BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Spiel {n}; Spielraum {m}; Luft {f}; Lose {f}; Zwischenraum {m} (zwischen mechanischen Teilen) [techn.] [listen] [listen] play; allowance; clearance; slackness; backlash (clear space between mechanical parts) [listen] [listen] [listen] [listen]

Bremsbackenspiel {n} brake shoe clearance

Lenkradspiel {n} steering wheel play

erwünschtes Spiel {n} (mechanisch) clearance [listen]

Umkehrspiel {n} (reverse) backlash [listen]

Luft {f}; Puste {f} [Dt.]; Schnaufer {m} [Mitteldt.]; Schnauf {m} [Schw.] (für das Atmen nötige Luft) [listen] wind; puff [Br.] (air needed for breathing) [listen] [listen]

aus der Puste/außer Atem/aus dem Schnauf sein to be out of puff; to be puffed (out)

ganz außer Atem sein to be left with your wind knocked out; to have run out of puff

wieder Luft bekommen; wieder zu Atem kommen [geh.] to get your wind back

Mir ging die Luft aus.; Mir ging die Puste aus. I ran out of breath/puff.

Durch den Aufprall bekam ich keine Luft mehr.; Der Aufprall nahm mir den Atem. The impact knocked the wind out of me.

Wasser/Luft usw. umwälzen {vt} [techn.] to circulate; to recirculate water/air etc.

umwälzend circulating; recirculating

umgewälzt circulated; recirculated

keuchen; tief einatmen; nach Luft schnappen {vi} to gasp; to gasp for breath [listen]

keuchend; tief einatmend; nach Luft schnappend gasping

gekeucht; tief eingeatmet; nach Luft geschnappt gasped

keucht gasps

keuchte gasped

Ihm blieb vor Schreck die Luft weg. He gasped in shock.

Luft- und Raumfahrt {f} aerospace sector; aerospace business; aerospace

luftig; luftartig {adj}; Luft... aerial [listen]

Luft {f} [listen] air [listen]

Außenluft {f} outdoor air

Innenluft {f}; Innenraumluft {f} indoor air

stickige Luft stifling air; suffocating air

trockene Heizungsluft {f} dry heated air; dry air from heating systems

in der Luft in mid-air; in midair

an die frische Luft gehen to go for a blow

verunreinigte Luft contaminated air

Luft ablassen {v} to deflate

jdm. die Luft nehmen/rauben {vt} to choke sb.

jdm. die Luft abdrücken (Person) / nehmen (Sache) to be choking sb.

Der dichte Rauch nahm mir die Luft. The thick smoke was choking me.

jdn. (emotional) überwältigen to choke sb.

von etw. überwältigt sein to be choked by sth.

Sie war so von Gefühlen überwältigt, dass sie nicht sprechen konnte. She was so choked with emotion that she couldn't speak.

Er brachte vor Rührung kein Wort heraus. He was choked with emotion.

jdn. ignorieren; übergehen; links liegen lassen; geflissentlich übersehen; wie Luft behandeln; jdm. die kalte Schulter zeigen {v} [soc.] [listen] to snub sb.; to cold-shoulder sb.; to give sb. the cold shoulder / the go-by / the brush-off [coll.]; to send sb. to Coventry [Br.]; to blow offsb. [Am.]

ignorierend; übergehend; links liegen lassend; geflissentlich übersehend; wie Luft behandelnd; die kalte Schulter zeigend snubbing; cold-shouldering; giving the cold shoulder / the go-by / the brush-off; sending to Coventry; blowing off

ignoriert; übergangen; links liegen lassen; geflissentlich übersehen; wie Luft behandelt; die kalte Schulter gezeigt snubbed; cold-shouldered; given the cold shoulder / the go-by / the brush-off; sent to Coventry; blown off

sich übergangen fühlen to feel snubbed

bei den Reden im Parlament übergangen werden to be snubbed from speaking in Parliament

Schüler ignorieren oft jeden, der irgendwie anders ist. School students will often snub anyone who is somehow different.

Sie hat mich auf dem Gang geflissentlich übersehen. She snubbed me in the hallway.

etw. aufblasen; mit Luft/Gas füllen {vt} to blow upsth.; to inflate sth.

aufblasend; Luft/Gas füllend blowing up; inflating

aufgeblasen; Luft/Gas gefüllt blown up; inflated

bläst auf blows up; inflates

blies auf blew up; inflated

Im Allgemeinen sind zwei bis vier Personen notwendig, um einen Ballon dieser Größe aufzublasen. Generally, two to four people are required to inflate a balloon of this size.

jdn. hinauswerfen; jdn. rauswerfen; jdn. feuern; jdn. schassen; jdn. an die frische Luft setzen [ugs.] {vt} (entlassen) to fire sb.; to throw sb. out; to chuck sb. out; to kick sb. out [coll.]

