BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

to last; to remain; to remain in existence; to continue to exist; to endure; to persist [listen] [listen] [listen] [listen] Bestand haben; von Bestand sein; bestehen bleiben; bleiben; fortbestehen; fortdauern; persistieren {vi} [listen]

lasting; remaining; remaining in existence; continuing to exist; enduring; persisting [listen] [listen] [listen] Bestand habend; von Bestand seiend; bestehen bleibend; bleibend; fortbestehend; fortdauernd; persistierend

lasted; remained; remained in existence; continued to exist; endured; persisted [listen] [listen] Bestand gehabt; von Bestand gewesen; bestehen geblieben; geblieben; fortbestanden; fortgedauert; persistiert

Whether the concept will remain/endure/persist remains to be seen. Ob das Konzept Bestand hat, bleibt abzuwarten.

True friendship will last/persist forever. Wahre Freundschaft währt ewig. [geh.]

A wall is all that remains of the monastery. Eine Mauer ist alles, was vom Kloster geblieben ist.

to come into being; to come into existence [listen] entstehen; zustande kommen {vi} [listen]

coming into being/existence entstehend; zustande kommend

come into being/existence entstanden; zustande gekommen [listen]

comes into being/existence entsteht; kommt zustande [listen]

came into being/existence entstand; kam zustande

We do not know how the universe came into existence. Wir wissen nicht, wie das Universum entstand.

existing; in existence [listen] existierend; existent; vorhanden {adj} [listen]

the already existing products die bereits existierenden Produkte

existence (of a thing) [listen] Bestehen {n}; Bestand {m} (einer Sache)

largest building in existence das größte bestehende Gebäude

to celebrate its thirtieth anniversary sein 30-jähriges Bestehen feiern

ever since our organisation was formed seit Bestehen unserer Organisation

The association is engaged in a struggle for (its) existence. Der Verein kämpft um sein Bestehen/seinen Bestand.

continued existence; continuance Fortbestand {m}; Fortbestehen {n}; Fortdauer {f}; Weiterbestand {m}; Bestand {m}; Verbleib {m}

the continued existence of the plant variety der Fortbestand der Pflanzensorte

continuance of this divergence das Fortbestehen dieser Unterschiede

existence [listen] Dasein {n}; Sein {n} [geh.] (menschliche Existenz) [listen]

to lead a miserable existence ein elendes Dasein fristen

being; the existence [listen] das Sein {n} [phil.]

the absolute being das absolute Sein

being as nowness (Heidegger) das Sein als Jetztzeit (Heidegger)

being as worldtime (Heidegger) Das Sein als Weltzeit (Heidegger)

being as pure thought das Sein als reines Denken

being-as-self (Jaspers) das Sein als Ich-sein (Jaspers)

being as such; being-itself das Sein an sich; das Sein als solches; das Sein überhaupt

God as identity of thought and being Gott als Einheit von Denken und Sein

the existence of von sb./sth. das Vorhandensein {n}; die Existenz {f} von jdm./etw.

to deny the existence of these problems das Vorhandensein dieser Probleme bestreiten

the existence of God die Existenz von Gott

The very existence of the museum is threatened. Die Existenz des Museums steht auf dem Spiel.

to continue to exist; to continue; to still exist; to be still in existence; to remain in existence; to remain [listen] [listen] weiterbestehen; fortbestehen; weiterhin bestehen {vi}

continuing to exist; continuing; still existing; being still in existence; remaining in existence; remaining [listen] [listen] weiterbestehend; fortbestehend; weiterhin bestehend

continued to exist; continued; still existed; been still in existence; remained in existence; remained [listen] [listen] weiterbestanden; fortbestanden; weiterhin bestanden

everyday life; daily life; mundane existence [listen] Alltagsleben {n}

independent existence Eigenleben {n}

fear for one's existence Existenzangst {f}

fears for one's existence Existenzängste {pl}

struggle for existence Existenzkampf {m}

struggles for existence Existenzkämpfe {pl}

base of life; basis of existence; livelihood [Am.] [listen] Lebensgrundlage {f}; Existenzgrundlage {f}

bases of life; bases of existence; livelihoods Lebensgrundlagen {pl}; Existenzgrundlagen {pl}

non-existence; non-entity; absence [listen] Nichtvorhandensein {n}; Nichtsein {n}; Abwesen {n} [phil.]

shadowy existence; existence in the shadows Schattendasein {n}

to live in the shadows ein Schattendasein fristen/führen

existence-threatening; threatening the existence existenzgefährdend; existenzbedrohend; lebensfeindlich {adj}

pre-existence; pre-mortal existence; beforelife Präexistenz {f}; Vorleben {n} [relig.] [phil.]

right to existence Existenzrecht {m}

niche existence Nischendasein {n}

example [listen] Exemplar {n} /Expl./; Stück {n} [listen]

examples Exemplare {pl}; Stücke {pl}

There are very few examples left in existence. Es gibt nur noch sehr wenige Exemplare davon.

