BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

argument; argumentation [listen] [listen] Debatte {f}; Diskussion {f}; Erörterung {f}; Beweisführung {f} [listen] [listen]

arguments; argumentations Debatten {pl}; Diskussionen {pl}; Erörterungen {pl}; Beweisführungen {pl}

argument; quarrel; row [Br.]; fight [Am.]; tangle [coll.] (with sb. / over/about sth.) [listen] [listen] [listen] [listen] [listen] Streit {m}; Streiterei {f}; Stritt {m} [Bayr.]; Zank {m} [geh.]; Gezänk {n} [pej.] [poet.] (mit jdm. / über/um/wegen etw.) [soc.] [listen]

arguments; quarrels; rows; fights; tangles [listen] Streite {pl}; Streitereien {pl}; Stritte {pl}; Zänke {pl}; Gezänke {pl}

He got into another fight with his wife about money. Er stritt mit seiner Frau wieder einmal um Geld.

to start an argument (with sb.) einen Streit beginnen; mit jdm. zu streiten beginnen

He settled the quarrel. Er legte den Streit bei.

to get into a quarrel with sb. mit jdm. in Streit geraten

argument [listen] Auseinandersetzung {f}; Wortwechsel {m} [listen]

arguments Auseinandersetzungen {pl}; Wortwechsel {pl}

argument; independent parameter (programming) [listen] Argument {n}; unabhängige Variable {f}; unabhängiger Parameter {m} (Programmierung) [comp.] [listen]

command line argument Befehlszeilenargument {n}

argument [listen] Argument {n} [listen]

arguments Argumente {pl}

to make a point ein Argument anbringen

You have no case there. Das ist kein Argument.

argument (logic) [listen] Argument {n} (Logik) [phil.] [listen]

a fortiori argument; argument a fortiori Argument a fortiori

a simili argument; argument a simili Argument a simili

a tuto argument; argument a tuto Argument a tuto

argument (of a function) [listen] Argument {n}; unabhängige Variable {f} (einer Funktion) [math.] [listen]

arguments Argumente {pl}; unabhängige Variablen

invalid argument unzulässiges Argument

argument byte Argumentbyte {n} [comp.]

argument table Argumententabelle {f} [comp.]

argument tables Argumententabellen {pl}

argument section Argumententeil {n}

argument place Leerstelle {f}

to follow the issue/problem/argument mitdenken {vi} (etw. gedanklich mitverfolgen)

following the issue/problem/argument mitdenkend

followed the issue/problem/argument mitgedacht

an intelligent system ein mitdenkendes System [techn.]

to follow sb.'s thinking mit jdm. mitdenken

to do all the thinking for sb. für jdn. mitdenken

to take didactical considerations into account (when) (bei etw.) didaktisch mitdenken

Good thinking! Da hat jemand mitgedacht!; Da hat sich jemand etwas überlegt!

I have to do all the thinking. Ich muss immer für dich/ihn/andere mitdenken.

She lets others do all the thinking.; She leaves the thinking to others. Sie denkt nie mit.

referring to sth.; basing one's argument on sth. unter Berufung auf etw.

citing a source of information unter Berufung auf eine Informationsquelle

invoking article 15 of the Charter unter Berufung auf Artikel 15 der Charta

to give notice on the grounds of non-compliance with the statutory requirements unter Berufung auf die Nichteinhaltung der gesetzlichen Bestimmungen kündigen

sales argument Verkaufsargument {n}

sales arguments Verkaufsargumente {pl}

emotional sales argument emotionales Verkaufsargument

line of argument; line of reasoning; debate outlines; chain of arguments Argumentationskette {f}; Argumentationslinie {f}; Argumentarium {n} [Schw.]

lines of argument; lines of reasoning; debate outlines; chains of arguments Argumentationsketten {pl}; Argumentationslinien {pl}; Argumentarien {pl}

to run out of argument in Argumentationsnot geraten; keine Argumente haben {vi}

to have run out of argument in Argumentationsnot sein; keine Argumente mehr haben {vi}

requirement for argument Auseinandersetzungsanspruch {m}

requirements for argument Auseinandersetzungsansprüche {pl}

counter-argument; counterargument Gegenargument {n}

counter-arguments; counterarguments Gegenargumente {pl}

main argument Hauptargument {n}

main arguments Hauptargumente {pl}

spurious argument Scheinargument {n}

spurious arguments Scheinargumente {pl}

dummy argument Scheinparameter {m}; Formalparameter {m} [comp.]

