BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

to think {thought; thought} (of) [listen] denken (an); meinen; glauben; finden {vi} {vt} [listen] [listen] [listen] [listen]

thinking [listen] denkend; meinend; glaubend; findend

thought [listen] gedacht; gemeint; geglaubt; gefunden [listen] [listen] [listen]

he/she thinks er/sie denkt; er/sie meint; er/sie glaubt; er/sie findet

I/he/she thought [listen] ich/er/sie dachte; ich/er/sie meinte; ich/er/sie glaubte; ich/er/sie fand [listen]

he/she has/had thought er/sie hat/hatte gedacht; er/sie hat/hatte gemeint; er/sie hat/hatte geglaubt; er/sie hat/hatte gefunden

I/he/she would think ich/er/sie dächte

to be all self; to think of nothing but self nur an sich selbst denken

with no thought of self ohne an sich selbst zu denken

to think badly of sb. schlecht von jdm. denken; schlecht über jdn. denken

I think it's ...; I find it's ... ich finde, es ist ...

to think sth. is good etw. gut finden

To think (that) ... Wenn man bedenkt, dass ...; Wenn ich mir überlege, dass ...; und dabei ...

What do you think of that? Was denkst/glaubst/sagst du dazu?

What do you think?; What's your opinion? Was hältst du davon?

You would think that ... Man möchte meinen, dass ...

We all think he is very nice. Wir finden ihn alle sehr nett.

I think the carpet is too colourful. Den Teppich finde ich zu bunt.

That's just what I think!; I agree entirely!; I quite agree! Ganz meine Meinung!

to think outside the box unkonventionell denken

What were you thinking of? Was hast du dir dabei gedacht?

My first association with this word is the novel of the same title. Bei diesem Wort denke ich als erstes an den gleichnamigen Roman.

That was exactly my thought. Das habe ich mir auch gedacht.

I thought as much! Das habe ich mir schon gedacht!

I rather think ... Ich glaube fast, ...

I think you owe me an explanation! Ich glaube, du schuldest mir eine Erklärung!

I think he's out of the wood now. Ich glaube, er ist jetzt aus dem Gröbsten heraus.

I think we'll have good weather. Ich glaube, wir bekommen schönes Wetter.

I think I've been had.; I think I've been done. Ich glaube, ich bin hereingelegt worden.

To think, all we needed to do was to wait a few more days! Dabei hätten wir nur ein paar Tage länger warten müssen!

actually; come to think of it; when you think about it [listen] eigentlich; wenn ich's mir recht überlege; wenn man es recht bedenkt {adv} [listen]

Well, actually ... Ja, also eigentlich ...

Actually we could go and see her this weekend. Wir könnten sie eigentlich dieses Wochenende besuchen.

Actually, that's no surprise.; That's no surprise, actually. Das ist eigentlich keine Überraschung.

The food was not actually all that expensive. Das Essen war eigentlich gar nicht so teuer.

Come to think of it, you could mow the lawn. Du könntest eigentlich den Rasen mähen.

Come to think of it, we could ask your boss to send out an e-mail seeking volunteers. Wir könnten doch eigentlich deinen Chef bitten, eine E-Mail zu verschicken, in der Freiwillige gesucht werden.

Come to think of it, I'm quite happy that it turned out like this. Ich bin eigentlich ganz froh, dass es so gekommen ist.

When you think about it, it's really a shame he is wasting his talent there. Es ist eigentlich ein Jammer, dass er dort sein Talent vergeudet.

When I come to think of/about it ... Wenn ich mir's recht überlege ...; Wenn ich's recht bedenke ... [poet.]

to think; to suppose [listen] [listen] vermeinen {vt} [geh.]

thinking; supposing [listen] vermeinend

thought; supposed [listen] [listen] vermeint

she thought she heard a voice sie vermeinte, eine Stimme zu hören

to think/consider yourself too good for sth. sich für etw. zu schade sein {vi}

to think/consider yourself too good to do sth. sich dafür zu schade sein, etw. zu tun

to think about sth. {thought; thought} über etw. nachdenken {vi}

thinking about nachdenkend

thought about nachgedacht

he/she thinks er/sie denkt nach

I/he/she thought [listen] ich/er/sie dachte nach

he/she has/had thought er/sie hat/hatte nachgedacht

to think aloud; to think out loud laut nachdenken

without thinking /WT/ ohne lange nachzudenken

without thinking too much /WTTM/ ohne viel nachzudenken

I have thought long and hard about it. Ich habe oft und lange darüber nachgedacht.

to think on your feet; to be quick on your feet sich schnell auf neue Situationen einstellen; schnell reagieren; schnell schalten [ugs.]; sich schnell/spontan etwas einfallen lassen; spontane Lösungen finden; fix sein [ugs.]

