BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

das; jenes; das da {pron} [listen] that [listen]

jene; die da those [listen]

das heißt /d.h./; das ist /d.i./ that is /i.e./ (id est)

das {art} (des; dem; das) [listen] the [listen]

der; die; das {pron} [listen] [listen] [listen] that [listen]

jeden, den ich kenne everyone that I know

die Leute, von denen du das bekommen hast the people that you you got it from

der Mann, der mir sagte the man who said to me

Ist das der Mann, den Sie gestern Abend gesehen haben? Is he the man (that) you saw last night?

das; diese; dieser; dieses [listen] [listen] [listen] [listen] such [listen]

jede dieser Straftaten every such offence

Das war nicht meine Absicht. Such was not my intention.

welche; welcher; welches; der; die; das {pron} (Sache) [listen] [listen] [listen] [listen] [listen] which [listen]

was; wie; welche; das {pron} [listen] [listen] [listen] what [listen]

was ist what's

Und was ist mit mir?; Und wo bleibe ich?; Und ich? What about me?

Wie ist deine Adresse? What's your address?

An welchem Tag? On what day?

Was es nicht alles gibt! It's amazing what's out there!

Was tut man nicht alles für die Schönheit! The things you do for beauty!

das meiste; die meisten [listen] most [listen]

die meisten meiner Freunde most of my friends

das Beste aus etw. machen to make the most of sth.

das Beste aus sich machen to make the most of oneself

zuletzt; das letzte Mal {adv} [listen] last; the last time; when last heard of [listen]

Wann warst du zuletzt/das letzte Mal im Ausland? When were you last in another country?

Worüber habt ihr zuletzt gesprochen? What did you last talk about?

Zuletzt lebte er in Toronto. When last heard of he was living in Toronto.

Als ich sie zuletzt traf, war sie nur mehr ein Schatten ihrer selbst. When I last met her, she was just a shadow of her former self.

Ich habe mit ihm zuletzt vorige Woche gesprochen, als er mich über Skype anrief. The last time I spoke to him was when he called me on Skype last week.

Er wurde zuletzt am Freitag gesehen, als er sein Haus verließ. He was last seen on Friday, leaving his house.

ein Tier abhäuten; enthäuten; abziehen; abdecken; abbalgen (Jägersprache); einem Tier das Fell abziehen; ein Tier schinden (veraltet) {vt} [listen] [listen] to skin; to flay an animal

abhäutend; enthäutend; abziehend; abdeckend; abbalgend; Fell abziehend skinning; flaying

abgehäutet; enthäutet; abgezogen; abgedeckt; abgebalgt; Fell abgezogen skinned; flayed

den/die/das ganze/n (+ Zeitangabe) hindurch; den/die/das ganze/n (+ Zeitangabe) über {adv} throughout (+ expression of time) [listen]

das ganze Jahr hindurch; das ganze Jahr über throughout the year

ihr ganzes Leben lang throughout her life

das Geschlecht (eines Tieres/bei einem Tier) bestimmen to sex (an animal) [listen]

Das Geschlecht muss bei jedem Vogel einzeln bestimmt werden. Each bird need to be individually sexed.

sich das Geld einteilen; die Ausgaben planen {vi} [fin.] to budget [listen]

Wenn wir uns das Geld gut einteilen, können wir uns einen weiteren Kurzurlaub leisten. If we budget carefully we'll be able to afford to take another short break.

balancieren; die Balance halten; das Gleichgewicht halten {vi} to balance; to achieve a balance [listen]

Er balancierte auf einem Fuß He balanced on one foot.

heiraten; sich trauen lassen [geh.]; sich das Jawort geben; eine Ehe eingehen [geh.]; den Bund der Ehe schließen {vi} (Ehepaar) [soc.] [listen] to marry; to get married; to tie the knot [coll.] (of a couple) [listen]

standesamtlich heiraten to get married in/at registry office [Br.]; to get married in a civil ceremony [Am.]

kirchlich heiraten to get married in church; to have a church wedding

Wir haben im Ausland geheiratet. We married abroad.

