BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz
All NounsAdjectives

 English  German

choice [listen] Wahl {f} (Entscheidung zwischen mehreren Möglichkeiten) [listen]

to make a choice eine Wahl treffen

to take one's choice seine Wahl treffen

to have the choice die Wahl haben

to be spoilt for choice die Qual der Wahl haben

to be Viennese by choice Wahlwiener sein

to be faced with the choice of doing sth. vor die Wahl gestellt sein, etw. zu tun

to put sb. in a situation of having to choose between two options jdn. vor die Wahl zwischen zwei Optionen stellen

We have no other choice. Es bleibt uns gar nichts anderes übrig.

option; choice; election (formal) [listen] [listen] [listen] Wahlmöglichkeit {f}; Auswahlmöglichkeit {f}; Möglichkeit {f}; freie Wahl {f}; Option {f}; Gesaltungsoption {f} [listen]

options; choices; elections [listen] [listen] Wahlmöglichkeiten {pl}; Auswahlmöglichkeiten {pl}; Möglichkeiten {pl}; Optionen {pl} [listen]

lunch option (travel programme) Möglichkeit zum Mittagessen (Reiseprogramm)

regardless of which option is chosen unabhängig davon, welche Möglichkeit/Gestaltungsoption gewählt wird

to keep one's options open sich alle Möglichkeiten offenlassen

prison sentence without the option of a fine Haftstrafe ohne die Möglichkeit einer Geldstrafe

to make your choice wählen; eine Auswahl treffen {vi}; sich entscheiden {vr} [listen]

making one's choice wählend; eine auswahl treffend; sich entscheidend

made one's choice gewählt; eine Auswahl getroffen; sich entschieden [listen]

to make an informed choice in favour/against sth. sich bewusst für/gegen etw. entscheiden

choice [listen] Auswahl {f}; Sortiment {n} [listen] [listen]

choices [listen] Auswahlen {pl}; Sortimente {pl}

a choice of products eine Auswahl an Produkten

alternative; alternative choice; option [listen] [listen] Alternative {f}

alternatives Alternativen {pl}

choice (formal) ausgewählt; erlesen; ausgesucht {adj} [listen]

choice wines erlesene Weine

in a few choice words/phrases kurz und bündig

We select only the choicest apples for our pies. Für unsere Kuchen verwenden wir nur die erlesensten Äpfel.

choice of words; word choice; wording; diction; verbiage [Am.] [listen] [listen] Wortwahl {f}; Formulierung {f} [ling.] [listen]

The wording of this sentence seems rather unfortunate. Die Formulierung dieses Satzes ist etwas unglücklich.

That was a poor wording on my side. Da habe ich mich schlecht ausgedrückt.; Das war von mir schlecht formuliert.

choice of answer (exam, questionnaire) Antwortmöglichkeit {f} (Prüfung, Fragebogen)

choices of answers Antwortmöglichkeiten {pl}

choice of occupation; choice of profession; choice of vocation Berufswahl {f}

choice of partner; partner choice Partnerwahl {m} [soc.]

choice of study Studienwahl {f}

choice of law Rechtswahl {f} [jur.]

rules governing the conflict of laws; conflict (of law) rules; choice of law rules (private international law) Kollisionsnormen {pl}; Verweisungsnormen {pl} (internationales Privatrecht) [jur.]

uniform conflict of law rules einheitliche Kollisionsnormen

partial conflict of law rules einseitige Verweisungsnormen

a Hobson's choice (no choice at all) (often incorrectly used for a choice between bad options) eine Wahlmöglichkeit, die eigentlich gar keine ist

to face a Hobson's choice eigentlich gar keine Wahl/eigentlich keine andere Wahl haben

It's a case of Hobson's choice.; It's a Hobson's choice. Es gibt nur die Wahl zwischen dieser Option oder gar nichts.

