BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Gott {m} (in Zusammensetzungen) [listen] land (euphemistically for Lord in compounds) [Am.] [listen]

Mein Gott! My land!; My lands!

Du lieber Gott!; Gütiger Himmel! Good land! (For the) land's sake!; Land sakes!

Gott {m} [listen] God [listen]

Götter {pl} Gods

wenn es Gott gefällt if it pleases God

Gott und die Welt [übtr.] all the world and his wife [coll.]

ein Bild für die Götter a sight for the gods

Gott sei mit dir!; Gott zum Gruße! God be with you!

Gott {m} [listen] Jah [slang]

in Gottes Namen! for goodness sake!

um Gottes Willen!; um Himmels Willen! for heaven's sake; for Christ's sake; for cripes' sake [coll.]

Ich bin bei Gott/weiß Gott kein Alkoholverächter. God knows, I am no enemy to alcohol.

Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott.; Hilf dir selbst, so hilft dir Gott. [geh.] [Sprw.] God helps those who help themselves.; God helps them that help themselves. [prov.]

Gott lästern {vt} [relig.] to blaspheme God

Gott lästernd blaspheming God

Gott gelästert blasphemed God

lästert Gott blasphemes God

lästerte Gott blasphemed God

Gott {m} (in Zusammensetzungen) [listen] gosh (euphemistically for Lord in compounds) [Am.] [listen]

eine verdammt schlechte Mannschaft a gosh-awful team

Gott sei Dank! Thank goodness!; Thank God!

Gott sei Dank, es ist Freitag! Thank goodness/Thank God it's Friday! /TGIF/

Gott behüte!; Gott bewahre! God forbid!; Heaven forbid!

Gott segne dich! Blessings upon you!

Gott bewahre!; Gott behüte! Perish the thought! [coll.]

Alles Gute!; Viel Glück!; Gott befohlen! [geh.] (altertümlich); Behüt dich Gott! (veraltend); Geh(t) mit Gott! [relig.] (Verabschiedung) [listen] Godspeed! [formal] [poet.] (leaving phrase)

Ich wünsche Ihnen alles Gute bei der Verarbeitung dieses traumatischen Ereignisses. I wish you Godspeed in healing from this traumatic event.

Wir wünschen Euch viel Glück bei dem Kampf, der nun bevorsteht. We bid you Godspeed in the fight that now looms.

Gemeinsam mit meinen Kollegen sage ich vielen Dank und wünsche Ihnen alles Gute für Ihren nächsten Lebensabschnitt. I join with my colleagues in saying thank you and wishing you Godspeed as you go into the next phase of your life.

Lebt wohl und alles Gute!; Lebt wohl und viel Glück!; Lebet wohl und seid Gott befohlen! (altertümlich) Goodbye and Godspeed to you!

Äskulap; Asklepios (Gott der Heilkunst in der griechischen Mythologie) Asclepius (god of healing in Greek mythology)

Gnadenwahl {f}; Erwählung {f}; Auserwählung {f} (von Menschen durch Gott) [relig.] Election

bei Gott; weiß Gott {adv} [ugs.] bejesus [Ir.] [coll.]

Oh Gott!; Du liebe Zeit!; Ach du lieber Gott!; Oh jeminie!; Ach du meine Güte; Jesses!; Gute Güte! {interj} Oh my god! /OMG/; Oh, my goodness!; Oh my gosh!; Oh my word!

Jupiter {m} (Gott des Himmels, des Donners und der Blitze in der römischen Mythologie) Jove; Jupiter (god of sky, thunder and lightning in Roman mythology)

Olympier {m}; olympischer Gott {m} (griechische Mythologie) Olympian (Greek mythology)

In der Tat!; Weiß Gott! {interj} Rather! [Br.] [dated]

Zeus {m} (Gott des Himmels, des Donners und der Blitze in der griechischen Mythologie) Zeus (god of sky, thunder and lightning in Greek mythology)

allgütig {adj} (Gott) [relig.] absolutely good; omnibenevolent; all-bountiful (God)

göttlich; gottähnlich {adj} godlike

wie Gott in Frankreich leben; wie die Made im Speck leben [übtr.] to live in clover; to be in clover; to live like a like a bee in clover; to live in the lap of luxury; to live off the fat of the land; to live the life of Riley [fig.]

Er lässt den lieben Gott einen guten Mann sein. He lets things slide.

Er lebt wie Gott in Frankreich. [übtr.] He lives the life of Riley.

(Ich) begrüße Sie!; Grüß Gott! [Süddt.] [Ös.] Greetings!

Mein Gott! My God!; Jesus!; Jeez! [coll.] [listen]

So wahr mir Gott helfe! So help me God!