dummy arguments Scheinparameter {pl}; Formalparameter {pl}

validity (reason, argument, theory) [listen] Stichhaltigkeit {f}; Plausibilität {f}; Legitimität {f}; Nachvollziehbarkeit {f}; Validität {f} [geh.] (Grund, Argument; Theorie etc.)

search key; search argument Suchschlüssel {m} [comp.]

search keys; search arguments Suchschlüssel {pl}

inversion of an argument; reverse [listen] Umkehrschluss {m}; Umkehrschluß {m} [alt]

Conversely, this means that ... Im Umkehrschluss bedeutet das, dass ...

contradiction; argument [listen] [listen] Widerrede {f}

Don't answer back! Keine Widerrede!

using reasoned argument argumentativ {adj}

to counter an argument with sth. einem Argument etw. entgegensetzen

to enforce an argument (mit Nachdruck) geltend machen {vt}

unsustainable (argument, position) unhaltbar; nicht aufrechtzuerhalten {adj} (Argument; Standpunkt)

That's a matter of argument. Darüber lässt sich reden.

That's open to dispute.; That's open to argument. Darüber lässt sich streiten.

The argument is self-contradictory. Die Argumente widersprechen sich.

She won't have any argument. Sie duldet keinen Widerspruch.

counter-argument Gegengrund {m}

fallaciousness Abwegigkeit {f}

fallaciousness of an argument Unhaltbarkeit {f} eines Arguments

analogy (with/to/between sth.) Analogie {f}; Entsprechung {f} (zu/zwischen etw.)

analogies Analogien {pl}; Entsprechungen {pl}

by analogy with/to sth. analog zu etw.; in Analogie zu etw.

to coin new words by analogy with existing ones neue Worte in Analogie/analog zu bestehenden prägen

to apply sth. by analogy etw. analog anwenden [jur.]

to use an argument by analogy; to argue by analogy einen Analogieschluss ziehen; Analogieschlüsse ziehen

I dont't want to press the analogy too hard, but ... Ich will den Vergleich nicht überstrapazieren, aber ...

act [listen] Auftritt {m}; Darbietung {f}; Nummer {f} (TV, Kleinkunst; Zirkus) [art] [listen] [listen]

acts [listen] Auftritte {pl}; Darbietungen {pl}; Nummern {pl}

The argument belonged to their act. Der Streit gehörte zu ihrem Auftritt.

reasoning (behind sth.) [listen] Denkweise {f}; Überlegung {f} (hinter etw.); Schlussfolgerungen {pl}; Argumentation {f}; Argumentarium {n} [Schw.]; Beweisführung {f} [jur.] [listen] [listen]

logical reasoning logisches Denken

deductive reasoning schlussfolgerndes Denken

legal/scientific reasoning [listen] juristische/wissenschaftliche Denkweise [listen]

mathematical reasoning mathematische Beweisführung

verbal reasoning sprachliche Ausdrucksfähigkeit {f}

circular reasoning; circular argument Zirkelschluss {m}; Zirkelbeweis {m}; Circulus vitiosus

error in reasoning Denkfehler {m}; Gedankenfehler {m}

close reasoning lückenlose Beweisführung {f}

Could you explain your reasoning? Könntest du erklären, wie du dazu kommst?

What is the reasoning behind this decision? Welche Überlegungen stecken hinter dieser Entscheidung?

The main reasoning behind homeopathy is a minute amount of what kills you, cures you. Die Grundüberlegung bei der Homöopathie ist die, dass das, was tötet, in winzigen Mengen heilen kann.

This line of reasoning is faulty. Diese Argumentation ist nicht stichhaltig.

The main reasoning in her book is ecological. Im Zentrum ihrer Argumentation steht in dem Buch die Ökologie.

point (idea, argument) [listen] (geäußerter) Gedanke {m}; Aspekt {m}; Argument {n}; persönliche Sicht {f} [listen] [listen] [listen]

to make a point einen Gedanken äußern; einen Aspekt ansprechen; ein Argument bringen

to make the point that ... argumentieren, dass ... / ins Treffen führen, dass ...

to get your point across seinen Standpunkt vermitteln

to miss the point nicht verstehen, worum es geht., am Kern der Sache vorbeigehen

That's an interesting point. Das ist ein interessanter Gedanke.