pro-choice advocate Abtreibungsbefürworter {m}; Abtreibungsbefürworterin {f}

multiple-choice {adj} mit mehreren Antworten zur Auswahl; mit Antwortvorgaben

multiple-choice question (in a test) Auswahlfrage {f} (bei einer Prüfung)

axiom of choice Auswahlaxiom {n} [math.]

free choice of job; freedom to choose and carry out one's career; freedom to choose an occupation Berufsfreiheit {f}

to be up to sb.; to be sb.'s choice jds. Entscheidung sein; jdm. überlassen sein; bei jdm. liegen [geh.] {vi}

This is up to you.; This is your choice. Das bleibt dir überlassen; Das liegt bei dir.

first-choice route Erstweg {m} [telco.]

first-choice routes Erstwege {pl}

colouring; colour scheme; choice of colours Farbgebung {f}; Farbgestaltung {f}

miscast; wrong choice Fehlbesetzung {f}

naming; choice of a name Namensgebung {f}

mate choice Partnerwahl {f} [biol.]

free-choice feeding; feeding-to-appetite; ad-lib feeding (livestock farming) Sattfütterung {f}; Ad-libitum-Fütterung {f} (Viehzucht) [agr.]

selection/choice of a topic Themenwahl {f}; Themenvorgabe {f} [adm.]

rational choice theory; choice theory; rational action theory Theorie {f} der rationalen Entscheidung [phil.]

faculty of choice; ability to choose; capacity to choose Wahlvermögen {n} [phil.]

sexual choice (evolutionary biology) sexuelle Auswahl {f} (Evolutionsbiologie) [biol.]

So, you pays your money and you takes your choice. [prov.] Letztlich ist es deine Entscheidung.

product choice; choice of products Produktauswahl {f}

freedom of decision-making; freedom of choice; freedom of decision Entscheidungsfreiheit {f}

lucky find; lucky choice; lucky strike Glücksgriff {m}

to have been a really good/wise choice ein wahrer Glücksgriff sein

multiple selection; multiple choice Mehrfachauswahl {f}

It's Hobson's choice. [fig.] Das oder gar nichts.

domicile Ansässigkeit {f}; Wohnort {m}; Firmensitz {m} [adm.] [listen]

to abandon one's domicile seinen Wohnsitz aufgeben

domicile of choice Wahldomizil {n}; Domizil eigener Wahl

domicile of dependence [Br.] Domizil unterhaltsbedürftiger Personen (Kinder, Entmündigte)

legal domicile; domicile by operation of law [Br.] gesetzliches Domizil

domicile of origin Herkunftsdomizil {n}

natural domicile Geburtsdomizil {n}

fiscal domicile; domicile for tax purposes; tax home steuerliche Ansässigkeit; steuerlicher Wohnsitz; Steuerwohnsitz

right of domicile Niederlassungsrecht {n}

change of domicile Wechsel des ständigen Aufenthaltsorts

(legal) domicile of a trading company Sitz einer Handelsgesellschaft

to take up one's domicile in a place sich an einem Ort niederlassen

to establish a domicile ein Domizil begründen

to abandon one's domicile in a country seinen Wohnort in einem Land aufgeben

(medicinal) drug; medication; medicine; medicament (formal) [listen] [listen] [listen] Arzneimittel {n} [adm.]; Arznei {f} [geh.]; Medikament {n}; Medizin {f} [ugs.] [pharm.] [med.] [listen]

drugs; medications; medicines [listen] Arzneimittel {pl}; Arzneien {pl}; Medikamente {pl} [listen]

human medicines Humanarzneimittel {pl}

drug of choice Arzneimittel/Medikament der Wahl

orphan drugs Arzneimittel {pl} für seltene Leiden

veterinary drug tierärztliches Arzneimittel; Tierarzneimittel {n}

unmedicated ohne Medikamente

to be on medication for high blood pressure Medikamente gegen Bluthochdruck nehmen/(verabreicht) bekommen

to take a medication ein Medikament nehmen

to taper a drug (gradually reduce the dosage) ein Medikament ausschleichen (die Dosierung allmählich reduzieren) [med.]

to deal in drugs mit Medikamenten handeln

to dispense medication Arnzeimittel ausgeben/abgeben

drug dispensing Abgabe {f} von Arzneimitteln

to stabilize a patient on a drug/dosage einen Patienten auf ein Medikament/eine Dosierung einstellen

Are you taking any medicine? Nehmen Sie (irgendwelche) Medikamente?

