BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Schnappen {n} (eines Tieres nach etw.) [zool.] snap (of an animal at sth.)

schnappen; schnell greifen {vi} to snatch; to snap; to snatch up/off; to snap up/off [listen] [listen] [listen] [listen]

schnappend; schnell greifend snatching; snaping; snatching up/off; snaping up/off

geschnappt; schnell gegriffen snatched; snapped; snatched up/off; snapped up/off [listen] [listen]

schnappt snatches; snaps

schnappte snatched; snapped [listen]

keuchen; tief einatmen; nach Luft schnappen {vi} to gasp; to gasp for breath [listen]

keuchend; tief einatmend; nach Luft schnappend gasping

gekeucht; tief eingeatmet; nach Luft geschnappt gasped

keucht gasps

keuchte gasped

Ihm blieb vor Schreck die Luft weg. He gasped in shock.

schnappen; wegschnappen {vt} to swoop

schnappend; wegschnappend swooping

geschnappt; weggeschnappt swooped

schnappt swoops

schnappte swooped

schnappen; auffliegen lassen [ugs.] to bust [coll.] [listen]

schnappend; auffliegen lassend busting

geschnappt; auffliegen lassen busted [listen]

schnappen {vt} to nab

schnappend nabbing

geschnappt nabbed

schnappt nabs

schnappte nabbed

schnappen {vi} (Feder) [techn.] to unbend itself; to spring off; to snap (spring) [listen]

schnappend unbending itself; springing off; snapping

geschnappt unbent itself; sprung off; snapped [listen]

Schnappen {n} snatching

jdn. ansprechen; abfangen; angehen {vt}; sich jdn. angeln; sich jdn. schnappen (und ein Anliegen vorbringen) {vt} [listen] to buttonhole sb.

ansprechend; abfangend; angehend; sich angelnd; sich schnappend [listen] buttonholing

angesprochen; abgefangen; angegangen; sich geangelt; sich geschnappt [listen] buttonholed

Reporter sprachen den Minister wegen des Koalitionsstreits an, als er aus der Besprechung kam. Reporters buttonholed the minister about the coalition dispute when he came out of the meeting.

Gerade als ich nach Hause gehen wollte, hat mich eine Arbeitskollegin abgefangen und beschwatzt. A co-worker buttonholed me just as I was going home.

Sie hat mich im Einkaufszentrum abgefangen und mir lang und breit von ihrem Freund erzählt. She buttonholed me in the shopping centre and gave me the story of her boyfriend.

In der Fußgängerzone stand ein junger Mann, der die Leute wegen einer Unterschrift anging. In the pedestrian zone stood a young man buttonholing people to get signatures on a petition.

Ich habe mir den Geschäftsführer geangelt/geschnappt und mich beschwert. I buttonholed the manager and complained.

etw. ergattern {vt}; sich etw. schnappen; sich etw. unter den Nagel reißen [ugs.]; jdm. etw. wegschnappen {vt} to snag sth. [Am.] [coll.]; to snare sth. (from sb.) [Am.] [coll.]

ergatternd; sich schnappend; sich unter den Nagel reißend; wegschnappend snagging; snaring

ergattert; sich geschnappt; sich unter den Nagel gerissen; weggeschnappt snagged; snared

einen Parkplatz ergattern to snag a parking space

bei dem Wettbewerb den ersten Platz ergattern to snag/snare first place in the contest

sich einen Millionär schnappen to snag/snare a millionaire

der Konkurrenz das Geschäft wegschnappen to snag/snare business from competitors

jdn. schnappen {vt} (ergreifen) to snare sb.

schnappend snaring

geschnappt snared

Die Erpresser wurden von der Polizei geschnappt. The blackmailers were snared by police.

etw. schnappen; sich etw. schnappen {vr} to pluck sth.

schnappend; sich schnappend plucking

geschnappt; sich geschnappt plucked

Sie schnappte sich ihr Lieblingsparfum von ihrer Frisierkommode. She plucked her favorite perfume off her dressing table.

(sich) etw. schnappen {vt} to whisk sth. away

schnappend whisking away

geschnappt whisked away

Der Kellner schnappte sich unsere Teller, bevor wir fertigessen konnten. The waiter whisked our plates away before we had had a chance to finish eating.

etw. (für sich) vereinnahmen; etw. in Beschlag nehmen; sich etw. schnappen; sich etw. unter den Nagel reißen [ugs.]; sich (an einem Ort) breitmachen {vr} to hog sth. [coll.]

das Interesse auf sich ziehen; die ganze Aufmerksamkeit auf sich ziehen to hog the limelight; to steal the limelight

die ganze Straße (für sich) beanspruchen to hog the road

Strandplätze besetzen; Strandplätze mit Beschlag belegen to hog beach spots

jdn. erwischen; jdn. schnappen {vt} (Polizei) to cop sb. [coll.] (police)

erwischend; schnappend copping

erwischt; geschnappt copped

keuchen; schnaufen; japsen [ugs.]; hecheln (Hund); nach Luft schnappen {vi} [med.] to pant; to pant for breath [listen]

keuchend; schnaufend; japsend; hechelnd; nach Luft schnappend panting; panting for breath

gekeucht; geschnauft; gejapst; gehechelt; nach Luft geschnappt panted; panted for breath

rückfedern; zurückspringen; zurückschnellen; zurückschnappen; schnappen {vi} [techn.] to spring back; to snap back; to fly back

rückfedernd; zurückspringend; zurückschnellend; zurückschnappend; schnappend springing back; snapping back; flying back

rückgefedert; zurückgesprungen; zurückgeschnellt; zurückgeschnappt; geschnappt sprung back; snapped back; flown back

etw. schnappen lassen {vt} (Schnur etc.) to snap sth. (cord etc.)

schnappen lassend snapping

schnappen lassen snapped [listen]

jdn. schnappen; jdn. fassen {vt} to collar sb.

schnappend; fassend collaring

geschnappt; gefasst collarred

nach etw. schnappen (Tier) {vi} [zool.] to snap at sth. (of an animal)

etw. an sich reißen {vt} [übtr.]; sich etw. schnappen {vr} to snap upsth. [coll.]

sich etw. schnappen; sich etw. unter den Nagel reißen {vr} to snaffle sth. [Br.] [coll.]

Köder {m} bait [listen]

Köder {pl} baits

nach dem Köder schnappen to bite the bait