BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Berufung einlegen; Revision einlegen; Widerspruch einlegen {vt} (gegen) to appeal (against)

Berufung einlegend; Revision einlegend; Widerspruch einlegend appealing [listen]

Berufung eingelegt; Revision eingelegt; Widerspruch eingelegt appealed

Beschwerde {f}; Einspruch {m}; Berufung {f}; Revision {f}; Rekurs {m} [Schw.] (gegen etw.); Anfechtung {f} (von etw.) (Rechtsmittel) [jur.] [listen] [listen] [listen] appeal (against sth.) [listen]

Beschwerden {pl}; Einsprüche {pl}; Berufungen {pl}; Revisionen {pl}; Rekurse {pl}; Anfechtungen {pl} [listen] appeals [listen]

gegen etw. Beschwerde/Berufung/Revision etc. einlegen to lodge/file an appeal against sth.

einem Einspruch stattgeben to allow an appeal

noch nicht rechtskräftig sein (Urteil) to be still subject to appeal (judgement)

Ernennung {f}; Berufung {f} (zu einer Funktion) [listen] appointment (to a position) [listen]

Ernennungen {pl}; Berufungen {pl} appointments [listen]

Ernennung {f} auf Lebenszeit appointment for life

Berufung in ein Ehrenamt honorary appointment

Berufung in ein öffentliches Amt appointment to a public office

Ich möchte Ihnen zu Ihrer Ernennung zum Vorsitzenden gratulieren. Let me congratulate you on your appointment as chairman.

die Berufung betreffend; Berufungs...; Appellations... [jur.] appellate; appellant

Berufung {f} (auf); Heranziehung {f} [listen] citation (of) [listen]

Berufung {f} (zu etw.) [psych.] [listen] vocation; calling (towards sth./to do sth.) [listen] [listen]

Berufungen {pl} vocations

sich zum Lehrer berufen fühlen to feel a vocation to teach

Spätberufener {m} [relig.] late vocation

Berufung {f}; Einberufung {f} [Ös.] (in eine Mannschaft) [sport] [listen] call-up (to/for a team)

in die Nationalmannschaft berufen werden to receive a call-up to the national team

unter Berufung auf etw. referring to sth.; basing one's argument on sth.

unter Berufung auf eine Informationsquelle citing a source of information

unter Berufung auf Artikel 15 der Charta invoking article 15 of the Charter

unter Berufung auf die Nichteinhaltung der gesetzlichen Bestimmungen kündigen to give notice on the grounds of non-compliance with the statutory requirements

Beförderung {f}; Berufung {f} [listen] [listen] elevation [listen]

ein Urteil (durch Berufung) vor eine höhere Instanz bringen; mit einem Urteil in die nächste Instanz gehen; ein Urteil an eine höhere Instanz weiterziehen [Schw.] {vi} [jur.] to appeal a judgement at a higher court

in einem ersten Schritt; zunächst; zuerst einmal [ugs.] [listen] in the first instance

in einem ersten Schritt ..., in einem zweiten Schritt ...; zunächst ... und dann ... In the first instance, ..., in the second instance ...

Die Berufung erfolgt zunächst für zwei Jahre. The appointment will be for two years in the first instance.

Verständigen sie zunächst die Polizei und setzten Sie sich dann mit Ihrer Versicherungsgesellschaft in Verbindung. In the first instance, notify the police and then contact your insurance company.

Unzulässigkeit eines rechtlichen Vorbringens aufgrund eines sachlichen Widerspruchs zu früheren Rechtshandlungen [jur.] estoppel

Unzulässigkeit wegen Widerspruchs zu früherem Verhalten equitable estoppel; estoppel by conduct [Br.]; estoppel in pais [Am.]

Unzulässigkeit wegen Widerspruchs zu urkundlich verkörperten Erklärungen estoppel by deed

Unzulässigkeit wegen Widerspruchs zu einschlägigen Gerichtsakten estoppel by matter of record; estoppel by record; judicial estoppel

Unzulässigkeit wegen Widerspruchs zu früher gemachten Angaben estoppel by representation

Unzulässigkeit wegen Widerspruchs zu einem abgeschlossenen (völkerrechtlichen) Vertrag estoppel by treaty

Unzulässigkeit eines Rechtsstreits, wenn er schon einmal rechtskräftig entschieden wurde / wegen innerer Rechtskraft eines früheren Urteils estoppel by judgement: estoppel by verdict; collateral estoppel; issue estoppel

De-facto-Personengesellschaft/Kaptialgesellschaft {f}; Personengesellschaft/Kapitalgesellschaft {f} aufgrund Rechtsscheins/schlüssigen Verhaltens partnership/corporation by estoppel

Unzulässigkeit wegen Widerspruchs zu einer früheren Zusage promissory estoppel

Unzulässigkeit wegen einer falschen Aussage im Vorfeld estoppel by misrepresentation

Unzulässigkeit wegen Widerspruchs zu einer früheren Garantiezusage estoppel by warranty

Unzulässigkeit wegen versäumter Rechtshandlungen im Vorfeld estoppel by laches

Unzulässigkeit wegen stillschweigender Duldung im Vorfeld estoppel by acquiescence; estoppel by silence

Unzulässigkeit wegen Widerspruchs zu einem früheren Verzicht auf ein Rechtsmittel (Berufung im Strafverfahren) estoppel by election; estoppel by waiver

Gesellschafter aufgrund Rechtsscheins/schlüssigen Verhaltens partner by estoppel

einen Widerspruch zu früheren Rechtshandlungen geltend machen to raise an estoppel; to plead estoppel

Vollmacht aufgrund Rechtsscheins/schlüssigen Verhaltens; Duldungsvollmacht {f} agency by estoppel; authority by estoppel

Hier liegt der Fall vor, dass das Vorbringen unzulässig ist, weil es zu früheren Rechtshandlungen in Widerspruch steht. The case is one of estoppel.

etw. abweisen; zurückweisen {vt} [jur.] to dismiss sth.; to quash sth.

abweisend; zurückweisend dismissing; quashing

abgewiesen; zurückgewiesen dismissed; quashed [listen]

einen Antrag abschlägig bescheiden to dismiss a petition

die Berufung verwerfen to dismiss the appeal

die Eröffnung eines Strafverfahrens ablehnen to dismiss the charge/the indictment

eine Klage kostenpflichtig abweisen to dismiss an action with costs

eine Klage als unbegründet abweisen to dismiss a case on the merits/as being unfounded

Verfahren eingestellt. Case dismissed.

Klage abgewiesen! Case dismissed!