BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Argument {n} [listen] argument [listen]

Argumente {pl} arguments

ein Argument anbringen to make a point

Das ist kein Argument. You have no case there.

(geäußerter) Gedanke {m}; Aspekt {m}; Argument {n}; persönliche Sicht {f} [listen] [listen] [listen] point (idea, argument) [listen]

einen Gedanken äußern; einen Aspekt ansprechen; ein Argument bringen to make a point

argumentieren, dass ... / ins Treffen führen, dass ... to make the point that ...

seinen Standpunkt vermitteln to get your point across

nicht verstehen, worum es geht., am Kern der Sache vorbeigehen to miss the point

Das ist ein interessanter Gedanke. That's an interesting point.

Damit komme ich zum nächsten Aspekt. This brings me to my next point.

Das ist ein gutes Argument. That's a good point.

Da gebe ich dir recht.; Da muss ich Ihnen recht geben. I yield the point to you.

Genau darum geht's mir. That's my point exactly.

Ich verstehe, was du sagen willst. I (can) see your point.

Ich weiß nicht, worauf Sie hinauswollen. I don't see your point.

Was willst du damit sagen?; Worauf willst du hinaus? And your point is?

Da hast du Recht.; Wo du Recht hast, hast du Recht. You have a point there.

Das (mit den unterschiedlichen Anforderungen) ist ein Argument. I take your point (about the different requirements). [Br.]

Ich hab schon verstanden. Point taken. [Br.]

Lassen Sie mich noch einen letzten Gedanken hinzufügen (und dann höre ich schon auf). Let me make one final point (before I stop).

Darauf will ich die ganze Zeit hinaus. That's the point I've been trying to make.

Mir geht es hier um die Sicherheitsfrage. The point I'm trying to make is that of safety.

Was ich damit sagen will, ist, dass Bildung kein Wettkampf sein sollte. The point I'm trying to make/My point is that education should not be a competition.

Er hat ganz richtig darauf hingewiesen, dass Änderungsbedarf besteht. He made a very good point about the need for change.

In einem Leserkommentar wurde ein Argument gebracht, das ich schon öfter gehört habe. Es lautet folgendermaßen: A reader's comment made a point that I've seen made several times before. And it's this:

Er lehnte sich zurück, zufrieden, dass er seinen Standpunkt darlegen konnte. He sat back, satisfied he had made his point.

Er macht das nur, um zu zeigen, dass er Recht hat. He does it just to prove his point.

Ich will das jetzt nicht wiederkäuen. I don't want to labour/belabour the point.

Argument {n} (Logik) [phil.] [listen] argument (logic) [listen]

Argument a fortiori a fortiori argument; argument a fortiori

Argument a simili a simili argument; argument a simili

Argument a tuto a tuto argument; argument a tuto

Argument {n}; unabhängige Variable {f} (einer Funktion) [math.] [listen] argument (of a function) [listen]

Argumente {pl}; unabhängige Variablen arguments

unzulässiges Argument invalid argument

Argument {n}; unabhängige Variable {f}; unabhängiger Parameter {m} (Programmierung) [comp.] [listen] argument; independent parameter (programming) [listen]

Befehlszeilenargument {n} command line argument

Argumentationslinie {f}; Argumentarium {n} [Schw.] line of argument; line of reasoning; debate outlines

in Argumentationsnot geraten; keine Argumente haben {vi} to run out of argument

in Argumentationsnot sein; keine Argumente mehr haben {vi} to have run out of argument

Argumentbyte {n} [comp.] argument byte

Argumententeil {n} argument section

Stichhaltigkeit {f}; Plausibilität {f}; Legitimität {f}; Nachvollziehbarkeit {f}; Validität {f} [geh.] (Grund, Argument; Theorie etc.) validity (reason, argument, theory) [listen]

argumentativ {adj} using reasoned argument

einem Argument etw. entgegensetzen to counter an argument with sth.

unhaltbar; nicht aufrechtzuerhalten {adj} (Argument; Standpunkt) unsustainable (argument, position)

(das Argument) vorbringen, dass ... to argue that ...; to assert that ...; to contend that ...; to submit that ...

Die Argumente widersprechen sich. The argument is self-contradictory.

etw. zerstören {vt} (Stimmung, Argument...) to puncture sth.

Dem habe ich nichts entgegenzusetzen. (Argument) I can't argue with that.; I couldn't argue about that.

