BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Zugabe {f}; Beigabe {f}; Beimischung {f} (bei Flüssigkeiten); Beifügen {n}; Hinzufügen {n}; Hinzugeben {n}; Hinzukommen {n}; Zugeben {n}; Zusetzen {n}; Ergänzen {n} (von etw.) (Vorgang) [listen] addition (of sth.) (process) [listen]

ohne Zusatz von without the addition of; without adding

unter Zusatz von while adding of

das Ergänzen des Grabsteins mit einem zusätzlichen Namen the addition of an extra name to the headstone

die Ausstattung der Schule mit neuen Computern the addition of new computers to the school

das Hinzukommen weiterer Wegebenutzer the addition of further users to the right of way

die Suppe durch Hinzufügen von Rahm binden to thicken the soup by the addition of cream

Der Geschmack von Karamell und Apfel wird durch (die) Zugabe von Zimt noch weiter verfeinert. The flavours of caramel and apple are further enhanced with the addition of cinnamon.

Ein Wakeboard hat eine ähnliche Form wie ein Snowboard, aber zusätzlich noch zwei schmale Rippen an der Unterseite. A wakeboard is similar in shape to a snowboard, with the addition of two small fins on the underside.

Das Fischgericht kann mit einem gut gewählten Wein noch aufgewertet werden. The fish dish can be improved with the addition of a well chosen wine accompaniment.

zusetzen; scharf kritisieren {vt} to belabor; to belabour

zusetzend; scharf kritisierend belaboring; belabouring

zugesetzt; scharf kritisiert belabored; belaboured

jdn. belasten; bedrücken; zusetzen; zu schaffen machen; bekümmern [geh.]; grämen [poet.]; jdm. Sorgen/Gedanken/Kopfzerbrechen machen; auf der Seele liegen; (schwer) im Magen liegen [ugs.] {vt} to bother sb.; to trouble sb.; to ail sb. (formal)

belastend; bedrückend; zusetzend; zu schaffen machend; bekümmernd; grämend; Sorgen/Gedanken/Kopfzerbrechen machend; auf der Seele liegend; im Magen liegend bothering; troubling; ailing [listen] [listen]

belastet; bedrückt; zugesetzt; zu schaffen gemacht; bekümmert; gegrämt; Sorgen/Gedanken/Kopfzerbrechen gemacht; auf der Seele gelegen; im Magen gelegen [listen] [listen] botherred; troubled; ailed

jdm. keine Ruhe lassen to keep bothering sb.; to keep troubling sb.

was mich beunruhigt ist, dass ...; was mir Sorgen macht ist, dass ... the thing that bothers me is that ...

Was hast du?; Wo drückt es dich denn?; Wo drückt der Schuh? [ugs.] What's bothering you?

Mach dir darüber mal keine Gedanken/Sorgen. Don't bother yourself about that.

Machen Sie sich darüber keine Gedanken! Don't bother about it!

Du solltest dir darüber keine Gedanken / Sorgen machen. You shouldn't let that bother you.

Ein gutes Mittel gegen die Sorgen des Alltags. A cure for what ails you.

Es gibt da eine Sache, die mir Kopfzerbrechen bereitet. There is one thing that's been troubling me.

Machen Sie sich deswegen keine Sorgen/Gedanken. Don't let it trouble you.

Sie scheinen so gut zu sein, dass sie die meisten Mannschaften im Turnier in Bedrängnis bringen können. They look good enough to trouble most teams in the competition.

an jdm. nagen; jdn. quälen; jdn. plagen; jdn. beschäftigen; jdm. zusetzen; jdm. keine Ruhe lassen; daran zu kiefeln haben [Ös.] to gnaw at sb.; to nag at sb.; to nag in (the back of) your mind; to prey on your mind (be a source of persistent distress)

Zweifel nagten an ihm.; Zweifel plagten ihn. Doubts gnawed at him.; He had nagging doubts in the back of his mind.

Sie sagt, es gehe ihr gut, aber ich sehe, dass sie etwas quält. She says she's fine, but I can see that something is gnawing at her.

Dieser Rückschlag setzte mir noch lange zu.; An diesem Rückschlag hatte ich noch lange zu kiefeln. This setback preyed on my mind for a long time.

Dieses Problem beschäftigt mich Tag und Nacht. This problem has been gnawing at me day and night.; This problem has been preying on my mind day and night.

Der Gedanke an die bevorstehende Verabredung ließ mir keine Ruhe. The thought of my upcoming appointment preyed on my mind.

jdm. Schmerzen bereiten; mitnehmen; jdm./einer Sache zusetzen; zu schaffen machen {vt} [listen] to trouble sb.; to ail sb./sth.

Sein Rücken macht ihm zu schaffen. His back is ailing him.

Seine Verletzung macht ihm immer noch zu schaffen. He is still being troubled by his injury.

Woran krankt unser Bildungssystem? What ails our educational system?

Was ist dir, mein Sohn? [poet.] What ails you, my son?

etw. zumischen; zugeben; zusetzen; beimischen; beimengen {vt} [listen] to admix sth.

zumischend; zugebend; zusetzend; beimischend; beimengend admixing

zugemischt; zugegeben; zugesetzt; beigemischt; beigemengt admixed

mischt zu; gibt zu; setzt zu; mischt bei; mengt bei admixes

mischte zu; gab zu; setzte zu; mischte bei; mengte bei admixed

jdm. ganz schön zusetzen; jdn. ganz schön mitnehmen; jdn. ganz schön hernehmen [Ös.]; jdn. schaffen; jdn. schlauchen [ugs.] to wear outsb. {wore; worn}; to tire outsb.; to drain sb.; to poop outsb. [Am.] [coll.]

ganz schön zusetzend; ganz schön mitnehmend; ganz schön hernehmend; schaffend; schlauchend wearing out; tiring out; draining; pooping out

ganz schön zugesetzt; ganz schön mitgenommen; ganz schön hergenommen; geschafft; geschlaucht [listen] worn out; tired out; drained; pooped out [listen]

Das Training schlaucht ganz schön. The workouts wear you out / tire you out.

Die lange Fahrt hat mich geschafft. The driving trip wore me out.

jdm. zusetzen; jdn. fertigmachen; jdn. zermürben (Sache) {vt} to wither sb. (matter)

zusetzend; fertigmachend; zermürbend withering

zugesetzt; fertiggemacht; zermürbt withered

Das Alter kann ihm nicht anhaben. Age cannot wither him.

jdn. bedrängen {vt}; jdm. zusetzen {vi} [soc.] to harry sb.

bedrängend; zusetzend harrying

bedrängt; zugesetzt harried

Verstopfung {f}; Verstopfen {n}; Zusetzen {n} clogging

jdm. hart zusetzen {vt} to give sb. a hard time [coll.]

jdm. zusetzen {vi}; jdn. in die Zange nehmen {vt} to press sb.

Lab {n} (Enzym zur Käseherstellung) [agr.] rennet

Lab zusetzen to add rennet