This brings me to my next point. Damit komme ich zum nächsten Aspekt.

That's a good point. Das ist ein gutes Argument.

I yield the point to you. Da gebe ich dir recht.; Da muss ich Ihnen recht geben.

That's my point exactly. Genau darum geht's mir.

I (can) see your point. Ich verstehe, was du sagen willst.

I don't see your point. Ich weiß nicht, worauf Sie hinauswollen.

And your point is? Was willst du damit sagen?; Worauf willst du hinaus?

You have a point there. Da hast du Recht.; Wo du Recht hast, hast du Recht.

I take your point (about the different requirements). [Br.] Das (mit den unterschiedlichen Anforderungen) ist ein Argument.

Point taken. [Br.] Ich hab schon verstanden.

Let me make one final point (before I stop). Lassen Sie mich noch einen letzten Gedanken hinzufügen (und dann höre ich schon auf).

That's the point I've been trying to make. Darauf will ich die ganze Zeit hinaus.

The point I'm trying to make is that of safety. Mir geht es hier um die Sicherheitsfrage.

The point I'm trying to make/My point is that education should not be a competition. Was ich damit sagen will, ist, dass Bildung kein Wettkampf sein sollte.

He made a very good point about the need for change. Er hat ganz richtig darauf hingewiesen, dass Änderungsbedarf besteht.

A reader's comment made a point that I've seen made several times before. And it's this: In einem Leserkommentar wurde ein Argument gebracht, das ich schon öfter gehört habe. Es lautet folgendermaßen:

He sat back, satisfied he had made his point. Er lehnte sich zurück, zufrieden, dass er seinen Standpunkt darlegen konnte.

He does it just to prove his point. Er macht das nur, um zu zeigen, dass er Recht hat.

I don't want to labour/belabour the point. Ich will das jetzt nicht wiederkäuen.

posture [listen] Haltung {f} [übtr.]; Standpunkt {m} [listen] [listen]

He took a neutral posture in the argument. Er hat in dem Streit eine neutrale Haltung eingenommen.

The opposition attacked the government's posture on privatisation [Br.]/privatization [Am.]. Die Opposition griff die Haltung der Regierung zur Privatisierung.

to adopt a defensive posture towards new ideas eine Abwehrhaltung gegenüber neuen Ideen einnehmen

to adopt a threatening posture/threatening postures eine Drohkulisse aufbauen

red herring [fig.] Köder {n}; Lockmittel {n}; Finte {f}; gefinkelter Schachzug {m}; Ablenkungsmanöver {n}; falsche Spur {f}; falsche Fährte {n}; Nebelkerze {f} [übtr.]

to draw red herrings across the track falsche Spuren legen

His statement was a red herring. Seine Aussage erwies sich als Finte.

This argument is a red herring. Dieses Argument soll vom eigentlichen Thema ablenken.

Her mystery is full of red herrings. In ihrem Krimi werden laufend falsche Fährten gelegt.

to home in; to zero in on sth. [fig.] etw. in den Mittelpunkt stellen; sein Hauptaugenmerk auf etw. richten; alles auf etw. ausrichten; sich ganz auf eine Sache konzentrieren

He homed in on the weak point in her argument. Er konzentrierte sich ganz auf den Schwachpunkt in ihrem Argument.

We have zeroed in on our intended objective. Wir haben alles auf unser angestrebtes Ziel ausgerichtet.

parameter [listen] Parameter {m}; (veränderliche) Größe {f} [comp.] [sci.] [techn.] [listen]

parameters Parameter {pl}; veränderliche Größen {pl}

characteristic parameter Kenngröße {f}; Kennwert {m}

actual parameter, actual argument aktueller Parameter; Aktualparameter {m} [comp.]

extensive parameter additiver Parameter [phys.]

output parameter Ausgangsparameter {m} [techn.]

selection parameter Auswahlparameter {m}

ventilation parameter Beatmungsparameter {m} [med.]

input parameter Eingangsparameter {m} [techn.]

adjustable parameter Einstellparameter {m} [techn.]

single parameter Einzelparameter {m} [techn.]

arbitrary parameter freier Parameter [techn.]

