BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz
All AdjectivesAdverbs

 German  English

ausgeschlossen; fremd [soc.] [listen] [listen] out of it

Ich habe mich dort ausgeschlossen gefühlt. I felt out of it there.

nicht in Frage kommen; nicht infrage kommen; ausgeschlossen sein; kein Thema sein [ugs.] to be out of the question

Das kommt (überhaupt) nicht infrage! That's (completely) out of the question!

Daten manuell zu korrigieren, kommt nicht in Frage. Fixing data by hand is out of the question.

unmöglich; ausgeschlossen {adv} [listen] [listen] impossibly

wegbedungen; explizit ausgeschlossen {adj} [econ.] explicitly excluded

Ausgeschlossen! Nothing doing!

Reduzierte Ware ist vom Umtausch ausgeschlossen. Sale goods cannot be exchanged.

ausgegrenzt; ausgeschlossen {adj} [listen] sidelined

Rechtsweg {m} [jur.] legal recourse; recourse to the courts

der ordentliche Rechtsweg legal action in the ordinary courts

auf dem Rechtsweg by legal procedure; by legal means; through legal proceedings

auf dem Rechtsweg durchsetzbare Rechte legally enforceable rights

den Rechtsweg beschreiten/einschlagen to have recourse to law; to have recourse to judicial review

unter Ausschluss des Rechtswegs ousting the jurisdiction of the courts

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Recourse to legal action is excluded.

Der Rechtsweg bleibt vorbehalten. (Vertragsklausel) The parties reserve the right to have recourse to the courts. (contractual clause)

Thema {n}; Themengebiet {n}; Themenbereich {m}; Sachgebiet {n} [listen] subject (of) [listen]

Themen {pl}; Themata {pl}; Themengebiete {pl}; Themenbereiche {pl}; Sachgebiete {pl} [listen] subjects [listen]

zum Thema Kultur und Politik on the subject of culture and politics

das Thema wechseln to change the subject

vom Thema abschweifen to stray from the subject; to wander off the point

beim Thema bleiben to stick to the subject

Lenk nicht (vom Thema) ab! Don't change the subject!

konfliktträchtiges Thema loaded subject / topic

ein Buch zum Thema Sprache a book on the subject / topic of language

Ich habe dazu/zu diesem Thema nichts weiter zu sagen I have nothing more to say on the subject.

Es ist kein Diskussionsthema ausgeschlossen. No subject for discussion is barred.

Der Tod ist ein schwieriges Gesprächsthema. Death is a difficult topic/subject to talk about.

Wir kamen auf die amerikanischen Ratingagenturen zu sprechen. The subject of American credit rating agencies came up.

ausnehmen; ausschließen {vt} [listen] to except; to make an exception [listen]

ausnehmend; ausschließend excepting; making an exception

ausgenommen; ausgeschlossen [listen] [listen] excepted; made an exception

nimmt aus; schließt aus excepts; makes an exception

nahm aus; schloss aus excepted; made an exception

Davon ausgenommen ist/sind ... This does not apply to ...

jdn./etw. ausnehmen (von etw.); ausschließen (von etw.); außen vor lassen (bei etw.); nicht miteinbeziehen (bei etw.) {vt} [listen] to exclude sb./sth. (from sth.) [listen]

ausnehmend; ausschließend; außen vor lassend; nicht miteinbeziehend excluding [listen]

ausgenommen; ausgeschlossen; außen vor gelassen; nicht miteinbezogen [listen] [listen] excluded [listen]

In manchen arabischen Ländern sind Frauen immer noch vom Wahlrecht ausgeschlossen. In some Arab countries women are still excluded from the right to vote.

Versuche, Salzgebäck aus deiner Ernährung zu streichen. Try excluding savoury biscuits from your diet.

Lass doch deine Schwester mitspielen. Don't exclude your sister from the game.

