BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

neighbours opposite [Br.]; neighbors opposite [Am.] Gegenüber {n} (Bewohner/Gebäude, die einem die freie Sicht nehmen)

with no neighbours/neighbors opposite ohne Gegenüber

the neighbourhood [Br.]; the neighborhood [Am.]; the neighbours [Br.]; the neighbors [Am.] die Nachbarschaft {f}; die Nachbarn {pl} [soc.]

the neighborhood children die Kinder aus der Nachbarschaft

It is rumoured in the neighbourhood that ...; The rumor in our neighborhood is that ... In der Nachbarschaft/Unter den Nachbarn wird gemunkelt, dass ...

The whole neighbourhood could hear the shouting. Die ganze Nachbarschaft konnte das Geschrei hören.

blood [listen] Blut {n} [listen]

to shed blood Blut vergießen

to expectorate Blut husten

blue blood [fig.] blaues Blut [übtr.]

bad blood [fig.] böses Blut [übtr.]

That only creates bad blood. Das macht/schafft nur böses Blut.

There's been a lot of bad blood between the neighbours since their quarrel. Seit dem Streit gibt es viel böses Blut zwischen den Nachbarn.

Blood is thicker than water. [prov.] Blut ist dicker als Wasser. [Sprw.]

to be at loggerheads with sb.; to be in battle with sb. (over sth.) mit jdm. im Clinch liegen (wegen etw.)

the neighbours are at loggerheads / at each other's throats die Nachbarn liegen sich in den Haaren

neighbour [Br.]; neighbor [Am.] [listen] Nachbar {m}; Nachbarin {f} [listen]

neighbours; neighbors Nachbarn {pl}; Nachbarinnen {pl} [listen]

I'm your neighbor. Ich bin Ihr Nachbar.

(good) neighbourliness [Br.]; (good) neighborliness [Am.]; neighbourship [obs.] (gutes) Nachbarschaftsverhältnis {n}; (gute) Nachbarschaft {f} [soc.]

Here's hoping we'll become good neighbours! Auf gute Nachbarschaft!

cell neighbour [Br.]; cell neighbor [Am.] Zellennachbar {m}

cell neighbours; cell neighbors Zellennachbarn {pl}

to victimize sb.; to victimise sb. [Br.] jdn. (persönlich) anfeinden; jdn. ausgrenzen {vt} [soc.]

victimizing; victimising anfeindend; ausgrenzend

victimized; victimised angefeindet; ausgegrenzt

to be victimized by selfish neighbours unter rücksichtslosen Nachbarn leiden

to be victimized by the press Opfer einer Hetzkampagne in der Presse werden

to supplement sth.; to eke out sth. (with sth.) sich etw. aufbessern {vt} (mit etw.)

supplementing; eking out sich aufbessernd

supplemented; eked out sich aufgebessert

She supplemented/eked out her small income by working for neighbours. Sie besserte sich ihr kleines Einkommen mit Arbeiten für die Nachbarn auf.

to mention sth. etw. erwähnen; anführen; angeben {vt} [listen] [listen]

mentioning erwähnend; anführend; angebend

mentioned [listen] erwähnt; angeführt; angegeben [listen] [listen]

mentions erwähnt; führt an; gibt an [listen]

mentioned [listen] erwähnte; führte an; gab an

below-mentioned unten aufgeführt

to be honourably mentioned lobend erwähnt werden

A few are mentioned here for illustrative purposes. Einige sind hier beispielhaft angeführt.

He has mentioned to his neighbours/neighbors that he intends to go to Spain. Er hat den Nachbarn gegenüber erwähnt, dass er nach Spanien gehen will.

to take to sb./sth. sich für jdn./etw. erwärmen können; an jdm./etw. Gefallen finden; jdn./etw. mögen [listen]

He took to the new neighbours instantly. Die neuen Nachbarn waren ihm auf Anhieb sympathisch.

friendly [listen] freundschaftlich {adj} [soc.]

with/at friendly families bei befreundeten Familien

protection of friendly countries Schutz von befreundeten Staaten

We are very friendly with our neighbours. Wir sind mit unseren Nachbarn gut befreundet.

We soon became friendly with them. Wir haben uns mit ihnen schnell angefreundet.

He is on friendly terms with most of the staff. Er pflegt mit den meisten Mitarbeitern ein freundschaftliches Verhältnis.

