BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

eine Stelle/Stellung besetzen; einnehmen; innehaben; bekleiden {vt} [adm.] [listen] to hold; to occupy a job/position [listen]

besetzend; einnehmend; innehabend; bekleidend holding; occupying [listen]

besetzt; eingenommen; innegehabt; bekleidet [listen] held; occupied [listen] [listen]

er/sie hat inne he/she hold; he/she occupies [listen]

ich/er/sie hatte inne I/he/she held; I/he/she occupied [listen] [listen]

er/sie hat/hatte innegehabt he/she has/had held; he/she has/had occupied

eine Machtposition innehaben to hold/occupy a position of power

eine Funktion drei Jahre lang innehaben to hold/occupy a position for three years

Stellen, die traditionell von Männern besetzt sind jobs that have traditionally been held/occupied by men

Bevor er Premierminister wurde, hatte er schon mehrere Kabinettsposten bekleidet. Before becoming prime minister, he had already held/occupied several cabinet posts.

Arbeitsstelle {f}; Arbeitsplatz {m}; Arbeit {f}; Stelle {f}; Posten {m}; Anstellung {f}; Stellung {f} [veraltend] [listen] [listen] [listen] [listen] [listen] [listen] position of employment; position; post; job; appointment; situation [formal] [listen] [listen] [listen] [listen] [listen]

Arbeitsstellen {pl}; Arbeitsplätze {pl}; Stellen {pl}; Posten {pl}; Anstellungen {pl}; Stellungen {pl} [listen] positions of employment; positions; posts; jobs; appointments; situations [listen]

Dauerarbeitsplätze {pl} permanent jobs

offene Stellen jobs available

Überhangstelle {f} [Dt.] position to be eliminated

leitende Stellung; Kaderposition {f} [Schw.] executive position

ein guter Posten; eine gute Stelle a good post

gehobene Stellung high position; senior position

eine Stelle / Arbeit annehmen to accept a job

eine Stelle innehaben to hold an appointment

im Amt sein; seine Stelle innehaben; seine Position innehaben to be in post

einen Posten (neu) besetzen to fill a vacant post; to fill a vacancy

seinen Posten als Geschäftsführer räumen to vacate your position as managing director

seinen Posten räumen müssen to have to quit your position

Bewerber für einen Posten candidate for a position

Befähigung für einen Posten qualification for a position

Posten, der durch Wahl besetzt wird elective post

Stelle ohne Berufschancen/Aufstiegschancen blind alley job

(neue) Arbeitsplätze schaffen to create (new) jobs; to add (new) jobs

Arbeitsplätze erhalten to preserve jobs

Er hat mir eine Stelle besorgt. He has found me a job.

Der neue Gewerbepark wird hunderte Arbeitsplätze schaffen. The new business park will create hundreds of jobs.

Sie versucht, in der Stadt (eine) Arbeit zu finden. She's trying to get/land/find a job in the city.

Er hat einen hochbezahlten Posten in der Wirtschaft. He has a high-paying job in the industry.

Wenn bei uns automatisiert wird, verliere ich meine Stelle. If we automate, I'll lose my job.

Wenn das Lokal schließt, steht sie ohne Arbeit da. If the restaurant closes, she'll be out of a job.

Dienststelle {f}; Stelle {f} [adm.] [listen] body [listen]

staatliche/öffentliche Stellen government/public bodies [listen]

die vorgesetzte Dienststelle/Stelle the superior body

sich an höherer Stelle beschweren to complain at a higher level

Position {f}; Lage {f}; Stelle {f} (Punkt) [listen] [listen] [listen] position [listen]

Positionen {pl}; Lagen {pl}; Stellen {pl} positions

sich in der richtigen Position befinden; in der richtigen Lage sein (Sache) to be in position (of a thing)

an der falschen Stelle sitzen (Sache) to be out of position; to be out of place (of a thing)

in einer schwierigen Lage in a difficult position

in meiner Lage in my position

an der gekennzeichneten Stelle am Kabel in the position marked on the cable

eine Position aufgeben to abandon a position

Platz {m}; Ort {m}; Stelle {f} [listen] [listen] [listen] place; spot [listen] [listen]