Gewisse Wörter sollten aus höflichen Gesprächen verbannt werden. Certain words should be excluded from polite conversation.

jdn. von einer Tätigkeit ausschließen {vt} [adm.] [soc.] to debar; to disbar sb. from an activity

ausschließend debarring; debaring; disbarring; disbaring

ausgeschlossen [listen] debarred; disbarred

schließt aus debars; disbars

schloss aus debarred; disbarred

jdn. vom Wettbewerb ausschließen to debar sb. from competition

etw. (vertraglich) ausschließen {vt} [jur.] to oust sth. (by contract)

ausschließend ousting

ausgeschlossen [listen] ousted

den Rechtsweg ausschließen to oust the jurisdiction of the courts

die Anwendung innerstaatlicher Vorschriften ausschließen to oust the application of national rules

jdn. (von einer Aktivität/aus einer Organisation) ausschließen {vt} to throw outsb. (of an activity/organization)

ausschließend throwing out

ausgeschlossen [listen] thrown out

jdn. aus dem Spiel ausschließen to throw sb. out of the game

jdn. aus dem Verein ausschließen to throw sb. out of the association

etw. ausschließen {vt} [jur.] to preclude sth.

ausschließend precluding

ausgeschlossen [listen] precluded

schließt aus precludes

schloss aus precluded

einer Sache vorbeugen to preclude sth.

Die vorliegende Vereinbarung schließt nicht aus, dass ... Nothing in this agreement shall preclude that ...

Dieses Urteil schließt ein weiteres Vorbringen aus. This judgement precludes further argument.

(eine Möglichkeit) ausschließen {vt} (wegen etw.) [listen] to rule sth. out; to exclude sth. (as sth.)

ausschließend ruling out; excluding [listen]

ausgeschlossen [listen] ruled out; excluded [listen]

schließt aus rules out; excludes

schloss aus ruled out; excluded [listen]

Das eine schließt das andere nicht aus. One does not exclude the other.

Sie schließt nicht aus, dass sie wieder einmal einen Film drehen wird. She does not rule out/exclude the possibility of shooting another film at one time or another.

Die Alternativlösung wurde wegen zu hoher Kosten ausgeschlossen. The alternative solution was ruled out as too expensive.

Es ist nicht auszuschließen, dass die Transaktion zum Zwecke der Geldwäsche durchgeführt wurde. It cannot be ruled out/excluded that the transaction was made for money laundering purposes.

Eine Kandidatur kommt wegen seines Alters nicht in Frage. His age rules him out as a candidate.

zeitweilig ausschließen; sperren {vt} [listen] to suspend [listen]

zeitweilig ausschließend; sperrend suspending

zeitweilig ausgeschlossen; gesperrt [listen] suspended [listen]

einen Schüler (zeitweilig) vom Unterricht ausschließen to suspend a student from school

jdn. (formell) aus einem Gremium/einer Institution ausschließen; jdn. einer Institution verweisen {vt} [adm.] to expel sb.; to expatriate sb. (rare) from a body/an institution

aus einem Gremium/einer Institution ausschließend; einer Institution verweisend expeling; expatriating from a body/an institution

aus einem Gremium/einer Institution ausgeschlossen; einer Institution verwiesen expelled; expatriated from a body/an institution [listen]

schließt aus; verweist expels; expatriates

schloss aus; verwies expelled; expatriated [listen]

jdn. von der Schule verweisen; jdn. von der Schule weisen; jdn. von der Schule relegieren to expel sb. from the school

jdn. ausschließen; sperren {vt} [listen] to eliminate sb.

ausschließend; sperrend eliminating

ausgeschlossen; gesperrt [listen] [listen] eliminated

schließt aus eliminates

schloss aus eliminated

jdn. von der weiteren Teilnahme ausschließen to eliminate sb. from further participation

jdn. aus seiner Position entfernen/vertreiben/drängen/werfen/jagen; jdn. aus dem Sattel heben; jdn. absetzen; abservieren; schassen [ugs.] {vt} [pol.] [adm.] to oust sb. from a position; to lever sb. out of a position

aus seiner Position entfernend/vertreibend/drängend/werfend/jagend; aus dem Sattel hebend; absetzend; abservierend; schassend ousting from a position

aus seiner Position entfernt/vertrieben/gedrängt/geworfen/gejagt; aus dem Sattel gehoben; abgesetzt; abserviert; geschasst ousted from a position

ein Gerichtsbeschluss, durch den sie aus ihrem Amt vertrieben wurde a court ruling ousting her from office

einen Mieter aus der Wohnung entfernen to oust a tenant from the flat

Er wurde als Vorsitzender abgesetzt/geschasst [ugs.]. He was ousted as chairman.

