BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

to argue sth. away; to argue with sth.; to quarrel with sth. etw. wegdiskutieren; bestreiten; in Abrede stellen [geh.] {vt}

Few will argue with the view that ... Es wird kaum jemand bestreiten, dass ...

I don't argue/quarrel with the point that ... Ich stelle nicht in Abrede, dass ...

I can't argue that away. Dagegen kann ich nichts sagen.

You can't argue with her success. Ihren Erfolg kann man nicht wegdiskutieren.

Its existence cannot be argued away. Es lässt sich nicht wegdiskutieren.

I won't argue that point.; I won't quarrel with that. Das will ich nicht bestreiten.; Da will ich (Ihnen) nicht widersprechen.

to argue with sb.; to quarrel with sb. (about/over sth.) (sich) mit jdm. streiten {vi} {vr} (über etw.); sich mit jdm. anlegen [soc.]

arguing; quarreling; quarrelling [listen] streitend

argued; quarreled; quarrelled [listen] gestritten

he/she argues er/sie streitet

I/he/she argued [listen] ich/er/sie stritt

they argued about sie stritten über

we argued; we had a quarrel wir stritten uns

the quarreling children die streitenden Kinder

we've argued; we've had a quarrel wir haben uns gestritten

He is always arguing. Er muss immer streiten.

Why are you arguing with each other? Warum streitet ihr euch?

The married couple argue/quarrel all the time. Die Eheleute streiten (sich) die ganze Zeit.

I don't want to argue/quarrel with you. Ich will mich mit dir nicht streiten.

She would argue with anyone. Sie legt sich mit jedem an.

Will you stop arguing/quarrelling with each other? Hört Ihr jetzt auf zu streiten?

They were arguing about how to spend the money. Sie stritten darüber, wie das Geld ausgegeben werden sollte.

The children were arguing over which TV programme to watch. Die Kinder stritten darüber, welche Fernsehsendung sie sich ansehen sollten.

Let's not have a quarrel about it. Wir wollen uns nicht darüber streiten.

to argue that ... (als Argument, Einschätzung oder Einwand) vorbringen, dass; argumentieren, dass; geltend machen, dass; meinen, dass; sagen, dass ... {vi}

to argue conclusively (correctly) schlüssig (richtig) argumentieren

a well-argued comment ein gut argumentierter Kommentar

Supporters argue that .. Die Befürworter argumentieren, dass ...

Sociologists argue that social inequalities in the industrialized countries are being reduced. Nach Einschätzung von Soziologen werden die sozialen Ungleichheiten in den Industrieländern geringer.

He argued that such a move would undermine US credibility in the region. Sein Argument war, dass so ein Schritt die Glaubwürdigkeit der USA in der Region untergraben würde.

Some people argue that animals cannot have rights. Manche Leute meinen, dass Tiere keine Rechte haben können.

Many would argue that fashion itself is an art form. Viele würden sagen, dass die Mode selbst eine Kunstform ist.

It can/could be argued that the project is too expensive, but ... Man kann/könnte jetzt sagen/einwenden, dass das Projekt zu teuer ist, aber ...

to argue for/against sth.; to argue the case for/against sth. sich für/gegen etw. aussprechen; Argumente für/gegen etw. vorbringen {vi}

The senator argued in favour of lowering the tax. Der Senator sprach sich für eine Steuersenkung aus.

The university presidents argued convincingly/persuasively against cutting the science budget. Die Universitätsrektoren brachten überzeugende Argumente gegen die Kürzung des Wissenschaftsbudgets vor.

She presented a well-argued case for a complete smoking ban. Sie brachte schlagende Argumente für ein generelles Rauchverbot vor.

You can argue the case either way. Es spricht genausoviel dafür wie dagegen.; Es lassen sich genauso viele Argumente dafür wie dagegen finden.

to argue (with sb.) [listen] (mit jdm.) herumdiskutieren {vi} [soc.]

arguing [listen] herumdiskutierend

argued [listen] herumdiskutiert

Don't argue - just do it! Diskutier' nicht lang herum - tu' es einfach!