Plätze {pl}; Orte {pl}; Stellen {pl} places; spots [listen] [listen]

ein schönes Fleckchen Erde a lovely place; a lovely spot

an einem Platz/Ort at/in a place

an einer Stelle in a place

ein toller/großartiger Platz/Ort a great place

von einem Ort zum anderen; von Ort zu Ort from place to place

Journalisten, die vor Ort sind; Journalisten vor Ort journalists on the spot

Plätze im Reisebus places available on the coach

Stelle in einem Text; Textstelle {f} place in a/the text

zur Stelle sein, wenn sich eine Gelegenheit ergibt to be on the spot when an opportunity arises

die Orte, die wir in Israel besucht haben the places we visited in Israel

die Stelle, wo es passiert ist the place where it happened

alles (wieder) an seinen Platz zurücklegen to put everything back in its proper place

an jds. Stelle treten to take sb.'s place

an deiner Stelle (wenn ich du wäre) [übtr.] in your place; in your shoes; in your position

Er nimmt innerhalb der Familie einen besonderen Platz ein. He holds/has a special place within the family.

an einem Ort geschäftsansässig sein to have your business address in a place

Wir kommen nicht von der Stelle. We're not getting any place.

Das ein guter Platz für ein Picknick. This is a good place for a picnic / to have a picnic.; This is a good picnic spot.

Ich kann nicht an zwei Orten gleichzeitig sein. I can't be in two places at once.

Wertgegenstände sollten an einem sicheren Ort aufbewahrt werden. Valuables should be kept in a safe place.

Beim Erfolg geht es manchmal darum, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein. Success is sometimes just a matter of being at/in the right place at the right time.

Er hatte Pech, er war zur falschen Zeit am falschench. He was unlucky, he was at/in the wrong place at the wrong time.

Der Stadtplan ist an einigen Stellen eingerissen. The bone broke in two places.

Stellenwert {m}; Stelle {f} [math.] [listen] place [listen]

freie Stelle {f}; freier Bereich {m}; freies Feld {n} (für Eintragungen auf Formularen) [adm.] blank space; blank; empty space; space (for entries in forms) [listen] [listen]

Bitte unterschreiben Sie das Formular an der dafür vorgesehenen Stelle. Please sign the form in the space provided.; Please sign the form where indicated.

Spitze {f}; vorderste Stelle {f}; vorderste Position {f} [listen] forefront; fore; front; vaward [obs.] (foremost part) [listen] [listen]

an der Spitze marschieren; an vorderster Stelle marschieren to march at the forefront / at the fore / at the front

Abflachung {f}; flache Stelle {f} flattening; flat surface; flat part; flat [listen]

Abflachung für Schraubenschlüssel (an einem Rohrstutzen usw.) wrench flat (on a pipe socket etc.)

Trennstelle {f}; Trennfuge {f}; Stoßstelle {f} coupling joint; butt joint; joint [listen]

Trennstellen {pl}; Trennfugen {pl}; Stoßstellen {pl} coupling joints; butt joints; joints [listen]

Stelle {f}; Punkt {m}; Tupfen {m}; Flecken {m}; Fleck {m} [listen] [listen] [listen] [listen] spot [listen]

Stellen {pl}; Punkte {pl}; Tupfen {pl}; Flecken {pl} [listen] [listen] spots [listen]

blinder Fleck auf der Netzhaut [anat.] blind spot on the retina

Leuchtfleck {m} (TV) light spot; scanning spot (TV)

Markflecken {m} (im Holz) medullary spot (in wood)

matte Stelle im Autolack dull spot in the car paint

anderswo; andernorts; anderenorts; anderorts; an anderer Stelle {adv} elsewhere [listen]

Die Fische im Mittelmeer sind häufig kleiner als anderswo. Fish are often smaller in the Mediterranean than elsewhere.

Gegen diese Person wurde bereits andernorts Anklage erhoben. The subject has been charged elsewhere.

Es wurde im Amtsblatt und an anderer Stelle zur Interessenbekundung aufgefordert. In the Official Journal and elsewhere a call for expressions of interest was published.

Auf die geäußerten Bedenken wurde im Bericht bereits an anderer Stelle eingegangen. The concerns expressed have already been taken care of in other parts of the report.