You have to think on your feet in this job. Bei dieser Tätigkeit muss man sich schnell auf neue Situationen einstellen.

She had to use a lot of initiative and think on her feet. Sie musste viel Eigeninitiative aufbringen und spontane Entscheidungen treffen.

He's a brilliant debater, lightning quick on his feet. Er ist ein hervorragender Debattenredner, der blitzschnell reagiert.

I had never heard about that company before, so I had to think on my feet. Ich hatte von dieser Firma noch nie gehört, also musste ich mir schnell etwas einfallen lassen.

A satirical comedian needs to be able to improvise and think on his feet. Ein Kabarettist muss improvisieren und schnell schalten können.

It's going to be a case of common sense and thinking on your feet. Da wird dann Hausverstand und schnelles Reagieren gefragt sein.

to think back to sth. an etw. zurückdenken {vi}

thinking back zurückdenkend

thought back zurückgedacht

thinks back denkt zurück

thought back dachte zurück

I still think back with fond memories to my time as a student. Ich denke immer noch gerne an meine Studienzeit zurück.

to think upsth.; to dream upsth. [coll.] sich etw. ausdenken; sich etw. einfallen lassen {vr}; etw. ersinnen [poet.] {vt}

thinking up; dreaming up sich ausdenkend; sich einfallen lassend; ersinnend

thought up; dreamt/dreamed up [listen] sich ausgedacht; sich einfallen lassen; ersonnen

to think up an alternative plan sich einen Alternativplan einfallen lassen

Whoever thought this crazy scheme up should be seeking alternative employment. Wer sich diese verrückte Regelung ausgedacht hat, sollte sich eine andere Arbeit suchen.

to think of gedenken {vi}

thinking of gedenkend

thought of gedacht [listen]

thinks gedenkt

thought of gedachte

to think it/things over sich besinnen {vr}

thinking it/things over sich besinnend

thought it/things over sich besonnen

to think better of it sich eines Besseren besinnen

to think about sth.; to ponder on/over/about sth. über etw. nachdenken; sinnen [poet.] {vi}

thinking about; pondering on/over/about über nachdenkend; sinnend

thought about; pondered on/over/about über nachgedacht; gesonnen

We pondered over/about what to do. Wir dachten darüber nach, was wir tun sollten.

to think oversth. sich etw. überlegen; sich etw. durch den Kopf gehen lassen {vr}

thinking over sich überlegend; sich durch den Kopf gehen lassend

thought over sich überlegt; sich durch den Kopf gehen lassen

I'll think it over. Ich werde es mir überlegen.

to think of each other aneinander denken

thinking of each other aneinander denkend

thought of each other aneinander gedacht

to think of doing sth. daran denken, etw. zu tun

I daren't think of the cost. Ich darf gar nicht daran denken, was das alles kostet.

All that work, it doesn't bear thinking about! Die viele Arbeit, ich darf gar nicht daran denken!

to think [listen] dünken [obs.]

me thinks mich dünkt

me thought mich dünkte

to think awaysth. etw. verdrängen; aus dem Bewusstsein verbannen {vt} [psych.] [phil.]

thinking away verdrängend; aus dem Bewusstsein verbannend

thought away verdrängt; aus dem Bewusstsein verbannt

to think ahead vorausdenken {vi}

thinking ahead vorausdenkend

thought ahead vorausgedacht

think tank; thought factory [Am.] Denkfabrik {f}; Ideenschmiede {f}; Ideenfabrik {f}

think tanks; thought factories Denkfabriken {pl}; Ideenschmieden {pl}; Ideenfabriken {pl}

to think big das große Ganze sehen; Visionen haben; nicht kleckern, sondern klotzen {vi}

to think highly of sb.; to have a high opinion of sb. eine gute Meinung vom jdm. haben; große Stücke auf jdn. halten [ugs.]

to have a high opinion of yourself von sich eingenommen sein; selbgefällig sein; selbstverliebt sein

to think oneself safe sich in Sicherheit wiegen; sich in Sicherheit wähnen {vr}

to think sth./sb. is good etw./jdn. für gut befinden {vt}

to think a lot of oneself; to (really) fancy oneself (sehr) von sich eingenommen sein {vr}

to think it best etw. für geraten halten

to think small kleinteilig denken; kleckern statt klotzen {vi}

to think of sth. auf etw. (als Einfall) kommen; jdm. (dazu) einfallen {vi}

I just can't think of anything. Mir fällt (dazu) einfach nichts ein.

to think oneself back (to) sich zurückversetzen {vr} (in)

Think globally, act locally. /TGAL/ Global denken, lokal handeln.

to think outsth. etw. durchdenken {vt}

to consider sb./sth. sth.; to consider sb./sth. to be sth.; to regard sb./sth. as sth.; to think of sb./sth. as sth. jdn./etw. für etw. halten; als etw. betrachten; als etw. ansehen; etw. für/als etw. erachten {vt}

considering; regarding; thinking [listen] [listen] [listen] haltend; betrachtend; ansehend; erachtend

considered; regarded; thought [listen] [listen] [listen] gehalten; betrachtet; angesehen; erachtet [listen] [listen] [listen]

I consider that a mistake. / I regard that as a mistake. Ich halte das für einen Fehler.

