BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

to decide [listen] beschließen; befinden; (Termin) festsetzen; entscheiden {vt} [listen] [listen] [listen]

deciding beschließend; befindend; festsetzend; entscheidend [listen]

decided [listen] beschlossen; befunden; festgesetzt; entschieden [listen] [listen]

he/she decides er/sie beschließt; er/sie befindet; er/sie setzt fest

I/he/she decided [listen] ich/er/sie beschloss (beschloß [alt]); ich/er/sie befand; ich/er/sie setzte fest

he/she has/had decided er/sie hat/hatte beschlossen; er/sie hat/hatte befunden; er/sie hat/hatte festgesetzt

to decide sth. according to instinct etw. aus dem Bauch heraus entscheiden [übtr.]

to decide (sth.) on a case-by-case basis (etw.) von Fall zu Fall entscheiden; (etw.) je nach Einzelfall entscheiden; (etw.) auf Einzelfallbasis entscheiden

to decide (on) [listen] (sich) entscheiden (über); sich entschließen; dezidieren [listen]

deciding entscheidend; entschließend; dezidierend [listen]

decided [listen] entschieden; entschlossen; dezidiert [listen] [listen]

decides entscheidet

decided [listen] entschied

You decide!; You pick!; You choose! Entscheide Du!

I haven't quite decided yet. Ich habe mich noch nicht ganz entscheiden.

to prompt / cause / lead / decide sb. to do sth. jdn. dazu veranlassen / bewegen / bringen, etw. zu tun {vt} [psych.]

What prompted/caused/led you to change your mind? Was hat dich veranlasst, deine Meinung zu ändern?

I don't know what prompted her to leave. Ich weiß nicht, was sie veranlasst hat, zu gehen.

The nerve impulses cause the muscles to contract. Die Nervenimpulse veranlassen die Muskel, sich zusammenzuziehen.

This was prompted by the desire to make the city centre more attractive. Dahinter stand der Wunsch, das Stadtzentrum attraktiver zu gestalten.

The look he gave her decided her not to ask. Der Blick, den er ihr zuwarf, bewog sie, nicht zu fragen.

the facts and evidence in the record of the case; the facts contained in the record of the case die Aktenlage [adm.]

to decide sth. (up)on the record of the case etw. nach (der) Aktenlage entscheiden

to evaluate sth. in the light of the record of the case etw. nach (der) Aktenlage beurteilen

to make a decision (up)on the documents before the court nach Aktenlage entscheiden (Gericht) [jur.]

motion [listen] Antrag {m}; Gesuch {n} [listen]

motions Anträge {pl}; Gesuche {pl}

joint motion gemeinsamer Antrag

motion for closure of the debate Antrag auf Schluss der Aussprache/Debatte

to bring forward a motion einen Antrag stellen

to make a motion einen Antrag stellen

to reject a motion einen Antrag ablehnen

to carry a motion einen Antrag annehmen

to carry a motion einen Antrag durchbringen

to decide on a motion über einen Antrag entscheiden

(personal) decision (about/on sth.) [listen] (persönliche) Entscheidung {f} (über etw.) [listen]

decisions [listen] Entscheidungen {pl}

split-second decision Augenblicksentscheidung {f}

individual decision Einzelentscheidung {f}

to make a decision [listen] eine Entscheidung treffen

to adhere to your decision bei seiner Entscheidung bleiben

made a conscious decision to do sth. sich bewusst dafür entscheiden, etw. zu tun

The final decision is yours. Die endgültige Entscheidung triffst du.

His decision is final. Seine Entscheidung ist endgültig.

Do you ever wonder if you made the right decision? Hast du dich je gefragt, ob du die richtige Entscheidung getroffen hast?

