BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

to imagine sth. isn't there; to imagine sth. without sth. sich etw. (aus etw.) wegdenken {vr}

Everyday life can no longer be imagined without the mobile phone [Br.]/cellphone [Am.]. Das Mobiltelefon ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken.

The Internet is a source of information that has become indispensable. Das Internet ist eine nicht mehr wegzudenkende Informationsquelle.

It's not over until it's over.; It's not / It isn't / It ain't over till the fat lady sings. [Am.] Noch ist nicht aller Tage Abend.; Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben.

right; isn't it; innit; ain't it [Am.] [coll.] ... gell; gelle; gelt? [Süddt.] [Ös.] {interj}

Nice weather today, isn't it? Schönes Wetter heute, gelle?

Hang about, this isn't going to work. Warte, warte, so geht das nicht.

Life isn't all beer and skittles. Das Leben besteht nicht nur aus Vergnügen.

That really isn't possible. Das ist doch nicht möglich.

That isn't half bad. Das ist gar nicht übel.

This isn't everybody's job. Das liegt nicht jedem.

He isn't up yet. Er ist noch nicht auf.

He isn't straining himself. Er reißt sich kein Bein aus.

He isn't breaking his back. Er reißt sich kein Bein aus.

It isn't my job. Es ist nicht meine Aufgabe.

It really isn't very far. Es ist wirklich nicht sehr weit.

It isn't much good. Es taugt nicht viel.

Money isn't everything, but it helps. Geld allein macht nicht glücklich, aber es beruhigt.

My brain isn't working at the moment. Ich hab gerade ein Brett vor dem Kopf.

Strange, isn't it? Komisch, was?

There isn't just one way of doing it.; That isn't the only way of doing it (going about it). Viele Wege führen zum Ziel.

job [listen] Arbeit {f}; Auftrag {m}; Aufgabe {f} [listen] [listen] [listen]

jobs Arbeiten {pl}; Aufträge {pl}; Aufgaben {pl} [listen] [listen]

an uphill job eine schwierige Aufgabe

to assign a job to sb. jdm. eine Aufgabe übertragen

to make a good job of it ganze Arbeit leisten

It isn't my job. Das ist nicht meine Aufgabe.

It's my job to make sure that the work is finished on time. Meine Aufgabe ist es, dafür zu sorgen, dass die Arbeit rechtzeitig fertig ist.

to have sb./sth. in mind (for sth.) jdn./etw. im Auge haben; sich jdn./etw. vorstellen; jdm. vorschweben {v} (für etw.)

having in mind im Auge habend; sich vorstellend; vorschwebend

had in mind im Auge gehabt; sich vorgestellt; vorgeschwebt

has in mind hat im Auge; stellt sich vor; schwebt vor

had in mind hatte im Auge; stellte sich vor; schwebte vor

Do you have anyone in mind for the job? Haben Sie für den Posten jemanden im Auge?

Have you any particular colour in mind for the kitchen? Stellst du dir für die Küche eine bestimmte Farbe vor?

The house isn't quite what we have in mind. Das Haus ist nicht ganz das, was uns vorschwebt.

Okay, all right! (half-hearted contradiction of a negative statement) Doch, doch! (halbherziger Widerspruch zu einer negativen Aussage) {interj}

'Isn't he happy with it?', 'I suppose he is!' "Ist er damit nicht zufrieden?", "Doch, doch!"

'Don't you feel like it anymore?', 'Okay, all right!' "Hast du keine Lust mehr (dazu)?", "Doch, doch!"

curse; damn; darn [Am.] [euphem.]; cuss [Am.] [listen] [listen] [listen] [listen] Dreck {m}; Pfifferling {m} [ugs.] [pej.]

He obviously doesn't give a curse/(tinker's) damn [Am.]/cuss [Am.] about what happens. Der schert sich offenbar einen Dreck darum, was da vorgeht.

Her promise isn't worth a curse/(tinker's) damn [Am.]/cuss [Am.]. Ihr Versprechen ist keinen Pfifferling wert.

ability to assert oneself Durchsetzungsfähigkeit {f}; Durchsetzungsvermögen {n}

He isn't forceful enough. Er hat nicht genügend Durchsetzungsvermögen.

fault (bad character feature/misguided habit of a person) [listen] Fehler {m} (schlechter Charakterzug/schlechte Gewohnheit einer Person) [soc.] [listen]

He has his faults, but on the whole he is very nice. Er hat so seine Fehler, aber im Großen und Ganzen ist er sehr nett.

She may have many faults, but dishonesty isn't one of them. Sie mag viele Fehler haben, aber Unredlichkeit gehört nicht dazu.