Schmutzfleck {m}; verschmutzte Stelle {f} [textil.] soil; spot [listen] [listen]

Schmutzflecken {pl}; verschmutzte Stellen {pl} soils; spots [listen]

Brandstelle {f}; verbrannte Stelle {f} burn spot; burn

Brandstellen {pl}; verbrannte Stellen {pl} burn spots; burns

an höherer Stelle; bei den oberen Herrschaften; oben [ugs.] {adv} [adm.] [listen] upstairs [listen]

die Sache an höherer Stelle melden; die Sache (nach) oben melden; die Sache melden to take the matter upstairs

in der Firma aufrücken to move upstairs in the company

Reibstelle {f}; Scheuerstelle {f}; abgeriebene Stelle {f} friction mark; rub-mark; rub [listen]

Reibstellen {pl}; Scheuerstellen {pl}; abgeriebene Stellen {pl} friction marks; rub-marks; rubs

erhöhte Stelle {f}; Erhöhung {f}; Erhebung {f} [listen] [listen] prominence; projection; protuberance [listen]

Ort {m}; Örtlichkeit {f}; Stelle {f}; Gegend {f} [geogr.] [listen] [listen] [listen] locality

Orte {pl}; Örtlichkeiten {pl}; Stellen {pl}; Gegenden {pl} localities

Leck {n}; undichte Stelle {f} leak [listen]

Lecks {pl}; undichte Stellen leaks

scheinbares Leck virtual leak

undicht werden; ein Leck bekommen; lecken [listen] to spring a leak

freie / unbesetzte Arbeitsstelle {f}; offene Stelle; freie Stelle {f}; freigewordener Posten {m}; Vakanz {f} [adm.] unoccupied position; vacant position; position vacancy; job vacancy; vacancy [listen]

eine (freie) Stelle / einen Posten ausschreiben to announce a job vacancy; to advertise a vacancy; to give notice of a vacancy

einen Posten intern / extern ausschreiben to advertise a vacancy internally / externally

eine Stelle besetzen to fill a vacancy

Ist die Stelle schon vergeben? Has the vacancy been filled already?

wunde Stelle {f} [med.] sore [listen]

alte Wunden wieder aufreißen [übtr.] to reopen old sores

ein andauerndes Problem a running sore [fig.]

an Stelle von; anstatt [listen] in place of; in lieu of [listen]

an jds. Statt in sb.'s place

Vertiefung {f}; Mulde {f}; ausgehöhlte Stelle {f} [listen] hollow [listen]

Vertiefungen {pl}; Mulden {pl}; ausgehöhlte Stellen {pl} hollows

die Vertiefung seiner Kehle the hollow of his throat

die dunklen, eingefallenen Bereiche unter ihren Augen the dark hollows under her eyes

etw. verrücken; etw. an eine andere Stelle bringen {vt} to displace; to relocate sth.

verrückend displacing; relocating

verrückt [listen] displaced; relocated

Klebestelle {f}; Flickstelle {f}; ausgebesserte Stelle mend [listen]

Klebestellen {pl}; Flickstellen {pl}; ausgebesserte Stellen mends

Zitat {n}; zitierte Stelle {f} [listen] citation; cit [listen]

Zitate {pl} citations

Stelle {f} [listen] stead

Stellen {pl} steads

Ich habe die Besprechung an seiner Stelle abgehalten. I conducted the meeting in his stead.

Ein Reich fiel und ein anderes entstand an seiner Stelle. One empire fell, and another arose in its stead.

Stelle {f} (in einer Zahl) [math.] [listen] digit [listen]

zweistellige Zahl two-digit number

mehrstellige/vielstellige Zahl [listen] number of many digits

Stelle {f}, an der die Schiffe ablegen [naut.] embarkation point; point of embarkation

Stelle {f}; Platz {m} [listen] [listen] niche [listen]

die richtige Stelle für sich finden; sich einen Platz erobern to make a niche for oneself; to carve out a niche for oneself

im Namen von jdm.; namens {prp; +Gen.}; im Auftrag von jdm.; an jds. Stelle; für jdn. on behalf of sb. (representing sb.)

in staatlichem Auftrag on the behalf of the state

im Auftrag des Kunden on behalf of the client

in jds. Namen unterschreiben to sign sth. in sb.'s behalf.

im Namen der Freiheit etw. tun to do sth. on behalf of liberty

im Auftrag von Anlegern Aktien an- und verkaufen to buy and sell shares on behalf of investors

Ich schreibe hier im Namen meines Freundes. I'm writing on behalf of my friend.

Namens der gesamten Abteilung möchte ich Ihnen für die Arbeit danken, die Sie geleistet haben. On behalf of the entire department, I would like to thank you for all your work.

Ich freue mich, diesen Preis an seiner Stelle entgegennehmen zu dürfen. I am pleased to accept this award on his behalf.