'Decisions, decisions. I can't decide which to get.' 'Die Qual der Wahl. Ich kann mich nicht entscheiden, welches ich nehmen soll.'

panel of judges Kollegialgericht {n} [jur.]

per curiam Entscheidung durch ein/als Kollegialgericht

per curiam /per cur./ durch ein Kollegialgericht {adv}

to decide a case per curiam einen Fall durch ein/als Kollegialgericht entscheiden

authority; authorization; power [listen] [listen] [listen] Befugnis {f}; Gewalt {f} (in Zusammensetzungen) [adm.] [listen] [listen]

treaty-making power Befugnis zum Abschluss von Verträgen

power of entry Betretungsbefugnis {f}

decision-making authority; authority to decide; power of decision Entscheidungsbefugnis {f}; Entscheidungsgewalt {f}

power of representation Vertretungsbefugnis {f}

strong police powers weitgehende Polizeibefugnisse

to have the authority to represent sb. die Vertretungsbefugnis für jdn. haben

to delegate decision authority to sb. die Entscheidungsbefugnisse an jdm. delegieren

to overstep your authority seine Befugnisse überschreiten

merits (of a case) [listen] zugrundeliegender Sachverhalt {m}; materielle Umstände {pl}; Hauptsache {f} [jur.] [listen]

on the merits in der Sache selbst; nach materiellrechtlichen Gesichtspunkten

on the merits or in terms of amount dem Grund oder der Höhe nach

dismissal on the merits Klageabweisung aufgrund einer Sachentscheidung

to admit a claim on the merits einen Anspruch dem Grunde nach anerkennen

to dismiss a complaint on the merits eine Klage als unbegründet abweisen

to deal with a case on its merits zur Hauptsache verhandeln; über den Grund des Anspruchs verhandeln

to decide on the merits of the case in der Hauptsache entscheiden; eine Sachentscheidung treffen

to have a defence upon the merits eine Einwendung zur Hauptsache haben

to examine the merits of a claim einen Anspruch auf seine Berechtigung hin überprüfen

The arguments were directed to the merits or demerits of the claim. Die Vorbringen bezogen sich darauf, ob der Klageanspruch begründet ist oder nicht.

fate [listen] Schicksal {n}; Geschick {n}; Los {n}; Vorbestimmung {f} [listen]

fates Schicksale {pl}

to suffer a fate ein Schicksal erleiden

to seal/settle/decide sb.'s fate jds. Schicksal besiegeln

to resign oneself to one's fate sich in sein Schicksal ergeben

to take one's fate into one's own hands sein Schicksal selbst in die Hand nehmen

to play at fate Schicksal spielen

to believe in fate an Vorbestimmung glauben

to tempt fate das/sein Schicksal herausfordern

to cope with one's fate sein Schicksal meistern

to leave sb. to his fate; to abandon sb. to his fate jdn. seinem Schicksal überlassen

by a strange quirk of fate durch eine Laune des Schicksals

I don't want to tempt fate. Ich will das Schicksal nicht herausfordern.

He finally met his fate. Schließlich ereilte ihn das Schicksal.

Fate treated him unkindly. Das Schicksal meinte es nicht gut mit ihm.

Her son met the same/a similar fate. Ihr Sohn erlitt das gleiche/ein ähnliches Schicksal.

He accepts his fate calmly. Er trägt sein Schicksal gelassen/gefasst.

How sad a fate! Das ist ein bitteres Los!

As chance or fate would have it, ... Der Zufall oder das Schicksal wollte es, dass ...

This is the usual fate of small parties. So ist das bei den meisten Kleinparteien; So ergeht es den meisten Kleinparteien.

conciliator Schlichter {m}; Schlichterin {f} [adm.]

conciliators Schlichter {pl}; Schlichterinnen {pl}

The conciliators shall decide ex aequo et bono. Die Schlichter entscheiden nach billigem Ermessen.

to be undecided; to be in the balance; to be abeyant in der Schwebe sein [übtr.]; unentschieden sein

to be unable to decide between two possibilities zwischen zwei Möglichkeiten schwanken

controversy [listen] Streit {m}; Kontroverse {f}; Meinungsstreit {m}; Auseinandersetzung {f} [listen] [listen]

controversies Streite {pl}; Kontroversen {pl}; Auseinandersetzungen {pl}

to raise a controversy einen Streit auslösen

to carry on a controversy einen Streit führen

to decide a controversy einen Streit schlichten

not to be without controversy nicht unumstritten sein

It has been the subject of great controversy. Es wird kontrovers diskutiert.

to sort outsth. between/among yourselves (discuss and decide) sich etw. ausmachen; sich etw. ausschnapsen [Bayr.] [Ös.]; etw. ausjassen [Schw.] (besprechen und entscheiden) {vt} [ugs.]

