BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

to exclude sb./sth. (from sth.) [listen] jdn./etw. ausnehmen (von etw.); ausschließen (von etw.); außen vor lassen (bei etw.); nicht miteinbeziehen (bei etw.) {vt} [listen]

excluding [listen] ausnehmend; ausschließend; außen vor lassend; nicht miteinbeziehend

excluded [listen] ausgenommen; ausgeschlossen; außen vor gelassen; nicht miteinbezogen [listen] [listen]

In some Arab countries women are still excluded from the right to vote. In manchen arabischen Ländern sind Frauen immer noch vom Wahlrecht ausgeschlossen.

Try excluding savoury biscuits from your diet. Versuche, Salzgebäck aus deiner Ernährung zu streichen.

Don't exclude your sister from the game. Lass doch deine Schwester mitspielen.

Certain words should be excluded from polite conversation. Gewisse Wörter sollten aus höflichen Gesprächen verbannt werden.

to rule sth. out; to exclude sth. (as sth.) (eine Möglichkeit) ausschließen {vt} (wegen etw.) [listen]

ruling out; excluding [listen] ausschließend

ruled out; excluded [listen] ausgeschlossen [listen]

rules out; excludes schließt aus

ruled out; excluded [listen] schloss aus

One does not exclude the other. Das eine schließt das andere nicht aus.

She does not rule out/exclude the possibility of shooting another film at one time or another. Sie schließt nicht aus, dass sie wieder einmal einen Film drehen wird.

The alternative solution was ruled out as too expensive. Die Alternativlösung wurde wegen zu hoher Kosten ausgeschlossen.

It cannot be ruled out/excluded that the transaction was made for money laundering purposes. Es ist nicht auszuschließen, dass die Transaktion zum Zwecke der Geldwäsche durchgeführt wurde.

His age rules him out as a candidate. Eine Kandidatur kommt wegen seines Alters nicht in Frage.

to waive; to exclude by convention [listen] abbedingen {vt}

waiving; excluding by convention abbedingend

waived; excluded by convention [listen] abbedungen

to factor out; to exclude [listen] ausklammern; in Faktoren zerlegen {vt}

factoring out; excluding [listen] ausklammernd; in Faktoren zerlegend

factored out; excludeed ausgeklammert; in Faktoren zerlegt

to deprive sb. of his civil rights; to exclude sb. from the rule of law jdn. entrechten; jdn. seiner Bürgerrechte berauben {vt} [pol.]

depriving of his civil rights; excluding from the rule of law entrechtend; seiner Bürgerrechte beraubend

deprived of his civil rights; excluded from the rule of law entrechtet; seiner Bürgerrechte beraubt

patentability Patentierbarkeit {f}

to exclude patentability der Patentierbarkeit entgegenstehen

right (to sth.) [listen] (subjektives) Recht {n} (auf etw.) [jur.] [listen]

rights [listen] Rechte {pl}

European rights / world rights to/for ... Europarechte {pl} / Weltrechte {pl} an

rights and duties; rights and obligations Rechte und Pflichten

equal rights, equal responsibilities gleiche Rechte, gleiche Pflichten

right in personam (effective only against a certain person) obligatorisches Recht [jur.]

the inherent right to self-defence das naturgegebene Recht auf Selbstverteidigung

vested right sicher begründetes Anrecht; zustehendes Recht

absolute right absolutes Recht; uneingeschränktes Recht

acquired rights and rights in course of acquisition erworbene Rechte und Anwartschaftsrechte

exclusive right ausschließliches Recht

to have the right to; to be entitled to das Recht haben zu

to gain redress zu seinem Recht kommen

to come into one's own zu seinem Recht kommen

to assert a right ein Recht geltend machen

to waive a right von einem Recht zurücktreten

to abandon a right ein Recht aufgeben

to submit sth. as evidence etw. ins Recht legen [Schw.] [jur.]

to exclude sth. from evidence etw. aus dem Recht weisen [Schw.] [jur.]