BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

opposite sb./sth.; across sb./sth. (expression of place) [listen] [listen] gegenüber {prp; +Dat. / von jdm./etw.} (Ortsangabe) [listen]

opposite the town hall gegenüber dem Rathaus; dem Rathaus gegenüber

on the wall opposite the door an der Wand gegenüber der Tür

The people sitting opposite us look familiar to me. Die Leute, die uns gegenüber sitzen, kommen mir bekannt vor.

Sophia Loren played opposite Marcello Mastroianni in many films. Sophia Loren spielte in vielen Filmen neben Marcello Mastroianni.

They sat opposite one another. Sie saßen sich gegenüber.

The bank is just across the way/street from the church. Die Bank ist gleich gegenüber von der Kirche.

to afflict sb.; to smite sb. {smote; smitten} jdn. packen; erfassen; treffen {vt}; über jdn. kommen {vi} [poet.] [übtr.] [listen] [listen]

afflicting; smitting packend; erfassend; treffend; über kommend

afflicted; smitten [listen] gepackt; erfasst; getroffen; über gekommen [listen]

She was smitten with terror. Sie wurde von großer Angst gepackt/erfasst.

Misfortune smote him and all his family. Unglück kam über ihn und seine ganze Familie.

to listen to sb./sth. hören; jdm./einer Sache lauschen [geh.]; jdm. zuhören {vi}; jdn. anhören {vt}; sich etw. anhören {vr} [listen]

listening [listen] hörend; lauschend; zuhörend; anhörend; sich anhörend

listened gehört; gelauscht; zugehört; angehört; sich angehört [listen]

listens hört; lauscht; hört zu; hört an

listened hörte; lauschte; hörte zu; hörte an

If you listen hard ... Wenn du genau hinhörst ...

Just listen to this: Hör dir das einmal an:

Just listen to him talking! Jetzt hör dir das an (was er da sagt)!

I can't stand listening to that any longer. Ich kann das schon nicht mehr hören!

He is a good listener. Er kann gut zuhören.

We listen to our customers' problems. Wir haben ein offenes Ohr für die Probleme unserer Kunden.

sb.'s homeland; native land; native country; own country jds. Heimatland {n}; Heimat {f} [geogr.] [pol.] [listen]

to have the air of sth./sb.; have an air of sth. wirken (wie); einen Hauch von ... haben [listen]

to support sb./sth. [listen] jdn./etw. fördern; unterstützen {vt} [listen] [listen]

supporting [listen] fördernd; unterstützend

supported [listen] gefördert; unterstützt [listen]

supports [listen] fördert; unterstützt [listen]

supported [listen] förderte; unterstützte

to provide particular support for sth. etw. besonders fördern

communion with sb./sth. Verbundenheit {f} mit jdm./etw.; Verbindung {f} [listen]

to proffer sb. sth. /sth. to sb. (formal) jdm. etw. anbieten; darbieten [geh.]; reichen; darreichen [poet.] {vt} [listen]

proffering anbietend; darbietend; reichend; darreichend

proffered; profferred angeboten; dargeboten; gereicht; gedarreicht [listen]

proffers bietet an; bietet dar

proffered bot an; bot dar

He shook the warmly proffered hand. Er schüttelte die ihm herzlich dargebotene Hand.

She took the glass proffered by the domestic. Sie nahm das Glas, das ihr vom Hausdiener gereicht wurde.

He proffered his resignation. Er bot seinen Rücktritt an.

to rely on sb./sth. sich auf jdn./etw. (+Akk) verlassen {vr}; auf jdn./etw. vertrauen; zählen; bauen [geh.] [listen] [listen]

relying sich verlassend; vertrauend; zählend; bauend

relied [listen] sich verlassen; vertraut; gezählt; gebaut [listen] [listen]

he/she relies er/sie verlässt sich

I relied ich verließ mich

he/she relied [listen] er/sie verließ sich

he/she has/had relied er/sie hat/hatte sich verlassen

relying on sth. im Vertrauen auf etw.

You cannot rely on her. Auf sie ist kein Verlass.

