BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Vorrang {m}; Vorzug {m} priority [listen]

Vorrang {m} prior [listen]

Vorrang {m} precedency

Vorrang {m}; Primat {n} (vor; über) primacy (over)

Vorränge {pl} primacies

Vorrang {m} supremacy [listen]

Vorrang des Gemeinschaftsrechts supremacy of community law

Vorrang vor etw. haben; wichtiger als etw. sein {vi} to take precedence over sth.; to override sth.

Sicherheitsüberlegungen haben Vorrang vor allen anderen. Considerations of safety override all other concerns.

Vorrang vor etw. haben to have primacy over sth.

Vorfahrt {f} [Dt.]; Vorrang {m} [Bayr.] [Ös.]; Vortritt {m} [Schw.] [auto] right of way

Vorfahrt haben to have right of way

die Vorfahrt beachten to observe the right of way; to yield [listen]

die Vorfahrt nicht beachten to ignore the right of way

Vorfahrt/Vorrang/Vortritt geben [listen] to give way [Br.]; to yield [Am.] [listen] [listen]

jdm. die Vorfahrt nehmen to ignore sb.'s right of way

die Vorfahrt erzwingen to insist on your right of way

"Vorfahrt beachten" give way [Br.]; yield [Am.] [listen] [listen]

vorgehen; Vorrang haben; Priorität haben [geh.]; an erster Stelle stehen {vi} [listen] to come first; to have priority; to take priority

vorgehend coming first; having priority; taking priority

vorgegangen come first; had priority; taken priority

Die Arbeit geht vor. The work/duty comes first.

(Die) Sicherheit muss immer an oberster Stelle stehen. Safety should always come first.

Vorzug {m}; Vorrang {m}; Priorität {f} [geh.] (gegenüber einer Sache) [listen] precedence (over sth.) [listen]

höchste Priorität [comp.] right-of-way precedence

einer Sache gegenüber einer anderen den Vorzug geben / Vorrang einräumen [geh.] to give precedence to sth. over sth. else

etw. beanspruchen; Anspruch auf etw. erheben (bei jdm. / wegen. etw.); etw. fordern {vt} (von jdm. / wegen etw.) [jur.] to claim sth. (from sb. / for sth.)

beanspruchend; Anspruch erhebend; fordernd claiming [listen]

beansprucht; Anspruch erhoben; gefordert [listen] claimed [listen]

beansprucht; erhebt Anspruch; fordert claims [listen]

beanspruchte; erhob Anspruch; forderte claimed [listen]

etw. beanspruchen to lay claim to sth.

den Sieg für sich in Anspruch nehmen to claim victory

nicht beansprucht; unbeansprucht {adj} unclaimed

etw. aufgrund eines Vertrags beanspruchen to claim sth. under a contract

einen Anteil am Gewinn beanspruchen to claim a share in the profits

Vorrang beanspruchen; Priorität beanspruchen (Patentrecht) to claim priority (patent law)

für den Fall der Entlassung eine Abfindung fordern to claim compensation in case of dismissal

Mehrere Länder beanspruchen die Souveränität über das Gebiet. Multiple countries claim sovereignty over the territory.

Das Produkt erhebt den Anspruch, ohne Diät schlank zu machen. The product claims to make you thin without dieting.