BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

verdammen {vt} to condemn [listen]

verdammend condemning

verdammt [listen] condemned [listen]

verdammt [listen] condemns

verdammte condemned [listen]

verdammen; verfluchen {vt} to damn [listen]

verdammend; verfluchend damning

verdammt; verflucht [listen] damned [listen]

verdammt; verflucht [listen] damns

verdammte; verfluchte damned [listen]

Verdammt!; Verdammt noch mal!; Verflucht!; Zum Teufel noch mal! {interj} Dammit!; Damnit!; Dang! [slang]

verdammen {vt} to reprobate

verdammend reprobating

verdammt [listen] reprobated

verdammt [listen] reprobates

verdammte reprobated

jdn. verurteilen; verdammen {vt} (zu etw.) (meist passiv) to doom sb. (to sth.)

verurteilend; verdammend dooming [listen]

verurteilt; verdammt [listen] [listen] doomed [listen]

Die sinkenden Schülerzahlen machten die Schließung der Schule unausweichlich. Falling pupil numbers doomed the school to closure.

jdn./etw. in der Luft zerreißen; jdn. in Grund und Boden verdammen; jdn./etw. auseinandernehmen [ugs.] {vt} (heftig kritisieren) [übtr.] to lacerate sb./sth. [fig.] (critizise severely)

in der Luft zerreißend; in Grund und Boden verdammend; auseinandernehmend lacerating

in der Luft zerrissen; in Grund und Boden verdammt; auseinandergenommen lacerated

verurteilenswert; verdammenswert; verwerflich {adj}; zu verdammen condemnable