Ihre Eltern wollten nicht, dass sie heiraten. Their parents did not want them to marry.

heiraten; sich verheiraten; sich trauen lassen [geh.]; sich das Jawort geben; eine Ehe eingehen [geh.]; den Bund der Ehe schließen {vi} [soc.] [listen] to marry; to get married; to tie the knot [coll.] [listen]

Fazit {n}; Ergebnis {n}; Resultat {n}; Quintessenz {f}; Conclusio {f} [geh.]; das Ende vom Lied [pej.] [listen] [listen] final result; final outcome; conclusion; upshot; bottom line [listen] [listen]

Zwischenfazit {n} interim conclusion; preliminary conclusion

zu einem Ergebnis kommen to reach a conclusion

das Fazit ziehen (aus) to sum up; to consider the results (of) [listen]

Mein Fazit lautet: ... My conclusion is that ...

Die Quintessenz des Gerichtsbeschlusses ist, dass ... The conclusion/upshot of the court decision is that ...

Das Ende vom Lied war, dass alles beim Alten blieb. The eventual upshot was that everything remained unchanged.

Darauf läuft es im Endeffekt hinaus. That's the bottom line of it.

ungeeignet; unpassend; unmöglich [ugs.]; nicht der/die/das richtige {adj} [listen] unlikely (only before noun) [listen]

ein ungeeigneter Kandidat für die Stelle an unlikely candidate for the position

Sie haben an den unmöglichsten Orten Hotels gebaut. They have built hotels in the most unlikely places.

Literatur und Technik passen nicht zusammen. Literature and technology are an unlikely couple.

das Sein {n} [phil.] being; the existence [listen]

das absolute Sein the absolute being

das Sein als Jetztzeit (Heidegger) being as nowness (Heidegger)

Das Sein als Weltzeit (Heidegger) being as worldtime (Heidegger)

das Sein als reines Denken being as pure thought

das Sein als Ich-sein (Jaspers) being-as-self (Jaspers)

das Sein an sich; das Sein als solches; das Sein überhaupt being as such; being-itself

Gott als Einheit von Denken und Sein God as identity of thought and being

der / die / das Ihrige yours [listen]

das richtige Maß {n}; die richtige Relation {f} perspective [listen]

die Dinge in der richtigen Relation sehen; die Dinge nicht dramatisieren to keep things in perspective

Augenmaß {n}; Sinn für das richtige Maß sense of perspective

etw. relativieren; etw. in die richtige Relation setzen to put sth. in perspective

(den Sinn/das Maß für) die Relationen verlieren; die Relationen aus den Augen verlieren to get things out of perspective

(nur) um die Relationen aufzuzeigen to put this into perspective

der Genuss {m}; der Verzehr {m} (Speisen); das Konsumieren; die Konsumierung (selten); die Konsumation [Ös.] [Schw.] (im Speiselokal) (von Speisen und Getränken) [cook.] consumption (of drinks and foods) [listen]

der Einzelhandel {m}; der Kleinhandel {m}; der Detailhandel {m} [Schw.]; das Detailgeschäft {n} [econ.] the retail business; the retail trade; retail; retailing [listen]

Einzel- und Großhandel retail and wholesale

im Einzelhandel in the retail business; in the retail trade; in retail; in retailing

etw. im Einzelhandel verkaufen to sell sth. by retail [Br.] / at retail [Am.]; to retail sth.

