BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

naming; choice of a name Namensgebung {f}

naming of the inventor; mention of the inventor Erfinderbenennung {f}

naming convention Namenskonvention {f}

naming conventions Namenskonventionen {pl}

naming of a star; baptism of the stars Sterntaufe {f} [astron.]

naming Benennung {f}; Nominierung {f}

system of naming Benennungssystem {n}

systems of naming Benennungsysteme {pl}

christening/naming of a ship Schiffstaufe {f} [naut.]

solmization; solmisation [Br.] (naming the notes of a scale by syllables) Solmisation {f} (Benennung der Tonleitertöne mit Silben) [mus.]

byline (line naming the writer of a newspaper article) Verfasserzeile {f}; Zeile mit dem Namen des Autors (eines Zeitungsartikels)

to name (after) [listen] benennen (nach); mit einem Namen versehen {vt} [listen]

naming benennend

named [listen] benannt

he/she names er/sie benennt

I/he/she named [listen] ich/er/sie benannte

he/she has/had named er/sie hat/hatte benannt

named after ... benannt nach ...

The protein is part of the membrane from which it takes/derives its name. Das Protein ist Bestandteil der Membran, nach der es benannt ist.

to name sb./sth. (mention their name) [listen] jdn./etw. namentlich erwähnen; jdn./etw. nennen; jdn./etw. aufzählen [ugs.] {vt} [listen] [listen]

naming namentlich erwähnend; nennend; aufzählend

named [listen] namentlich erwähnt; genannt; aufgezählt [listen]

all of the authors named above alle oben erwähnten/obgenannten Autoren

named persons namentlich genannte / namentlich bekannte Personen

to name but a few; to name just/only a handful um nur einige zu nennen

table decorations, balloons, confetti, soap bubbles - you name it (after listing things) Tischdekorationen, Ballone, Konfetti; Seifenblasen - was man sich nur denken kann / du kannst dir's aussuchen [ugs.] (nach Aufzählungen)

to name names (konkrete) Namen nennen

to (publicly) name and shame sb. [Br.] jdn. (öffentlich) beim Namen nennen und an den Pragner stellen

There are others I could name but ... Ich könnte noch andere nennen/aufzählen [ugs.], aber ...

a couple, who cannot be named to protect the identity of the children ein Ehepaar, dessen Name nicht genannt werden kann, um die Identität der Kinder zu schützen

Can you name the person who attacked you? Können Sie die Person nennen, die sie angegriffen hat?

How many of the 50 American states can you name? Wie viele der 50 amerikanischen Bundesstaaten kannst du nennen/aufzählen [ugs.]?

Five further victims have yet to be named. Die Namen von fünf weiteren Opfern wurden noch nicht bekanntgegeben.

Just name the day/date and place and we'll be there. Du sagst einfach wann und wo, und wir werden da sein.

to name sb.; to identify sb. (for a particular task) jdn. (für eine bestimmte Aufgabe) namhaft machen; jdn. benennen {vt} [adm.]

naming; identifying namhaft machend; benennend

named; identified [listen] [listen] namhaft gemacht; benannt

Parents can also name/identify a person who can act on their behalf. Eltern können auch eine Person namhaft machen/benennen, die in Ihrem Namen handeln darf.

to name sth.; to label sth.; to dub sth. sth. jdn./etw. etw. taufen; jd./etw. als etw. abstempeln; jdn./etw. als etw. titulieren {vt}

naming; labeling; dubbing taufend; abstempelnd; titulierend

named; labeled; dubbed [listen] [listen] [listen] getauft; abgestempelt; tituliert

to be labelled a criminal als Verbrecher abgestempelt werden

The skeleton was found in the Alps and dubbed "The Iceman". Das Skelett wurde in den Alpen gefunden und "Eismann" getauft.