BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

to hold; to occupy a job/position [listen] eine Stelle/Stellung besetzen; einnehmen; innehaben; bekleiden [adm.] [listen]

holding; occupying [listen] besetzend; einnehmend; innehabend; bekleidend

held; occupied [listen] [listen] besetzt; eingenommen; innegehabt; bekleidet [listen]

he/she hold; he/she occupies [listen] er/sie hat inne

I/he/she held; I/he/she occupied [listen] [listen] ich/er/sie hatte inne

he/she has/had held; he/she has/had occupied er/sie hat/hatte innegehabt

to hold/occupy a position of power eine Machtposition innehaben

to hold/occupy a position for three years eine Funktion drei Jahre lang innehaben

jobs that have traditionally been held/occupied by men Stellen, die traditionell von Männern besetzt sind

Before becoming prime minister, he had already held/occupied several cabinet posts. Bevor er Premierminister wurde, hatte er schon mehrere Kabinettsposten bekleidet.

to occupy sb. (fill time) (matter) jdn. beschäftigen {vt} (Zeit/Aufmerksamkeit in Anspruch nehmen) (Sache)

occupying beschäftigend

occupied [listen] beschäftigt [listen]

This game will occupy the kids for some time. Dieses Spiel wird die Kinder eine Zeit lang beschäftigen.

Meanwhile, I occupied myself with routine tasks. In der Zwischenzeit beschäftigte ich mich mit Routineaufgaben.

Problems at work continued to occupy his mind/thoughts/attention at home. Die Probleme in der Arbeit beschäftigten ihn auch noch zu Hause.

Only 10 percent of police time is occupied with criminal incidents. Straftaten nehmen nur 10 Prozent der Arbeitszeit der Polizei in Anspruch.

to occupy sth. (space) (person) etw. belegen {vt} (Raum in Anspruch nehmen) (Person)

occupying belegend

occupied [listen] belegt [listen]

to occupy a house ein Haus bewohnen

a company occupying an office on the 5th floor. eine Firma, die in einem Büro im 5. Stock residiert

patients occupying hospital beds Patienten, die Krankenhausbetten belegen

the family occupying the car die Familie, die sich im Auto befand

to occupy sth. etw. besetzen; etw. okkupieren [geh.] {vt} [mil.]

occupying besetzend; okkupierend

occupied [listen] besetzt; okkupiert [listen]

occupies besetzt; okkupiert [listen]

occupied [listen] besetzte; okkupierte

Protesting students occupies the TV station. Protestierende Studenten besetzten den Fernsehsender.

to occupy a state (quantum physics) einen Zustand besetzen {vt} (Quantenphysik) [phys.]

to take up space; to occupy space (things) Raum einnehmen; Raum belegen {vt} (Dinge)

taking up space; occupying space Raum einnehmend; Raum belegend

taken up space; occupied space Raum eingenommen; Raum belegt

The poster takes up/occupies the entire wall. Das Plakat nimmt die ganze Wand ein.

How much memory does the program occupy? Wie viel Speicherplatz belegt das Programm?

occupation number (number of particles that occupy the same quantum state) Besetzungszahl {f} (Zahl der Teilchen im selben Quantenzustand) [phys.]

neutron population Neutronenbesetzungszahl {f}

population inversion Inversion der Besetzungszahlen

property [listen] (einzelne) Immobilie {f}; Objekt {n} [listen]

junk property Schrottimmobilie {f}

to get a property valued eine Immobilie schätzen lassen

to occupy a property ein Objekt bewohnen

to sell a property with vacant possession [Br.] eine Immobilie leerstehend verkaufen

(residential) tenant; renter [Am.]; lessee [jur.] [listen] Mieter {m} (einer Immobilie) [listen]

tenants; renters; lessees [listen] Mieter {pl} [listen]

outgoing tenant ausziehender Mieter

incoming tenant einziehender Mieter

commercial tenant Gewerbemieter {m}

subsequent tenant Nachmieter {m}

tenant at will jederzeit kündbarer Mieter

holdover tenant [Am.] Mieter, der nicht auszieht

to occupy sth. as a tenant; to tenant sth. etw. als Mieter bewohnen

beginning of the sentence; initial position of/in the sentence Satzanfang {m} [ling.]

at the beginning of the sentence; in the initial/first position of the sentence am Satzanfang

to occur at the beginning of the sentence; to occupy/take the initial/first position in the sentence am Satzanfang stehen

to place sth. at the beginning of the sentence / first in the sentence etw. an den Satzanfang stellen

pole position (in a motor race) vorderster Startplatz {m}; beste Startposition {f} (bei einem Motorrennen) [sport]

to occupy/have a pole position (in an area) [fig.] eine führende/dominante Stellung (auf einem Gebiet) einnehmen [übtr.]