Einzelhandel betreiben to engage in retail trade

Das Gerät kostet im Einzelhandel 150 Euro. The device retails at/for 150 euros.

das Jagdwesen {n}; das Jagen {n}; die Jagd {f}; die Jägerei {f}; das Weidwerk {n} [geh.]; das Waidwerk {n} (Jägersprache) hunting; shooting; the chase [listen] [listen]

Ausdauerjagd {f} persistence hunting

auf die Jagd gehen; jagen gehen to go hunting; to go shooting; to gun [Am.] [listen]

Hohe Jagd [hist.] noble hunting

der Schwimmsport {m}; das Schwimmen {n} [sport] swimming [listen]

Niete {f}; Los, das nichts gewinnt blank [listen]

eine Niete ziehen to draw a blank

in das Versmaß passen; in den Textrhytmus passen {vi} (bei Versen) [ling.] to scan (conform to the metre of a verse) [listen]

Belästigung {f}; das Lästige annoyance; nuisance [listen] [listen]

Belästigungen {pl} annoyances

ziemlich lästig somewhat of a nuisance

jdm. lästig fallen to be a nuisance to sb.

blechen; das Blechpaket aufsetzen {vi} [electr.] to stack; to bundle laminations [listen]

das Wahlrecht verleihen to franchise [listen]

das Wahlrecht verleihend franchising

verleiht das Wahlrecht franchises

verlieh das Wahlrecht franchised

den vorherigen Zustand wiederherstellen; rückgängig machen; das letzte zurücknehmen to undo [listen]

den vorherigen Zustand wiederherstellend; rückgängig machend undoing

den vorherigen Zustand wiederhergestellt; rückgängig gemacht undone [listen]

stellt den vorherigen Zustand wieder her; macht rückgängig undoes

stellte den vorherigen Zustand wieder her; machte rückgängig undid

das Bergklettern {n}; das Klettern {n} [sport] climbing

Freihandklettern {n}; Freiklettern {n} free climbing

der Klettersport; das Sportklettern sport climbing

Felsklettern {n} rock climbing

technisches Klettern aid climbing

Klettern gehen to go climbing

das Wort (Rederecht bei einer förmlichen Zusammenkunft) the floor (right to speak in a formal meeting)

das Wort an jdn. geben; an jdn. übergeben/weitergeben to give the floor to sb.; to hand/pass over to sb.

das Wort erhalten to be given the floor; to be allowed to speak

das Wort ergreifen to take the floor

am Wort sein to have the floor

um das Wort bitten to demand the floor

auf das Wort verzichten to waive your right to speak

das Wort an jdn. abtreten/weitergeben to give the floor to sb.; to give up your turn in favour of sb.

jdm. (wegen Verstoßes gegen die Geschäftsordnung) das Wort entziehen to rule sb. out of order

eine halbe Stunde lang sprechen to hold the floor/ to address the meeting for half an hour

Darf ich um das Wort bitten? May I have the floor?

Sie haben das Wort! You have the floor!

Ich erteile Hrn. X das Wort. Das Wort hat Hr. X. I call on Mr. X to speak.; I recognize Mr. X. [Am.]

das Gesetz (Rechtsvorschriften in ihrer Gesamtheit) [jur.] the law (the body of accumulated legislation)

gesetzlich [listen] by law; by statute

gesetzlich verboten sein to be against the law

etwas Ungesetzliches tun to break the law

im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen within the law

gesetzlich vorgesehen sein to be prescribed by law; to be provided for by statute

Vor dem Gesetz sind alle Menschen gleich. All persons shall be equal before the law.

Sie glauben, dass sie über dem Gesetz stehen. They think they are above the law.

In Schweden ist es ungesetzlich, ein Kind zu schlagen. In Sweden it is against the law to hit a child.

Der Verbraucherschutz ist gesetzlich verankert. Protection for the consumer is established by law/laid down by statute.

Britische Schulen sind gesetzlich verpflichtet, ihre Prüfungsergebnisse offentlich zu machen. British schools are required by law/statute to publish their exam results.

