BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

moralisch; sittlich {adj} moral [listen]

moralische Standfestigkeit moral firmness; moral virtue; firmness of moral commitment; strength of moral character

moralische Unterstützung moral support

moralisch einwandfrei; integer; tugendhaft (Leben etc.) {adj} moral [listen]

moralisch {adv} morally

moralisch verdorben morally corrupt

grenzüberschreitend (insb. moralisch); indiskutabel {adj} beyond the pale [fig.]

moralisch/rechtlich verpflichtet sein, etw. zu tun; die Pflicht haben, etw. zu tun {vi} to be duty-bound to do sth.

unmoralisch; moralisch verwerflich; ethisch bedenklich; unsittlich {adj} immoral; unethical

(moralisch) verpflichtet {adj} [listen] beholden

nach der moralisch besseren Position streben; moralische Überlegenheit beanspruchen to claim/seize/take moral the high ground

Abstinenz {f} (religiös oder moralisch) temperance

sich psychisch auf etw. vorbereiten; sich seelisch und moralisch auf etw. vorbereiten {vr} to psych yourself up (for sth.) [coll.]

jdn. psychisch auf etw. vorbereiten; jdn. seelisch und moralisch auf etw. vorbereiten {vt} to psych sb. up (for sth.) [coll.]

Ersatzteil {m,n}; Reserveteil {m,n} [listen] spare part; spare [listen]

Ersatzteile {pl}; Reserveteile {pl} [listen] spare parts; spares

Das Konzept, Embryos als menschliche Ersatzteillager zu gebrauchen, ist moralisch verwerflich. The idea of using embryos for human spare parts is morally repugnant.

Vormachtstellung {f}; Überlegenheit {f} (gegenüber jdn.) [pol.] [soc.] ascendancy; ascendency (over sb.)

jdm. moralisch überlegen sein to have a moral ascendancy over sb.

im Aufwind sein to be in the ascendancy

bei etw. die Oberhand gewinnen; obenauf/obenaus schwingen [Schw.] to gain (the) ascendancy in sth.

andere {pron} [listen] others [listen]

Noch jemand Tee? Any others for tea?

Einige mögen die Demokratie verantwortungsbewusst, andere moralisch und wieder andere populär. Some people like democracy responsible, others moral, and still others popular.

jdn. (moralisch/emotional) aufrichten; jdm. (wieder) Auftrieb geben {vt} to uplift sb.

aufrichtend; Auftrieb gebend uplifting

aufgerichtet; Auftrieb gegeben uplifted

jdn. moralisch/emotional aufbauen to give sb. a moral/emotional uplift

böse; (moralisch) schlecht; übel {adj} [listen] [listen] [listen] evil [listen]

der böse Blick the evil eye

ein fieses Grinsen an evil grin

jdn. von einem Vorwurf entlasten; (moralisch) freisprechen {vt} to exculpate sb. from a charge [formal]

von einem Vorwurf entlastend; freisprechend exculpating from a charge

von einem Vorwurf entlastet; freigesprochen exculpated from a charge

moralische Verwerflichkeit {f} moral turpitude

eine moralische verwerfliche Handlung an act of moral turpitude

moralisch verachtenswertes Verhalten conduct involving moral turpitude

niedrig; nieder [geh.]; (moralisch) tiefstehend; nicht sehr hochstehend {adj} [listen] [listen] base (morally low) [listen]

niedriger; weniger hochstehend more base; baser

am niedrigsten; am wenigsten hochstehend most base; basest

niedere Beweggründe; niedere Motive base motives

ein Mensch von niedriger Gesinnung a base person

ein nichtswürdiger Verbrecher a base criminal

für weniger hochstehende Zwecke for baser purposes

aus niedrigen/niederen Beweggründen handeln [jur.] to act out of / from base motives

unterstützen; stützen {vt} [listen] [listen] to support [listen]

unterstützend; stützend supporting [listen]

unterstützt; gestützt [listen] supported [listen]

unterstützt; stützt [listen] supports [listen]

unterstützte; stützte supported [listen]

nicht unterstützt; nicht gestützt unsupported

jdn. moralisch unterstützen to give sb. moral support

jdn. (moralisch) verderben {vt} to deprave sb.; to corrupt sb.

verderbend depraving; corrupting

verdorben depraved; corrupted [listen]

verdirbt depraves; corrupts

verdarb depraved; corrupted [listen]

(moralisch) verderben; verkommen {vi} (Person) [listen] to corrupt [listen]

verderbend; verkommend corrupting

verdorben; verkommen corrupted [listen]

jdn. (moralisch) verderben {vt} to debase sb.; to debauch sb.

verderbend debasing; debauching

verdorben debased; debauched

verdirbt debases; debauches

verdarb debased; debauched

verpflichtet sein, etw. zu tun {vi} to be bound to do sth.

moralisch verpflichtet sein, etw. zu tun to be bound in honour [Br.]/honor [Am.] to do sth.; to be on your honour/honor to do sth.

Ich halte das für meine Pflicht.; Ich fühle mich dazu moralisch verpflichtet. I feel honour-bound to do it.

jdn./etw. (moralisch) verurteilen {vt} (wegen etw.) [listen] to condemn sb./sth.; to decry sb./sth.; to damn sb. (for sth.) [listen]

verurteilend condemning; decrying; damning

verurteilt [listen] condemned; decried; damned [listen] [listen]

Dieses Verhalten ist auf das Schärfste zu verurteilen. This conduct must be condemned in the harshest of terms.

verwerflich; verantwortungslos {adj} blameworthy

Sein Verhalten war moralisch verwerflich / verantwortungslos. His conduct was morally / ethically blameworthy.