They argued the point for hours without reaching a conclusion. Sie diskutierten stundenlang darüber ohne zu einem Ergebnis zu kommen.

to argue for sth.; to militate for/in favour of sth. für etw. sprechen (ein positiver Aspekt sein) {vi}

What can/might be said for it? Was spricht dafür?

What's the upside of a healthcare reform? Was spricht für eine Gesundheitsreform?

This notebook model has a lot going for it, but, alas, it has a glossy screen. Es spricht vieles für dieses Notebook-Modell, es hat aber leider einen spiegelnden Bildschirm.

to argue sb. into doing sth. [Br.] jdn. zu etw. überreden {vt} [soc.]

arguing [listen] überredend

argued [listen] überredet

My children argued me into buying a new navigation device. Meine Kinder haben mich überredet, ein neues Navigationsgerät zu kaufen.

to argue sb. out of sth./of doing sth. [Br.] jdm. etw. ausreden {vt} [soc.]

I tried to argue her out of it. Ich habe versucht, ihr das auszureden.

No one can argue me out of doing this. Das lass ich mir nicht ausreden.

to argue the toss [Br.] [coll.] (with sb. / about sth.) sich (sinnloserweise) mit jdm. herumstreiten; über Nichtigkeiten streiten; überflüssigerweise über etw. diskutieren (das sich nicht mehr ändern lässt)

My friend was arguing the toss with the bouncer because he wasn't going to let us in. Mein Freund stritt sich mit dem Türsteher herum, weil er uns nicht hineinließ.

It doesn't matter what you say, he'll always argue the toss. Egal was du sagst, er wird immer etwas auszusetzen haben / etwas finden, um dagegen zu reden.

to argue against sth.; to make sth. seem unlikely gegen etw. sprechen (ein Indiz gegen etw. sein) {vi}

It seems very unlikely that ... Es spricht vieles dagegen, dass ...

The empirical evidence clearly argues against the suggested downfall of the family. Die empirischen Daten sprechen eindeutig gegen den behaupteten Niedergang der Familie.

to argue with sb.; to dispute with sb. sich mit jdm. auseinandersetzen; sich mit jdm. streiten {vr}

to argue that ...; to assert that ...; to contend that ...; to submit that ... (das Argument) vorbringen, dass ...

to seem to indicate/argue/show sth.; to point to sth.; to make sth. seem likely für etw. sprechen (ein Indiz für etw. sein) {vi}

An indication of this is that ... Dafür spricht, dass ...

This is also evidenced by ...; This (assumption) is also supported by ... Dafür spricht auch ...

This is suggested not least by the fact that ... Dafür spricht nicht zuletzt, dass ...

All the signs seem to show that ... Alle Anzeichen sprechen dafür, dass ...

There is some evidence that ... Es spricht einiges dafür, dass ...

There is good evidence that ...; There are many indications that ...; It seems very likely that ... Es spricht vieles dafür, dass ...

The facts seem to argue/indicate his innocence/he is innocent. Die Fakten sprechen für seine Unschuld.

All the evidence points to human activity as the culprit. Es spricht alles dafür, dass menschliche Aktivitäten daran schuld sind.

to speak/argue/militate against sth. gegen etw. sprechen {vi} (ein negativer Aspekt sein)

There is no reason why this cannot/shouldn't be done. Es spricht nichts dagegen, das zu tun.

What can/might be said against it? Was spricht dagegen?

There is absolutely no obstacle to an exception being made. Es spricht absolut nichts dagegen, ein Ausnahme vorzusehen.

There are various facts that speak against opening negotiations. Vielerlei Gründe sprechen gegen die Aufnahme von Verhandlungen.

Environmental factors militate against building the power station. Umweltfaktoren sprechen gegen den Bau des Kraftwerks.

Don't argue! Kein Widerspruch!

