BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Abfindung {f} (von Gläubigern) paying off

Abfindung {f}; Gratifikation {f} gratuity [Br.] [listen]

Abfindungen {pl} gratuities

hohe Abfindung {f}; goldener Händedruck [übtr.] golden handshake [fig.]

Abstandszahlung {f}; Abstandssumme {f}; Abstandsgeld {n}; Abfindung {f}; Abfertigung {f} [Ös.] [fin.] financial settlement; lump-sum settlement

Abstandszahlungen {pl}; Abstandssummen {pl}; Abstandsgelder {pl}; Abfindungen {pl}; Abfertigungen {pl} financial settlements; lump-sum settlements

Entlassungsabfindung {f}; Abfindung {f}; Abfertigung {f} [Ös.]; Abgangsentschädigung {f} [Schw.] (Entschädigungszahlung bei Entlassung) [fin.] severance pay; severance payment; severance benefit; redundancy payment [Br.]

Erbabfindung {f}; Abfindung {f} für den Verzicht auf weitere Erbansprüche [jur.] forisfamiliation [Sc.]

Geldausgleich {m}; geldliche Abfindung {f} money compensation

Ablösung {f} (von etw.) [fin.] commutation (of sth.)

Ablösung einer Rente; Rentenablösung {f} commutation of an annuity

Ablösungsschuld {f} commutation debt

Abfindungszahlung {f}; Abfindung {f}; Ablöse {f} [Ös.] commutation payment

Annahme {f}; Akzeptanz {f}; Anerkennung {f} [listen] [listen] acceptance [listen]

bedingte Annahme qualified acceptance

unbedingte Annahme absolute acceptance

Annahme eines Angebots acceptance of an offer

Annahme von Bedingungen acceptance of conditions

Zuschlag {m} (bei einer Auktion) [listen] acceptance of a/the bid (at an auction)

Anerkennung der Haftung acceptance of liability

Annahme der Zustellung acceptance of service

bei Annahme (up)on acceptance

Hereinnahme von Einlagen acceptance of deposits; deposit taking

Übernahme einer Garantie acceptance of a guarantee

Annahme einer Abfindung acceptance of a lump sum settlement

etw. beanspruchen; Anspruch auf etw. erheben (bei jdm. / wegen. etw.); etw. fordern {vt} (von jdm. / wegen etw.) [jur.] to claim sth. (from sb. / for sth.)

beanspruchend; Anspruch erhebend; fordernd claiming [listen]

beansprucht; Anspruch erhoben; gefordert [listen] claimed [listen]

beansprucht; erhebt Anspruch; fordert claims [listen]

beanspruchte; erhob Anspruch; forderte claimed [listen]

etw. beanspruchen to lay claim to sth.

den Sieg für sich in Anspruch nehmen to claim victory

nicht beansprucht; unbeansprucht {adj} unclaimed

etw. aufgrund eines Vertrags beanspruchen to claim sth. under a contract

einen Anteil am Gewinn beanspruchen to claim a share in the profits

Vorrang beanspruchen; Priorität beanspruchen (Patentrecht) to claim priority (patent law)

für den Fall der Entlassung eine Abfindung fordern to claim compensation in case of dismissal

Mehrere Länder beanspruchen die Souveränität über das Gebiet. Multiple countries claim sovereignty over the territory.

Das Produkt erhebt den Anspruch, ohne Diät schlank zu machen. The product claims to make you thin without dieting.

jdm. etw. zumuten to expect sb. to accept/do sth.

jdm. zu viel zumuten to burden sb. too much

seinem Körper eine extreme Diät zumuten to subject one's body to an extreme diet

Das kannst du niemandem zumuten. You can't expect anyone to accept that / to do that.

Artikel in diesem Zustand können wir unseren Kunden nicht zumuten. We cannot expect our customers to accept items in such a condition.

Dieser Lärm ist den Nachbarn nicht zuzumuten. The neighbours cannot be expected to put up with this noise.

Dem Geschädigten ist eine Abfindung in Geld zuzumuten. The prejudiced party can reasonably be satisfied with pecuniary compensation.