He is not to be relied upon. Man kann sich nicht auf ihn verlassen.

I rely on you to let me know when the time has come. Ich verlasse mich auf dich, dass du mir Bescheid sagst, wenn es soweit ist.

to rank sb./sth. (with/among) jdn./etw. einreihen (unter); einstufen; zählen (zu) {vt} [listen]

ranking [listen] einreihend; einstufend; zählend

ranked eingereiht; eingestuft; gezählt

to be ranked last an letzter Stelle gereiht (worden) sein

to rank sb. among the great jdn. zu den Großen zählen

peculiar to sb./sth. charakteristisch (für jdm./etw.); (jdm./einer Sache) eigen {adj} [listen]

to be peculiar to a country ein Spezifikum eines Landes sein

to call sb. sth. jdn. etw. nennen; heißen [obs.] {vt} [listen]

calling [listen] nennend; heißend

called [listen] genannt; geheißt [listen]

he/she calls er/sie nennt

I/he/she called [listen] ich/er/sie nannte

he/she has/had called er/sie hat/hatte genannt

What does he call himself these days? Wie nennt er sich jetzt?

That's what I call smart. Das nenne ich schlau.

Call me idealistic or naive, but I am determined to wait for Mr. Right. Nenn mich idealistisch oder naiv, aber ich bin entschlossen, auf den Richtigen zu warten.

What do you call the long clothes priests wear? Wie nennt man die langen Kleider, die Priester tragen?; Wie sagt man zu den langen Kleidern, die Priester tragen? [ugs.]

to entrust sth. to sb. / sb. with sth. jdm. etw. anvertrauen; übertragen; überantworten [geh.] {vt} [listen]

entrusting anvertrauend; übertragend; überantwortend

entrusted anvertraut; übertragen; überantwortet [listen]

entrusts vertraut an; überträgt; überantwortet

entrusted vertraute an; übertrug; überantwortete

to entrust sth. to sb. jdm. etw. anvertrauen; jdm. etw. übertragen

entrusted money; money in trust anvertrautes Geld

These tasks were entrusted to a private firm. Diese Aufgaben wurden einer Privatfirma übertragen.

to liberate yourself from sb./st. sich von jdm./etw. befreien; lösen {vr} [listen]

to discuss sth. with sb. etw. mit jdm. besprechen; bereden; erörtern; diskutieren; debattieren {vi} [listen]

discusing besprechend; beredend; erörternd; diskutierend; debattierend

discussed [listen] besprochen; beredet; erörtert; diskutiert; debattiert [listen]

discusses bespricht; beredet; erörtert; diskutiert; debattiert

discussed [listen] besprach; beredete; erörterte; diskutierte; debattierte

as discussed; as has been discussed wie besprochen [listen]

as just discussed; as we've just discussed wie soeben besprochen

as already/previously discussed; as we've previously discussed wie bereits besprochen

to discuss the situation die Lage besprechen

undiscussed nicht besprochen; unerörtert

to forgive sb. {forgave; forgiven}, to pardon sb. for sth. (formal) jdm. etw. verzeihen; vergeben {vt} [listen]

forgiving; pardoning verzeihend; vergebend

forgiven; pardones verziehen; vergeben [listen]

he/she forgives; pardons er/sie verzeiht

I/he/she forgave; pardoned ich/er/sie verzieh

he/she has/had forgiven; pardoned er/sie hat/hatte verziehen

unforgiven unverziehen; unvergeben

Forgive me! Verzeih mir; Vergib mir!

Pardon me for interrupting you. Verzeihen Sie, wenn ich sie unterbreche.

to forgive/pardon sb. their sins jdm. seine Sünden vergeben [relig.]

Can you forgive me again? Kannst du mir noch einmal verzeihen?

It's easier to forgive than forget. Vergeben ist leichter als vergessen.

The place was, if you'll pardon the expression, bedlam. Es ging dort zu wie in einem Tollhaus, wenn Sie mir diesen Ausdruck gestatten.

to attend sb. jdn. betreuen; pflegen {vt} [listen]

attending [listen] betreuend; pflegend

attended [listen] betreut; gepflegt [listen]

Each nurse attends 15 patients. Jede Krankenschwester betreut 15 Patienten.