The fault of the keen teacher is to start to intervene too early. Der Fehler, den der begeisterte Lehrer gerne macht, ist, zu früh einzugreifen.

playtime (kindliche) Freizeit {f}; Zeit zum (gemeinsamen) Spielen [soc.] [listen]

This isn't playtime, get to work! Jetzt wird nicht gespielt, an die Arbeit!

help (usefulness) [listen] Hilfe {f} (Nutzen) [listen]

This manual isn't much help for beginners. Für Anfänger ist dieses Handbuch keine große Hilfe.

fallout (from sth.); repercussions (for sb.) Nachwirkungen {pl} {+Gen.}; Nachspiel {n} (für jdn.) (unangenehme Folgen)

This isn't over yet! Das wird noch ein Nachspiel haben!

to have legal repercussions ein gerichtliches Nachspiel haben

not to be on [Br.] [coll.] nicht in Ordnung sein; nicht hinnehmbar sein {vi}

It's not on!; It isn't on! So geht das nicht!; Das spielt's nicht! [Ös.] [ugs.]

the crux of the matter; the crux of the issue; the nub of the matter; the nub of the issue; the decisive point at issue der springender Punkt; der entscheidende Punkt; der Clou (bei der Sache)

This really isn't the crux of the matter. Das ist wirklich nicht der entscheidende Punkt.

infatuation with sb./sth. Schwärmerei {f} für jdn./etw.

It isn't love, it's merely a passing infatuation. Das ist nicht Liebe, das ist lediglich eine vorübergehende Schwärmerei.

fun; sport [formal] [dated] [listen] [listen] Spaß {m}; Vergnügen {n} [listen] [listen]

(just) for fun; for the fun of it (nur) zum Spaß; (nur) zum Vergnügen

great fun viel Spaß; großer Spaß

for fun aus Spaß; zum Spaß; im Spaß; aus Ulk

for a lark zum Spaß

to do sth. in play etw. aus Spaß machen

It's (great) fun. That's (a lot of) fun. Das macht (irrsinnig) Spaß.; Das ist ein (tierisches) Vergnügen

It's no fun / It isn't fun going to a party on your own. Alleine auf eine Party zu gehen macht keinen Spaß.

I don't see the fun of it. Ich finde das gar nicht lustig.

It's fun to be with her.; It's fun being with her.; She's fun to be with. Mit ihr ist es immer lustig.

Don't take offense. I was only saying it in fun / in sport. Sei nicht beleidigt. Ich hab es nur zum Spaß gesagt.

It takes all the fun out of life. Es nimmt einem die ganze Freude am Leben.

We won't let a bit of rain spoil our fun! Wir lassen uns doch von ein bisschen Regen nicht den Spaß verderben!.

Have fun! Viel Spaß!

The fun took a serious end. Aus Spaß wurde Ernst.

I am not doing it by choice, but out of necessity. Ich tue das nicht, weil es mir Spaß macht, sondern weil ich muss.

socket; receptacle [Am.] (often wrongly: plug [Br.] [coll.]) [listen] [listen] Steckdose {f}; Dose {f} [ugs.]; (oft fälschlich: Stecker [ugs.]) (Gegenstück zu Stecker) [electr.] [listen]

sockets; receptacles Steckdosen {pl}

trailer socket Anhängersteckdose {f} [auto]

three-phase socket Drehstromsteckdose {f}

multiple socket Mehrfachsteckdose {f}

socket with earthing contact; CEE 7/3 socket Steckdose mit Schutzkontakt; Schutzkontaktsteckdose {f}; Schukosteckdose {f}; Schukodose {f} [ugs.]

handlamp socket Steckdose für Handlampe [auto]

Isn't there a socket in the bathroom? Gibt es im Bad keine Steckdose?

Can I use this socket/plug [Br.] for my charger? Kann ich diese Steckdose/diesen Stecker [ugs.] da für mein Ladegerät nehmen?

litle innocent Unschuldsengel {m}; Unschuldslamm {n} [iron.]

She isn't an angel. Sie ist kein Unschuldsengel.

improvement; enhancement (state of being better) [listen] [listen] Verbesserung {f} (als Ergebnis); Fortschritt {m} [listen] [listen]

flavour [Br.]/flavor [Am.] improvement; flavour [Br.]/flavor [Am.] enhancement [listen] [listen] Geschmacksverbesserung {f}

product improvements; product enhancements Produktverbesserungen {pl}

colour [Br.]/color [Am.] improvement; colour [Br.]/color [Am.] enhancement [listen] [listen] Verbesserung bei der Farbdarstellung; verbesserte Farbdarstellung

ecological improvements; ecological enhancements umweltrelevante Verbesserungen; ökologische Verbesserungen

without any improvement ohne dass sich etwas verbessert hätte

The new edition is an improvement on/over [Am.] the previous one. Die Neuausgabe ist eine Verbesserung gegenüber der bisherigen.

