BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Freiwilliger {m} im amerikanischen Unabhängigkeitskrieg, der auf Abruf bereitstand [hist.] minuteman [Am.]

Freiwillige im amerikanischen Unabhängigkeitskrieg minutemen

das Weiße Haus (Amtssitz des amerikanischen Präsidenten) [arch.] [pol.] The White House (official residence of the American president)

Mitglieder {pl} des amerikanischen Repräsentantenhauses congressmen

Staatsanwalt {m} an amerikanischen Bundesgerichten [jur.] Federal Prosecutor [Am.]

(weißer) reaktionärer Hinterwäldler {m} (aus dem amerikanischen Süden) [pej.] redneck [Am.] [coll.]

Angehöriger des weißen amerikanischen Bürgertums (protestantischen Glaubens) White Anglo-Saxon Protestant /WASP/

Berater {m} (eines Politkers/Prominenten) [pol.] [listen] aide

Staatssicherheitsberater des amerikanischen Präsidenten national security aide of the American president

Einfall {m}; Eindringen {n} [mil.] [übtr.] incursion

der Einfall der Mongolen in Kleinasien the incursion of the Mongols into Asia minor

das Eindringen der Japaner in den amerikanischen Elektronikmarkt the Japanese incursion into the American electronics market

Es war seine einzige Exkursion in die Welt der Kunst. It was his only incursion into the arts.

Einschaltquote {f} popularity rating; rating [listen]

Einschaltquoten {pl} popularity ratings; ratings

Einschaltquoten des amerikanischen Fernsehens Nielsen Ratings

eine hohe Einschaltquote haben to be high in the ratings

Firmen...; Unternehmens... corporate [listen]

die amerikanischen Unternehmen; die amerikanische Privatwirtschaft corporate America

Firmenveranstaltungen {pl} (für Kunden/Mitarbeiter) corporate hospitality

Verpflichtung des gesamten Unternehmens; Verpflichtung, die als Körperschaft eingegangen wurde corporate obligation

einer (abstrakten) Sache eine konkrete Form/Ausformung geben; Gestalt geben; etw. real werden lassen; etw. konkret darstellen; etw. vergegenständlichen [geh.]; etw. reifizieren [geh.] (selten) {vt} to reify sth. [formal]

die sozialen Strukturen, die als normal gelten the social confines that are reified as normal

den amerikanischen Traum Wirklichkeit werden lassen to reify the American Dream

Solche Triebe finden beim Menschen ihre konkrete Ausformung in verbalen Konstrukten. Such instincts are, in man, reified as verbal constructs.

Diese Vision wurde in einer Reihe von Skulpturen vergegenständlicht. That vision was reified in a series of sculptures.

Guerillakämpfer {m} [mil.] guerilla fighter; guerilla; guerrilla fighter; guerrilla

Guerillakämpfer {pl} guerilla fighters; guerillas; guerrilla fighters; guerrillas

Guerillakämpfer im amerikanischen Bürgerkrieg [hist.] bushwhacker [Am.]

Guerillakämpfer in Lateinamerika; Guerillero guerilla; guerrilla in Latin America

Prüfungskommission {f}; Prüfungsausschuss {m} [adm.] board of examiners; examining/examination board [listen]

Prüfungskommissionen {pl}; Prüfungsausschüsse {pl} boards of examiners; examining/examination boards

Prüfungsausschuss in einem amerikanischen Unternehmen audit committee [Am.]

Rundfunk {m} broadcast [listen]

Digitaler Rundfunk Digital Audio Broadcasting /DAB/

Rundfunk der US-Armee American Forces Network /AFN/

Rundfunk im amerikanischen Sektor /RIAS/ Radio in the American Sector

Thema {n}; Themengebiet {n}; Themenbereich {m}; Sachgebiet {n} [listen] subject (of) [listen]

Themen {pl}; Themata {pl}; Themengebiete {pl}; Themenbereiche {pl}; Sachgebiete {pl} [listen] subjects [listen]

zum Thema Kultur und Politik on the subject of culture and politics

das Thema wechseln to change the subject

vom Thema abschweifen to stray from the subject; to wander off the point

beim Thema bleiben to stick to the subject

Lenk nicht (vom Thema) ab! Don't change the subject!

konfliktträchtiges Thema loaded subject / topic

ein Buch zum Thema Sprache a book on the subject / topic of language

Ich habe dazu/zu diesem Thema nichts weiter zu sagen I have nothing more to say on the subject.