The President was attended by a group of policy advisors. Der Präsident war in Begleitung eines politischen Beraterstabs.

to secure sth. for sb.; to get sb. sth. [coll.] jdm. etw. verschaffen; organisieren [ugs.] {vt} [listen]

securing; getting [listen] verschaffend; organisierend

secured; got [listen] [listen] verschafft; organisiert

to secure treatment for sb. with a specialist clinic jdm. eine Behandlung in einer Spezialklinik verschaffen

to release sb. jdn. freilassen; (aus der Haft) entlassen; enthaften [Ös.] [jur.] {vt} [listen]

releasing freilassend; entlassend; enthaftend

released [listen] freigelassen; entlassen; enthaftet [listen]

to evoke sth. in sb. etw. bei/in jdm. wachrufen; hervorrufen; auslösen; evozieren [geh.] {vt} [listen] [listen]

evoking wachrufend; hervorrufend; auslösend; evozierend

evoked wachgerufen; hervorgerufen; ausgelöst; evoziert

evokes ruft wach; ruft hervor

evoked rief wach; rief hervor

unevoked nicht hervorgerufen

to quote sb. sth. (as the price) jdm. etw. (als Preis) nennen; veranschlagen; (zu einem Preis) anbieten {vt} [econ] [listen]

quoting nennend; veranschlagend; anbietend

quoted [listen] genannt; veranschlagt; angeboten [listen] [listen]

to quote sb. for sth. jdm. etw. berechnen

One garage quoted me £30. Eine Werkstatt hat es mir für 30£ angeboten.

The firm originally quoted EUR 2,000 for the whole job. Die Firma hat ursprünglich 2.000 EUR für sämtliche Arbeiten veranschlagt.

The sales associate quoted us a good price for the car. Der Verkäufer machte uns einen guten Preis für das Auto.

to announce sb./sth. (to sb.) [listen] jdn./etw. anmelden; melden {vt} (bei jdnm.) (ankündigen) [listen] [listen]

announcing anmeldend; meldend

announced [listen] angemeldet; gemeldet [listen]

to announce a visit einen Besuch anmelden

to announce one's arrival sich anmelden; seine Ankunft melden

to work with sb. bei jdm. wirken; funktionieren; verfangen [geh.] {vi} [listen]

working [listen] wirkend; funktionierend; verfangend

worked [listen] gewirkt; funktioniert; verfangen [listen]

to call outsb. (to the scene) jdn. (zum Schauplatz) rufen; holen {vt} [listen]

calling out rufend; holend

called out gerufen; geholt

to call the doctor out den Doktor holen

to call out troops Truppen anfordern

to call sb. out on strike jdn. zum Streik auffordern

to instil [Br.]; to instill [Am.]; to inculcate sth. in/into sb. / in sb.'s mind jdm. etw. beibringen; nahebringen; (nach und nach) vermitteln; einimpfen {vt} [listen]

instilling; inculcating beibringend; nahebringend; vermittelnd; einimpfend

instilled; inculcated beigebracht; nahegebracht; vermittelt; eingeimpft

instills; inculcates bringt bei; bringt nahe; vermittelt; impft ein

instilled; inculcated brachte bei; brachte nahe; vermittelte; impfte ein

to instil discipline in sb. jdm. Disziplin beibringen

to inculcate moral values moralische Werte vermitteln

He has instilled a love of music into his children. Er hat seinen Kindern die Liebe zur Musik nahegebracht.

I tried to inculcate in my pupils an attitude of enquiry. Ich habe versucht, meinen Schülern Forschergeist zu vermitteln.

The coach is trying to instil in/into the players a feeling of confidence. Der Trainer versucht, bei den Spielern langsam Selbstvertrauen aufzubauen.