Pyramidenspiele wurden 2010 gesetzlich verboten. Ponzi schemes were banned by statute in 2010.

das Original; das Echte; der Ernstfall the real thing [coll.]

ein Ersatz für das Original a substitute for the real thing

wie das Original aussehen/schmecken to look/taste like the real thing

vom Original nicht zu unterscheiden sein to be indistinguishable from the real thing

gefälschte Euro annehmen, weil man sie für echte hält to accept counterfeit euros, believing that they are the real thing

für den Ernstfall gerüstet sein to be ready for the real thing

An das Original kommt niemand heran. There's nothing like the real thing.

Du merkst dann schon, wenn es ernst wird. You'll know when it's the real thing.

Wegen der häufigen Fehlalarme wird im Ernstfall niemand reagieren. Because of the frequent false alarms nobody will react when it's the real thing.

das Ausland {n} [geogr.] [pol.] foreign countries

das europäische Ausland other European countries

aus dem Ausland from abroad

im Ausland; ins Ausland abroad [listen]

ins Ausland gehen (übersiedeln) to move abroad; to move to another country

(vorübergehend) ins Ausland fahren to go abroad

die Reaktion des Auslandes reactions from abroad

im Ausland nicht gültig not valid abroad

das Wesen {n}; die Eigenart {f} (von etw.) the nature; the essence of sth.

das Wesen der Kunst the nature of art; the essence of art

das Wesen der Materie the nature of matter; the essence of matter

das Wesen des Seins the nature of being; the essence of being

das ursprüngliche Wesen der Wahrheit the primordial essence of truth

das negative Wesen der Notwendigkeit the negative essence of necessity

Gott als notwendiges Wesen God as the necessary essence

Das nennt man ...!; Das nenne ich ...!; Der/Das ist so was von ...!; Das ist/war vielleicht ein/eine ...! [ugs.] Talk about ...! [coll.]

Ich darf bei keiner der Prüfungen durchfallen. Das nennt man Stress! I must not fail any of the exams. Talk about stress!

Das nenne ich Glück! Sie hat diese Woche schon zum zweiten Mal gewonnen. Talk about lucky! That's the second time she's won this week!

Das war vielleicht ein Gewitter! Talk about thunderstorms!

Ich hab das ganze Buch gelesen, aber das war vielleicht langweilig / aber das war so was von langweilig / aber langweilig ist da ein Hilfsausdruck! I read the whole book, but talk about boring!

Der ist so was von faul, der rührt keinen Finger! Talk about (being) lazy, he wouldn't move an inch!

Ich weiß, dass ich es schaffen werde, aber frage nicht, was das für eine Arbeit ist! I know I'll get it done but talk about hard work!

das Besondere; Besonderes special feature

etwas Besonderes something special

nichts Besonderes nothing special

vom Allgemeinen zum Besonderen from the general to the particular

im Besonderen /i.B./ in particular [listen]

Was ist das Besondere an ...? What's so special/remarkable about ...?

das Gegenteil the contrary

Gegenteile {pl} contraries

das genaue Gegenteil tun to do completely the contrary

Die jüngsten Daten beweisen das Gegenteil. Recent data is evidence/proof to the contrary.

'Hast du den Film spannend gefunden?' '(Ganz) im Gegenteil, ich bin zwischendurch fast eingeschlafen' 'Didn't you find the film exciting?' 'On the contrary, I nearly fell asleep half way through it!'

Ich fühle mich nicht schläfrig. Ganz im Gegenteil. I don't feel sleepy. Quite the contrary. / Quite the opposite.

das Beschäftigungsverhältnis {n} bei jdm. the employ of sb.

als Marineangehöriger in the employ of the Navy

bei jdm. beschäftigt sein; für jdn. arbeiten to be in the employ of sb.; to be in sb.'s employ

nicht mehr für jdn. arbeiten to leave the employ of sb.

Meine erste Arbeitsstelle war bei einem Autohändler. I started work in the employ of a car dealer.

das junge Datum {n}; das erst kurze Bestehen {n} (eines Phänomens) the recency (of a phenomenon)

das relativ junge Datum dieser Schriften the relative recency of these writings

das erst kurze Bestehen des Forschungsgebietes the recency of the research area

da der Vorfall noch nicht lange zurückliegt given the recency of the incident

da der Bericht erst seit kurzem vorliegt due to the recency of the report

das stille Örtchen, der Lokus (WC) [humor.] the smallest room; the throne; the little girls'/boys' room [humor.]

