BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Teilnehmer {m}; Teilnehmerin {f} [listen] participant [listen]

Teilnehmer {pl}; Teilnehmerinnen {pl} [listen] participants [listen]

die Besprechungsteilnehmer the participants in the meeting

Anzahl der Teilnehmer number of participants

gleichberechtigter Teilnehmer {m} (in einem Netzwerk) [comp.] peer (in a network) [listen]

Teilnehmer {m} [telco.] [listen] subscriber [listen]

Teilnehmer {pl} [listen] subscribers

Teilnehmer {m}; Teilnehmerin {f} (an Wettkampf) [listen] entrant

Teilnehmer {pl}; Teilnehmerinnen {pl} [listen] entrants

Teilnehmer {m}; Teilnehmerin {f} [listen] attendee [Am.]

Teilnehmer {pl}; Teilnehmerinnen {pl} [listen] attendees [listen]

Beobachter {m}; passiver Teilnehmer lurker

Beobachter {pl}; passive Teilnehmer lurkers

SIM-Karte {f}; Teilnehmer-Identifikationsmodul {n} [telco.] SIM card; subscriber identity module

SIM-Karten {pl} SIM cards

Teilnehmer-System {n} time-sharing system

Seminarist {m}; Seminaristin {f} (Teilnehmer an einem Seminar, besonders kath. Priesterseminare) seminarian

Anspruch {m} [listen] requirement [listen]

Ansprüche {pl} [listen] requirements [listen]

den Ansprüchen gerecht werden to meet/match/fit the requirements

Die Teilnehmer haben das Kursziel erreicht. The participants have met the course requirements.

Clique {f}; Schar {f} [soc.] coven; coterie

Die Teilnehmer waren umringt von Scharen von Freunden und Verwandten. The contestants were surrounded by coteries of friends and parents.

jdm. Gelegenheit bieten, etw. zu tun to afford sb. the opportunity to do sth.

Die Teilnehmer hatten Gelegenheit, eine Werkstatt zu besuchen; Den Teilnehmern wurde Gelegenheit geboten, eine Werkstatt zu besuchen. Participants were afforded the opportunity to visit a workshop.

Prozent {n} / % /; Hundertstel {n}; hundertster Teil; von Hundert /v.H./ [math.] per cent [Br.]; percent [Am.] / % /

Prozente {pl} percents

20 Prozent über dem Betrag 20 per cent more than the amount

10 Prozent unter 10 per cent less than

in 90 Prozent aller Fälle in 90 per cent of cases

mehr als 50 Prozent; mehr als 50 v.H. more than 50 per cent

ein Zehntelprozent one tenth percent

Die Erde besteht zu 70 Prozent aus Wasser und zu 30 Prozent aus Landmasse. The earth consists of 70 percent water and 30 percent land mass.

10 Prozent der Substanz wird unverändert mit dem Urin ausgeschieden. Ten percent of the substance is excreted unchanged in the urine.

Weniger als 20 Prozent der Teilnehmer nahmen Medikamente ein. Fewer than 20 per cent of the participants were taking medications.

Straftäter {m}; Straftäterin {f}; Täter {m}; Täterin {f}; Rechtsbrecher {m}; Delinquent {m} [geh.] [listen] offender; delinquent [listen] [listen]

Ersttäter {m} first offender

Wiederholungstäter {m} repeat offender; persistent offender

Mehrfachtäter {m} multiple offender

Gewohnheitstäter {m} habitual offender; chronic offender

Serientäter {m} serial offender

Schwerverbrecher {m} serious offender

Gewalttäter {m} violent offender

jugendlicher Straftäter; straffälliger Jugendlicher teenage delinquent; juvenile delinquent [jur.]

mittelbarer Täter {m}; Tatbeteiligter {m}; Teilnehmer {m} an der Tat; Mitschuldiger {m} [jur.] accessory (to the crime) [listen]

unmittelbarer Täter principal in the first degree; principal [listen]

(diplomatische) Übereinkunft {f} [pol.] instrument [listen]

Die Teilnehmer haben ein Übereinkommen, ein Vereinbarung sowie ein Protokoll ausgearbeitet. Diese Übereinkünfte sind der vorliegenden Schlussakte beigefügt. The participants have prepared a convention, an agreement, and a protocol. These instruments are annexed to the present Final Act.

dabeisein; dabei sein {vi} (als Teilnehmer) to take part (in it) [listen]

dabeiseind; dabei seiend taking part

dabeigewesen; dabei gewesen taken part

Darf ich dabei sein? Can I come, too?

Ich bin dabei! Count me in!

sich erübrigen {vr} to be no longer necessary; to be superfluous; to render irrelevant

sich erübrigend being no longer necessary; being superfluous; rendering irrelevant

sich erübrigt been no longer necessary; been superfluous; rendered irrelevant

Das dürfte sich erübrigen. It will hardly be necessary.

Damit erübrigte sich ein Stichprobenverfahren. Sampling was therefore no longer necessary.

Damit erübrigen sich weitere Berechnungen. This removes/obviates the need for further calculations.; This avoids the need to make further calculations.

Weitere Veranlassungen würden sich dann erübrigen. There would then be no need to take further action.

Der französischsprachige Teilnehmer ist abwesend, wodurch sich eine Dolmetschung erübrigt. The French-speaking participant is absent, making an interpretation superfluous.

Jedes weitere Wort erübrigt sich. Any further comment is superfluous.

jdm. etw. gönnen; vergönnen to be happy/glad/pleased/delighted for sb. to do sth./that sb. has done sth.; to not (be)grudge sb. sth.

Ich gönne es ihm von Herzen. I'm really glad for him, as he deserves it.

Ich gönne jedem Teilnehmer den Sieg. I would be happy for any participant to win.

Ich gönne ihnen den Erfolg von ganzem Herzen. I'm delighted for them that they've had (this) success.

Sie gönnte ihm keinen Blick. She didn't so much as look at him.

Ich gönne ihm seinen Erfolg. I don't grudge him his success.

jdn. an etw. heranführen {vt} [übtr.] to initiate and train sb. in sth.

Dieses Seminar will die Teilnehmer an das Projektmanagement heranführen. This workshop aims to initiate and train the participants in project management.

ein Land an den Beitritt heranführen to guide a country towards membership

sich aus jdm. rekrutieren {vr} to be made up of sb.

Die Teilnehmer rekrutieren sich aus Studenten der Universität Bristol. Participants are made up of students from the University of Bristol.

Gipfelstürmer {m} summiteer

Gipfelteilnehmer [pol.]; Teilnehmer an einem Gipfeltreffen [pol.] summiteer [pol.]

Nichtstarter {m} (z. B. Pferd, das nicht am Rennen teilnehmen kann) non-runner; non-starter

Nichtstarter {m} (Teilnehmer, der nicht am Wettbewerb teilnehmen kann) non-starter