This belief was inculcated in each and every member of the family. Diese Überzeugung wurde jedem einzelnen Familienmitglied eingeimpft.

to revere; to reverence; to venerate; to hold in high regard/esteem sb./sth. (as sb./sth.) [listen] [listen] jdn./etw. verehren; (hoch) schätzen; wertschätzen {vt} (als jd./etw.) [listen] [listen]

revering; reverencing; venerating; holding in high regard/esteem verehrend; schätzend; wertschätzend

revered; reverenced; venerated; held in high regard/esteem [listen] verehrt; geschätzt; wertgeschätzt [listen]

reveres; reverences; venerates; holds in high regard/esteem verehrt; schätzt; wertschätzt

revered; reverenced; venerated; held in high regard/esteem [listen] verehrte; schätzte; wertschätzte

to inform on/against sb. jdn. verpfeifen; verraten; anzeigen; denunzieren {vt} [listen] [listen]

informing on/against verpfeifend; verratend; anzeigend; denunzierend

informed on/against [listen] verpfiffen; verraten; angezeigt; denunziert [listen]

on behalf of sb. im Namen von jdm.; im Auftrag von jdm.; namens {prp; +Gen.}

on my behalf in meinem Namen

in behalf of my friend im Namen meines Freundes

on behalf of the client im Auftrag des Kunden

to act on one's own behalf in eigener Sache tätig werden/sein

on my/your/his/her/our/their behalf meinetwegen/deinetwegen/seinetwegen/ihretwegen/unsretwegen/Ihretwegen {adv}

I'm quite capable of speaking on my own behalf. Ich kann sehr gut für mich selbst sprechen.

Don't worry on my behalf. Mach dir meinetwegen keine Sorgen.

Don't go to any trouble on my behalf. Mach dir meinetwegen keine Umstände.

I'm speaking on my own behalf. Ich spreche hier nur für mich.

to hand oversth. to sb.; to deliver upsth. to sb. jdm. etw. aushändigen; übergeben; ausfolgen [Ös.] {vt} [adm.] [listen]

handing over; delivering up aushändigend; übergebend; ausfolgend

handed over; delivered up ausgehändigt; übergeben; ausgefolgt [listen]

hands over; delivers up händigt aus; übergibt; folgt aus

handed over; delivered up händigte aus; übergab; folgte aus

to hand over sth. for safekeeping etw. zu treuen Händen übergeben

to grip sb./sth.; to grasp sb./sth. [listen] [listen] jdn./etw. ergreifen und festhalten; gepackt halten; umfassen; umklammern {vt} [listen]

gripping; grasping [listen] ergreifen und festhaltend; gepackt haltend; umfassend; umklammern [listen]

gripped; grasped ergriffen und festgehalten; gepackt gehalten; umfasst; umklammert [listen]

to grip sb. by the throat jdn. an der Gurgel gepackt halten

to grasp sb. in your arms jdn. fest in den Armen halten

I gripped the door handle and pulled as hard as I could. Ich ergriff den Türknauf und zog so fest ich konnte.

I gripped the rail and tried not to look down. Ich umklammerte das Geländer und versuchte, nicht hinunterzuschauen.

to dispatch sb. (to a place) jdn. (für einen Auftrag/Einsatz) entsenden; schicken {vt} (nach + Ortsangabe) [listen]

dispatching entsendend; schickend

dispatched [listen] entsendet; geschickt [listen]

to dispatch troops to Iraq Truppen in den Irak entsenden

A reporter was dispatched to Italy to cover the earthquake. Ein Reporter wurde nach Italien entsandt, um über das Erdbeben zu berichten.

challenge of sb./sth. Anfechtung {f} (einer Sache); Ablehnung {f} (einer Person) [jur.] [listen]

challenges [listen] Anfechtungen {pl}; Ablehnungen {pl}

challenge of a decision before/in the Supreme Court Anfechtung eines Beschlusses vor dem Höchstgericht

to file challenges [Am.] Einwendungen gegen die Echtheit bzw. Erheblichkeit eines Beweismittels machen

challenge to the panel/array [Am.] Ablehnung sämtlicher Geschworenen

peremptory challenge; challenge without (showing) cause Ablehnung (von Geschworenen) ohne Angabe von Gründen