Wie bereits in der "Konservativen Revolution" hatten die "68er" ihren Anfang und Kern in den ganz wesentlichen Fragen nach der kritischen Selbstsicht des Menschen, nach dem ideellen Gehalt seines Tuns und dessen metaphysische Bindung an Gott. Just as in the earlier "Conservative Revolution", the origin and essence of the "'68ers" was rooted in the substantive questions of human beings' capacity for critical self-reflection, of the ideal composition of their actions, and of their metaphysical connection to God.

Äolus (griechischer Gott der Winde) Aeolus (Greek god of the winds)

Dionysos (griechischer Gott des Weines, der Trauben und der Fruchtbarkeit) Dionysus also: Dionysos (Greek god od wine, grapes and fertility)

Marduk (babylonischer Gott) [relig.] Marduk (Babylonian god)

Gott, hilf mir (uns)! Lord help me (us)! /LHM, LHU/

'Gott und die staatlichen Eisenbahnen' (von Ustinov / Werktitel) [lit.] 'Frontiers of the Sea' (by Ustinov / work title)

Ase {m} (nordischer Gott) áss; ase

Asen {pl} ásses; ases

Freund {m}; Freundin {f}; (gute) Bekannte {m,f}; (guter) Bekannter [listen] [listen] [listen] friend [listen]

Freunde {pl}; Freundinnen {pl}; Bekannten {pl}; Bekannte [listen] friends [listen]

jds. beste Freunde; engste Freunde sb.'s best friends; sb.'s bezzies/bessies [Br.] [coll.] /BF/

mein bester Freund; meine beste Freundin my best friend

dicke Freunde [ugs.]; gute Freunde close friends

falscher Freund false friend

Er ist ein guter Freund. He is a close friend.

Sie ist meine beste Freundin. She's my BF. [slang]

dicke Freunde sein [ugs.]; sehr gute Freunde sein; wie Pech und Schwefel zusammenhalten [ugs.] to be as thick as thieves [fig.]

Wir bleiben für alle Zeiten beste Freunde. Best friends forever! /BFF/

Mit einem Freund entschuldigt sich Gott für die Verwandten. A friend is God's apology for your relatives. (Shaw)

Glaube {m} (religiöse Überzeugung und Religionsbekenntnis) [relig.] [listen] faith (religious belief and confession) [listen]

der Glaube an Gott the faith in God

Menschen jeden Glaubens people of all faiths

der christliche/jüdische/muslimische/hinduistische Glaube the Christian/Jewish/Muslim/Hindu faith

sich frei zu seinen Überzeugungen und zu seinem Glauben bekennen können to be able to freely profess one's beliefs and to practise one's faith

Mein Glaube hat mir die Kraft gegeben, mit diesem Schicksalsschlag fertig zu werden. My faith has given me the strength to deal with this blow of fate.

Er hat zum Glauben gefunden. He has found faith.

Glaube {m}; Glauben {m} (an) [listen] belief (in) [listen]

Glaube {m} an sich selbst self-belief

Glaube an Gott belief in God

Geister- oder Gespensterglaube {m} belief in spirits or ghosts

Herr {m} [relig.] [listen] Lord

Gott der Herr the Lord God

Heiliger Vater Our Lord

das Haus Gottes the Lord's house

Der Herr sei mit euch. The Lord be with you.

Lobet den Herrn! Praise the Lord!

Herr, erhöre unsere Gebete! Lord, hear our prayer!

im Jahre des Herrn in the year of our Lord

Freue dich innig am Herrn. Rejoice in the Lord.

weiß der Himmel [ugs.] Lord knows [coll.]

Weiß der Himmel!; Weiß der Geier!; Weiß der Henker!; Weiß der Teufel!; Weiß der Kuckkuck! [ugs.] Heaven knows!; God knows! [coll.]; Fuck knows! [slang]

Weiß der Himmel, was als Nächstes passiert! God only knows what'll happen next!

Ich habe weiß Gott mein Bestes gegeben. God knows I've done my best.

Morpheus {m} (Gott der Träume in der griechischen Mythologie) Morpheus (god of dreams in Greek mythology)

in Morpheus Arme sinken [poet.] [geh.] to nod off in the arms of Morpheus [poet.]

Ruhm {m}; Ehre {f} [soc.] [listen] [listen] glory [listen]

seinem Volk Ruhm und Ehre bringen to bring honour and glory to your nation

für die Ehre des Vaterlands kämpfen to fight for the glory of your native land

Furore machen; von sich reden machen to cover yourself in/with glory

als strahlender Held/Sieger zurückkehren to return covered in/with glory

Erweisen wir Gott die Ehre. Let us give glory to God.

Ehre sei Gott. Glory be to God.

Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden den Menschen, die guten Willens sind. Glory to God in the highest and peace on earth to men of good will.

Schöpfer {m}; Erzeuger {m}; Hersteller {m}; Verfertiger {m} (von etw.) [listen] maker (of sth.)