This lamp is one of only four known examples still in existence. Diese Lampe ist eines von vier bekannten Exemplaren, die noch existieren.

furnishing/establishing prima facie evidence (of sth.) Glaubhaftmachung {f} (einer Sache) [adm.] [jur.]

furnishing prima facie evidence for the existence of a claim Glaubhaftmachung eines Anspruchs/einer Forderung

to be sufficient to establish the probability (of sth.) zur Glaubhaftmachung (einer Sache) reichen/ausreichend sein

hand [listen] Hand {f} [anat.] [listen]

hands [listen] Hände {pl}

by hand; manual; manually [listen] [listen] mit der Hand

to shake hands sich die Hand geben

to hold in the hand; to hold in one's hand in der Hand halten; in seiner Hand halten

a steady hand eine ruhige Hand

at first hand; firsthand aus erster Hand

secondhand aus zweiter Hand

to buy secondhand aus zweiter Hand kaufen

at hand bei der Hand; zur Hand

to link hands sich an den Händen fassen

to give sb. (a) free rein jdm. freie Hand lassen

to let sth. out of one's hands etw. aus den Händen geben

without rhyme or reason ohne Hand und Fuß [übtr.]

to lead a hand-to-mouth existence von der Hand in den Mund leben [übtr.]

to find sth. easy leicht von der Hand gehen; gut von der Hand gehen

sb. finds sth. easy jdm. geht etw. leicht von der Hand

with sure touch mit sicherer Hand

to clasp one's hands [listen] die Hände falten

to put/place yourself in the hands of a therapist sich (vertrauensvoll) in die Hände eines Therapeuten begeben

She is all (fingers and) thumbs when it comes to baking etc.; She can't bake etc. her way out of a paper bag.; She can't bake etc. for toffee. [Br.] (old-fashioned) Beim Backen etc. hat sie zwei linke Hände.; Beim Backen etc. ist sie nicht zu gebrauchen

struggle (for sth.) [listen] Kampf {m}; Auseinandersetzung {f}; Ringen {n} (um etw.) [listen] [listen]

struggles Kampfen {pl}; Auseinandersetzungen {pl}

in the struggle against sb./sth. im Kampf gegen jdn./etw.

the struggle for existence der Kampf ums Dasein

the struggle for recognition and understanding das Ringen um Anerkennung und Verständnis

to acknowledge sb. von jdm. Notiz nehmen {vi}

They acknowledged us by waving their hands. Sie gaben uns mit einem Winken zu verstehen, dass sie uns gesehen hatten.

He walked right by me without even acknowledging me. Er marschierte neben mir ohne von mir Notiz zu nehmen.

She refuses to acknowledge my existence/presence. Sie nimmt mich nicht zu Kenntnis.

legal basis (of sth.) Rechtsgrundlage {f} (für etw.) [jur.]

legal bases Rechtsgrundlagen {pl}

the legal basis of the EC Treaty die Rechtsgrundlage für den EG-Vertrag

to provide an appropriate legal basis to ... eine geeignete Rechtsgrundlage schaffen, um ...

without the existence of an adequate legal basis ohne dass eine ausreichende Rechtsgrundlage dafür vorliegt

the be-all and end-all (of sth. for sb.) das einzig Wichtige {n}; das einzige/oberste Ziel {n} (für jdn. bei etw.)

For Ted, making money was the be-all and end-all of his job. Für Ted war das einzig Wichtige bei seiner Arbeit das Geldverdienen.

We all agreed that winning was not the be-all and end-all. Wir waren uns alle einig, dass Gewinnen nicht das Wichtigste ist.

Her career is the be-all and end-all of her existence. In ihrem Leben dreht sich alles nur um ihre Karriere.

to allege sth. etw. (Negatives über jdn.) behaupten; jdm. etw. vorwerfen; etw. (Negatives) geltend machen {vt}

alleging behauptend; vorwerfend; geltend machend

alleged behauptet; vorgeworfen; geltend gemacht

he/she alleges er/sie behauptet

I/he/she alleged ich/er/sie behauptete

he/she has/had alleged er/sie hat/hatte behauptet

I/he/she would allege ich/er/sie behauptete

You allege that he has threatened his girl-friend several times. Do you have any proof? Sie behaupten, dass er seine Freundin mehrfach bedroht hat. Haben Sie dafür Beweise?

