BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

to assert sth. etw. behaupten {vt}

asserting behauptend

asserted [listen] behauptet

to reassert sth. etw. wieder behaupten

It is commonly asserted that ... Es wird allgemein behauptet, dass ...

He continued to assert his innocence.; He continued to assert that he was innocent. Er behauptete weiterhin, unschuldig zu sein.

to assert sth. etw. geltend machen {vt} [jur.]

asserting geltend machend

asserted [listen] geltend gemacht

asserts macht geltend

asserted [listen] machte geltend

to assert a claim (against sb.) (jdm. gegenüber) einen Anspruch geltend machen

to assert sth. etw. durchsetzen {vt}

asserting durchsetzend

asserted [listen] durchgesetzt

to assert your authority seine Autorität durchsetzen

to assert your independence auf seiner Unabhängigkeit bestehen

to assert sth. etw. aktiv setzen; etw. in aktiven Zustand bringen {vt} [electr.]

asserting aktiv setzend; in aktiven Zustand bringend

asserted [listen] aktiv gesetzt; in aktiven Zustand gebracht

assertive; able to assert oneself [listen] durchsetzungsfähig {adj}

to be assertive Durchsetzungsvermögen zeigen

to be self-assertive sich behaupten; sich durchsetzen {vr}

assertion (of a claim, patent etc.) [listen] Geltendmachung {f}; Berühmung {f}; Vorbringen {n} (eines Anspruchs, Patents usw.) [jur.]

to assert a claim sich eines Rechts berühmen

to assert oneself sich behaupten; sich durchsetzen; sich Geltung verschaffen {vr}

rightful claimant; person entitled to assert a claim; entitled beneficiary (of an insurance) Anspruchsberechtigte {m,f}; Anspruchsberechtigter [adm.]

rightful claimants; persons entitled to assert a claim; entitled beneficiaries Anspruchsberechtigten {pl}; Anspruchsberechtigte

ability to assert oneself Durchsetzungsfähigkeit {f}; Durchsetzungsvermögen {n}

He isn't forceful enough. Er hat nicht genügend Durchsetzungsvermögen.

to argue that ...; to assert that ...; to contend that ...; to submit that ... (das Argument) vorbringen, dass ...

claim (for sth.) [listen] Anspruch {m} (auf etw.) [jur.] [listen]

claims [listen] Ansprüche {pl} [listen]

claim for adjustment Ausgleichsanspruch {m}

outlawed claim verjährter Anspruch

dependent claim abhängiger Anspruch

claim arising from contract obligatorischer Anspruch [jur.]

independent claim unabhängiger Anspruch

to assert a claim Anspruch geltend machen; Forderung geltend machen

to admit a claim einen Anspruch anerkennen

to stake out a claim Ansprüche anmelden

to sustain a claim; to uphold a claim einen Anspruch bestätigen (oft fälschlich: einem Anspruch stattgeben)

to abandon a claim einen Anspruch aufgeben

to lay claim to; to claim to einen Anspruch erheben auf

to give rise to a claim einen Anspruch begründen (die Grundlage dafür bilden)

to renounce a claim; to waive a claim auf einen Anspruch verzichten

to advance a claim einen Anspruch vorbringen

to reject a claim as unfounded einen Anspruch als unbegründet zurückweisen

to take legal action against sb. (for sth.) jdn. (rechtlich) in Anspruch nehmen (wegen etw.) [jur.]

to bring claims against sb. (for sth.) jdn. in Anspruch nehmen (wegen etw.) (von jdm. Verpflichtungen einfordern)

right (to sth.) [listen] (subjektives) Recht {n} (auf etw.) [jur.] [listen]

rights [listen] Rechte {pl}

European rights / world rights to/for ... Europarechte {pl} / Weltrechte {pl} an

rights and duties; rights and obligations Rechte und Pflichten

equal rights, equal responsibilities gleiche Rechte, gleiche Pflichten

right in personam (effective only against a certain person) obligatorisches Recht [jur.]

the inherent right to self-defence das naturgegebene Recht auf Selbstverteidigung

vested right sicher begründetes Anrecht; zustehendes Recht

absolute right absolutes Recht; uneingeschränktes Recht

acquired rights and rights in course of acquisition erworbene Rechte und Anwartschaftsrechte

exclusive right ausschließliches Recht

to have the right to; to be entitled to das Recht haben zu

to gain redress zu seinem Recht kommen

to come into one's own zu seinem Recht kommen

to assert a right ein Recht geltend machen

to waive a right von einem Recht zurücktreten

to abandon a right ein Recht aufgeben

to submit sth. as evidence etw. ins Recht legen [Schw.] [jur.]

to exclude sth. from evidence etw. aus dem Recht weisen [Schw.] [jur.]

innocence; innocency [listen] Unschuld {f}

to protest one's innocence; to assert one's innocence seine Unschuld beteuern

to prove one's innocence seine Unschuld beweisen

to claim sth. (assert) etw. behaupten {vt}

claiming [listen] behauptend

claimed [listen] behauptet

claims [listen] behauptet

claimed [listen] behauptete

to claim to sb. that ... jdm. gegenüber behaupten, dass ...

If things were as bad as claimed, then ... Wäre das alles so schlimm wie behauptet, dann ...

No therapist will claim to cure insomnia. Kein Therapeut wird für sich in Anspruch nehmen, Schlaflosigkeit heilen zu können.

I don't claim to be an expert in the field. Ich behaupte nicht (von mir), ein Fachmann auf dem Gebiet zu sein.

The subject claims to have spent time in prison in Poland. Der Genannte behauptet, einige Zeit in Polen in Haft gewesen zu sein.

may; might (polite form of address) [listen] dürfen {vi} (Höflichkeitsform) [listen]

We may safely assert that ... Man darf wohl/durchaus/getrost behaupten, dass ...

If I may/might just say something about this: Wenn ich dazu etwas sagen darf/dürfte:

May/Might I suggest that you consider the matter further before taking any action. Darf/Dürfte ich vorschlagen, dass Sie sich die Sache noch genauer ansehen, bevor Sie etwas unternehmen.

This was a wise choice, if I may/might say so. Das war eine kluge Entscheidung, wenn ich das sagen darf.

Who, may/might I ask, is Jill? Wer ist Jill, wenn ich fragen darf?

He is her husband and, I may/might add, her biggest fan. Er ist ihr Mann und im Übrigen ihr größter Fan.