BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

eigentlich; wenn ich's mir recht überlege; wenn man es recht bedenkt {adv} [listen] actually; come to think of it; when you think about it [listen]

Ja, also eigentlich ... Well, actually ...

Wir könnten sie eigentlich dieses Wochenende besuchen. Actually we could go and see her this weekend.

Das ist eigentlich keine Überraschung. Actually, that's no surprise.; That's no surprise, actually.

Das Essen war eigentlich gar nicht so teuer. The food was not actually all that expensive.

Du könntest eigentlich den Rasen mähen. Come to think of it, you could mow the lawn.

Wir könnten doch eigentlich deinen Chef bitten, eine E-Mail zu verschicken, dass Freiwillige gesucht werden. Come to think of it, we could ask your boss to send out an e-mail seeking volunteers.

Ich bin eigentlich ganz froh, dass es so gekommen ist. Come to think of it, I'm quite happy that it turned out like this.

Es ist eigentlich ein Jammer, dass er dort sein Talent vergeudet. When you think about it, it's really a shame he is wasting his talent there.

Wenn ich mir's recht überlege ...; Wenn ich's recht bedenke ... [poet.] When I come to think of/about it ...

ich {ppron}; icke [Berlin] (→ mir) (→ mich) [listen] I; me (used after 'to be'; 'than' or 'as', without a verb and [coll.] instead of I) [listen] [listen]

ich bin [listen] I am; I'm [listen] [listen]

Ich bin's. It's/That's me.

meine Schwester und ich My sister and I; my sister and me [coll.]

ich und meine Freunde I and my friends; me and my friends [coll.]

Ich nicht! Not me!; Not I!

Immer ich! Always me!

Warum ich? Why me?

ich selbst I myself

Warum muss immer ich die ganze Arbeit machen? Why am I always the one who has to do the work?; Why is it always me who has to do the work? [coll.]

"Wer ist da?" "Ich" 'Who's there?' 'I am.' / 'It's me.' [coll.]

"Komm her!" "Wer? Ich?" 'Come here!' 'Who? Me?'

"Wer war das?" "Ich nicht!" 'Who did it?' 'Not me!'

"Ich habe Hunger." "Ich auch." 'I'm hungry.' 'Me too.'

Ich {n} (Freud); Erwachsenen-Ich {n}; innerer Erwachsener {m} (Psychoanalyse) [psych.] ego (Freud); adult ego; inner adult (psychoanalysis)

Unsere Wahrnehmung wird durch unser Ich verzerrt und die Wirklichkeit wird durch unsere Wahrnehmung verzerrt. Perception is warped by our egos and reality is warped by perception.

ich sollte (eigentlich); ich müsste (eigentlich) I ought to; I oughta [slang]

du solltest; du müsstest you ought to

er/sie/es sollte [listen] he/she/it ought to [listen]

wir/sie sollten; wir/sie müssten we/they ought to [listen]

Ich sollte/müsste es eigentlich tun. I ought to do it.

man sollte meinen one ought to think

Das müsste heute noch geschehen. That ought to be done by today.

Das müsste/dürfte (eigentlich/wohl) reichen. That ought to do it.; That should do it.

Du hättest es besser wissen müssen. You ought to have known better.

Sein Gesicht hättest du sehen müssen. You ought to have seen his face.

Das hätte man tun sollen. This ought to have been done.

Er hätte das lesen sollen. He ought to have read it.

Es steht außer Frage was getan werden muss. There is no mistaking what ought to be done.

ich fürchte; leider [listen] I am afraid

Ich fürchte, dass ...; Es ist leider so, dass ... I am afraid that ...

Ich fürchte, da irren Sie sich.; Ich fürchte, da sind Sie im Irrtum. I'm afraid you're wrong there.

Ich muss Ihnen leider mitteilen, dass ... I'm afraid I have to tell you that ...; I'm sorry to tell you that ...; I'm sorry to inform you that...

Ich fürchte ja.; Ja, ich fürchte schon. I'm afraid yes.; I'm afraid it is.; I'm afraid it does.

Ich fürchte nein. I'm afraid it isn't.; I'm afraid it doesn't.

Leider müssen wir jetzt gehen. Wir müssen jetzt leider gehen. I'm afraid we have to go now.

Einer muss leider ohne auskommen. Somebody has to do without, I'm afraid.

