BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz
All NounsAdjectives

 German  English

Roman {m} novel [listen]

Romane {pl} novels

Heimatroman {m} rural novel; regional novel

Roman {m}; lange Abhandlung {f}; lange (schriftliche) Ausführung {f} screed

Krimi {m}; Thriller {m}; spannender Film {m}; spannender Roman {m} [art] [lit.] thriller

Krimis {pl}; Thriller {pl}; spannende Filme {pl}; spannende Romane {pl} thrillers

Justizkrimi {m} legal thriller; courtroom thriller

Kriminalhörspiel {n} radio thriller

Politkrimi {m} political thriller

Bilderzählung {f}; Zeichentrickroman {m}; Comic-Roman {m}; Autoren-Comic {m} (in Buchform) [lit.] graphic novel

Bilderzählungen {pl}; Zeichentrickromane {pl}; Comic-Romane {pl}; Autoren-Comics {pl} graphic novels

Fantasy-Roman {m} fantasy novel

Fantasy-Romane {pl} fantasy novels

einen Roman zu etw. schreiben (zu einem Thema, nach einem Film) to novelize sth.

abruptes Ende {n} im spannendsten Augenblick (Roman, Folge einer Serie) cliffhanger ending; cliffhanger (sudden ending to a novel or an episode of a serial, leaving the audience in suspense)

Er schrieb einen Roman mit Pfiff. He wrote a novel with a kick.

Triffids {pl} (Pflanzen im Science-Fiction-Roman "Die Triffids" von John Wyndham) triffids {pl} (plants in the science-fiction novel "The Day of the Triffids" by John Wyndham)

Das klingt wie aus einem Roman/Buch von Charles Dickens. That sounds quite Dickensian to me.

Quasimodo (fiktiver Charakter in Victor Hugos Roman "Der Glöckner von Notre-Dame", 1831) [lit.] Quasimodo (fictional character Victor Hugo's novel "The Hunchback of Notre-Dame, 1831)

Forum Romanum {n} (in Rom) [arch.] [hist.] Roman Forum (in Rome)

Ausgangspunkt {m} (auch [übtr.]) base [listen]

ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung an ideal base for touring the area

der Ausgangspunkt für den Roman the base for the novel

Dokumentation {f} (Zeugnis [übtr.]) {+Gen.} documentation (testimony) (of sth.) [listen]

Man könnte den Roman als Dokumentation einer persönlichen Entwicklung sehen. The novel might be viewed as a documentation of a personal evolution.

Fortsetzung {f} (zu einem erfolgreichen Film/Buch) [listen] sequel (to a successful film/book) [listen]

Fortsetzungen {pl} sequels

ein TV-Dreiteiler a three-sequel TV program(me)

Sie schreibt an einer Fortsetzung zu ihrem ersten Roman. She's writing a sequel to her first novel.

Lebendigkeit {f}; Lebenskraft {f}; Leben {f}; Spannkraft {f}; Vitalität {f} (einer Sache) [listen] liveliness; vibrancy (of a thing)

das multikulturelle Leben in dem Bezirk the district's multicultural liveliness

die Lebendigkeit der Figuren in dem Roman the vibrancy of the characters in the novel

Nebenhandlung {f}; Zwischenstück {n}; Episode {f} (Theaterstück; Roman) [art] episode (play, novel)

Nebenhandlungen {pl}; Zwischenstücke {pl}; Episoden {pl} episodes

Schlüsselroman {m} roman a clef

Schlüsselromane {pl} romans a clef

etw. ansiedeln; situieren {vt} [übtr.] to set sth. {set; set}

Der Roman spielt in ... The novel is set in ...

Diese Zahlen sind vor dem Hintergrund drastischer Budgetkürzungen zu sehen. These figures are set against a backdrop of severe budget cuts.

Die vorliegende Diplomarbeit steht im Kontext aktueller Entwicklungen im Bildungsbereich. This diploma thesis is set in the context of recent developments in education.

etw. ausbauen; etw. erweitern; etw. weiterentwickeln; etw. entfalten {vt} to develop sth. (cause to become more advanced)

ausbauend; erweiternd; weiterentwickelnd; entfaltend developing [listen]

ausgebaut; erweitert; weiterentwickelt; entfaltet [listen] developed [listen]

eine Theorie/ein Argument/ein musikalisches Thema entfalten to develop a theory/argument/musical theme (more fully)

die Gallerie zu einem regionalen Zentrum bildender Kunst weiterentwickeln to develop the gallery to become a regional focus for the visual arts

Die Geschichte wurde später zu einem Roman ausgebaut. The story was later developed into a novel.

Der Kurs soll Ihre schriftliche Ausdrucksfähigkeit erweitern. The course is designed to develop your writing skills.

etw. am laufenden Band produzieren; abliefern; ausspucken [ugs.] {vt} to churn outsth.; to grind outsth.

am laufenden Band produzierend; abliefernd; ausspuckend churning out; grinding out

am laufenden Band produziert; abgeliefert; ausgespuckt churned out; ground out

die letzen Abgänger, die die Uni ausgespuckt hat the latest graduates churned out by the university

Sie liefert jedes Jahr einen neuen Roman ab. She grinds out a new novel every year.

jdn./etw. darstellen; etw. wiedergeben; etw. schildern {vt} (als etw.) [listen] to portray; to depict sb./sth. (as sth.) [listen]

darstellend; wiedergebend; schildernd portraying; depicting

dargestellt; wiedergegeben; geschildert [listen] portrayed; depicted [listen]

Sie stellt in dem Film eine Tänzerin dar. She portrays a dancer in the film.