Are you taking any other medications? Nehmen Sie noch andere Medikamente?

selection of sth. (range of things from which a choice may be made) Auswahl {f}; Angebot {n} an etw. [listen]

to offer a wide/huge selection of sth. eine große Auswahl/Riesenauswahl an etw. bieten

The pub has a wide selection of beers. Die Kneipe hat eine große Auswahl an Bieren.

mistake [listen] Fehlgriff {m}

mistakes [listen] Fehlgriffe {pl}

to make a mistake; to make a wrong choice [listen] einen Fehlgriff tun

to empower sb. to do sth. jdn. in die Lage versetzen, etw. zu tun; jdm. die Möglichkeit geben, etw. zu tun {vt}

The freedom of choice would empower the consumers to pick the cheapest provider. Die Wahlfreiheit würde die Verbraucher in die Lage versetzen, sich den billigsten Anbieter zu suchen.

lifestyle [listen] Lebensweise {f}; Lebensführung {f}; Lebensstil {m}; Lebensart {f} [listen]

independent living autonome Lebensführung

lifestyle choice selbstgewählter Lebensstil

logic (reasoning) [listen] Logik {f} (schlussfolgernde Überlegungen)

female logic; women's logic weibliche Logik

binary/ternary/multivalued logic [listen] zweiwertige/dreiwertige/mehrwertige Logik [math.] [comp.]

by this logic/rationale; following/using that logic nach dieser Logik

Where is the logic in that? Wo ist denn da die Logik?

There is no logic in what you say. Was Sie sagen, entbehrt jeder Logik.

There is a certain logic in their choice of architect. In der Auswahl ihres Architekten liegt eine gewisse Logik.

By that logic/rationale you would have to completely cut off the Internet just because a few sickos use it to swap child porn. Nach dieser Logik müsste man das ganze Internet abschalten, nur weil es ein paar Perverse dazu verwenden, Kinderpornos zu tauschen.

law of nature Naturgesetz {n}

laws of nature Naturgesetze {pl}

It's not a law of nature that we should work longer as we live longer. It's an economic choice. Es ist kein Naturgesetz, dass wir länger arbeiten sollen, wenn wir länger leben. Es ist eine ökonomische Option.

mail; post [Br.] (mail items) [listen] [listen] Post {f} (Poststücke) [listen]

fan mail Fanpost {f}

business mail Geschäftspost {f}

hate mail böse Briefe; gehässige Briefe

to open your mail/post [Br.] seine Post öffnen

to sort through the mail/post [Br.] die Post durchsehen

to receive your mail at an address of your choice seine Post an eine Adresse seiner Wahl bekommen

There's a pile of mail/post [Br.] on the table. Es liegt da ein Haufen Post auf dem Tisch.

Did we get any mail today? Ist heute Post gekommen?

Has the mail come/arrived yet? Ist die Post schon da?

Was the invoice in today's mail? War die Rechnung heute in der Post?; War die Rechnung heute bei der Post dabei?

The book came in yesterday's mail. Das Buch kam gestern mit der Post.

the name of the game [fig.] der springende Punkt; das Entscheidende; das, worauf es ankommt

Avoiding weight regain, that's the name of the game when dieting. Nicht wieder zuzunehmen, das ist der springende Punkt bei einer Diät.

In this computer game, not getting hit is the name of the game. Bei diesem Computerspiel kommt es darauf an, nicht getroffen zu werden.

When versatility is the name of the game, the bigger model is the first choice. Wenn Vielseitigkeit gefragt ist, dann ist das größere Modell die erste Wahl.

