BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

hardly; scarcely; barely; almost not [listen] [listen] [listen] kaum; fast nicht; fast gar nicht {adv} [listen]

This is hardly surprising.; That's no surprise. Das ist kaum verwunderlich.

I hardly/scarcely/barely know him.; I practically/virtually don't know him. Ich kenne ihn kaum.; Ich kenne ihn fast nicht.

I hardly / barely slept last night.; I almost did not sleep at all last night. Ich habe letzte Nacht fast (gar) nicht geschlafen.

This issue is barely noticed by the general public. / receives little public attention. Das Thema wird in der Öffentlichkeit kaum beachtet / öffentlich kaum wahrgenommen.

I'm in for a difficult time and hardly dare (to) think of it. Mir steht eine schwierige Zeit bevor und ich mag kaum daran denken.

This year I almost didn't get around to baking. Ich bin dieses Jahr fast nicht zum Backen gekommen.

He hardly had time to breathe. Er hatte kaum Zeit, Luft zu holen.

She hardly/scarcely/barely speaks German.; She speaks almost/practically/virtually no German. Sie spricht kaum Deutsch.; Sie spricht fast kein Deutsch.

hardly; hardly likely; (rather) unlikely [listen] [listen] wohl kaum; kaum (wahrscheinlich nicht) {adv} [listen]

She's hardly likely / rather unlikely to have the time. Sie wird (wohl) kaum Zeit haben.

You're hardly likely / unlikely to find a better price. Du wirst kaum einen besseren Preis finden.

It is unlikely to cost / I will hardly cost more than 50 euros. Es wird wohl kaum mehr als 50 Euro kosten.

I need hardly tell you how this has disappointed me. Ich brauche dir wohl kaum zu sagen, wie sehr mich das enttäuscht hat.

Without his determination, these reforms could hardly have been achieved so quickly. Ohne seine Entschlossenheit wären diese Reformen wohl kaum so schnell zustande gekommen.

'Do you think he'll win?' - 'Hardly! / (That's) quite unlikely! / I don't suppose so!' "Glaubst du, wird er gewinnen?" - "Wohl kaum!"

hardly; barely; scarcely (+ inversion in the initial position of a sentence); no sooner (+ inversion) ... than (used to indicate that an event is followed immediately by another) [listen] [listen] [listen] kaum; kaum dass [selten] (Einleitewort für einen Nebensatz, das eine unmittelbare Aufeinanderfolge ausdrückt) [listen]

The games had hardly started when the mist set in. Kaum hatten die Spiele begonnen, fiel Nebel ein.; Die Spiele hatten kaum begonnen, da fiel Nebel ein.

Scarcely had we got out of Beirut when all hell broke loose. Kaum waren wir aus Beirut draußen, brach die Hölle los.

No sooner had the article appeared than she was deluged with phone calls and e-mails. Kaum war der Artikel erschienen, wurde sie mit Anrufen und E-Mails bombardiert.

The ink was barely dry on the contract when a new initiative was launched. Kaum dass die Tinte auf dem Vertrag getrocknet war, wurde schon eine neue Initative gestartet.

hardly; scarcely; barely (only with difficulty) [listen] [listen] [listen] kaum; gerade noch {adv} [listen]

She has only a small pension and she can hardly pay the rent. Sie bekommt nur eine kleine Rente und kann kaum die Miete bezahlen; Sie bekommt nur eine kleine Rente, kaum dass sie die Miete bezahlen kann.

We had to be off again and there was barely time to change or shower. Wir mussten gleich wieder weiter und konnten uns gerade noch umziehen bzw. duschen.; Wir mussten gleich wieder weiter, kaum dass wir uns umziehen oder duschen konnten.

hardly ever; almost never [listen] fast nie; fast gar nicht; nie; niemals [listen] [listen]

He is hardly ever/almost never at home. Er ist fast nie zu Hause.

You've hardly/scarcely eaten anything. Du hast ja fast nichts gegessen.

I hear it so often that I've almost come to believe it myself. Ich höre das so oft, dass ich es fast schon selbst glaube.