Was sich der herausnimmt! Schlägt die Einladung in meinem Namen aus! What a liberty, to refuse the invitation on my behalf!

Ich kann sehr gut für mich selbst sprechen. I'm quite capable of speaking on my own behalf.

Ich spreche hier nur für mich. I'm speaking on my own behalf.

gleich (an Ort und Stelle); auf der Stelle; stante pede [geh.] {adv} [listen] on the spot; there and then [Br.]; then and there [Am.]; outright; forthright [archaic] [listen]

an Ort und Stelle schnelle Skizzen anfertigen to make rapid sketches on the spot

gleich an Ort und Stelle bezahlen to pay there and then

etw. auf der Stelle entscheiden to decide sth. then and there

Er wollte sie auf der Stelle / vom Fleck weg / stante pede heiraten. He wanted to marry her on the spot / there and then.

Er wurde auf der Stelle entlassen. They fired him on the spot / there and then / outright.

Die Passagiere waren auf der Stelle tot. The passengers were killed outright.

Er wollte das Geld auf der Stelle. He wanted the money there and then.

Da kannst du ihn auch gleich fragen, warum er gestern früher gegangen ist. You can also ask him there and then why he went early yesterday.

(absolut) herrschen; die Vorherrschaft haben [pol.]; vorherrschend sein; eine beherrschende Rolle spielen; unangefochten an erster Stelle stehen / die Nummer eins sein; allein auf weiter Flur sein [geh.] {vi} (Person, Sache) [listen] to reign supreme (of a person or thing)

herrschend; die Vorherrschaft habend; vorherrschend seiend; eine beherrschende Rolle spielend; unangefochten an erster Stelle stehend / die Nummer eins seiend; allein auf weiter Flur seiend reigning supreme

geherscht; die Vorherrschaft gehabt; vorherrschend gewesen; eine beherrschende Rolle gespielt; unangefochten an erster Stelle gestanden / die Nummer eins gewesen; allein auf weiter Flur gewesen reigned supreme

Das Land hat in Asien die wirtschaftliche Vorherrschaft. Economically, the country reigns supreme in Asia.

Der Fortschrittsglaube war vorherrschend. Belief in progress reigned supreme.

In America steht Baseball unangefochten an erster Stelle. In America, baseball reigns supreme.

Auf der Rennstrecke war er unangefochten die Nummer eins. On the racetrack he reigned supreme.

Bis zur Erfindung des Nitroglyzerins war das Schwarzpulver als Explosivstoff allein auf weiter Flur. Black powder reigned supreme until the invention of nitroglycerin.

In diesem Sommer waren Superheldenfilme der absolute Renner in den Kinos. Superhero films reigned supreme at the box office this summer.

etw. ersetzen; verdrängen; substituieren {vt} (durch etw.); an die Stelle setzen (von etw.) [listen] to replace sth.; to supersede sth. (with/by sth.)

ersetzend; verdrängend; substituierend; an die Stelle setzend replacing; superseding

ersetzt; verdrängt; substituiert; an die Stelle gesetzt [listen] replaced; superseded [listen] [listen]

ersetzt; verdrängt; substituiert; setzt an die Stelle [listen] replaces; supersedes

ersetzte; verdrängte; substituierte; setzte an die Stelle replaced; superseded [listen] [listen]

nicht ersetzt unreplaced

bestehende Richtlinien ersetzen to replace the existing rules

Bezugsnummer der ersetzten Norm reference number of the superseded standard

sich von der Stelle bewegen; sich (vom Fleck) rühren; wegrücken {vr} (in negativen Aussagen) to budge (an inch) (used in negative statements) [listen]

sich von der Stelle bewegend; sich rührend; wegrückend budging

sich von der Stelle bewegt; sich gerührt; weggerückt budged

sich nicht vom Fleck rühren not to budge

Der Esel rührte sich nicht vom Fleck. The donkey refused to budge.

Die Kellertüre rührte sich nicht. The cellar door wasn't budging.

Die Schlange vor dem Schalter ist noch immer dieselbe. The queue in front of the desk hasn't budged.