In July, sunshine and swimming are the name of the game. Im Juli ist Baden und Sonnenschein angesagt.

'Give and take' is the name of the game. "Geben und Nehmen" lautet die Devise.

We chose him, because he knows the name of the game. Wir haben ihn ausgewählt, weil er weiß, wie der Hase läuft.

quality [listen] Qualität {f}; Güte {f}; Eigenschaft {f}; Beschaffenheit {f} [listen] [listen] [listen] [listen]

qualities Qualitäten {pl}; Eigenschaften {pl} [listen]

acceptable quality annehmbare Qualität {f}

of the best quality von bester Qualität

fair quality durchschnittliche Qualität

first-class quality erstklassige Qualität {f}

choice quality erste Qualität

best quality erste Wahl {f}

second-rate quality zweite Wahl {f}

commercial quality handelsübliche Qualität {f}

outstanding quality hervorragende Qualität {f}

poor quality schlechte Qualität {f}; geringe Qualität {f}

fun [listen] Spaß {m}; Freude {f} [listen] [listen]

great fun viel Spaß; großer Spaß

for fun aus Spaß; zum Spaß; im Spaß; aus Ulk

for a lark zum Spaß

for the fun of it zum Spaß

to do sth. in play etw. aus Spaß machen

Have fun! Viel Spaß!

That's fun! Das macht Spaß!

The fun took a serious end. Aus Spaß wurde Ernst.

... is fun. ... macht Spaß.

... is no fun. ... macht keinen Spaß.

It wasn't fun! Das war nicht sehr lustig!

I am not doing it by choice, but out of necessity. Ich tue das nicht, weil es mir Spaß macht, sondern weil ich muss.

capital investment; investment [listen] Vermögensanlage {f}; Kapitalanlage {f}; Anlage {f}; Investition {f} [fin.] [listen] [listen]

capital investments; investments Vermögensanlagen {pl}; Kapitalanlagen {pl}; Anlagen {pl}; Investitionen {pl} [listen]

inward investments Investitionen aus dem Ausland; ausländische Investitionen im Inland; Investitionsimporte; Kapitalimporte; Kapitaleinfuhren; Investitionszuflüsse

outward investments inländische Investitionen im Ausland; Investitionsexporte; Kapitalexporte; Kapitalausfuhren; Investitionsabflüsse

to recoup one's initial outlay; to recoup one's investment die Investition hereinwirtschaften

total investment Gesamtinvestition {f}

choice investment erstklassige Kapitalanlage

productive investment ertragreiche Vermögensanlage; einträgliche Kapitalanlage

short-term investment kurzfristige Anlage

long-term investment langfristige Anlage

medium-term investment mittelfristige Anlage

goods [listen] Waren {pl}; Güter {pl} [econ.] [listen]

barter goods Tauschwaren {pl}

spot goods sofort lieferbare Waren

a bang for the buck gute Ware fürs Geld

choice articles erstklassige Ware

high-quality goods; luxury and semi-luxury goods Güter des gehobenen Bedarfs

banned or restricted goods verbotene oder verkehrsbeschränkte Waren

a wide variety of goods ein reiches Angebot an Waren

to sell goods at a sacrifice Waren mit Verlust verkaufen

to find a market for one's goods Abnehmer für seine Waren finden

to throw all goods onto the market [fig.] alle Ware auf den Markt werfen [übtr.]

to tick sth. [Br.]; to check sth. [Am.] (mark a choice) etw. ankreuzen; anhaken {vt}

ticking; checking [listen] ankreuzend; anhakend

ticked; checked [listen] angekreuzt; angehakt

to tick [Br.] / check [Am.] the appropriate box on the form das zutreffende Kästchen auf dem Formular ankreuzen

something that ticks all the (right) boxes [Br.] [fig.] etwas, bei dem alles stimmt/passt

Tick/Check 'yes' or 'no' to each question. Kreuzen Sie bei jeder Frage 'Ja' oder 'Nein' an.

More results >>>