I've seen/noticed a marked improvement in your work since the return to school. Ich habe seit Schulbeginn eine deutliche Verbesserung bei deinen Leistungen festgestellt/bemerkt.

The new computer system is a vast improvement. Die neue Rechenanlage ist ein riesiger Fortschritt.

The food isn't fancy, but it's certainly an improvement over what we've been served at the old university cafeteria. [Am.] Das Essen ist nicht allererste Sahne, aber es ist eindeutig ein Fortschritt gegenüber dem, was man uns in der alten Mensa vorgesetzt hat.

not to be a patch on sth. [Br.] [coll.] kein Vergleich zu jdm./etw. sein [ugs.]; an jdn./etw. nicht entfernt herankommen {vi}

He's not bad, but he's not a patch on his predecessor. Er ist nicht schlecht, aber kein Vergleich zu seinem Vorgänger.

Her second film isn't a patch on the first. Ihr zweiter Film kommt an den ersten nicht entfernt heran.

the gist; the drift (of a piece of writing/speech/conversation) das Wesentliche {n}; die Quintessenz {f}; der Sinn {m}; die (zentrale) Aussage {f} (eines Schriftstücks/einer Rede/eines Gesprächs)

to get/catch/follow sb.'s gist / sb.'s drift verstehen, was jd. sagen will

The gist of the paper is that ... Die Kernaussage der Arbeit ist, dass ...

I missed the beginning of the lecture. Can you give me the gist of what she said? Ich habe den Beginn der Vorlesung verpasst. Was war denn das Wesentliche, was sie gesagt hat?

My Italian isn't very good, but I got the drift of what he said. Mein Italienisch ist nicht besonders gut, aber ich habe sinngemäß verstanden, was er gesagt hat.

He is someone you know very well, if you catch my drift. Er ist jemand, den du gut kennst, wenn du weißt, was ich meine.

ipso facto alleine deswegen; für sich genommen; per se {adv}

That does not mean ipso facto that ... Das bedeutet nicht per se, dass ...

When a woman has a baby, she isn't ipso facto under pressure in her career. Wenn eine Frau ein Kind bekommt, ist sie deswegen nicht beruflich unter Druck.

The enemy of your enemy may be ipso facto a friend. (Schon) alleine die Tatsache, dass jemand der Feind deines Feindes ist, macht ihn unter Umständen zum Freund.

to mean {meant; meant} (matter) [listen] bedeuten; heißen {vi} (Sache) [listen] [listen]

meaning [listen] bedeutend; heißend [listen]

meant [listen] bedeutet; geheißen [listen]

it means es bedeutet; es heißt

it meant es bedeutete; es hieß

it has/had meant es hat/hatte bedeutet; es hat/hatte geheißen

in English it means ... auf Englisch heißt das

What does that mean?; What is that?; What's that? Was heißt das?; Was bedeutet das?

What's this in English/German? Was heißt das auf Englisch/Deutsch?

What does this word mean?; What's the meaning of this word? Was bedeutet dieses Wort?

What does that mean (for domestic policy)? Was bedeutet das jetzt (für die Innenpolitik)?

What's the meaning of this? Was soll das heißen?

to mean everything to sb. jdm. alles bedeuten

to mean little to sb. jdm. wenig bedeuten

It means a lot to me. Es bedeutet mir viel.

Is the saying not / Isn't the saying (that) familiarity breeds contempt? Heißt es nicht, Vertraulichkeit erzeugt Geringschätzung?

As used in this Contract, the term 'investor' shall mean a natural person. (contractual phrase) Im Sinne dieses Vertrags bedeutet "Anleger" eine natürliche Person. (Vertragsformel) [jur.]

for goodness' sake; for heaven's sake; for God's sake; for Christ's sake; for pity's sake [Br.]; for Pete's sake [Br.] [coll.] (used to emphazise a request) bitte (Verstärkung einer Aufforderung) [listen]

and for pity's sake, do not tell me this kind of thing is completely unprecedented und sag mir jetzt bitte nicht, dass es so etwas noch nie gegeben hat

If you have problems in your family, for heaven's sake, talk about it. Wenn Sie Probleme in der Familie haben, dann reden Sie bitte darüber.