Der Roman schildert das Leben in Russland vor der Revolution. The novel depicts life in prerevolutionary Russia.

Das Gemälde stellt den Tod von Nelson dar. The painting portrays the death of Nelson.

Religion wurde negativ dargestellt. Religion was portrayed in a negative way.

denken (an); meinen; glauben; finden {vi} {vt} [listen] [listen] [listen] [listen] to think {thought; thought} (of) [listen]

denkend; meinend; glaubend; findend thinking [listen]

gedacht; gemeint; geglaubt; gefunden [listen] [listen] [listen] thought [listen]

er/sie denkt; er/sie meint; er/sie glaubt; er/sie findet he/she thinks

ich/er/sie dachte; ich/er/sie meinte; ich/er/sie glaubte; ich/er/sie fand [listen] I/he/she thought [listen]

er/sie hat/hatte gedacht; er/sie hat/hatte gemeint; er/sie hat/hatte geglaubt; er/sie hat/hatte gefunden he/she has/had thought

ich/er/sie dächte I/he/she would think

nur an sich selbst denken to be all self; to think of nothing but self

ohne an sich selbst zu denken with no thought of self

schlecht von jdm. denken; schlecht über jdn. denken to think badly of sb.

ich finde, es ist ... I think it's ...; I find it's ...

etw. gut finden to think sth. is good

Wenn man bedenkt, dass ...; Wenn ich mir überlege, dass ...; und dabei ... To think (that) ...

Was denkst/glaubst/sagst du dazu? What do you think of that?

Was hältst du davon? What do you think?; What's your opinion?

Man möchte meinen, dass ... You would think that ...

Wir finden ihn alle sehr nett. We all think he is very nice.

Den Teppich finde ich zu bunt. I think the carpet is too colourful.

Ganz meine Meinung! That's just what I think!; I agree entirely!; I quite agree!

unkonventionell denken to think outside the box

Was hast du dir dabei gedacht? What were you thinking of?

Bei diesem Wort denke ich als erstes an den gleichnamigen Roman. My first association with this word is the novel of the same title.

Das habe ich mir auch gedacht. That was exactly my thought.

Das habe ich mir schon gedacht! I thought as much!

Ich glaube fast, ... I rather think ...

Ich glaube, du schuldest mir eine Erklärung! I think you owe me an explanation!

Ich glaube, er ist jetzt aus dem Gröbsten heraus. I think he's out of the wood now.

Ich glaube, wir bekommen schönes Wetter. I think we'll have good weather.

Ich glaube, ich bin hereingelegt worden. I think I've been had.; I think I've been done.

Dabei hätten wir nur ein paar Tage länger warten müssen! To think, all we needed to do was to wait a few more days!

etw. verfilmen {vt} to film sth.; to make a film [Br.]/movie [Am.] of sth.; to make/turn sth. into a film [Br.]/movie [Am.]

verfilmend filming; making a film/movie

verfilmt filmed; made a film/movie

Ihr zweiter Roman wurde 2010 verfilmt. Her second novel was filmed in 2010.

Dieses Bühnenmusical wurde mehrfach verfilmt. Several films were made of this stage musical.

kurz {adj} (Länge, Distanz, Textmenge) [listen] short (length, distance, amount of text) [listen]

ein kurzer Rock a short skirt

der kürzeste Weg the shortest route

ein kurzer Roman a short novel

längst {adv}; bei weitem (nicht) (not) by a long shot

Ihr zweiter Roman war längst nicht so gut wie ihr erster. Her second novel wasn't as good as her first, not by a long shot.

romanisch {adj} [art] Romanesque

romanischer Bogen Roman arch

von {prp; +Dat.} jdm./etw. (Ursprung) [listen] by sb./sth. [listen]

ein Kind von ihm a child by him

ein Roman von ... a novel by ...

vom Hörensagen; aus Gerüchten by hearsay

vom Sehen by sight

vom Erfolg berauscht inebriated by success

von Brot leben to live by bread

Ich habe alle CDs von dieser Rockband. I've got all CDs by this rock band.

auf etw. zurückgreifen; sich auf etw. stützen, etw. zu Hilfe/in Anspruch nehmen {vi} to draw on/upon sth.

jds. Dienste in Anspruch nehmen; jds. Dienste nutzen to draw on sb.'s services

den Kreditmarkt stark in Anspruch nehmen to draw heavily on the credit market

Sie konnte auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen. She had a wealth of experience to draw on.

Der Romanautor schöpft weitgehend aus eigenen Kindheitserlebnissen. The novelist draws heavily on his own childhood experiences.

Der Bericht stützt sich auf mehrere Studien und aktuelle Statistiken. The report draws upon several studies and recent statistics.

Diese Neuinszenierung bedient sich der japanischen Onnagata-Technik, bei der Männer Frauenrollen spielen. This new staging draws on the Japanese onnagata technique, in which men play female roles.

Bei diesen Spielzeugen können Kinder ihre Phantasie spielen lassen. These toys allow children to draw on their imagination.

Er war auf die Großzügigkeit seiner Freunde angewiesen. He had to draw upon the generosity of his friends.

Ich führe da immer gern das amerikanische Beispiel an. I always like to draw on the American example.

Die Rachetragödien des elisabethanischen Englands orientierten sich am Beispiel des römischen Dramatikers Seneca. The revenge plays of Elizabethan England drew on the example of the Roman playwright Seneca.

pikaresk; pikarisch {adj} [lit.] picaresque

ein pikaresker Roman a picaresque novel

romanhaft {adj} novelistic {adj}

novellistisch {adj} novelistic {adj}

Roman- novelistic {adj}