BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

culprit [listen] Verursacher {m}; Verursacherin {f}; Täter {m}; Täterin {f}; Übeltäter {m}; Übeltäterin {f}; Schuldige {m} [listen]

culprits Verursacher {pl}; Verursacherinnen {pl}; Täter {pl}; Täterinnen {pl}; Übeltäter {pl}; Übeltäterinnen {pl}; Schuldigen {pl} [listen]

to identify sb. as the culprit jdn. als Täter überführen

A virus has been identified as the culprit behind the plant disease. Ein Virus konnte als Verursacher der Pflanzenkrankheit ermittelt werden.

main culprit Hauptschuldige {m,f}

to apprehend sb. (culprit, missing person) jdn. aufgreifen; jdn. ergreifen; jdn. fassen {vt} (Täter, Vermissten)

apprehending aufgreifend; ergreifend; fassend

apprehended aufgegriffen; ergriffen; gefasst

The culprit was apprehended near the border of Mexico. Der Täter wurde in der Nähe der mexikanischen Grenze aufgegriffen.

to seem to indicate/argue/show sth.; to point to sth.; to make sth. seem likely für etw. sprechen (ein Indiz für etw. sein) {vi}

An indication of this is that ... Dafür spricht, dass ...

This is also evidenced by ...; This (assumption) is also supported by ... Dafür spricht auch ...

This is suggested not least by the fact that ... Dafür spricht nicht zuletzt, dass ...

All the signs seem to show that ... Alle Anzeichen sprechen dafür, dass ...

There is some evidence that ... Es spricht einiges dafür, dass ...

There is good evidence that ...; There are many indications that ...; It seems very likely that ... Es spricht vieles dafür, dass ...

The facts seem to argue/indicate his innocence/he is innocent. Die Fakten sprechen für seine Unschuld.

All the evidence points to human activity as the culprit. Es spricht alles dafür, dass menschliche Aktivitäten daran schuld sind.