But if you're going to do it, then, for God's sake, do it right. Aber wenn du's tust, dann mach's bitte ordentlich.

For goodness's sake, isn't anyone thinking about the children?` Denkt denn bitte niemand an die Kinder?

I was asked for ID when I bought liquor. I'm 30, for Christ's sake! Als ich Alkohol gekauft habe, wurde ich nach einem Ausweis gefragt. Bitte, ich bin jetzt 30!

to cut the mustard; to cut it [coll.] es bringen; es packen (Person); es auf die Reihe bringen/kriegen (Person) {vi} [ugs.] (gut genug sein)

This isn't going to cut it. Das bringt's nicht.

My old operating system just doesn't/can't cut the mustard any more. Mein altes Betriebssystem bringt's einfach nicht mehr.

question tags like don't you?; won't you?; aren't you? doch; doch, oder? (Partikel, das zur Bestätigung der geäußerten Feststellung auffordert) [listen]

You know him, don't you? Du kennst ihn doch.; Du kennst ihn doch, oder?

You'll come, won't you? Sie kommen doch; Sie kommen doch, oder?

You understand that, don't you?; You do understand, don't you? Das verstehst du doch.; Das verstehst du doch, oder?

That's what you wanted, wasn't it?; Isn't that what you wanted? Das wolltet ihr doch.; Das wolltet ihr doch, oder?

You'll help me with the preparations, won't you? Du hilfst mir doch bei der Vorbereitung, oder?

We both know what the result will be, don't we? Wir beide wissen doch, was dabei herauskommt.

worse luck [Br.] [coll.] (used as a sentence tag or a parenthesis) dummerweise; blöderweise [ugs.]; leider {adv} (als Satzanhängsel oder Einschub gebraucht) [listen]

I didn't have my camera, worse luck. Dummerweise hatte ich meine Kamera nicht mit.

I shall have to miss the summer party, worse luck. Blöderweise kann ich zum Sommerfest nicht kommen.; Zum Sommerfest kann ich leider nicht kommen.

She isn't my girlfriend, worse luck! Sie ist nicht meine Freundin, leider!

His opponent was, worse luck for him, the current world champion. Sein Gegner war zu seinem Pech der amtierende Weltmeister.

Worse luck for me/you/him/her/them! Blöd gelaufen!

actually; by rights; ought to [listen] [listen] eigentlich /eigtl./, von Rechts wegen (Verweis auf einen Ordnungsrahmen, von dem abgewichen wird) {adv}

Actually this is my seat.; This is actually my seat. Eigentlich ist das mein Platz.

By rights, it should be my turn next. Eigentlich sollte ich jetzt drankommen.

By rights, you should get a confirmation screen now. Eigentlich müsstest du jetzt eine Bestätigungsmeldung auf den Bildschirm bekommen.

Actually/By rights, you're not supposed to smoke here, but they are not so strict about it. Eigentlich darf man hier nicht rauchen, aber sie nehmen's nicht so genau.

I'm not supposed to talk about it, but I'm going to. Ich darf eigentlich nicht darüber sprechen, aber ich tu's trotzdem.

By rights, I shouldn't be sitting here. Eigentlich dürfte ich jetzt gar nicht hier sitzen.

He is supposed to be on my side, isn't he? Er sollte ja eigentlich auf meiner Seite stehen, oder?

They ought to be here by now. Eigentlich sollten sie längst da sein.

You should actually know that better than me. Das müsstest du eigentlich besser wissen als ich.

up to par (with what you would expect); up to the mark; up to scratch; up to snuff [coll.]; good enough (den Anforderungen/Erwartungen) entsprechend; auf dem gewünschten Niveau {adj} [listen]

not to be up to the mark; not to be required standard nicht den Erwartungen/dem gewünschten Niveau entsprechen; nicht die gewohnte Qualität haben

The annual report doesn't come up to the mark; The annual report fails to come up to scratch. Der Jahresbericht entspricht nicht den Anforderungen.

If the water quality isn't up to par, algae grow in abundance. Wenn die Wasserqualität nicht entsprechend ist, dann wachsen die Algen im Übermaß.

It is acceptable but not up to par with what others are doing. Es ist annehmbar, liegt aber nicht auf dem Niveau der anderen.

The light must be bright, standard lighting is not up to scratch. Das Licht muss hell sein, die Standardbeleuchtung reicht dafür nicht aus.

I still don't feel up to the mark/up to snuff. Ich bin immer noch nicht ganz auf der Höhe.

I am afraid Ich fürchte; leider [listen]

I am afraid that ... Ich fürchte, dass ...; Es ist leider so, dass ...