Abwegigkeit {f} fallaciousness

Unhaltbarkeit {f} eines Arguments fallaciousness of an argument

Argumententabelle {f} [comp.] argument table

Argumententabellen {pl} argument tables

Denkweise {f}; Überlegung {f} (hinter etw.); Schlussfolgerungen {pl}; Argumentation {f}; Argumentarium {n} [Schw.]; Beweisführung {f} [jur.] [listen] [listen] reasoning (behind sth.) [listen]

logisches Denken logical reasoning

schlussfolgerndes Denken deductive reasoning

juristische/wissenschaftliche Denkweise [listen] legal/scientific reasoning [listen]

mathematische Beweisführung mathematical reasoning

sprachliche Ausdrucksfähigkeit {f} verbal reasoning

Zirkelschluss {m}; Zirkelbeweis {m}; Circulus vitiosus circular reasoning; circular argument

Denkfehler {m}; Gedankenfehler {m} error in reasoning

lückenlose Beweisführung {f} close reasoning

Könntest du erklären, wie du dazu kommst? Could you explain your reasoning?

Welche Überlegungen stecken hinter dieser Entscheidung? What is the reasoning behind this decision?

Die Grundüberlegung bei der Homöopathie ist die, dass das, was tötet, in winzigen Mengen heilen kann. The main reasoning behind homeopathy is a minute amount of what kills you, cures you.

Diese Argumentation ist nicht stichhaltig. This line of reasoning is faulty.

Im Zentrum ihrer Argumentation steht in dem Buch die Ökologie. The main reasoning in her book is ecological.

Gegenargument {n} counter-argument; counterargument

Gegenargumente {pl} counter-arguments; counterarguments

Hauptargument {n} main argument

Hauptargumente {pl} main arguments

Köder {n}; Lockmittel {n}; Finte {f}; gefinkelter Schachzug {m}; Ablenkungsmanöver {n}; falsche Spur {f}; falsche Fährte {n}; Nebelkerze {f} [übtr.] red herring [fig.]

falsche Spuren legen to draw red herrings across the track

Seine Aussage erwies sich als Finte. His statement was a red herring.

Dieses Argument soll vom eigentlichen Thema ablenken. This argument is a red herring.

In ihrem Krimi werden laufend falsche Fährten gelegt. Her mystery is full of red herrings.

etw. in den Mittelpunkt stellen; sein Hauptaugenmerk auf etw. richten; alles auf etw. ausrichten; sich ganz auf eine Sache konzentrieren to home in; to zero in on sth. [fig.]

Er konzentrierte sich ganz auf den Schwachpunkt in ihrem Argument. He homed in on the weak point in her argument.

Wir haben alles auf unser angestrebtes Ziel ausgerichtet. We have zeroed in on our intended objective.

Scheinargument {n} spurious argument

Scheinargumente {pl} spurious arguments

die Sinnlosigkeit {f}; das Ins-Leere-Gehen {n} (von etw.) the emptiness (of sth.)

das Ins-Leere-Gehen dieses Arguments the emptiness of this argument

die Sinnlosigkeit des Ganzen offenbaren to expose the emptiness of the act

Stoßrichtung {f} (einer Argumentation, Politik etc.) thrust (of an argument, policy etc.) [listen]

die Hauptstoßrichtung der Ausländerpolitik der Regierung the main thrust of the government's aliens policy

Verkaufsargument {n} sales argument

Verkaufsargumente {pl} sales arguments

emotionales Verkaufsargument emotional sales argument

angreifbar; anfechtbar {adj} vulnerable [listen]

eine schwache Stelle a vulnerable spot

ein Schwachpunkt im System a vulnerable point in the system

Dieses Argument ist insofern anfechtbar, als ... This argument is vulnerable on the grounds that ...

Dieser Schritt hat die Regierung angreifbar gemacht. This move has put the government in a vulnerable position.

aposteriorisch; a posteriori ... {adj} [phil.] a posteriori

aposteriorisches Argument; Argument a posteriori a posteriori argument

aposteriorisches Urteil a posteriori judgement

aposteriorisches Wissen; a posteriori-Wissen; Wissen a posteriori a posteriori knowledge; knowledge a posteriori

apriorisch; a priori ... {adj} [phil.] a priori

apriorisches Argument; Argument a priori a priori argument; argument a priori

apriorische Bedingung; Bedingung a priori a priori condition; condition a priori

apriorisches Urteil a priori judgement

apriorisches Wissen; a priori-Wissen; Wissen a priori a priori knowledge; knowledge a priori

etw. ausbauen; etw. erweitern; etw. weiterentwickeln; etw. entfalten {vt} to develop sth. (cause to become more advanced)

ausbauend; erweiternd; weiterentwickelnd; entfaltend developing [listen]

ausgebaut; erweitert; weiterentwickelt; entfaltet [listen] developed [listen]

eine Theorie/ein Argument/ein musikalisches Thema entfalten to develop a theory/argument/musical theme (more fully)

die Gallerie zu einem regionalen Zentrum bildender Kunst weiterentwickeln to develop the gallery to become a regional focus for the visual arts

Die Geschichte wurde später zu einem Roman ausgebaut. The story was later developed into a novel.