The two countries maintain friendly relations. Die beiden Länder pflegen/unterhalten freundschaftliche Beziehungen.

to warrant sth. (matter) etw. rechtfertigen; etw. verdienen {vt} (Sache)

warranting rechtfertigend; verdienend

warranted [listen] gerechtfertigt; verdient [listen]

sufficient grounds warranting the initiation of a review ausreichende Gründe für die Einleitung einer Überprüfung

human rights issues which warrant further scrutiny Menschenrechtsfragen, die eine genauere Prüfung verdienen

four aspects which warrant specific mention vier Aspekte, die besonders erwähnt werden sollten

The neighbours have not done anything that would warrant the police being called. Die Nachbarn haben nichts getan, was es rechtfertigen würde, die Polizei zu rufen.

to be {was, were; been} [listen] sein {vi} [listen]

being [listen] seiend

been [listen] gewesen [listen]

I am; I'm [listen] [listen] ich bin [listen]

I am not; I'm not; I ain't ich bin nicht

you are; you're [listen] [listen] du bist

you are not; you aren't; you ain't du bist nicht

he/she/it is; he's [listen] er/sie/es ist [listen]

he/she/it is not; he/she/it isn't; he/she/it ain't [listen] er/sie/es ist nicht

'tain't [coll.]; tain't [coll.] es is nich [Norddt.] [Mitteldt.] [ugs.]; es is net [Bayr.] [Ös.] [ugs.]; s' isch net [BW] [Tirol] [Schw.] [ugs.]

we are; we're wir sind

you are; you're [listen] [listen] ihr seid

they are sie sind

we/you/they aren't; we/you/they ain't wir sind nicht / ihr seid nicht / sie sind nicht

I/he/she was; I/he/she/it wasn't [listen] ich/er/sie/es war; ich/er/sie/es war nicht

you were du warst

we were; we were not; we weren't wir waren; wir waren nicht

you were ihr wart

they were sie waren

I have been; I've been ich bin gewesen

I have not been; I haven't been; I've not been ich bin nicht gewesen

I had been ich war gewesen

you have been; you've been du bist gewesen

you have not been; you haven't been; you've not been du bist nicht gewesen

you had been du warst gewesen

he/she/it has been; he's/she's/it's been [listen] er/sie/es ist gewesen

he/she/it has not been; he/she/it hasn't been er/sie/es ist nicht gewesen

he/she/it had been er/sie/es war gewesen

we/you/they have been; we've / you've / they've been wir sind / ihr seid / sie sind gewesen

we/you/they have not been; we/you/they haven't been; we've / you've / they've not been wir sind / ihr seid / sie sind nicht gewesen

we/you/they had been; we'd / you'd / they'd been wir waren gewesen / ihr wart gewesen / sie waren gewesen

I/he/she/it would be ich/er/sie/es wäre [listen]

be! [listen] sei!; seid!

be so kind as to ... sei so nett und ...; seid so nett und ...

to be for sth./sb.; to be in favour of sth./sb. für etw./jdn. sein

... and that will be that. ... und dann ist die Sache gelaufen.

The problem is the neighbours.; The neighbours are the problem. Das Problem sind die Nachbarn.; Die Nachbarn sind das Problem.

Have you ever been to Dresden? Waren Sie / Warst du schon mal in Dresden?

to suspect sth. / that ... etw. vermuten; argwöhnen; den Verdacht haben, dass ... {vt}

suspecting / that ... vermutend; argwöhnend; den Verdacht habend

suspected / that ... vermutet; geargwöhnet; den Verdacht gehabt

As I had suspected all along, ... Wie ich die ganze Zeit vermutet hatte, ...

It is suspected that... Es besteht der Verdacht, dass ...

I suspect a gas leak. Ich vermute ein Gasleck.

Suspecting nothing, he walked right into the trap. Er tappte nichtsahnend in die Falle.

We didn't want the neighbours suspecting anything. Wir wollten nicht, dass die Nachbarn Vermutungen anstellen.

She began to suspect (that) they were trying to get rid of her. Sie begann zu argwöhnen, dass man sie loswerden wollte.

I suspect (that) he might be lying. Ich habe den Verdacht, dass er lügt.

She suspected him to have an affair with a woman. Sie hatte ihn im Verdacht, eine Affäre zu haben.

to expect sb. to accept/do sth. jdm. etw. zumuten

to burden sb. too much jdm. zu viel zumuten

to subject one's body to an extreme diet seinem Körper eine extreme Diät zumuten

You can't expect anyone to accept that / to do that. Das kannst du niemandem zumuten.

We cannot expect our customers to accept items in such a condition. Artikel in diesem Zustand können wir unseren Kunden nicht zumuten.

The neighbours cannot be expected to put up with this noise. Dieser Lärm ist den Nachbarn nicht zuzumuten.

The prejudiced party can reasonably be satisfied with pecuniary compensation. Dem Geschädigten ist eine Abfindung in Geld zuzumuten.