characteristic noise parameter Rauschkennwert {m} [electr.]

deranging parameter; nuisance parameter störender Parameter [statist.]

circuit parameter Stromkreisparameter {m}; Schaltungsparameter {m}; Schaltungsgröße {f}

distribution parameter Verteilungsparameter {m} [statist.]

parameter adjustment Anpassung {f} von Parametern

self-serving declaration (in court) Schutzbehauptung {f} (vor Gericht) [jur.]

to advance/bring forth an artificial argument/an argument of last resort eine Schutzbehauptung aufstellen

This (argument) is pure rhetoric! Das ist eine reine Schutzbehauptung!

side (one of two opposing parties) [listen] Seite {f} (eine von zwei Parteien, die sich gegenüberstehen) [pol.] [soc.] [listen]

acceptable to both sides für beide Seiten annehmbar

as was suggested by a third party wie von dritter Seite vorgeschlagen wurde

the American side's attempts Versuche von amerikanischer Seite

a war which neither side can win ein Krieg, den keine Seite gewinnen kann

to be on the winning/losing side auf der Gewinnerseite/Verliererseite stehen

to listen to both sides of the argument bei einem Streit beide Seiten anhören

to call on all sides to show restraint; to call for restraint on all sides alle Seiten zur Zurückhaltung aufrufen

Whose/Which side are you on, anyway? Auf wessen/welcher Seite stehst du eigentlich?

Are you on my side or his? Bist du auf meiner Seite oder auf seiner?

You are both my friends, so I don't want to take/choose/pick sides. Ihr seid beide meine Freunde, deshalb möchte ich da nicht Partei ergreifen.

My mother always takes my father's side when I argue with him. Meine Mutter schlägt sich immer auf die Seite meines Vaters, wenn ich mit ihm eine Auseinandersetzung habe.

He has since changed sides on that issue. Er hat mittlerweile in dieser Frage die Seiten gewechselt.

People on both sides of the dispute agree that changes are necessary. Man ist sich auf beiden Seiten einig, dass sich etwas ändern muss.

He fought on the Republican side in the Spanish Civil War. Er hat im spanischen Bürgerkrieg auf republikanischer Seite gekämpft.

The forthcoming negotiations must, on the European side, be conducted in such a way as to avoid delays. Die bevorstehenden Verhandlungen müssen auf europäischer Seite so geführt werden, dass Verzögerungen vermieden werden.

the emptiness (of sth.) die Sinnlosigkeit {f}; das Ins-Leere-Gehen {n} (von etw.)

the emptiness of this argument das Ins-Leere-Gehen dieses Arguments

to expose the emptiness of the act die Sinnlosigkeit des Ganzen offenbaren

thrust (of an argument, policy etc.) [listen] Stoßrichtung {f} (einer Argumentation, Politik etc.)

the main thrust of the government's aliens policy die Hauptstoßrichtung der Ausländerpolitik der Regierung

to specify sth. etw. genau angeben; genau festlegen; näher bestimmen (Person); vorsehen (Sache) {vt} [listen]

specifying genau angebend; genau festlegend; näher bestimmend; vorsehend

specified [listen] genau angegeben; genau festgelegt; näher bestimmt; vorgesehen [listen]

he/she specifies er/sie gibt an

I/he/she specified [listen] ich/er/sie gab an

he/she has/had specified er/sie hat/hatte angegeben

specifying unter Angabe von

Specify the color and quantity when you order. Geben Sie bei Ihrer Bestellung die Farbe und genaue Menge an.

Can you specify the cause of the argument? Können Sie mir den Grund für den Streit nennen?

Payments will be made for a specified number of months. Zahlungen erfolgen für eine genau festgelegte Anzahl von Monaten.

The rules clearly specify that ... Die Regeln sehen eindeutig vor, dass ...

The service regulations specify how ... In den Betriebsvorschriften ist genau festgelegt, wie ...

vulnerable [listen] angreifbar; anfechtbar {adj}

a vulnerable spot eine schwache Stelle

a vulnerable point in the system ein Schwachpunkt im System

This argument is vulnerable on the grounds that ... Dieses Argument ist insofern anfechtbar, als ...

This move has put the government in a vulnerable position. Dieser Schritt hat die Regierung angreifbar gemacht.

More results >>>