to engage sb. jdn. anstellen; einstellen; engagieren {vt} [listen] [listen]

engaging [listen] anstellend; einstellend; engagierend

engaged [listen] angestellt; eingestellt; engagiert [listen] [listen] [listen]

engages stellt an; stellt ein; engagiert [listen]

engages stellte an; stellte ein; engagierte

to expel sb. (from your body/from a container) etw. ausstoßen; hinauspressen; von sich geben; abgeben {vt} (aus dem Körper/aus einem Behälter) [med.] [listen]

expelling ausstoßend; hinauspressend; von sich gebend; abgebend

expelled [listen] ausgestoßen; hinausgepresst; von sich gegeben; abgegeben

to expel the air in short blasts die Luft in kurzen Stößen hinauspressen

when the female has expelled all her eggs wenn das Weibchen alle Eier von sich gegeben hat

to pack offsb. to a place [coll.] jdn. an einen Ort verfrachten; stecken [ugs.] {vt} [listen]

to pack the children off to bed die Kinder ins Bett stecken

to pack your kids off to a boarding school seine Kinder ins Internat stecken

I was packed off to hospital. Ich wurde ins Krankenhaus verfrachtet.

to rush sb./sth. [listen] jdn./etw. drängen; treiben; hetzen {vt} [listen] [listen]

rushing drängend; treibend; hetzend

rushed [listen] gedrängt; getrieben; gehetzt

I refuse to be rushed. Ich lasse mich nicht hetzen.

He is rushed for time. Er steht unter Zeitdruck.

to rush up prices [Am.] die Preise in die Höhe treiben [econ.]

to behold sb./sth. {beheld; beheld} [poet.] [listen] jdn./etw. betrachten; erblicken; schauen [poet.] {vt} [listen] [listen]

beholding betrachtend; erblickend; schauend

beheld betrachtet; erblickt; geschaut [listen]

They beheld a spectacular view. Es [bot.] sich ihnen ein spektakulärer Ausblick.

Make sure the audience beholds you, not your gowns. Sorgt dafür, dass das Publikum seine Blicke auf euch richtet, nicht auf euer Gewand.

You shall behold wonders. Ihr werdet Wunder schauen.

to isolate sb./sth. jdn./etw. isolieren; etw. vereinzeln; trennen; absondern {vt} [listen]

isolating isolierend; vereinzelnd; trennend; absondernd

isolated [listen] isoliert; vereinzelt; getrennt; abgesondert [listen]

isolates isoliert; vereinzelt; trennt; sondert ab

isolated [listen] isolierte; vereinzelte; trennte; sonderte ab

to be isolated in the laboratory im Labor isoliert werden

to hive offsb. [Br.] (to remove from a group) jdn. absondern; abtrennen; trennen (von einer Gruppe) {vt} [soc.] [listen]

hiving off absondernd; abtrennend; trennend

hived off abgesondert; abgetrennt; getrennt [listen]

to hive off the rookies for basic training die Neulinge für die Grundschulung abtrennen

to greet sb.; to welcome sb. (in a specific way) jdn. (in bestimmter Weise) aufnehmen; empfangen {vt} [soc.] [listen]

greeting; welcoming [listen] [listen] aufnehmend; empfangend

greeted; welcomed aufgenommen; empfangen [listen] [listen]

to welcome/greet sb. with open arms jdn. mit offenen Armen aufnehmen/empfangen

to greet sb. with cheers jdn. jubelnd empfangen

to force sth./sb. [listen] etw./jdn. mit Kraft/Gewalt (an einen Ort) bewegen; zwängen; drängen; pressen {vt} [listen]

forcing mit Gewalt bewegend; zwängend; drängend; pressend

forced [listen] mit Gewalt bewegt; gezwängt; gedrängt; gepresst

to force sb. to the right jdn. nach rechts abdrängen

to force down an aircraft ein Flugzeug zur Landung zwingen

to force back one's tears seine Tränen unterdrücken

to force down food Essen hinunterwürgen

to hale sb. [Archaic] jdm. zerren; drängen; schleppen {vt} [listen]