Die Reformer wurden durch einen Staatsstreich entmachtet. The reformists were ousted from power in a coup.

Die Regierung wurde durch ein Misstrauensvotum gestürzt. The government was ousted from power by a no-confidence vote.

Der Inhaber war vom Besitz seines Eigentums ausgeschlossen. The owner was ousted from possession of his property.

Die Mannschaft wurde etwas überraschend in der ersten Runde geschlagen und aus dem Turnier geworfen. A little surprisingly the team was defeated in the first round and ousted from the tournament.

nichts; nix [ugs.] {num} [listen] nothing; negation + anything; nix [Am.] [coll.] (slightly old-fashioned) [listen] [listen]

nichts als nothing but; not anything but

nichts gegen ..., aber nothing against ..., but

nichts und niemand nothing and nobody

für nichts und wieder nichts for absolutely nothing; for nothing at all; for damn all

zu nichts zu gebrauchen good for nothing

fast nichts; so gut wie nichts next to nothing

sonst nichts; nichts weiter nothing else

Es fiel uns nichts ein.; Uns fiel nichts ein. We could think of nothing to say.

Ich möchte nichts. I don't want anything.

nichts zu machen; ausgeschlossen; unmöglich [listen] [listen] nothing doing; no chance

nichts unversucht lassen to leave nothing undone

nichts dergleichen no such thing

Ich habe nichts Besseres gefunden. I haven't found anything better.; I have found nothing better.

Sie hat so gut wie nichts beigetragen. She contributed next to nothing.

Nichts dergleichen!; Ganz und gar nicht!; Von wegen! Nothing of the sort!

jdn. schneiden; jdn. abweisend behandeln; jdn. ausschließen {vt} [soc.] to freeze sb. out; to give sb. the freeze-out

schneidend; abweisend behandelnd; ausschließend freezing out; giving the freeze-out

geschnitten; abweisend behandelt; ausgeschlossen [listen] freezed out; given the freeze-out

etw. überflüssig/wirkungslos/unwirksam machen; etw. ausschließen {vt} to pre-empt; to preempt sth. (formal)

überflüssig/wirkungslos/unwirksam machend; ausschließend pre-empting; preempting

überflüssig/wirkungslos/unwirksam gemacht; ausgeschlossen [listen] [listen] pre-empted; preempted

Die Einigung machte einen Streik überflüssig. The deal preempted a strike.

Bei guter Schulung werden sich viele Probleme erübrigen. A good training course will preempt many problems.

Diese Landesvorschriften sind aufgrund eines Bundesgesetzes unwirksam. These state regulations are preempted by a federal law.

Der Vertrag schließt Klagen von Seiten der Auftraggeber aus. The contract preempts lawsuits by the clients.

umtauschbar {adj} [econ.] returnable (goods); exchangeable (goods); convertible (securities)

Diese Waren sind vom Umtausch ausgeschlossen. These items are not returnable.

jdm. etw. verwehren; jdn. von etw. ausschließen {vt} [adm.] to bar sb. from sth./doing sth.

verwehrend; ausschließend barring [listen]

verwehrt; ausgeschlossen [listen] barred [listen]

ausgeschlossen sein to be barred

jdm. den Zutritt verwehren to bar sb. from entering the place

jdn. von einem Wettbewerb ausschließen to bar sb. from a competition

jdn. als Vertrauensperson ausschließen to bar sb. from acting as a person of trust

Er durfte nicht ins Kasino. He was barred from the casino.

wegfallen; entfallen [Ös.] {vi} [jur.] [listen] to be lost; to have been repealed

Absatz 2 ist durch das neue Gesetz weggefallen. Subsection 2 has been repealed by the new Act.

Die Rückforderung zu Unrecht gewährter Beihilfen ist ausgeschlossen, wenn der Empfänger den Wegfall der Bereicherung geltend machen kann / sich auf den Wegfall der Bereicherung berufen kann. [jur.] Recovery of subsidies unlawfully granted is waived if the recipient is able to plead loss of enrichment / plead that all enrichment has been lost.

weitergehend; darüber hinausgehend {adj} further [listen]

Eine weitergehende Haftung ist ausgeschlossen No further liability is acknowledged/accepted.