hinauswerfend; rauswerfend; feuernd; schassend firing; throwing out; chucking out; kicking out [listen]

hinausgeworfen; rausgeworfen; gefeuert; geschasst fired; thrown out; chucked out; kicked out

wirft hinaus; wirft raus; feuert; schasst fires; throws out; chucks out; kicks out

warf hinaus; warf raus; feuerte; schasste fired; threw out; chucked out; kicked out

gefeuert werden [ugs.] to get the sack [coll.]

in der Luft befindlich {adj}; Luft... airborne [listen]

Alarmbereitschaft in der Luft airborne alert

Bordradar {m} airborne radar

Fliegendes Führungs- und Überwachungssystem Airborne Warning and Control System /AWACS/

Luftkavallerie {f} [mil.] airborne cavalry

jdn. hinauswerfen; rauswerfen [ugs.]; rausschmeißen [ugs.]; aus dem Haus werfen/weisen [geh.]; vor die Tür setzen; an die Luft setzen [ugs.] {vt} to throw outsb.; to turn outsb. (of the house)

hinauswerfend; rauswerfend; rausschmeißend; aus dem Haus werfend/weisend; vor die Tür setzend; an die Luft setzend throwing out; turning out

hinausgeworfen; rausgeworfen; rausgeschmissen; aus dem Haus geworfen/gewiesen; vor die Tür gesetzt; an die Luft gesetzt thrown out; turned out

wirft hinaus; wirft raus; schmeißt raus throws out; turns out

warf hinaus; warf raus; schmiss raus threw out; turned out

sich zusammenbrauen; aufziehen; in der Luft liegen; im Anzug sein [geh.]; im Anmarsch sein [ugs.] [humor.] {v} (Gewitter usw.) [meteo.] to brew [fig.] (of a thunderstorm etc.) [listen]

sich zusammenbrauend; aufziehend; in der Luft liegend; im Anzug seiend; im Anmarsch seiend brewing

sich zusammengebraut; aufgezogen; in der Luft gelegen; im Anzug gewesen; im Anmarsch gewesen brewed

Ein Sturm braute sich zusammen. A storm was brewing.

Es brodelt.; Es gärt.; Ärger ist im Anmarsch. Trouble is brewing.

in der Luft hängen; schauen müssen, wie man zurechtkommt; sehen können, wo man bleibt {vi} to twist in the wind [fig.]

Wir können es uns nicht leisten, dieses Projekt (unerledigt) in der Luft hängen zu lassen. We cannot afford to leave this project twisting in the wind.

Das Drehbuch war schlecht und die Schauspieler mussten schauen, wie sie damit zurechtkamen. The script was bad, and that left the actors twisting in the wind.

Sie saß ganz entspannt in ihrem Strandhaus und überließ ihren Mann dem Medienrummel. Sitting relaxed at her beach house, she left her husband to twist in the wind of media attention.

Luftverschmutzung {f}; Verschmutzung {f} der Luft; Luftverunreinigung {f} [geh.]; Luftverpestung {f} [ugs.] [envir.] atmospheric pollution; air pollution

Feinstaubverschmutzung {f} particulate air pollution

Schadstoffbelastung der Luft air pollution level/load/burden

Luftverschmutzung durch Abgase exhaust gas pollution

Stickstoffbindung {f}; Stickstoffgewinnung {f} aus der Luft [biol.] [techn.] nitrogen fixation; N fixation; fixation of atmospheric nitrogen

symbiotische/symbiontische Stickstoffbindung symbiotic N fixation

Haber-Bosch-Verfahren zur Stickstoffgewinnung Haber-Bosch nitrogen fixation process

Kalkstickstoffverfahren zur Stickstoffgewinnung cyanamide nitrogen fixation process

herumfliegen; umherfliegen; durch die Luft fliegen {vi} to fly around (in the air)

herumfliegend; umherfliegend; durch die Luft fliegend flying around

herumgeflogen; umgehergeflogen; durch die Luft geflogen flown around

herumfliegende Blätter leaves flying around

jdn./etw. scharf kritisieren; in der Luft zerreißen; verreißen; zerpflücken; geißeln [geh.] {vt} to flay sb./sth.; to slam sb./sth.; to slate sb./sth. [Br.]; to trash sb./sth. [Am.]; to slag (off) ↔ sb. [Br.] [coll.] [listen] [listen] [listen]

scharf kritisierend; in der Luft zerreißend; verreißend; zerpflückend; geißelnd flaying; slamming; slating; trashing; slagging

scharf kritisiert; in der Luft zerrissen; verrissen; zerpflückt; gegeißelt flayed; slammed; slated; trashed; slagged

über jdn. unflätig herziehen [geh.] to blackguard sb. [dated] [poet.]

jdm. kühle Luft zufächeln {vt} to fan sb.

