BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

to beg (for) [listen] bitten (um); betteln (um); erbetteln {vt}

begging [listen] bittend; bettelnd; erbettelnd

begged gebeten; gebettelt; erbettelt [listen]

he/she begs er/sie bittet; er/sie bettelt

I/he/she begged ich/er/sie bat; ich/er/sie bettelte

to beg leave um Erlaubnis bitten

He begged to come with us. Er bat darum, mit uns kommen zu dürfen.

to beg sb. jdn. anflehen

to beg off; to cry off [Br.] [coll.] absagen {vt} {vi}; sich entschuldigen {vr}; abberichten {vi} [Schw.] [listen]

begging off; crying off absagend; sich entschuldigend; abberichtend

begged off; cried off abgesagt; sich entschuldigt; abberichtet [listen]

to cancel because of problems with one's schedule aus terminlichen Gründen absagen

to tell sb. one cannot come jdm. absagen; jdm. abberichten [Schw.] (wegen Verhinderung)

I'm afraid I cannot come. Ich muss Ihnen leider absagen.

to beg the question of what/of why/as to who etc. (of a situation/action) die Frage aufwerfen, was/warum/wer etc.; (jdn.) zur Frage führen, was/warum/wer etc. (Sache)

This proposal begs the question of who is going to pay for the new building. Dieser Vorschlag wirft die Frage auf, wer das neue Gebäude bezahlen soll.

This/It begs the question as to whether that service is needed at all. Das führt zur Frage, ob wir diesen Dienst überhaupt benötigen.

to beg sb. on bended knee(s) to do sth. jdn. auf Knien bitten, etw. zu tun

to propose on bended knee(s) auf Knien einen Heiratsantrag machen

to do sth. on bended knee(s) auf (den) Knien etw. tun

to beg (of sb.) [listen] etw. erbitten (von jdm.); jdn. beknien {vt}

begging [listen] erbittend; bekniend

begged erbeten; bekniet

to beg the question (logic) eine Sache mit sich selbst begründen; als Beweis für eine Aussage die Aussage selbst anführen {vi} (Logik) [phil.]

Beg your pardon! /BYP/ Entschuldigung!; Wie bitte?

to sit up and beg; to beg [listen] Männchen machen {vi}

Better beg than steal. [prov.] Der gerade Weg ist der beste. [Sprw.]

I beg your pardon! Entschuldigen Sie bitte!

I beg to inform you ... Ich beehre mich, Ihnen mitzuteilen ...

I beg to differ. Ich bin anderer Ansicht.

I beg to differ. Ich erlaube mir, anderer Meinung zu sein.

I beg to differ. /IBTD/ Ich bin anderer Ansicht.

question [listen] Frage {f} [listen]

questions [listen] Fragen {pl}

no brainer question einfache Frage; Frage, die leicht zu beantworten ist

a fair question eine berechtigte Frage

a question of time; a matter of time eine Frage der Zeit

a question on sth. eine Frage zu etw.

this very question genau diese Frage

to have a question for sb. an jdn. eine Frage haben

to ask sb. a question jdm. eine Frage stellen

to put a question to sb. eine Frage an jdn. richten

to pose the question as to whether ... die Frage aufwerfen, ob ...

to raise/prompt/beg the question of whether/why etc. (matter) die Frage aufwerfen, ob/warum etc. (Sache)

to sidestep/fend off a question [fig.]; to duck an issue einer Frage ausweichen

to fire a question at sb. eine Frage auf jdn. loslassen

to fire questions at sb. jdn. mit Fragen bombardieren

to pelt sb. with questions jdn. mit Fragen überschütten

to be possible; to be worth considering in Frage kommen; infrage kommen

with fifty questions each mit jeweils 50 Fragen

question for oral answer/reply Frage/Anfrage zur mündlichen Beantwortung

question for written answer/reply Frage/Anfrage zur schriftlichen Beantwortung

quick-fire questions Fragen wie aus der Pistole geschossen

the German question; the German issue die deutsche Frage [hist.]

I have a question. Ich habe eine Frage.

That is a separate question. Das ist eine andere Frage.

This/That is not what I was asking (about). Das ist nicht die Antwort auf meine Frage.

Might I ask a question? Gestatten Sie mir eine Frage?

Can I ask a question? Darf ich eine Frage stellen?

Are there any further questions? Gibt es noch weitere Fragen?

to settle the Cyprus/Kosovo question die Zypernfrage/Kosovofrage lösen [pol.]

There's no question that she is talented. Es steht außer Frage, dass sie Talent hat.

Without question this is the best solution. Keine Frage, das ist die beste Lösung.

The question came up again. Die Frage wurde wieder aufgeworfen.; Die Sache kam wieder zur Sprache.

The question doesn't arise. Die Frage stellt sich nicht.

The big question is: can he turn things around by Christmas? Die große Frage ist: kann er bis Weihnachten das Ruder noch herumreißen?

to apologize; to apologise [Br.] [listen] [listen] abbitten

apologizing; apologising abbittend

to beg sb.'s pardon for sth. jdm. etw. abbitten

to begin {began; begun}; to start [listen] [listen] beginnen; anfangen; einsetzen (Ereignis); starten [ugs.] {vi} [listen] [listen] [listen] [listen]

beginning; starting [listen] beginnend; anfangend; einsetzend; startend

begun; started [listen] [listen] begonnen; angefangen; eingesetzt; gestartet [listen]

I/he/she would begin es begönne (begänne); es fänge an

to start talking zu sprechen beginnen

In the afternoon it began to snow heavily. Am Nachmittag setzte starker Schneefall ein.

The motorway starts there. Dort beginnt die Autobahn.

The project started in a small way. Das Projekt hat ganz bescheiden begonnen.

My minidish is starting to rust. Meine Sat-Schüssel beginnt zu rosten.

Don't you start! Fang du nicht auch noch an!

jammy [Br.] [Austr.] [coll.] glücklich; vom Glück begünstigt {adj}; Glücks... [listen]

jammy beggar; jammy bastard [slang] verdammter Glückspilz [ugs.]

What a jammy shot! Was für ein Glückstreffer!