Da bin ich nicht Ihrer Meinung.; Dem kann ich nicht zustimmen.; Da kann ich Ihnen leider nicht zustimmen. I'm afraid, I don't agree.; I'm afraid I couldn't go along with that.

Das wird nicht ganz leicht sein. I'm afraid it's not so easy.

Ich bin ein Bauchmensch. I go with my guts.

Ich kann mir kein rechtes Bild davon machen.; Ich kann mir keinen rechten Begriff davon machen. [geh.] I can't really get a picture of it.

Ich kann noch nichts Konkretes sagen. I cannot yet be more specific.; I cannot be more specific yet.

Ich drehe den Spieß einfach um.; Ich dreh den Spieß um, das ist nur gerecht. Turnabout is fair play. [Am.]

Sie hat's bei mir gemacht, also werde ich den Spieß umdrehen und es auch bei ihr machen. She did it to me, so I'm going to do it to her. Turnabout is fair play.

Ich will's ja nicht beschreien / verschreien; (unberufen) toi, toi, toi (Einschub) touch wood [Br.]; knock on wood [Am.] (used as a parenthesis)

Ich will's ja nicht beschreien / verschreien, aber ich habe mir noch nie etwas gebrochen.; Ich habe mir noch nie etwas gebrochen, (unberufen) toi, toi, toi. I've never broken a bone, touch wood / knock on wood.

Ich möchte festhalten/anmerken, dass ...; Bleibt festzuhalten/festzustellen, dass ... Let it be said that ...

Der Minister hat sich - das muss (auch) gesagt werden - redlich bemüht. The minister has, let it be said, made great efforts.

Ich hab's gefunden, jetzt gehört's mir. Finders keepers (losers weepers).

Ich möchte es nicht soweit kommen lassen. I don't want it to reach that stage.

Ich auch. So am/did I.

Ich beehre mich, Ihnen mitzuteilen ... [geh.] I beg to inform you ...

Ich beschloss, ihn mir vom Leibe zu halten. I decided to keep him at arm's length.

Ich besitze keinen Pfennig. I haven't a penny to my name.

Ich bin Amerikaner (Kanadier; Deutscher). I am an American (a Canadian; a German).

Ich bin Amerikanerin (Kanadierin; Deutsche). I am an American (a Canadian; a German) (woman).

Ich bin aus allen Wolken gefallen. [übtr.] It left me speechless.; I was flabbergasted.

Ich bin der Angeschmierte.; An mir bleibt die Sache hängen. I'm left holding the baby. [fig.]

Ich bin der gleichen Meinung. I quite agree.

Ich bin doch kein Kind mehr. I'm no chicken.

Ich bin doch nicht bescheuert! I'm not that stupid!

Ich bin ein bisschen spät dran. I'm running a bit late.

Ich bin fast vom Stängel (Stengel [alt]) gefallen. I nearly fell over backwards.

Ich bin erst um vier dort. I won't be there until four.

Ich bin fix und fertig. I am quite ready.

Ich bin fix und fertig. I am all set.

Ich bin fix und fertig. (erschöpft) I am all run down.

Ich bin ganz außer mir über die Sache. I'm quite put out about the matter.

Ich bin ganz durcheinander. I'm all mixed up.

Ich bin ganz erledigt. I feel tired out.

Ich bin guten Mutes. I'm of good cheer.

Ich bin in einer verzweifelten Lage. I've my back to the wall.

Ich bin noch nie so beleidigt worden. I've never ever been so insulted.

Ich bin schlecht dran. I'm badly off.

Ich bin schwer beschädigt worden. I have suffered from heavy losses.

Ich bin unruhig. My mind is not at ease.

Ich bin zeitlich völlig ausgelastet. My time is fully engaged.

Ich bin zweimal so alt wie Sie. I'm double your age.

Ich dachte so ungefähr. I kind of thought.

Ich dachte zuerst ... I was first exposed ...

Ich denke, also bin ich.; Cogito, ergo sum. (Descartes) [phil.] I think, therefore I am. Cogito, ergo sum. (Descartes)

Ich führte ihn in das Zimmer. I showed him into the room.

Ich gehe jetzt. I'm off.

Ich gehe mit. I'm going along.

Ich gewinne bestimmt. I stand to win.

Ich glaube, mich laust der Affe. [ugs.] Well, I'll be damned.

Ich hab es knapp verpasst. So geht's mir immer! / So geht's mir! I missed it by seconds. (That was) just my luck!

Translation contains vulgar or slang words. Show them


More results >>>