Der Kurs soll Ihre schriftliche Ausdrucksfähigkeit erweitern. The course is designed to develop your writing skills.

ausfallend; ausfällig {adj} abusive [listen]

ausfallend/ausfällig werden {vi} (gegenüber jdm.) [listen] to use abusive language; to become abusive/personal; to get abusive [Br.] (towards sb. / to sb. [Am.]) [listen]

Wenn den Leuten die Argumente ausgehen, dann werden sie ausfällig. When people run out of argument they become abusive.

etw. außer Kraft setzen; etw. annullieren; etw. für ungültig/nichtig erklären {vt} to invalidate sth.

außer Kraft setzend; annullierend invalidating

außer Kraft gesetzt; annulliert invalidated

setzt außer Kraft; annulliert invalidates

setzte außer Kraft; annullierte invalidates

ein Argument entkräften to invalidate an argument

ein Testament außer Kraft setzen to invalidate a will

einen Vertrag für nichtig erklären to invalidate a contract

dialektisch {adj} [phil.] dialectic; dialectical

dialektische Antinomie dialectical antinomy

dialektische Behauptung dialectical assertion

dialektische Bewegung dialectical movement

dialektische Beziehung dialectical relation

dialektische Folgerung; dialektischer Schluss dialectical inference

dialektische Logik dialectical logic

dialektische Opposition dialectical opposition

dialektische Psychologie dialectical psychology

dialektische Theologie dialectical theology

dialektischer Dreisatz dialectic triad; dialectical triad

dialektischer Gebrauch der reinen Vernunft dialectic employment of pure reason; dialectical use of pure reason

dialektischer Schein dialectic appearance; dialectical illusion

dialektischer Sprung dialectic leap; dialectical transition

dialektischer Überempirismus dialectical hyper-empiricism

dialektischer Vernunftschluss dialectical inference of reason

dialektisches Argument dialectical argument

dialektisches Bild dialectical image

dialektisches Denken dialectical thinking

dialektisches Theater dialectical theatre [Br.]; dialectical theater [Am.]

auf jdn./etw. nicht eingehen {vi}; jdn. kurz abfertigen; etw. nicht/kaum beachten {vt} to give short shrift to sb./sth.

zu kurz kommen; kaum Beachtung finden (seitens jds.) to get/be given short shrift (from sb.)

Wenn sie sich wieder beklagt, werde ich sie kurz abfertigen. She'll get short shrift from me if she starts complaining again.

Der Richter ging auf dieses Argument nicht ein. The judge gave short shrift to that argument.

Die frühen Arbeiten des Künstlers werden in dem Buch kaum gestreift. The artist's early works are given rather short shrift in the book.

etw. entwerten; etw. schmälern; etw. ramponieren {vt} to vitiate sth.

entwertend; schmälernd; ramponierend vitiating

entwertet; geschmälert; ramponiert vitiated

die Luft verpesten to vitiate the air

die Atmosphäre vergiften to vitiate the atmosphere

ein Argument entkräften to vitiate an argument

Die Wirkung des Films wird durch schwache schauspielerische Leistungen geschmälert. The impact of the film is vitiated by poor acting.

meinen; sagen wollen {vt} [listen] to mean {meant; meant} [listen]

meinend meaning [listen]

gemeint [listen] meant [listen]

er/sie meint he/she means [listen]

ich/er/sie meinte I/he/she meant [listen]

er/sie hat/hatte gemeint he/she has/had meant

Was meinen Sie (damit)? What do you mean (by that)?; What are you implying (by that)?

Ich weiß (genau), was Sie meinen. I know (precisely) what you mean.

es (wirklich) ernst meinen; keinen Spaß verstehen to (really) mean business

Das ist wahrscheinlich damit gemeint. This is probably the intended meaning.

Gemeint ist etwas ganz anderes. The intended meaning is entirely different.

Es ist nicht persönlich gemeint, aber dieses Argument ist dumm. I do not mean this personally, but that is a stupid point.

schwach: mickrig; kümmerlich {adj} [übtr.] puny (poor in quality or amount)

ein schüchterner Versuch a puny attempt

eine billige Ausrede a puny excuse

ein schwaches Argument a puny argument

stichhaltig; plausibel; legitim; nachvollziehbar (Grund, Argument, Kritik etc.) [listen] valid (reason, argument, criticism) [listen]

ein stichhaltiges Argument a valid argument

stichhaltige Beweise valid evidence

eine plausible Schlussfolgerung a valid conclusion

legitime Vorbehalte valid concerns

stimmig {adj} coherent [listen]

stimmiges Argument coherent argument

etw. stoßen; etw. stecken {vt} (in/durch etw.) to poke sth. (in/into/through sth.)

stoßend; steckend poking

gestoßen; gesteckt poked

jdm. das Auge ausstechen to poke sb.'s eye out

das Feuer schüren to poke (up) the fire

seine Nase in etw. stecken [übtr.] to poke one's nose into sth.

etw. zerpflücken (Argument, Aussage) [übtr.] to poke holes in sth. (argument, statement)

Er steckte die Hände in die Tasche. He poked his hands into his pockets.