These are dubious - I would almost say criminal - methods. Das sind dubiose - ich möchte fast sagen kriminelle - Methoden.

not / hardly (+ comparative adjective) denkbar (+ {adj}) {adv}

Registering could hardly be easier/simpler. Die Anmeldung ist denkbar einfach.

The procedure is simplicity itself. Das Verfahren ist denkbar einfach.

Installation could not be quicker. Die Installation geht denkbar schnell.

The political conditions could not/hardly be more favourable. Die politischen Voraussetzungen sind denkbar günstig.

He could not be less suited to the task. Er ist für diese Aufgabe denkbar ungeeignet.

Most of the materials could hardly be easier to come by. Die meisten Materialien sind denkbar einfach zu bekommen.

He made the worst possible impression on her dad. Er hat den denkbar schlechtesten Eindruck auf ihren Papa gemacht.

to hardly/not be able to stop doing sth. aus etw. kaum/nicht herauskommen {vi}

One can hardly get over one's astonishment. Da kommt man aus dem Staunen kaum mehr heraus.

hardly anything; scarcely anything; almost nothing; not much kaum etwas; fast nichts; fast gar nichts {adv}

He had hardly / scarcely eaten anything: He had eaten almost nothing. Er hatte kaum etwas gegessen.

She didn't say much. Sie sagte kaum etwas.

There was hardly anything left.; Scarcely anything was left. Es war kaum noch etwas übrig.

There is hardly any bread left.; There is scarcely any bread left. Es ist kaum noch Brot da.

hardly (not by usual standards) [listen] wohl kaum; nicht gut, schlecht; schwerlich [geh.] (nach üblichen Maßstäben nicht) {adv}

This is hardly the (right) time. Das ist wohl kaum der richtige Zeitpunkt.

This is hardly a sign of successful political action. Das ist wohl kaum ein Zeichen für erfolgreiches politisches Agieren.

I can hardly ask him to do something that would incriminate himself. Ich kann ihn nicht gut bitten, / Ich kann ihn schlecht bitten, etwas zu tun, was ihn selbst belasten würde.

Otherwise she wouldn't have asked. Sonst hätte sie wohl kaum gefragt.

hardly anyone; hardly anybody [coll.]; almost no one kaum jemand; kaum einer; fast niemand {adv}

Hardly anyone paid attention to us. Kaum jemand beachtete uns.

Hardly anybody likes her.; Almost no one likes her. Kaum einer mag sie.; Fast niemand mag sie.

hardly visible; adelomopheous kaum sichtbar; adelomorph {adj} [anat.]

adelomorphous cell adelomorphe Zelle

not to be worth mentioning, not to be worth speaking of; not (even) to be worth talking about; to be hardly/scarcely worth mentioning; to be hardly worth talking about (negligible) nicht der Rede wert sein; kaum der Rede wert sein {vi} (vernachlässigbar)

It's almost not worth mentioning, but it's annoying me. Es ist kaum der Rede wert, aber es ärgert mich.

The price difference is not worth talking about. Der Preisunterschied ist nicht der Rede wert.

juncture; junction; join; joint [listen] [listen] [listen] Verbindungsstelle {f}; Verbindung {f}; Übergang {m} [constr.] [techn.] [listen] [listen]

junctures; junctions; joins; joints [listen] Verbindungsstellen {pl}; Verbindungen {pl}; Übergänge {pl} [listen]

the join of lid and box die Verbindung von Deckel und Behälter

The two pieces are stuck together so well (that) you can hardly see the join/joint. Die zwei Stücke sind so gut verklebt, dass man den Übergang kaum sieht.

wonder [listen] Wunder {n}; Verwunderung {f} [listen]

wonders Wunder {pl} [listen]

to do wonders Wunder vollbringen

to work wonders Wunder wirken

to have wondrous effect on sth. bei etw. wahre Wunder bewirken

No wonder. Das ist kein Wunder.

hardly surprising that ... kein Wunder, dass ...

Wonders will never cease. Es geschehen noch Zeichen und Wunder.

