BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Parlament {n}; Abgeordnetenhaus {n} [pol.] parliament [listen]

Landesparlament {n} regional parliament

Parlamente {pl}; Abgeordnetenhäuser {pl} parliaments

Parlament ohne absolute Mehrheit einer Partei hung parliament [Br.]

Parlamentär {m}; Parlamentärin {f} [pol.] [mil.] peace envoy; peace negotiator

Parlamentäre {pl}; Parlamentärinnen {pl} peace envoys; peace negotiators

Aktuelle Stunde {f} (im Parlament) [pol.] debate on topical political issues (in Parliament)

gegen jdn. ein Amtsenthebungsverfahren einleiten {vt} (Parlament) [pol.] to impeach sb. (Parliament)

Antrag {m} auf erneute Beratung (Parlament) [pol.] motion to reconsider (Parliament) [Am.]

Europa-Parlament {n}; Europäisches Parlament [pol.] European Parliament

Fragestunde {f} (im Parlament) [pol.] question time [Br.] (in Parliament)

Fraktionsvorsitzender {m}; Fraktionsführer {m}; Klubobmann {m} [Ös.]; Fraktionspräsident {m} [Schw.] (im Parlament) [pol.] parliamentary group leader; parliamentary party leader; chief whip; floor leader [Am.] (in Parliament)

Mehrheitsführer {m}; Vorsitzender der Mehrheitsfraktion im Parlament [pol.] majority leader; leader of the majority group in Parliament

Mehrheitsführer im US-Repräsentantenhaus House majority leader; majority leader in the House of Representatives [Am.]

weiße Fahne {f}; Parlamentärflagge {f} [pol.] [mil.] flag of truce; white flag

Sitzungspause {f} (Parlament) [pol.] recess [listen]

Sitzungstag {m} [pol.] (Parlament) sitting day

Sitzungswoche {f} [pol.] (Parlament) sitting week

Volkskammer {f} (Parlament der DDR) [hist.] People's Chamber; Volkskammer (Parliament of the GDR)

beantragen {vt} (im Parlament) [listen] to move for

etw. ins Parlament einbringen {vt} [pol.] to introduce sth. before Parliament

eine Gesetzesvorlage einbringen to introduce a bill; to sponsor a bill

nochmalige Beratung {f} (Parlament) [pol.] reconsideration (Parliament)

Volkskammer {f} (Parlament der DDR) people's chamber; Volkskammer (parliament of the GDR)

Knesset (israel. Parlament) [pol.] knesset (Israeli parliament)

Einbringung {f} (von etw. ins Parlament) [pol.] introduction (of sth. before Parliament) [listen]

Einbringung eines Gesetzesentwurfs introduction of a bill

Fraktion {f} (Parlament) parliamentary party [Br.]; congressional party [Am.]; parliamentary group

Fraktionen {pl} parliamentary parties; congressional parties; parliamentary groups

Labourfraktion {f}; Fraktion der Labour-Partei Parliamentary Labour Party

Fraktionsdisziplin {f} [Dt.]; Fraktionszwang [Dt.]; Klubzwang {m} [Ös.]; Fraktionstreue {f} [Schw.] (im Parlament) [pol.] party discipline; party whip [Br.] (in Parliament)

dem Fraktionszwang unterliegen to be subject to party discipline; to be under/subject to the party whip [Br.]

sich der Fraktionsdisziplin beugen/unterwerfen to submit to the party discipline / whip [Br.]

sich über die Franktionsdisziplin hinwegsetzen to defy the party whip [Br.]

Der Fraktionszwang ist aufgehoben. The whips are off. [Br.]

Fraktionsvorgaben {pl}; Parteivorgaben {pl}; schriftliche Instruktionen {pl} (für Abstimmungen im Parlament) [pol.] party whip [Br.]; whip [Br.] (written directives for parliamentary votes) [listen]

(schriftliche) Instruktionen für wichtige Abstimmungen three-line whip

die Fraktionszugehörigkeit [Dt.] [Schw.]; die Klubzugehörigkeit [Ös.] (im Parlament) {f} [pol.] the party whip [Br.]; the whip [Br.] (membership of a parliamentary group)

die Fraktion/den Klub [Ös.] verlassen; aus der Fraktion/dem Klub [Ös.] austreten to resign the whip

aus der Fraktion/dem Klub [Ös.] der Konservativen ausscheiden to resign the Tory whip [Br.]

einen Abgeordneten aus der Fraktion/dem Klub [Ös.] ausschließen to withdraw the whip from an MP

Hinterbänkler {m}; Hinterbänklerin {f} (im Parlament) back-bencher; backbencher (in parliament)

Hinterbänkler {pl}; Hinterbänklerinnen {pl} back-benchers

Rechtsausschuss {m} (im Parlament etc.) [pol.] committee on legal affairs; legal committee; judiciary committee [Am.] (in Parliament etc.)

