BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

to tend; to keep watch over (cattle) [listen] hüten {vt} (Vieh) [listen]

tending; keeping watch over tend

tended; kept watch over [listen] gehütet

to tend to sth. zu etw. neigen; tendieren {vi}

tending neigend; tendierend

tended [listen] geneigt; tendiert

tends neigt; tendiert

tended [listen] neigte; tendierte

to tend to do/be sth. dazu neigen, ...; die Tendenz haben, ...; dazu tendieren, etw. zu tun/sein

He tends to exaggerate. Er neigt zu Übertreibungen.

I'd tend to the latter. Ich tendiere zu letzterem.

to tend to prevent sth.; to militate against sth. (matter) sich als hinderlich/Hindernis für etw. erweisen {vi} (Sache)

to bartend; to tend bar [Am.] als Barkeeper arbeiten {vi}

to (tend to) fly off the handle [Br.]; to go up the wall [Br.] (schnell/gleich) in die Luft gehen {vi} (einen Wutausbruch haben) [übtr.]

sb.'s soapbox (talk about your pet topic) [fig.] jds. Lieblingsthema {n}; jds. Leib- und Magenthema {n}

I tend to get up on my soapbox about this issue. Bei diesem Thema komme ich richtig in Fahrt.

I don't publicly stand on that particular soapbox that much anymore. Öffentlich engagiere ich mich zu diesem speziellen Thema nicht mehr so sehr.

to outline; to describe [listen] [listen] darlegen; darstellen; umschreiben {vt} [listen] [listen]

outlining; describing darlegend; darstellend; umschreibend

outlined; described [listen] [listen] dargelegt; dargestellt; umgeschrieben [listen]

not as bad as people tend to describe/portray it nicht so schlimm wie es gerne dargestellt wird

He is not the creep he is usually portrayed as. Er ist nicht der Unsympathler, als der er gerne dargestellt wird.

in direction tendenziell {adj}

a change in direction eine tendenzielle Veränderung

the (general) trend towards a drop der tendenzielle Fall der Profitrate

to tend to be sth. tendenziell etw. sein

to render sb. abnormally sensitive; to sensitize sb.; to sensitise sb. [Br.] (to foreign substances); to allergize sb. jdn. (gegenüber Fremdstoffen) überempfindlich machen / sensibilisieren; jdn. allergisieren {vt} [med.]

to become sensitized to an allergen gegenüber einem Allergen überempfindlich werden

Air pollutants are sensitizing people so that they become allergic to pollen. Luftschadstoffe machen die Menschen überempfindlich, sodass sie eine Pollenallergie bekommen.

Hospital workers tend to become sensitized to latex by wearing single-use gloves. Kankenhausangestellte werden durch das Tragen von Einweghandschuhen oft gegenüber Latex sensibilisiert.

First, the body needs to be sensitized to the new allergen and develop antibodies against it. Der Körper muss zunächst für das neue Allergen sensibilisiert werden und Antikörper dagegen entwickeln.

to lump sb./sth. together; to bracket sb./sth. together; to lump sb./sth.in with sb./sth.; to bracket sb./sth.with sb./sth. jdn./etw. mit jdm./etw. in einen Topf werfen; über einen Kamm scheren {vt} [übtr.]

to lump A and B together; to lump A (in) with B A und B in einen Topf werfen / über einen Kamm scheren

Australia and New Zealand tend to be lumped together in holiday brochures. Australien und Neuseeland werden in Urlaubsprospekten gerne in einen Topf geworfen.

She often gets lumped in with science fiction authors. Sie wird oft mit Science-Fiction-Autoren in einen Topf geworfen.

You can't lump all their ideas together as foolish. Du kannst nicht alle ihre Ideen pauschal als dumm abtun.

It is unfair to bracket together those who cannot work with those who will not. Es ist ungerecht, die, die nicht arbeiten können und die, die nicht arbeiten wollen, in einen Topf zu werfen.