He worked wonders. Er vollbrachte Wunder.

to wait for sth.; to await sth. etw. abwarten; erwarten {vt} [listen]

waiting for; awaiting [listen] abwartend; erwartend

waited for; awaited abgewartet; erwartet [listen]

waits for; awaits wartet ab; erwartet [listen]

wated for; awaited wartete ab; erwartete

could hardly await sth. etw. kaum erwarten können

to await eagerly sehnlich erwarten

to await one's chance seine Chance abpassen; seine Gelegenheit abwarten

the long awaited day der lang erwartete Tag

I can hardly wait for the weekend. Ich kann das Wochenende kaum (noch) erwarten.

We await your payment by 19 June 2020. Wir erwarten Ihre Zahlung bis 19. Juni 2020.; Als Zahlungstermin haben wir (uns) den 19.6.2020 vorgemerkt.

excited [listen] aufgeregt {adj} [listen]

more excited aufgeregter

most excited am aufgeregtesten

She is so excited (that) she can hardly / scarcely speak. Sie ist so aufgeregt, dass sie kaum sprechen kann.

to interpret sth. etw. auslegen; interpretieren; deuten; ausdeuten; verstehen {vt} [listen] [listen] [listen]

interpreting auslegend; interpretierend; deutend; ausdeutend; verstehend

interpreted ausgelegt; interpretiert; gedeutet; ausgedeutet; verstanden [listen] [listen]

The results are difficult/hardly to interpret Die Ergebnisse sind schwer/kaum zu deuten.

Is this to be interpreted/ understood as meaning that ... Ist das so zu verstehen, dass ...

This provision is not to be interpreted/understood as meaning that ... Diese Bestimmung ist nicht so zu verstehen, dass ...

to be no longer necessary; to be superfluous; to render irrelevant sich erübrigen {vr}

being no longer necessary; being superfluous; rendering irrelevant sich erübrigend

been no longer necessary; been superfluous; rendered irrelevant sich erübrigt

It will hardly be necessary. Das dürfte sich erübrigen.

Sampling was therefore no longer necessary. Damit erübrigte sich ein Stichprobenverfahren.

This removes/obviates the need for further calculations.; This avoids the need to make further calculations. Damit erübrigen sich weitere Berechnungen.

There would then be no need to take further action. Weitere Veranlassungen würden sich dann erübrigen.

The French-speaking participant is absent, making an interpretation superfluous. Der französischsprachige Teilnehmer ist abwesend, wodurch sich eine Dolmetschung erübrigt.

Any further comment is superfluous. Jedes weitere Wort erübrigt sich.

enough [listen] genug; ausreichend {adj} [listen] [listen]

hardly enough kaum genug

Enough already! Genug jetzt!

This room is large enough. Dieses Zimmer ist ausreichend groß.

to believe sb./sth. [listen] jdm. glauben {vi}; etw. glauben; etw. annehmen {vt}

believing glaubend; annehmend

believed geglaubt; angenommen [listen]

to lead sb. to believe that ... jdn. zur Annahme verleiten, dass ...

if the media reports are to be believed wenn man den Medienberichten glauben darf

would you believe it (used as a parenthesis) man sollte es nicht glauben (Einschub)

That's really hard to believe. Es ist wirklich kaum zu glauben.

(It's) hard to believe but (it's) true. (Es ist) kaum zu glauben, aber wahr.

He will take her word over mine. Er glaubt ihr mehr als mir.

I don't believe a word of it. Ich glaube kein Wort davon.

I have/There is reason to believe/for believing that ... Ich habe/Es besteht Grund zur Annahme, dass ...

I can well believe that this news is true. Ich kann mir gut vorstellen, dass diese Meldung wahr ist.

I believe her, even though her story sounds unlikely. Ich glaube ihr, auch wenn ihre Geschichte unwahrscheinlich klingt.

You shouldn't believe everything you read. Man darf nicht alles glauben, was man liest.

I find it hard / difficult to believe this. Es fällt mir schwer, das zu glauben.

Several witnesses believe to have seen the missing person. Mehrere Zeugen glauben, den Vermissten gesehen zu haben.

I'm beginning to believe there is a bug in the software. Ich glaube langsam, die Software hat einen Fehler.

Do you honestly believe that I'm stupid enough to do that? Glaubst du im Ernst, dass ich so dumm bin, dass ich das tue?

It is believed that the house was built in 1865. Es wird angenommen, dass das Haus 1865 gebaut wurde.