sorting out between/among yourselves sich ausmachend; sich ausschnapsend; ausjassend

sorted out between/among yourselves sich ausgemacht; sich ausgeschnapst; ausgejassen

to sort out between yourselves who gets which room sich ausmachen, wer welches Zimmer bekommt

to consult with sb.; to confer with sb. (about sth.) sich mit jdm. beraten; sich mit jdm. besprechen; mit jdm. konferieren [geh.] (über etw.) {vi}

consulting; confering [listen] sich beratend; sich besprechend; konferierend

consulted; confered sich beraten; sich besprochen; konferiert

to first confer with your colleagues sich zunächst mit seinen Kollegen beraten

I'll consult with my wife and let you know what we decide. Ich werde mich mit meiner Frau besprechen und Ihnen dann Bescheid sagen.

when; on which (used to refer to a time) [listen] da; wo; in/an/zu dem; in/an/zu der {adv} (Zeitangabe) [listen] [listen] [listen] [listen]

Friday is the day when ... Freitag ist der Tag, an dem ...

We are living in a time when ... Wir leben in einer Zeit, in der / wo ...

There are times when I hate my job. Es gibt Zeiten, da hasse ich meine Arbeit.

Tomorrow is when we must decide. Morgen, da müssen wir eine Entscheidung treffen.; Morgen ist der Tag, an dem wir eine Entscheidung treffen müssen.

definitely; definitively [listen] endgültig; eindeutig; bestimmt {adv} [listen] [listen] [listen]

to decide sth. definitely etw. endgültig beschließen

We're definitely going by bicycle. Wir fahren auf jeden Fall mit dem Fahrrad.

to have yet to ...; to be yet to ... (in positive assertions) erst noch; noch {adv} (in positiven Aussagen) [listen]

the books I have read and the ones I have yet to read die Bücher die ich gelesen habe und die, die ich noch lesen muss

She has yet to be convinced. Sie muss erst noch überzeugt werden.

I have yet to meet the man I wish to marry. Den Mann fürs Leben muss ich erst noch finden.

The best is yet to come. Das Beste kommt erst.; Das Beste kommt noch.

We have yet to decide on a candidate. Wir müssen uns erst für einen Kandidaten entscheiden.

He has four DVDs in total and I've yet to watch the other two. Er hat insgesamt vier DVDs, und die anderen zwei muss ich mir noch ansehen.

in or out of court; judicially or extra-judicially gerichtlich oder außergerichtlich {adv} [jur.]

to decide a case judicially or extra-judicially einen Fall gerichtlich oder außergerichtlich entscheiden

to represent sb. in and out of court jdn. gerichtlich und außergerichtlich vertreten

there and then [Br.]; then and there [Am.] gleich (an Ort und Stelle); auf der Stelle {adv} [listen]

to pay there and then gleich an Ort und Stelle bezahlen

to decide sth. then and there etw. auf der Stelle entscheiden

He wanted the money there and then. Er wollte das Geld auf der Stelle.

You can also ask him there and then why he went early yesterday. Da kannst du ihn auch gleich fragen, warum er gestern früher gegangen ist.

to toss (a coin) for sth.; to toss up [Br.]; to flip a coin [Am.] (to decide between two options) eine Münze werfen {vi} (um zwischen zwei Optionen zu entscheiden)

tossing for; tossing up for; flipping a coin eine Münze werfend

tossed for; tossed up for; flipped a coin eine Münze geworfen

'Who's going to get the bread at the bakery ?' 'Let's toss for it.' 'Wer holt die Brötchen vom Bäcker?' 'Werfen wir eine Münze.'

precipitately überstürzt; übereilt; eilig {adv} [listen]

to act precipitately überstürzt handeln

to decide precipitately überstürzt eine Entscheidung treffen; eine übereilte Entscheidung treffen

to be unable to avoid nicht umhinkommen {vi}

I think that sooner or later we will have no alternative but to let the people decide. Ich glaube, früher oder später wird man nicht umhinkommen, das Volk entscheiden zu lassen.

We will not be able to avoid giving serious consideration to ... Wir werden auch nicht umhinkommen, ernsthaft über ... nachzudenken.