Ich muss mal wohin.; Ich muss mal verschwinden. (= muss aufs Klo) I have to pay a visit. (to the loo/john)

ein dringendes Bedürfnis (Harndrang) the call of nature (need to urinate) [humor.]

Ich hab ein dringendes Bedürfnis. (Harndrang) Nature calls. (urge to urinate) [humor.]

Er hält (gerade) eine Sitzung ab.; Er sitzt. (WC-Besuch) [humor.] He's sitting on the throne. (toilet visit) [humor.]

das Spiegelbild von etw. zurückwerfen; etw. widerspiegeln {vt} [phys.] to mirror sth.; to reflect sth. (rare)

Die unbewegte Oberfläche des Wassers warf das Spiegelbild ihres Gesichts zurück. The water's still surface mirrored her face.

Der blaue Himmel spiegelte sich im klaren Wasser. The clear water mirrored the blue sky.; The blue sky was mirrored in the clear water.

Die alte Kirche spiegelt sich in der Glasfassade des Bürogebäudes. The old church is reflected in the glass facade of the office building.

Ich sah ihr Gesicht im Spiegel der Windschutzscheibe. I could see her face reflected in the car's windscreen.

das (angepeilte) Ziel verfehlen; am Ziel vorbeigehen; vom angestrebten Ziel entfernt sein; mit etw. daneben liegen to be off the mark; to be wide of the mark; to miss the mark

noch weit vom angestrebten Ziel entfernt sein to be still very wide of the mark.

Die meisten seiner Schüsse gingen am Ziel vorbei. Most of his shots went wide of the mark.

Seine Bemühungen gingen ins Leere. His efforts were off the mark.

Mit ihren Voraussagen lagen sie meilenweit daneben. Their predictions were way off the mark.

das Wort ergreifen to rise to speak

das Wort ergreifend rising to speak

das Wort ergriffen risen to speak

ergreift das Wort rises to speak

ergriff das Wort rose to speak

das große Geld; eine bequeme Geldquelle [fin.] the gravy train [coll.]

soziale Hängematte benefits gravy train

groß abkassieren to ride on the gravy train

sich (auch) ein Stück vom großen Kuchen abschneiden to climb/get on the gravy train

das biologische Geschlecht {n}; das Geschlecht {n} [biol.] the biological sex; the sex

Geschlechter {pl} sexes

das andere Geschlecht the opposite sex

das weibliche Geschlecht; das schöne Geschlecht; das zarte Geschlecht the female sex; the fair sex; the gentle sex

das Glaubensbekenntnis {n}; das Credo {n} [geh.] [relig.] the Creed; the Credo

das athanasianische Glaubensbekenntnis the Athanasian Creed

das apostolische Glaubensbekenntnis; das Apostolikum the Apostles' Creed; the Symbol of the Apostles

das nizänische Glaubensbekenntnis; das Bekenntnis von Nicäa the Nicene Creed

das Kabinett {n}; der Ministerrat {m} [pol.] the cabinet; the Cabinet

das gesamte Ministerkollegium ministry [listen]

das Bundeskabinett the Federal Cabinet

Das Kabinett tritt heute zusammen.; Der Ministerrat tritt heute zusammen. The Cabinet is / are [Br.] meeting today.

das Letzte {n} [übtr.] [pej.] the pits [coll.]

Das Hotel, in dem wir wohnten, war das Letzte. The hotel we stayed in was the pits.

Dieses Regenwetter ist wirklich das Letzte. This rainy weather is the absolute pits.

Sein neuester Film ist wirklich das Letzte. His most recent film is really the pits.

Translation contains vulgar or slang words. Show them


More results >>>