I'm afraid you're wrong there. Ich fürchte, da irren Sie sich.; Ich fürchte, da sind Sie im Irrtum.

I'm afraid I have to tell you that ...; I'm sorry to tell you that ...; I'm sorry to inform you that... Ich muss Ihnen leider mitteilen, dass ...

I'm afraid yes.; I'm afraid it is.; I'm afraid it does. Ich fürchte ja.; Ja, ich fürchte schon.

I'm afraid it isn't.; I'm afraid it doesn't. Ich fürchte nein.

I'm afraid we have to go now. Leider müssen wir jetzt gehen. Wir müssen jetzt leider gehen.

Somebody has to do without, I'm afraid. Einer muss leider ohne auskommen.

I'm afraid, I don't agree.; I'm afraid I couldn't go along with that. Da bin ich nicht Ihrer Meinung.; Dem kann ich nicht zustimmen.; Da kann ich Ihnen leider nicht zustimmen.

I'm afraid it's not so easy. Das wird nicht ganz leicht sein.

to belong to sb. (be the property of) jdm. gehören (jds. Eigentum sein) {vi}

belonging [listen] gehörend

belonged gehört [listen]

he/she/it belongs [listen] er/sie/es gehört [listen]

I/he/she/it belonged ich/er/sie/es gehörte

he/she has/had it belonged er/sie/es hat/hatte gehört

The money belongs to him. Das Geld gehört ihm.

Who does this watch belong to?; Whom does this watch belong to? [Br.]; To whom does this watch belong? [formal]; Whose watch is this?; Whose is this watch? Wem gehört diese Uhr?; Wessen Uhr ist das? [geh.]; Wem seine Uhr ist das? [Mitteldt.] [Süddt.] [Ös.] [ugs.]; Wem ist diese Uhr? [Mitteldt.] [Westdt.] [Schw.] [ugs.]

The house belongs not just to her, but to her husband as well. Das Haus gehört nicht ihr alleine, sondern auch ihrem Mann.

This dictionary isn't mine. It's my sister's. Dieses Wörterbuch ist nicht meins. Es gehört meiner Schwester.

All the acts were good, but the evening belonged to a dance group from Brasil. Alle Darbietungen waren gut, aber der Abend gehörte einer Tanztruppe aus Brasilien.

lowlife [coll.] gemein; hinterhältig; mies; suspekt {adj} [listen]

He may be lowlife, but he isn't stupid. Er mag suspekt sein, aber er ist nicht dumm. {adj}

to be aimed at sb. (remark etc.) gegen jdn. gerichtet sein; auf jdn. gemünzt sein {v} (Bemerkung usw.)

That's isn't aimed against you. Das ist nicht gegen Sie gerichtet.

to suppose that ... glauben, dass ...; meinen, dass ... {vt}; wahrscheinlich, wohl {adv}

Who do you suppose will win? Wer, glaubst du, wird gewinnen?

Do you suppose (that) he will accept the offer? Glaubst du, wird er das Angebot annehmen?

I suppose I got there about noon. Ich würde sagen, ich bin gegen Mittag dort angekommen.

I suppose she assumed I would bust into tears. Sie hat wahrscheinlich angenommen, dass ich in Tränen ausbreche.

I suppose (that) you're going to be late again. Du wirst wieder zu spät kommen.

I suppose the evidence has been there for a long time that this day would come. Es war wohl schon länger klar, dass es eines Tages dazu kommen würde.

I suppose you think that's funny. Well, I certainly don't. Du findest das wohl witzig. Also ich finde das gar nicht komisch.

I don't agree with it, but I suppose (that) it's for the best. Ich bin damit nicht einverstanden, aber es ist wahrscheinlich besser so.

I don't suppose you found my charger, did you? Du hast nicht zufällig mein Ladegerät gefunden?

Do you suppose you could help me change my tyres?; I don't suppose you could help me change my tyres? Kannst du mir vielleicht helfen, meine Reifen zu wechseln?

'Can I go out tonight?' 'I suppose so.' "Kann ich heute abend ausgehen?" "Na gut."

'The green one is prettier, isn't it?' 'I suppose.' "Das grüne ist hübscher, nicht?" "Ja, kann man sagen.".

'That wasn't a very smart thing to do, was it?' 'I suppose not.' "Das war nicht sehr klug, oder?" "Nicht unbedingt."

anything; by some means or other [listen] irgendwie; in irgendeiner Art; überhaupt {adv} [listen] [listen]

It isn't anything like her. Das sieht ihr überhaupt nicht ähnlich.

More results >>>