He is believed to stay abroad. Er soll sich im Ausland aufhalten.

At least, so I believe. Glaube ich zumindest. / Ich glaube zumindest.

Believe me, he can really play the game. Glaub mir, der kann spielen.

You won't need it, believe me. Du wirst es nicht brauchen, glaube es mir.

'Have they arrived yet?', 'Yes, I believe so.' "Sind sie schon eingetroffen?", "Ja, ich glaube."

'Has he accepted the job?', 'I believe not.' / 'I don't believe so.' "Hat er die Stelle genommen?", "Ich glaube nicht."

'Is she still alive?', 'Hardly. / I doubt it. / I don't suppose so.' "Lebt sie noch?", "Ich glaube kaum."

ever [listen] immer; ständig {adv} [listen] [listen]

as ever wie immer [listen]

for ever für immer

for keeps für immer; zum Behalten

hardly ever [listen] fast nie

soever auch immer

the ever-increasing problem das ständig wachsende Problem; das immer größer werdende Problem

the ever-present feeling das ständige Gefühl

ever-changing ständig ändernd; ständig wechselnd

ever-improving ständig verbessert; immer verbessernd

ever [listen] je; jemals {adv} [listen] [listen]

Do you ever see him? Siehst du ihn jemals?

You hardly ever see her without it. Man sieht sie kaum je ohne.

barren (hardly fertile) [listen] karg; kärglich {adj} [geogr.]

the barren mountaintops die kargen Bergspitzen

already [listen] schon; bereits [geh.] {adv} [listen] [listen]

as soon as the day broke schon am frühen Morgen

My sister is already sleeping. Meine Schwester schläft schon.

Oh look, they've already started. Da schau, sie haben schon angefangen.

It was already 6 o'clock in the evening, quite dark. Es war bereits 6 Uhr am Abend und schon dunkel.

It's already Wednesday and there is still so much to do. Es ist schon Mittwoch und es ist noch so viel zu tun.

When I arrived she had already left quite a while ago. Als ich eintraf, war sie bereits eine ganze Weile fort.

The fight had hardly begun when it was already decided. Der Kampf hatte kaum begonnen, da war er auch schon entschieden.

'We have to end here.' 'Already?' "Wir müssen aufhören." "Jetzt schon?" / "Schon?"

She's so young and already a widow! So jung und schon Witwe!

seldom; rarely; seldomly [rare] [listen] [listen] selten; nicht oft {adv} [listen]

hardly ever [listen] höchst selten

seldom if ever äußerst selten; fast nie; so gut wie nie

rarely used selten verwendet; kaum verwendet

to exaggerate sth. etw. übertreiben; überbetonen {vt}

exaggerating übertreibend; überbetonend

exaggerated übertrieben; überbetont [listen]

exaggerates übertreibt; betont über

exaggerated übertrieb; betonte über

Let's not exaggerate! Wir wollen mal nicht übertreiben!

It's difficult to exaggerate the importance of adequate sleep. Man kann nicht genug betonen, wie wichtig ausreichender Schlaf ist.

The significance of this latest twist in politics can hardly be exaggerated. Die Bedeutung dieser neuen politischen Wendung kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden.

to differ (from sb./sth. in sth.) [listen] sich (durch etw. von jdm./etw.) unterscheiden {vi}

differing sich unterscheidend

differed sich unterschieden

it differs es unterscheidet sich

it differed es unterschied sich

it has/had differed es hat/hatte sich unterschieden

The new version differs widely/greatly/markedly/considerably from the old one. Die neue Fassung unterscheidet sich stark/gewaltig/deutlich/erheblich von der alten.

His views hardly differ from those of his parents. Seine Ansichten unterscheiden sich kaum von denen seiner Eltern.

French differs from Italien in this respect.; French and Italian differ in this respect. Französisch unterscheidet sich in dieser Hinsicht von Italienisch.

Ideas on childcare may differ significantly between parents. Die Vorstellungen der Eltern über die Kinderbetreuung können weit auseinanderklaffen.

A minimal pair is a pair of words which differ only in one element / contain a difference of only one element. Ein Minimalpaar ist ein Wortpaar, das sich nur durch ein Element unterscheidet.

