenzen belasten to stretch sb.'s resources to the limit

Wir können keine Aufträge mehr annehmen, wir sind bereits voll ausgelastet. We can't take on any more work we're fully stretched as it is.

etw. stark beanspruchen {vt} to task sth.

stark beanspruchend tasking

stark beansprucht tasked

Es hat sein ganze diplomatisches Geschick erfordert, den Staatsbesuch sicher über die Bühne zu bringen. It tasked his diplomatic skill to effect the state visit in safety.

Platz beanspruchen; Platz brauchen [ugs.] {vi} [print] to require space; to space

zu beanspruchen claimable

jdn./etw. strapazieren; jdn./etw. (stark) beanspruchen; jdn. anstrengen {vt} [listen] to tax sb./sth.

Anstrengung {f} (für jdn.); Strapaze {f} (für jdn.); Überanstrengung {f} {+Gen.}; (nervliche, finanzielle) Belastung {f} (für jdn.); Last {f} [übtr.] [listen] [listen] [listen] strain (on sb.) [fig.] [listen]

für jdn. eine Belastung sein/darstellen to put/place a strain on sb.

jdn. Nerven kosten to be a strain on sb.'s nerves

jdn./etw. stark beanspruchen/belasten to put/place a great strain on sb./sth.

mitgenommen sein; mit den Nerven fertig sein to be under strain

Das nimmt einen ganz schön mit. It's a big/huge strain.

Durch Schwangerschaft und Geburt wird der Beckenboden stark beansprucht/belastet. Pregnancy and childbirth places a great strain on the pelvic floor.

Max spürt langsam die Last der Verantwortung. Max begins to feel the strain of responsibility.

Hilfe {f}; Hilfeleistung {f} [listen] help (action of helping) [listen]

zusätzliche Hilfe {f} additional help

(sich) Hilfe holen to get help

um Hilfe rufen/schreien to shout/yell for help

jds. Hilfe beanspruchen to ask for sb.'s help

Hilfe holen to summon help

Jede Hilfe kam zu spät. It was too late to help.

Meines!; Ich ...! ([Kindersprache], um etw. zu beanspruchen) Bags (I ...)! [Br.]; Bagsie! [Br.]; Dibs (on sth.) [Am.] ([children's speech] for claiming sth.)

Meines!; Das gehört mir! Bags! [Br.]; Dibs! [Am.]

Ich als erste/erster! Bags I go first. [Br.]; Dibs on first go! [Am.]

Ich sitz vorne! Bags I sit in the front seat! [Br.]; Dibs on the front seat! [Am.]

die bessere (strategische) Position [übtr.]; die besseren Argumente the high ground [fig.]

bei einer Konfrontation in der besseren Position sein to have the high ground in a confrontation

für sich beanspruchen, in einer Debatte die besseren Argumente zu haben to claim the high ground in a debate

die Moral auf seiner Seite haben to occupy the moral high ground

moralische Autorität für sich beanspruchen to proclaim ownership of the moral high ground

ins Theoretische abgleiten; mit theoretischen Argumenten kommen [ugs.] to take / claim / seize / assume the intellectual high ground

ins Moralische abgleiten; mit der Moralkeule arbeiten / kommen [ugs.] to take / claim / seize / assume the moral high ground

sich jdm. gegenüber moralisch überlegen fühlen (können) to hold the moral high ground over sb.

So konnte er sich moralisch im Recht fühlen, uns in dieser Weise zu behandeln. This gave him the moral high ground to treat us in this way.

Priorität {f} [listen] priority [listen]

Prioritäten {pl} priorities

höchste Priorität top priority

niedrigste Priorität lowest priority

Priorität beanspruchen to claim a priority

Prioritäten setzen (bei etw.) to set priorities; to establish priorities (for sth.)

die richtigen Prioritäten setzen to set the right priorities

Vorrecht {n}; Vorzugsrecht {n} [selten]; Privileg {n} [geh.] [jur.] privilege; preferential right/benefit; prerogative [formal] [listen] [listen] [listen]

Vorrechte {pl}; Vorzugsrechte {pl}; Privilegien {pl} privileges; preferential rights/benefits; prerogatives [listen]

Vorrechte des Präsidenten presidential prerogatives

persönliches Vorrecht (eines Abgeordneten usw.) personal privilege (of a M.P. etc.)

Vorrechte und Befreiungen privileges and immunities

ein Vorrecht beanspruchen to claim a privilege

auf ein Vorrecht verzichten to waive a privilege

jdm. ein Vorrecht gewähren/einräumen; jdn. mit einem Vorrecht ausstatten to grant/accord a privilege to sb.; to privilege sb.

ein Vorrecht aufheben to suspend a privilege

Vorrechte genießen to enjoy privileges

absolutes Vorrecht absolute privilege

etw. (für sich) vereinnahmen; etw. in Beschlag nehmen; sich etw. schnappen; sich etw. unter den Nagel reißen [ugs.]; sich (an einem Ort) breitmachen {vr} to hog sth. [coll.]

das Interesse auf sich ziehen; die ganze Aufmerksamkeit auf sich ziehen to hog the limelight; to steal the limelight

die ganze Straße (für sich) beanspruchen to hog the road

Strandplätze besetzen; Strandplätze mit Beschlag belegen to hog beach spots