Rechtsausschüsse {pl} committees on legal affairs; legal committees; judiciary committees

Referent {m}; Berichterstatter {m} (Parlament) [listen] referee [listen]

Referenten {pl}; Berichterstatter {pl} referees

Rüge {f}; Verweis m: Missbilligung {f} censure

Misstrauensvotum {n} (Parlament) vote of censure (Parliament)

der Regierung das Misstrauen aussprechen (Parlament) to pass a vote of censure on the government (Parliament)

Sitzung {f} (Gericht, Parlament) [listen] sitting

Sitzungen {pl} sittings

Sitzungsperiode {f}; Session {f} (Parlament) [pol.] session (Parliament) [listen]

Sitzungsperioden {pl}; Sessions {pl} sessions

Stellungnahme {f} [listen] opinion; comment; statement [listen] [listen] [listen]

Stellungnahmen {pl} opinions; comments; statements [listen] [listen]

schriftliche Stellungnahme written opinion

mit einer Begründung versehene Stellungnahme reasoned opinion

eine kurze Stellungnahme a short statement

eine Stellungnahme (zu etw.) abgeben to make a statement; to deliver an opinion; to state your opinion (on sth.)

die Stellungnahme des Ausschusses zu diesem Vorschlag the opinion of the Committee on this proposal

In seiner Stellungnahme unterstrich das Parlament, dass ... In its opinion, Parliament emphasized that ...

Wahl {f} [pol.] (Vorgang und Ergebnis) [listen] election (process and result) [listen]

Wahlen {pl} elections

geheime Wahl secret election; election by secret ballot

Wahlen zum Europäischen Parlament elections to the European Parliament

Wahlen mit mehreren Kandidaten multi-candidate elections

Wahl ohne Gegenkandidaten unopposed election

Wahlen unter Beteiligung mehrerer Parteien multi-party elections

Wahlen durchführen/abhalten to hold elections

Wahlen ausrufen/ansetzen/anberaumen to call a general election

eine Wahl anfechten; das Wahlergebnis anfechten to challenge/contest the result of an election

eine Wahl annullieren to annul an election

die Wahl gewinnen to win the election

sich zur Wahl stellen to run for public office

Ihre Wahl in den Senat kam für viele überraschend. Her election to the Senate was a surprise to many.

Der Skandal könnte seine Chancen schmälern, gewählt zu werden. The scandal may reduce his chances for election.

passives Wahlrecht {n}; Wahlrecht {n} [pol.] eligibility for office; right to stand for election

passives Wahlrecht im Parlament eligibility to stand for Parliament; eligibility for election

über ein Vorhaben positiv abstimmen; ein Vorhaben durch positive Abstimmung auf den Weg bringen [pol.] [adm.] to vote a project through

ein Gesetzesvorhaben durchbringen (Parlament) to get a draft law voted through (Parliament)

anhängig [Dt.] [Ös.]; hängig [Schw.]; pendent [Schw.] {adj} (bei einer Behörde) [adm.] [jur.] pending (with an authority) [listen]

gerichtsanhängig sein to be pending before a court; to be pending in court

Gesetzesentwürfe, die im Parlament anhängig sind / im Parlament liegen [ugs.] draft bills pending in Parliament

eine gleichzeitig anhängige Patentanmeldung a co-pending patent application

anhängiger Rechtsstreit (lis pendens) pending lawsuit; pending litigation

solange ein Gerichtsverfahren anhängig ist while court proceedings are pending; while litigation is pending; pendente lite

einen Streitfall bei Gericht anhängig machen to refer a dispute to the court(s)

sich anschicken, etw. zu tun {vr} to be preparing/getting ready/setting out/moving to do sth.; to be about to do sth.

Als er sich anschickte, seinen Bericht vorzulegen, ... While he was preparing to present his report ...

Sie schickte sich an zu gehen. She was getting ready to leave.

China schickt sich an, seine Handelsaktivitäten auszuweiten. China is moving to expand its trade activities.