Managers differ from one another in their ability to handle stress. Manager unterscheiden sich in ihrer Fähigkeit, mit Stress umzugehen.

Tastes differ, especially in women. Die Geschmäcker sind verschieden, besonders in Bezug auf Frauen.

How does deposit banking differ from investment banking?; How is deposit banking different from investment banking? Inwiefern unterscheidet sich das Depositengeschäft vom Emissionsgeschäft?

intelligible verständlich {adj} [listen]

hardly intelligible schwer verständlich

to be able to conceive of sth. sich etw. vorstellen können {vr}; für jdn. vorstellbar/denkbar sein {v}

Many people can't conceive of a dinner without meat. Viele Leute können sich ein Essen ohne Fleisch nicht vorstellen.; Für viele Leute ist ein Essen ohne Fleisch undenkbar.

I cannot conceive (that) he would wish to harm us. Ich kann mir nicht vorstellen, dass er uns schaden will.

I can't conceive of/imagine a reason for not supporting this initiative. Ich kann mir keinen Grund vorstellen, warum man diese Initiative nicht unterstützen sollte.

I can hardly conceive what it must be like here in winter. Es ist kaum vorstellbar, wie es hier im Winter sein muss.

I can't conceive how anyone could behave so cruelly. Es ist unvorstellbar, wie jemand so grausam sein kann.

We could not conceive of such things happening to us. Wir hielten es für undenkbar, dass uns so etwas passieren könnte.

likely [listen] wahrscheinlich {adj} [listen]

It is/seems likely to ... Es dürfte ...; Es wird wahrscheinlich ...; Es sieht so aus, als würde ...

the most likely cause (of sth.) die wahrscheinlichste Ursache (von etw.)

The most likely outcome will be that ... Es wird wahrscheinlich so sein, dass ...

That is more likely. Das ist schon eher möglich.

If congestion is likely to happen ... Wenn mit Stau zu rechnen ist, ...

Sales are likely to drop further. Die Verkaufzahlen dürften weiter sinken.

The car is likely to break down soon.; It's likely that the car will break down soon. Das Auto wird bald liegenbleiben.

It's more than likely that this problem will occur again. Es ist mehr als wahrscheinlich, dass dieses Problem wieder auftritt.

He doesn't seem likely to get the job. Es sieht nicht so aus, als würde er die Stelle bekommen.

It is/seems highly/very likely that it will rain tomorrow. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass es morgen regnet.

He always looked likely to score. Er war immer torgefährlich. [sport]

They might refuse to let us have the information, but it's hardly likely. Sie könnten uns die Auskunft verweigern, aber das ist sehr unwahrscheinlich/nicht sehr wahrscheinlich.

to stir from/out of a place sich von einem Ort wegrühren; sich aus einem Ort rühren {vi}

He never stirred from the couch all afternoon. Er hat sich den ganzen Nachmittag nicht von der Couch weggerührt.

We hardly stirred from the house all week. Wir haben uns die ganze Woche fast nicht aus dem Haus gerührt.

to close; to shut (door etc.) [listen] [listen] zufallen; zuschnappen; zugehen {vi} (Tür usw.)

closing; shutting [listen] zufallend; zuschnappend; zugehend

closed; shut [listen] [listen] zugefallen; zugeschnappt; zugegangen

closes; shuts fällt zu; schnappt zu; geht zu

closed; shut [listen] [listen] fiel zu; schnappte zu; ging zu

He could hardly/scarcely keep his eyes open. Ihm fielen beinahe die Augen zu.

admittedly [Br.]; concededly [Am.]; I admit (used as a parenthesis) zugegebenermaßen; zugestandenermaßen [geh.]; allerdings {adv} [listen]

It is, I admit, hardly understandable why ... Es ist zugegebenermaßen nur schwer verständlich, warum ...

Those are admittedly only a small minority of users. Diese Benutzer sind zugestandenermaßen nur eine kleine Minderheit.

Yes, I have studied Japanese - though not for long, admittedly. Ja, ich habe Japanisch studiert - allerdings nicht sehr lange.

Admittedly, I did feel a certain uneasiness when I approached him. Ich verspürte allerdings schon ein gewisses Unbehagen, als ich mich ihm näherte.