Spleißstelle {f}; Spleiße {f} (Kabel, Seil) [electr.] [telco.] splice; splicing (cable, rope) [listen]

Spleißstellen {pl}; Spleiße {pl} splices; splicings

Spleißstelle am Kabel; Kabelverbindung {f} cable splicing

Seilspleiße {f} rope splicing

eher an der Spleißstelle reißen als an einer anderen Stelle to fail at the splice rather than at any other point

Die Spleißstelle ist nicht sichtbar. The splice isn't noticeable.

jdn./etw. anstelle von jd./etw. anderem einsetzen; jdn./etw. an die Stelle von jd./etw. anderem setzen {vt} to substitute sb./sth. for sb./sth. else

einsetzend; setzend substituting

eingesetzt; gesetzt [listen] [listen] substituted

B statt A verwenden; A durch B ersetzen; A gegen B austauschen/auswechseln to substitute B for A; to substitute A with B [coll.]

Butter durch Öl ersetzen to substitute oil for butter

etw. ersetzen; an die Stelle von etw. treten {v} (Sache) [jur.] to supersede sth. (of a thing)

ersetzend; an die Stelle von tretend superseding

ersetzt; an die Stelle von getreten [listen] superseded [listen]

ersetzt durch superseded by

Dieser Plan ersetzt die früheren beiden. This plan supersedes the previous two.

vorgehen; Vorrang haben; Priorität haben [geh.]; an erster Stelle stehen {vi} [listen] to come first; to have priority; to take priority

vorgehend coming first; having priority; taking priority

vorgegangen come first; had priority; taken priority

Die Arbeit geht vor. The work/duty comes first.

(Die) Sicherheit muss immer an oberster Stelle stehen. Safety should always come first.

Anschweißstelle {f}; Schweißung {f} [techn.] welding point; weld [listen]

Anschweißstellen {pl}; Schweißungen {pl} welding points; welds

Heftschweißung {f}; Heftnaht {f} tack weld

Laschenpunktschweißung {f} bridge spot weld

Dezimalstelle {f}; Kommastelle {f}; Stelle {f}; Dezimalkomma {n} [math.] [listen] decimal place

Dezimalstellen {pl}; Kommastellen {pl}; Stellen {pl}; Dezimalkommata {pl} decimal places

bis zur dritte Dezimalstelle berechet carried to three decimal places

etw. auf vier Kommastellen genau angeben to quote sth. to four decimal places

Vor-Ort-...; vor Ort; an Ort und Stelle [nachgestellt] {adj} [listen] on-the-spot

Abstrafung {f} an Ort und Stelle [Dt.] [Ös.] [adm.] on-the-spot fining

Betreuung vor Ort on-the-spot support

Vor-Ort-Aufnahme on-the-spot recording

Eselsohr {n}; umgeknickte Stelle dog's ear; dog-ear

Eselsohren {pl} dog-ears

mit Eselsohren dog-eared

Schweißstelle {f} welded joint; welding joint; weld [listen]

Schweißstellen {pl} welded joints; welding joints; welds

Kreuzungsstoß {m}; Kreuzstoß {m} double-tee joint

auf der Stelle {adv} [sport] on the spot [Br.]; in place [Am.]

auf der Stelle laufen to run on the spot / in place; to jog on the spot / in place

sich auf der Stelle bewegen to move around on the spot / in place

Stoßstelle {f}; Stoß {m} [constr.] [listen] place of joint

Stoßstellen {pl}; Stöße {pl} places of joint

an der Stoßstelle; am Stoß in the place of joint

verengte Stelle {f}; Enge {f}; Isthmus {m} [med.] istmus

Aortenisthmus {m} (Isthmus aortae) aortic isthmus

Harnröhrenenge {f} urethral istmus

nicht zurückweichen; nicht von der Stelle weichen [geh.]; sich jdm. entgegenstellen {v} to stand your ground; to hold your ground (against sb.); to refuse to retreat

Zwei Rocker bedrohten ihn, aber er wich nicht zurück, und sie zogen schließlich ab. Two bikers threatened him, but he stood his ground and eventually they went away.

Es ist nicht ratsam, sich jemandem entgegenzustellen, der eine Waffe hat. It isn't wise to hold your ground in front of someone with a gun.

Abschwemmung {f} durch Strömung; Abschwemmen {n} und Auflanden an anderer Stelle [geol.] avulsion

Auskunftgeber {m}; Informationsgeber {m}; Person/Stelle {f}, die vertrauliche Informationen weitergibt discloser

Auskunftgeber {pl}; Informationsgeber {pl}; Personen/Stellen {pl}, die vertrauliche Informationen weitergeben disclosers

More results >>>