I can't argue with that.; I couldn't argue about that. Dem habe ich nichts entgegenzusetzen. (Argument)

analogy (with/to/between sth.) Analogie {f}; Entsprechung {f} (zu/zwischen etw.)

analogies Analogien {pl}; Entsprechungen {pl}

by analogy with/to sth. analog zu etw.; in Analogie zu etw.

to coin new words by analogy with existing ones neue Worte in Analogie/analog zu bestehenden prägen

to apply sth. by analogy etw. analog anwenden [jur.]

to use an argument by analogy; to argue by analogy einen Analogieschluss ziehen; Analogieschlüsse ziehen

I dont't want to press the analogy too hard, but ... Ich will den Vergleich nicht überstrapazieren, aber ...

converse [listen] Gegenteil {n}; Umkehrung {f} [listen]

to argue the converse das Gegenteil behaupten

side (one of two opposing parties) [listen] Seite {f} (eine von zwei Parteien, die sich gegenüberstehen) [pol.] [soc.] [listen]

acceptable to both sides für beide Seiten annehmbar

as was suggested by a third party wie von dritter Seite vorgeschlagen wurde

the American side's attempts Versuche von amerikanischer Seite

a war which neither side can win ein Krieg, den keine Seite gewinnen kann

to be on the winning/losing side auf der Gewinnerseite/Verliererseite stehen

to listen to both sides of the argument bei einem Streit beide Seiten anhören

to call on all sides to show restraint; to call for restraint on all sides alle Seiten zur Zurückhaltung aufrufen

Whose/Which side are you on, anyway? Auf wessen/welcher Seite stehst du eigentlich?

Are you on my side or his? Bist du auf meiner Seite oder auf seiner?

You are both my friends, so I don't want to take/choose/pick sides. Ihr seid beide meine Freunde, deshalb möchte ich da nicht Partei ergreifen.

My mother always takes my father's side when I argue with him. Meine Mutter schlägt sich immer auf die Seite meines Vaters, wenn ich mit ihm eine Auseinandersetzung habe.

He has since changed sides on that issue. Er hat mittlerweile in dieser Frage die Seiten gewechselt.

People on both sides of the dispute agree that changes are necessary. Man ist sich auf beiden Seiten einig, dass sich etwas ändern muss.

He fought on the Republican side in the Spanish Civil War. Er hat im spanischen Bürgerkrieg auf republikanischer Seite gekämpft.

The forthcoming negotiations must, on the European side, be conducted in such a way as to avoid delays. Die bevorstehenden Verhandlungen müssen auf europäischer Seite so geführt werden, dass Verzögerungen vermieden werden.

to come off (person) abschneiden; wegkommen {vi} (Person)

coming off abschneidend; wegkommend

come off abgeschnitten; weggekommen

to come off best am besten abschneiden

to come off well/badly noch gut/schlecht wegkommen

to come up short; to come out badly schlecht wegkommen; in den Mond gucken [übtr.] [ugs.]

to do well/badly in an exam in einer Prüfung gut/schlecht wegkommen

He has come off well from the scandal. Bei dem Skandal ist er noch gut weggekommen.

I always come off worse when we argue. Wenn wir streiten, ziehe ich immer den Kürzeren.

In an accident, you're likely to come off badly in such a vehicle. Bei einem Unfall wird es dich in so einem Fahrzeug wahrscheinlich schlimm erwischen.

From a business standpoint, his trip came off badly. In geschäftlicher Hinsicht war seine Reise ein Misserfolg.

continually immer wieder; fortgesetzt; unausgesetzt; unaufhörlich; andauernd; pausenlos; gebetsmühlenhaft; gebetsmühlenartig {adv} (negativer Unterton) [listen]

They argue continually. Sie streiten pausenlos/andauernd.

to put forward sth. (in court) etw. (bei Gericht) vorbringen {vt} [jur.]

putting forward vorbringend

put forward vorgebracht

to argue for sth. Gründe für etw. vorbringen

to argue against sth. Einwände gegen etw. vorbringen

to put forward good reasons wichtige Gründe vorbringen

to set up a defence eine Einrede vorbringen

to put forward a counter-claim eine Gegenklage vorbringen

What do you have to say in your defence? Was haben Sie zu Ihrer Verteidigung vorzubringen?