Es ist kein Diskussionsthema ausgeschlossen. No subject for discussion is barred.

Der Tod ist ein schwieriges Gesprächsthema. Death is a difficult topic/subject to talk about.

Wir kamen auf die amerikanischen Ratingagenturen zu sprechen. The subject of American credit rating agencies came up.

etw. einführen (Tier, Pflanze); einbringen (Pflanze); einschleppen [pej.] (Pflanze; Krankheit) {vt} (von/nach) (erstmals an einen neuen Ort bringen) {vt} [listen] to introduce sth. (from/to) (bring an animal, a plant, or a disease to a new place for the first time)

einführend; einbringend; einschleppend introducing [listen]

eingeführt; eingebracht; eingeschleppt introduced [listen]

Der Truthahn wurde um 1525 vom amerikanischen Kontinent nach Europa eingeführt. Turkeys were introduced to Europe from the Americas around 1525.

Die Scheinakazie wurde auch in den Westen der USA eingebracht. The false acacia was also introduced to the western United States.

Geschlechtskrankheiten wurde in den 1770-er Jahren durch Besuche französischer und englischer Forschungsreisender nach Neuseeland eingeschleppt. Venereal diseases were introduced into New Zealand from the visits of French and English explorers in the 1770s.

etw. aus etw. heraussuchen; zusammensuchen {vt} to cull sth. from sth. (formal)

heraussuchend; zusammensuchend culling

herausgesucht; zusammengesucht culled

Anekdoten aus der amerikanischen Geschichte anecdotes culled from American history

gezielte Informationen aus dem Internet targeted intelligence culled from the Internet

Ich habe die Einzelheiten aus Zeitungsartikeln herausgesucht. I culled the details from newspaper articles.

Die Daten stammen aus verschiedensten Quellen. The data have been culled from a variety of sources.

klagefreudig; prozessfreudig; prozesssüchtig {adj} [jur.] litigious

Amerikanischen Firmen wird nachgesagt, äußerst prozessfreudig zu sein. American companies are said to be overly litigious.

jdn./etw. namentlich erwähnen; jdn./etw. nennen; jdn./etw. aufzählen [ugs.] {vt} [listen] [listen] to name sb./sth. (mention their name) [listen]

namentlich erwähnend; nennend; aufzählend naming

namentlich erwähnt; genannt; aufgezählt [listen] named [listen]

alle oben erwähnten/obgenannten Autoren all of the authors named above

namentlich genannte / namentlich bekannte Personen named persons

um nur einige zu nennen to name but a few; to name just/only a handful

Tischdekorationen, Ballone, Konfetti; Seifenblasen - was man sich nur denken kann / du kannst dir's aussuchen [ugs.] (nach Aufzählungen) table decorations, balloons, confetti, soap bubbles - you name it (after listing things)

(konkrete) Namen nennen to name names

jdn. (öffentlich) beim Namen nennen und an den Pragner stellen to (publicly) name and shame sb. [Br.]

Ich könnte noch andere nennen/aufzählen [ugs.], aber ... There are others I could name but ...

ein Ehepaar, dessen Name nicht genannt werden kann, um die Identität der Kinder zu schützen a couple, who cannot be named to protect the identity of the children

Können Sie die Person nennen, die sie angegriffen hat? Can you name the person who attacked you?

Wie viele der 50 amerikanischen Bundesstaaten kannst du nennen/aufzählen [ugs.]? How many of the 50 American states can you name?

Die Namen von fünf weiteren Opfern wurden noch nicht bekanntgegeben. Five further victims have yet to be named.

Du sagst einfach wann und wo, und wir werden da sein. Just name the day/date and place and we'll be there.

einer Sache unterliegen {vi} [adm.] to be amenable to sth.

in den (juristischen) Geltungsbereich der (einzelnen) Bundesstaaten fallen; einzelstaatlichem (amerikanischen) Recht unterliegen to be amenable to state jurisdiction [Am.]

in den Zuständigkeitsbereich des Gerichts fallen (Sache) to be amenable to the court's jurisdiction (case)