The mayor is alleged to have accepted bribes. Dem Bürgermeister wird vorgeworfen, Bestechungsgelder angenommen zu haben.

The public prosecutor alleged gross misconduct.; The public prosecutor alleged that there had been gross misconduct. Der Staatsanwalt machte grobes Fehlverhalten geltend.

The statement of claim alleges that the existence of the records was deliberately concealed. In der Klageschrift wird geltend gemacht, dass das Vorhandensein der Aufzeichnungen bewusst verheimlicht wurde.

Mr. Schmidt is alleged to have been ... Herr Schmidt war angeblich ...

to hunt sb./sth. [listen] jdn./etw. jagen {vt} [listen]

hunting [listen] jagend

hunted gejagt

hunts jagt

hunted jagte

unhunted nicht gejagt

These animals were hunted out of existence. Diese Tiere wurden bis zum Aussterben gejagt.

The police are hunting for a serial killer. Die Polizei jagt einen Serienmörder.

to recognize (acknowledge the existence of) [listen] etw. kennen {vt} [übtr.] (vorgesehen sein) [jur.]

International law recognizes the notion of acquired rights. Das Völkerrecht kennt den Begriff der erworbenen Rechte.

to eke out sth. sich etw. mühsam erarbeiten {vr}

to eke out a miserable existence ein elendes Dasein fristen

eke out a decent living from sth. mit etw. gut über die Runden kommen; von etw. passabel leben können

to barely eke out a living/to eke out a meagre existence from fishing mit Fischfang ein bescheidenes Auskommen haben/sein Auskommen finden müssen

He has narrowly eked out a win. Er hat sich knapp den Sieg geholt.

day-to-day; everyday; workaday; quotidian [formal] (as opposed to special events) [listen] tagtäglich; alltäglich; Alltags... {adj} (im Gegensatz zu besonderen Ereignissen)

everyday life; mundane existence [listen] Alltagsleben {n}

day-to-day tasks; everyday tasks; workaday tasks Alltagsaufgaben {pl}

to airbrush sb. out of sth. [fig.] jdn./etw. aus etw. verbannen; streichen; tilgen {vt} [listen]

airbrushing out of verbannend; streichend; tilgend

airbrushed out of verbannt; gestrichen; getilgt

to airbrush sth. out of existence etw. aus dem Bewusstsein tilgen; alle Spuren von etw. beseitigen; etw. negieren; totschweigen; ausblenden

to airbrush sb. out of your thinking jdn. aus seinen Gedanken verbannen/streichen

to airbrush sb. out of your life jdn. aus seinem Leben verbannen

to airbrush sb./sth. out of the history books jdn./etw. aus den Geschichtsbüchern verbannen

to stand to lose sth. Gefahr laufen, etw. zu verlieren; könnte(n) etw. verlieren {vi}

Hundreds of fishermen stand to lose their basis of existence. Hunderte Fischer könnten ihre Lebensgrundlage verlieren.

Many small businesses stand to lose financially if the new law is introduced. Wenn das neue Gesetz so kommt, dann könnten viele Kleinbetriebe finanzielle Verluste erleiden.

to argue sth. away; to argue with sth.; to quarrel with sth. etw. wegdiskutieren; bestreiten; in Abrede stellen [geh.] {vt}

Few will argue with the view that ... Es wird kaum jemand bestreiten, dass ...

I don't argue/quarrel with the point that ... Ich stelle nicht in Abrede, dass ...

I can't argue that away. Dagegen kann ich nichts sagen.

You can't argue with her success. Ihren Erfolg kann man nicht wegdiskutieren.

Its existence cannot be argued away. Es lässt sich nicht wegdiskutieren.

I won't argue that point.; I won't quarrel with that. Das will ich nicht bestreiten.; Da will ich (Ihnen) nicht widersprechen.

to be likely to yield (the intended) results; to be worthwhile zielführend sein {vi}

Well-targeted incentives are more likely to yield results in such a dynamic industry than formal regulations. Gezielte Anreize sind in einer so dynamischen Branche zielführender als formale Regelungen.

Manipulating public opinion is neither easy nor likely to yield the intended results. Die öffentliche Meinung zu manipulieren ist weder leicht noch zielführend.

It isn't worthwhile to develop another 3D model, when there is already one in existence. Es ist nicht zielführend / nicht sehr sinnvoll, ein weiteres 3D-Modell zu entwickeln, wenn es schon eines gibt.