Die EU schickt sich an, eine Währungsmacht zu werden. The EU is about to become a monetary power.

Das Parlament schickt sich an, eine wichtige Rechtsvorschrift zu verabschieden. Parliament is getting ready to adopt an important piece of legislation.

Jessica Watson ist erst 16 und schickt sich an, die jüngste Weltumseglerin zu werden. Still aged just 16 Jessica Watson is setting out to become the youngest person to sail around the world.

durchsetzen, dass etw. geschieht to succeed in ensuring that sth. is done; to succeed in getting sth. done

Sie haben durchgesetzt, dass das Parlament das Verbot verabschiedet. They have succeeded in getting Parliament to adopt the ban.

Österreich hat durchgesetzt, dass der Ausgang der Verhandlungen offen bleibt. Austria has succeeded in ensuring that the negotiations are an open-ended process.

Die MdEPs haben durchgesetzt, dass die Menschenrechtscharta rechtlich bindend sein wird. The MEPs fought successfully to ensure that the Charter of Fundamental Rights would be legally binding.

Sie haben durchgesetzt, dass für Pferderennen Ausnahmen gemacht werden. They made sure that exceptions were made for horse racing.

jdn./etw. führen; leiten {vt} [übtr.] [listen] [listen] to pilot sb.

einen Gesetzesentwurf durch das Parlament bringen to pilot a bill through Parliament

glücklicherweise; erfreulicherweise {adv}; zum Glück [listen] fortunately; happily [listen]

Ihre Verletzungen waren erfreulicherweise nicht schwer. Happily, her injuries were not serious.

Erfreulicherweise unterstützt das Parlament dieses Vorhaben. I am pleased to see that Parliament supports this project.

etw. durch etw. peitschen; pressen; pushen [ugs.] {vt} to railroad sth. through sth. [coll.]

einen Gesetzesentwurf durch das Parlament peitschen/pressen to railroad a bill through Parliament

jdn./etw. überrollen; niederwalzen; plattwalzen [ugs.] {vt}; mit der Dampfwalze über etw. drüberfahren [übtr.] to steamroller sb./sth.; to steamroll sb./sth. [Am.] [fig.]

überrollend; niederwalzend; plattwalzend; mit der Dampfwalze drüberfahrend steamrollering; steamrolling

überrollt; niedergewalzt; plattgewalzt; mit der Dampfwalze drübergefahren steamrollered; steamrolled

von jdm./etw. überrollt/niedergewalzt werden to run into a buzz saw [Am.]

ein Gesetzesvorhaben durchs Parlament durchpeitschen to steamroller a bill through Parliament

Ich mag es gar nicht, wenn ich zu etwas genötigt werde, was ich nicht will. I hate being steamrollered into doing something I don't want to.

(jdn.) auf etw. verweisen {vt} {vi} to refer (sb.) to sth.

verweisend referring [listen]

verwiesen referred [listen]

verweist refers [listen]

verwies referred [listen]

Ich verweise auf eine Aussage des Premierministers, die er kürzlich vor dem Parlament machte. I refer you to a recent statement to Parliament by the Prime Minister.

In seiner Rede verwies er auf seine frühere Funktion als Vorsitzender des Finanzausschusses. In his speech he referred to his previous role as chairman of the Finance Committee.

(Präsidenten; Parlament) wählen {vt} [listen] to elect [listen]

wählend electing

gewählt [listen] elected [listen]

wählt elects

wählte elected [listen]

nicht gewählt unelected

direkt vom Volk gewählt directly elected by the people

um etw. wetteifern; sich um etw. bewerben; für etw. kandidieren {vi} to contest sth.

wetteifernd; sich bewerbend; kandidierend contesting

gewetteifert; sich beworben; kandidiert contested [listen]

bei einer Wahl antreten to contest an election

für das Parlament kandidieren to contest a seat in Parliament

in einem (städtischen) Wahlkreis kandidieren to contest a borough [Br.]

Drei Kandidaten wetteiferten um die Führung. Three candidates contested the leadership.

etw. (öffentlich) zurückweisen {vt} [pol.] to repudiate sth.; to rebut sth. (publicly)

zurückweisend repudiating; rebutting

zurückgewiesen repudiated; rebutted

den Vorwurf zurückweisen, das Parlament getäuscht zu haben to repudiate the charge of having deceived Parliament

Das sind Verleumdungen, die ich entschieden zurückweise. These are smears that I utterly repudiate