We consider it a great honor to have you here with us tonight. Wir betrachten es als große Ehre, Sie heute abend hier bei uns begrüßen zu dürfen.

Consider yourself dismissed. Betrachten Sie sich als entlassen.

The campaign was considered to have failed. Die Kampagne wurde als gescheitert angesehen.

Liz was considered an excellent teacher. / Liz was regarded as an excellent teacher. Liz galt als ausgezeichnete Lehrerin.

A further increase is considered unlikely / regarded as unlikely. Ein weiterer Anstieg gilt als unwahrscheinlich.

Consider yourself lucky/fortunate (that) you weren't on the train at that time. Du kannst von Glück sagen / dich glücklich schätzen, dass du zu dieser Zeit nicht im Zug warst.

The tribunal considered that this action amounted to professional misconduct. Das Gericht war der Auffassung, dass diese Handlung ein standeswidriges Verhalten darstellt.

to allow oneself sth.; to treat oneself to sth.; to think one deserves sth. sich etw. gönnen; sich etw. genehmigen (sich etw. angedeihen lassen) {vr}

allowing oneself; treating oneself; thinking one deserves sich gönnend; sich genehmigend

allowed oneself; treated oneself; thought one deserved sich gegönnt; sich genehmigt

to give oneself no peace sich keine Ruhe gönnen

She doesn't allow herself a minute's rest. Sie gönnt sich keine Minute Ruhe.

I think I deserve a little break now. Ich gönn mir jetzt eine kleine Pause.

Why don't you treat yourself to a holiday? You deserve it. Gönn dir doch einmal einen Urlaub.

(You've) got to spoil yourself sometimes. Man gönnt sich ja sonst nichts. [iron.]

A bit of what you fancy does you good. Man muss sich auch mal was Gutes gönnen.

ability to think Denkvermögen {n}

ability to think creatively kreatives Denkvermögen

ability to reason logisches Denkvermögen

to remind sb. of sb./sth.; to put sb. in mind of sb./sth.; to make sb. think of sb./sth.; to bring/call sb./sth. to mind; to be reminiscent of sth.; to hark back to sth. (of a thing) (jdn.) an jdn./etw. erinnern; gemahnen [poet.]; jdm. etw. in Erinnerung bringen {vt} (Sache)

That reminds me, I must make an appointment for the optician Dabei fällt mir ein, ich muss ja noch einen Termin beim Optiker vereinbaren.

The newest styles hark back to the clothes of the Fifties. Die neuesten Modelle erinnern an die Kleider der 50-er Jahre.

to puzzle; to speculate; to think (over) [listen] [listen] knobeln; grübeln {vi} (über)

puzzling; speculating; thinking [listen] knobelnd; grübelnd

puzzled; speculated; thought [listen] [listen] geknobelt; gegrübelt

break; adjournment (to think things over) [listen] Denkpause {f} (bei Verhandlungen)

too lazy to think denkfaul {adj}

not to think/consider yourself too good for sth.; not to think/consider sth. (to be) beneath you sich für etw. nicht zu schade sein {vi}

to have (got) another think coming (often wrongly: thing coming) sich verrechnen; sich verkalkulieren; sich verspekulieren {vr}; auf dem Holzweg sein {vi} [ugs.]

If you think I'm going to do that you've got another think coming. Wenn du glaubst, dass ich das tue, dann hast du dich verspekuliert/bist du auf dem Holzweg.

The fool doth think he is wise, but the wise man knows himself to be a fool. (Shakespeare) Der Narr hält sich für weise, aber der Weise weiß, dass er ein Narr ist. (Shakespeare)

You'd think he couldn't say boo. Er tut, als könne er nicht bis drei zählen.

Just as you think. Ganz wie Sie meinen.

I think, therefore I am. Cogito, ergo sum. (Descartes) Ich denke, also bin ich.; Cogito, ergo sum. (Descartes) [phil.]

I think that ... Ich denke, dass ...

I think the same (way). Ich denke genauso.

I don't think so. Ich denke nicht.; Ich glaube nicht.

I think so. Ich denke schon.; Ich glaube schon.

Who do they take me for?; Who do they think I am? Ich lass' mich von denen doch nicht zum Narren halten!

That's what you think! So schaust du aus!

That's what you think! So sieht du aus!

What makes you think that? Wie kommst du darauf?

More results >>>