kühle Luft zufächelnd fanning

kühle Luft zugefächelt fanned

sich Luft zufächeln to fan yourself

sich in die Luft erheben; sich in die Lüfte erheben [poet.] {vr} (Tier) [zool.] to take wing [poet.] (of an animal)

sich in die Luft erhebend; sich in die Lüfte erhebend taking wing

sich in die Luft erhoben; sich in die Lüfte erhoben taken wing

grundlos; unbegründet; haltlos {adj}; aus der Luft gegriffen baseless

haltlose Anschuldigungen baseless accusations

jeglicher Grundlage entbehren to be completely baseless

hochgehen; in die Luft gehen {vi} (Sprengkörper) [mil.] to blow up; to burst (explosive device) [listen]

hochgehend; in die Luft gehend blowing up; bursting

hochgegangen; in die Luft gegangen blown up; burst

keuchen; schnaufen; japsen [ugs.]; hecheln (Hund); nach Luft schnappen {vi} [med.] to pant; to pant for breath [listen]

keuchend; schnaufend; japsend; hechelnd; nach Luft schnappend panting; panting for breath

gekeucht; geschnauft; gejapst; gehechelt; nach Luft geschnappt panted; panted for breath

lüften; Luft hereinlassen {v} to let some air in

lüftend; Luft hereinlassend letting some air in

gelüftet; Luft hereingelassen let some air in

etw. hoch in die Luft werfen {vt} to sky sth.

hoch in die Luft werfend skying

hoch in die Luft geworfen skied

jdn./etw. in der Luft zerreißen; jdn. in Grund und Boden verdammen; jdn./etw. auseinandernehmen [ugs.] {vt} (heftig kritisieren) [übtr.] to lacerate sb./sth. [fig.] (critizise severely)

in der Luft zerreißend; in Grund und Boden verdammend; auseinandernehmend lacerating

in der Luft zerrissen; in Grund und Boden verdammt; auseinandergenommen lacerated

Nun mach mal halblang!; Jetzt halt mal die Luft an!; Ach hör doch auf! [ugs.] Give me / him / her etc. a break! [coll.]

Geh bitte, sie ist doch noch ein Kind! Give her a break - she's only a child!

Seid nicht so streng zu ihm. Es ist ja erst sein zweiter Arbeitstag. Give him a break. It's only his second day on the job.

Abreißstecker {m}; Reißstecker {m} (Luft- und Raumfahrt) [electr.] release plug; snatch plug; umbilical plug (aerospace)

Absetzen {n} (von jdm./etw. aus der Luft mit Fallschirm); Abwerfen {n} (von etw. ohne Fallschirm) [mil.] airdrop (of sb./sth.)

Äquivalenthöhe {f}; Maßstabhöhe {f} (Luft- und Raumfahrt) scale height (aerospace)

in die Luft gemalte Anführungszeichen {pl}; angedeutete Anführungszeichen {pl} (Geste) air quotes (gesture)

Ankoppeln {n}; Andocken {n} (an etw.) (Luft- und Raumfahrt) [aviat.] docking (with sth.) (aerospace)

Anti-G-Anzug {m}; Druckanzug {m} (Luft- und Raumfahrt) anti-g suit; g-suit; pressure garment; pressure garment assembly /PGA/ (aerospace)

Aufenthalt {m}; Abfertigungszeit {f} zwischen zwei Einsätzen (Luft- und Raumfahrt) [aviat.] [listen] turnaround time (aerospace)

Aufnahme {f} (aus der Luft) von Kräften aus der Tiefe des feindlichen Raumes [mil.] extraction operation

Aufstiegsgeschwindigkeit {f} (Luft- und Raumfahrt) [aviat.] rate of ascent (aerospace)

Bewegungsfreiheit {f}; Ellbogenfreiheit {f}; Luft {f} [ugs.] [listen] elbow room

Gammawolkenstrahlung {f}; Gammastrahlung {f} aus der Luft (radioaktive Wolke) [phys.] gamma submersion (radioactive cloud)

Gegenzug {m} (Luft) cross-draught

Gesetz zur Reinhaltung der Luft air-pollution law

Heißluft {f} hot air

Kopplungsanschlüsse {pl} (Luft- und Raumfahrt) [aviat.] docking adapter (aerospace)

Kopplungsteil {m} (Luft- und Raumfahrt) [aviat.] docking piece (aerospace)

Fühler {m} der Koppelvorrichtung (Luft- und Raumfahrt) [aviat.] docking probe (aerospace)

Land-Wasser-Luft-Systeme {pl}; LANWALUFT-Systeme {pl} [mil.] land-water-air systems; LANWAIR systems

frische Luft {f}; Frischluft {f} [envir.] fresh air

heiße Luft {f} [übtr.] (großspurige Ankündigungen, die im Nichts verlaufen) hot air [fig.]

Das ist alles nur heiße Luft. That is nothing but hot air.

Luft/Bodenangriff {m} (durch Luftstreitkräfte) [mil.] ground attack (by air forces)

More results >>>