BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

jdn. bedrängen {vt}; jdm. zusetzen {vi} [soc.] to harry sb.

bedrängend; zusetzend harrying

bedrängt; zugesetzt harried

jdn. belasten; bedrücken; zusetzen; zu schaffen machen; bekümmern [geh.]; grämen [poet.]; jdm. Sorgen/Gedanken/Kopfzerbrechen machen; auf der Seele liegen; (schwer) im Magen liegen [ugs.] {vt} to bother sb.; to trouble sb.; to ail sb. (formal)

belastend; bedrückend; zusetzend; zu schaffen machend; bekümmernd; grämend; Sorgen/Gedanken/Kopfzerbrechen machend; auf der Seele liegend; im Magen liegend bothering; troubling; ailing [listen] [listen]

belastet; bedrückt; zugesetzt; zu schaffen gemacht; bekümmert; gegrämt; Sorgen/Gedanken/Kopfzerbrechen gemacht; auf der Seele gelegen; im Magen gelegen [listen] [listen] botherred; troubled; ailed

jdm. keine Ruhe lassen to keep bothering sb.; to keep troubling sb.

was mich beunruhigt ist, dass ...; was mir Sorgen macht ist, dass ... the thing that bothers me is that ...

Was hast du?; Wo drückt es dich denn?; Wo drückt der Schuh? [ugs.] What's bothering you?

Mach dir darüber mal keine Gedanken/Sorgen. Don't bother yourself about that.

Machen Sie sich darüber keine Gedanken! Don't bother about it!

Du solltest dir darüber keine Gedanken / Sorgen machen. You shouldn't let that bother you.

Ein gutes Mittel gegen die Sorgen des Alltags. A cure for what ails you.

Es gibt da eine Sache, die mir Kopfzerbrechen bereitet. There is one thing that's been troubling me.

Machen Sie sich deswegen keine Sorgen/Gedanken. Don't let it trouble you.

Sie scheinen so gut zu sein, dass sie die meisten Mannschaften im Turnier in Bedrängnis bringen können. They look good enough to trouble most teams in the competition.

etw. zumischen; zugeben; zusetzen; beimischen; beimengen {vt} [listen] to admix sth.

zumischend; zugebend; zusetzend; beimischend; beimengend admixing

zugemischt; zugegeben; zugesetzt; beigemischt; beigemengt admixed

mischt zu; gibt zu; setzt zu; mischt bei; mengt bei admixes

mischte zu; gab zu; setzte zu; mischte bei; mengte bei admixed

jdm. ganz schön zusetzen; jdn. ganz schön mitnehmen; jdn. ganz schön hernehmen [Ös.]; jdn. schaffen; jdn. schlauchen [ugs.] (Sache) to wear outsb. {wore; worn}; to tire outsb.; to drain sb.; to poop outsb. [Am.] [coll.] (of a thing)

ganz schön zusetzend; ganz schön mitnehmend; ganz schön hernehmend; schaffend; schlauchend wearing out; tiring out; draining; pooping out

ganz schön zugesetzt; ganz schön mitgenommen; ganz schön hergenommen; geschafft; geschlaucht [listen] worn out; tired out; drained; pooped out [listen]

Das Training schlaucht ganz schön. The workouts wear you out / tire you out.

Die lange Fahrt hat mich geschafft. The driving trip wore me out.

jdm. zusetzen; jdn. fertigmachen; jdn. zermürben (Sache) to wither sb. (of a thing)

zusetzend; fertigmachend; zermürbend withering

zugesetzt; fertiggemacht; zermürbt withered

Das Alter kann ihm nicht anhaben. Age cannot wither him.

jdm. zusetzen {vi}; jdn. in die Zange nehmen; jdn. in die Mangel nehmen; jdn. durch die Mangel drehen {vt} [übtr.] to press sb.; to put sb. through the wringer; to put sb. through the mangle [Br.] [rare] [fig.]

zusetzend; in die Zange nehmend; in die Mangel nehmend; durch die Mangel drehend pressing; puting through the wringer; putting through the mangle [listen]

zugesetzt; in die Zange genommen; in die Mangel genommen; durch die Mangel gedreht pressed; put through the wringer; put through the mangle

zusetzen; scharf kritisieren {vt} to belabor; to belabour

zusetzend; scharf kritisierend belaboring; belabouring

zugesetzt; scharf kritisiert belabored; belaboured