Schöpfer {pl}; Erzeuger {pl}; Hersteller {pl}; Verfertiger {pl} [listen] makers

der Schöpfer (= Gott) [relig.] the Maker (= God)

das Sein {n} [phil.] being; the existence [listen]

das absolute Sein the absolute being

das Sein als Jetztzeit (Heidegger) being as nowness (Heidegger)

Das Sein als Weltzeit (Heidegger) being as worldtime (Heidegger)

das Sein als reines Denken being as pure thought

das Sein als Ich-sein (Jaspers) being-as-self (Jaspers)

das Sein an sich; das Sein als solches; das Sein überhaupt being as such; being-itself

Gott als Einheit von Denken und Sein God as identity of thought and being

das Vorhandensein {n}; die Existenz {f} von jdm./etw. the existence of von sb./sth.

das Vorhandensein dieser Probleme bestreiten to deny the existence of these problems

die Existenz von Gott the existence of God

Die Existenz des Museums steht auf dem Spiel. The very existence of the museum is threatened.

das Wesen {n}; die Eigenart {f} (von etw.) the nature; the essence of sth.

das Wesen der Kunst the nature of art; the essence of art

das Wesen der Materie the nature of matter; the essence of matter

das Wesen des Seins the nature of being; the essence of being

das ursprüngliche Wesen der Wahrheit the primordial essence of truth

das negative Wesen der Notwendigkeit the negative essence of necessity

Gott als notwendiges Wesen God as the necessary essence

Wesen {n}; Geschöpf {n} [phil.] being [listen]

ein Lichtwesen a being of light

ein menschliches Wesen a human being

ein entfremdetes Wesen (Marx) an estranged being (Marx)

ein vernunftbegabtes Wesen, ein Vernunftwesen a rational being

ein Gattungswesen a being of the species; a species-being

Gott als absolutes Wesen God as absolute being

der Mensch als Mängelwesen man as imperfect being

das höchste Wesen the Supreme Being

etw. anordnen; etw. aufstellen {vt} to dispose sth.

anordnend; aufstellend disposing

angeordnet; aufgestellt disposed [listen]

Die Elemente sind halbkreisförmig angeordnet. The elements are disposed in a semi-circle.

Die Truppen wurden auf beiden Seiten des Flusses aufgestellt. The troops were disposed/arranged along either side of the river.

Der Mensch denkt und Gott lenkt. [Sprw.] Man proposes, (but) God disposes.

jdm. etw. anvertrauen; überantworten [geh.]; anheimgeben [poet.]; anbefehlen [poet.] {vt} to commit; to commend [poet.] sth. to sb. [listen]

anvertrauend; überantwortend; anheimgebend; anbefehlend committing; commended

anvertraut; überantwortet; anheimgegeben; anbefohlen committed; committed [listen] [listen]

vertraut an commits

vertraute an committed [listen]

jdn. der Obhut von jdm. anvertrauen to commit sb. to sb.'s care

etw. zu Papier bringen to commit sth. to writing

etw. memorieren; im Gedächtnis verankern; sich etw. einprägen to commit sth. to memory

Ich gebe sie in deine Obhut.; Ich gebe sie deiner Obhut anheim. I commend them to your care.

Wir geben seine Seele in Gottes Hände.; Wir anbefehlen seine Seele Gott. We commend his soul to God.

Vater, in Deine Hände lege ich meinen Geist. (Bibelzitat) Father, into your hands I commit my spirit. (Bible quotation)

befriedigen; zufriedenstellen {vt} [listen] to satisfy [listen]

befriedigend; zufriedenstellend [listen] [listen] satisfying [listen]

befriedigt; zufriedengestellt satisfied [listen]

befriedigt; stellt zufrieden satisfies

befriedigte; stellte zufrieden satisfied [listen]

Gott gefallen; Gott wohlgefällig sein [geh.] [relig.] to satisfy God

Erst ein Rücktritt würde die Anleger zufriedenstellen. Nothing less than a resignation would satisfy investors.

dreieinig {adj} triune

der dreieinige Gott the Triune God

sich geziemen {vr} [altertümlich] to be meet [archaic]

Lasset uns danken dem Herrn, unserem Gott. Das ist würdig und recht. (liturgische Gebetsformel) [relig.] Let us give thanks to the Lord, our God. It is meet and right so to do. (liturgical prayer phrase)

an jdn./etw. {+Akk.} glauben {vi} to believe in sb./sth.

glaubend believing

geglaubt believed

er/sie glaubt he/she believes

ich/er/sie glaubte I/he/she believed

er/sie hat/hatte geglaubt he/she has/had believed

an Gott/Wunder glauben to believe in God/miracles

an sich selbst glauben to believe in oneself

an das Gute im Menschen glauben to believe in the good in people

Sie wollen einen Präsidenten, an den sie glauben können. They want a President they can believe in.

Ich glaube fest daran, dass die Veranstaltung ein Erfolg wird. I firmly believe that the event will be a success.

Glaubst du an Hypnose? Are you a believer in hypnotism?

More results >>>