Sie steckte den Kopf aus dem Fenster und rief zu uns herunter. She poked her head out the window and yelled down to us.

Der Fremde bohrte mit einer Gabel Löcher in die Kartoffeln. The stranger used a fork to poke holes in the potatoes.

gegenüber etw. taub / unbeeindruckt / unzugänglich sein {vi} to be impervious to sth.

vernünftigen Argumenten unzugänglich sein to be impervious to argument

An ihm prallt jede Kritik ab. He is impervious to criticism.

jdn. von einer Sachlage/Notwendigkeit überzeugen {vt} to convince; to persuade sb. of a state of things/of a necessity [listen]

überzeugend [listen] convincing; persuading [listen]

überzeugt [listen] convinced; persuaded [listen] [listen]

überzeugt [listen] convinces; persuades

überzeugte convinced; persuaded [listen] [listen]

nicht überzeugt unconvinced; unpersuaded

Ich bin überzeugt, dass ... I'm convinced that ...

Sie überzeugte mich (davon), dass es das Richtige war. She convinced me that this was the right thing to do.

Ich bin felsenfest davon überzeugt. I'm firmly/absolutely convinced of it.

Dieses Argument überzeugt. This argument is convincing.

Du musst hinter einem Produkt stehen, wenn du andere davon überzeugen willst. You need to be convinced of a product if you want to convince others of its merits.

Wir müssen die Geschäftsleitung von der Dringlichkeit der Angelegenheit überzeugen. We need to persuade the management of the urgency of this matter.

Diese Argumente überzeugen mich nicht. I'm not persuaded by these arguments.

Wie kann ich sie davon überzeugen, dass ich mich geändert habe? How can I persuade her that I've changed?

(durch etw.) überzeugen; überzeugen können (Sache); zu überzeugen wissen (Person) (beeindrucken, die Erwartungen erfüllen) {vi} [listen] to be convincing/compelling/impressive (not used for devices); to impress sb. (by sth.); to win sb. over (with sth.) [listen]

Dieses Argument kann nicht überzeugen. This argument is unconvincing / is not compelling/convincing.

Der Bericht überzeugt durch seine Klarheit und Informationsfülle. What makes the report so convincing/compelling/impressive is its clarity and wealth of information.

Das Ende des Films hat mich nicht überzeugt. I didn't find the ending of the film very convincing/compelling/impressive.

Das Gerät kann durch seine Form wie auch durch seine Leistung überzeugen. The device will impress you by its design as well as performance.

Diese Software kann durch ihre Benutzerfreundlichkeit überzeugen. This software will win you over with its ease of use.

Er überzeugte durch sein großartiges Defensivspiel. He won us over with his great defensive play.

Sie wusste durch ihre starke Persönlichkeit und Führungsqualitäten zu überzeugen. We have been impressed by her strong personality and leadership.

überzeugend; aussagekräftig; schlüssig; endgültig; abschließend; entscheidend {adj} [listen] [listen] [listen] [listen] [listen] conclusive

eine überzeugendes Argument a conclusive argument

ein schlüssiger Beweis conclusive evidence

eine unwiderlegbare Rechtsannahme a conclusive presumption

Er wird von allen seinen Ämtern entbunden bis die Untersuchung endgültig abgeschlossen ist. He is relieved of all his duties until such time as this investigation has been resolved in a conclusive manner.

Die schriftliche Aussage ist entscheidend. The written statement will be conclusive.

unstimmig; widersprüchlich {adj} (Fakten) inconsistent (with the facts) [listen]

Seine Argumentation ist völlig widersprüchlich. His argument is very inconsistent.

mit jdm. vernünftig reden; jdm. zureden {vi} to reason with sb.

vernünftig redend; zuredend reasoning [listen]

vernünftig geredet; zugeredet reasoned

Sie ist vernünftigen Argumenten zugänglich. She is willing to be reasoned with.

Die Polizei redete den Luftpiraten zu, sie sollten zumindest die Kinder freilassen. The police reasoned with the hijackers to at least let the children go free.

Er ist fest entschlossen, hinzugehen, und keinem Argument zugänglich. He is absolutely determined to go and there's just no reasoning with him.

Mit einem Betrunkenen kann man nicht vernünftig reden. There is no reasoning with a drunk.

verschlossen; unzugänglich {adj} (gegenüber etw.) [psych.] [soc.] [listen] unreceptive; unresponsive (to sth.)

vorschlagsresistent sein to be unreceptive to suggestions

auf jds. Argument nicht eingehen to be unresponsive to sb.'s point

More results >>>