haling zerrend; drängend; schleppend

haled gezerrt; gedrängt; geschleppt

to hale a suspect into court einen Verdächtigen vor Gericht bringen

to nerve sb. jdn. ermutigen; kräftigen; stärken {vt} [listen]

nerving ermutigend; kräftigend; stärkend

nerved ermutigt; gekräftigt; gestärkt

to nerve oneself (up) to do sth. den Mut aufbringen etw. zu tun

to stop sb./sth. [listen] etw. anhalten; stoppen [ugs.]; etw. einstellen; jdn./etw. aufhalten {vt} [listen]

stopping anhaltend; stoppend; einstellend; aufhaltend

stopped [listen] angehalten; gestoppt; eingestellt; aufgehalten [listen]

stops hält an; stoppt; stellt ein; hält auf

stopped [listen] hielt an; stoppte; stellete ein; hielt auf

to stop cold sth. etw. vollends anhalten

to try to stop the march of time das Rad der Zeit anhalten wollen

There is nothing to stop you from applying to two universities at the same time Es kann dich niemand daran hindern, dich an zwei Unis gleichzeitig zu bewerben.

to endue sth./sb. with sth. [poet.] jdn./etw. mit etw. ausstatten; versehen {vt} [listen]

She is endued with profound knowledge. Sie verfügt über ein fundiertes Wissen.

to grab sb./sth. (by sth.) [listen] jdn./etw. greifen; packen; fassen {vt} (an etw.) [listen] [listen] [listen]

grabbing greifend; packend; fassend

grabbed [listen] gegriffen; gepackt; gefasst

grabs greift; packt; fasst

grabbed [listen] griff; packte; fasste

to quote sb./sth. [listen] jdn./etw. (wörtlich) zitieren; etw. (genau) anführen; angeben {vi} [listen] [listen]

quoting zitierend; anführend; angebend

quoted [listen] zitiert; angeführt; angegeben [listen]

to quote from the Bible aus der Bibel zitieren

Can I quote you on that? Darf/Kann ich Sie damit zitieren?

He said, (and I) quote 'It's like a miracle' unquote. Er sagte, ich zitiere 'Es ist wie ein Wunder' Zitat Ende.

Please quote our reference number in any reply. Unsere Bezugszahl bei Beantwortung bitte immer angeben.

The government spokesman was quoted as saying that ... Der Regierungssprecher wurde mit den Worten zitiert, dass ...

Aluminium is often quoted as a good example of a material which can be recycled. Aluminium wird oft als gutes Beispiel für wiederverwertbares Material angeführt.

to encourage sb. to do sth. jdm. etw. nahelegen; empfehlen {vt} [listen]

encouraging [listen] nahelegend; empfehlend

encouraged [listen] nahegelegt; empfohlen [listen]

Members are encouraged to submit their request well in advance. Den Mitgliedern wird empfohlen, ihre Anträge frühzeitig vor Fristende zu übermitteln.

wary of sb./sth.; leery of sb./sth. [coll.]; chary of/about doing sth. (vorsichtig) zurückhaltend; reserviert; skeptisch (jdm. gegenüber/bei etw.) [listen] [listen]

to be wary/leery of sb. bei jdm. auf der Hut sein; jdm. gegenüber misstrauisch sein

to be wary/leery/chary of doing sth. bei etw. zurückhaltend sein; sich mit etw. zurückhalten

to be wary/leery of a plan einem Plan reserviert gegenüberstehen

to keep a wary eye on sb./sth. ein wachsames Auge auf jdn./etw. haben

to oblige sb. jdn. verpflichten; zwingen; vorschreiben; nötigen {vt} [listen] [listen]

obliging [listen] verpflichtend; zwingend; vorschreibend; nötigend [listen]

obliged [listen] verpflichtet; gezwungen; vorgeschrieben; genötigt [listen] [listen] [listen]

to be obliged to do sth. verpflichtet sein, etw. zu tun

You're not obliged to answer these questions. Sie brauchen diese Fragen nicht zu beantworten

Translation contains vulgar or slang words. Show them


More results >>>