BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

je; jemals {adv} [listen] [listen] ever [listen]

Siehst du ihn jemals? Do you ever see him?

je; jeweils {adv} (vor Zahlen) [listen] [listen] each (after numbers) [listen]

Schachteln mit je zehn Stück boxes of ten

Sie kosten je zwei Euro. They cost two euros each.

Sie gab den Kindern je ein Spielzeug. She gave each of the children a toy.

Die Klasse wurde in drei Gruppen zu je 5 Schülern aufgeteilt. The class was split into three groups of 5 students each.

je nach according to; depending on [listen]

je; pro {prp; +Akk.} [listen] per [listen]

je Person; pro Person per person

je Stück apiece

je {conj} ... desto; je ... je the ... the

je eher, desto besser; je eher, umso besser the sooner the better

je nachdem, wie ... depending on how

Je nachdem, wie spät wir ankommen ... Depending on how late we arrive ...

Je oller, je doller. There's no fox like an old fox. [prov.]

unverändert; wie eh und je {adv} indestructibly

beliebt wie eh und je sein to be undestructibly popular

ewig jung geblieben sein to be indestructibly young at heart

Anschaltkosten {pl} je Stunde connect hour charges

spezifische Ausstrahlung {f} (Leistung je Strahlungsfläche) (Einheit: W/m²) [phys.] radiant exitance; radiant emittance (old use)

Maschenweite {f}; Maschenzahl {f} je Quadratzoll (Sieb) mesh; mesh size/width; aperture size/width [listen] [listen] [listen]

Schaltungen je Stunde (switching) operations per hour

Punkte je Zoll dots per inch /dpi/

Abhängigkeit {f} (von) [listen] dependence; dependency (on) [listen] [listen]

Abhängigkeiten {pl} dependences; dependencies [listen]

Co-Abhängigkeit {f} co-dependency

kausale Abhängigkeit causal dependence

nonkausale Abhängigkeit non-causal dependence

soziale Abhängigkeit social dependence

in Abhängigkeit von; je nach in dependence on; depending on

Einzelfall {m} individual case; particular case

Einzelfälle {pl} individual cases

nur in Einzelfällen only in isolated/individual/particular cases

je nach den Umständen des Einzelfalles [jur.] depending on the circumstances of each case

(persönliche) Entscheidung {f} (über etw.) [listen] (personal) decision (about/on sth.) [listen]

Entscheidungen {pl} decisions [listen]

Augenblicksentscheidung {f} split-second decision

Einzelentscheidung {f} individual decision

eine Entscheidung treffen to make a decision [listen]

bei seiner Entscheidung bleiben to adhere to your decision

sich bewusst dafür entscheiden, etw. zu tun made a conscious decision to do sth.

Die endgültige Entscheidung triffst du. The final decision is yours.

Seine Entscheidung ist endgültig. His decision is final.

Hast du dich je gefragt, ob du die richtige Entscheidung getroffen hast? Do you ever wonder if you made the right decision?

'Die Qual der Wahl. Ich kann mich nicht entscheiden, welches ich nehmen soll.' 'Decisions, decisions. I can't decide which to get.'

Ertrag {m}; Gewinn {m} [econ.] [fin.] [listen] [listen] earnings [listen]

Beteiligungserträge {pl} investment earnings; direct investment income; direct income from investment

der voraussichtliche Ertrag the prospective earnings

unerwarteter Gewinn; nicht vorhersehbarer Ertrag windfall earnings

Gewinn vor Steuern earnings before taxes /EBT/

Gewinn vor Zinsen und Steuern earnings before interest and taxes /EBIT/

Gewinn je Aktie earnings per share /EPS/

Gewinn pro Aktie einschließlich aller Umtauschrechte diluted earnings per share [Am.]

Ertrag vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen auf Sachanlagen und Abschreibungen auf immaterielle Vermögensgegenstände earnings before interest, taxes, depreciation and amortization /EBITDA/

Geschmack {m} (ästhetisches Werturteil) [listen] taste (aesthetic value judgement) [listen]

Geschmäcker {pl} tastes

schlechter Geschmack bad taste

je nach Geschmack according to taste

Die Geschmäcker sind verschieden. Tastes differ.

auf den Geschmack kommen to acquire a taste

(ganz) nach jds. Geschmack sein to be (just) to sb.'s taste/liking

Die Farben sind zu hell für meinen Geschmack. The colours are too bright for my taste/liking.

Das ist nicht nach unserem Geschmack. That's not to our taste.

Jahreszeit {f} season; time of year [listen]

Jahreszeiten {pl} seasons

je nach Jahreszeit according to the season; depending on the season

für die Jahreszeit ungewöhnlich unseasonable

Kranksein {n}; Krankheit {f} (unbestimmter Krankheitszustand beim Menschen) [med.] [listen] illness [listen]

langwierige Krankheit protracted illness

umweltbedingte Krankheit environmental illness

sich eine Krankheit zuziehen to contract an illness

Patienten mit akuten/chronischen Krankheiten patients with acute/chronic illnesses

an verschiedenen Krankheiten leiden to suffer from various illnesses

krankheitshalber nicht in der Schule sein to be off school because of illness

das Krankheitsrisiko verringern reduce the risk of illness

Sie zeigte keinerlei Anzeichen von Krankheit. She showed no signs of illness.

Die Soldaten starben an Hunger und Krankheit. The soldiers died from illness and hunger.

Sein Vater erholt sich gerade von einer Krankheit. His father is recovering from an illness.

Ich hatte alle üblichen Kinderkrankheiten. I had all the normal childhood illnesses.

Hattest du je eine schwere Krankheit? Have you ever had any serious illnesses?

Man hat bei ihr eine unheilbare Krankheit festgestellt. She was diagnosed with a terminal illness.

Er verstarb gestern im 70. Lebensjahr nach kurzer/langer/schwerer Krankheit. He died yesterday in his 70th year of life after a short/long/serious illness.

Nachweis {m} (+Gen. / für etw.) [adm.] [listen] objective evidence; evidence: proof (of sth.)

eindeutiger Nachweis von etw. stringent proof of sth.

Es gibt nicht den geringsten Nachweis dafür, dass so ein Tier je existiert hat. There is not the slightest proof that such an animal has ever existed.

Nachweis guter Führung evidence of good character

als Nachweis seiner Zahlungsfähigkeit [fin.] as evidence of his ability to pay

die Sachlage {f} [adm.] the (factual) situation; the factual position [jur.]; the state of affairs; the state of things; the circumstances

die Sach- und Rechtslage the factual and legal position; the situation of fact and law

die Sachlage ermitteln [jur.] to determine the factual position

die Sachlage prüfen to examine the circumstances

in Kenntnis der Sachlage entscheiden make an informed decision

in Anbetracht der geänderten Sachlage in view of this new state of affairs

je nach Sachlage as the case may be; depending on the situation/circumstances; as appropriate

Streckenvortrieb {m}; Vortrieb {m}; Verhieb {m} [min.] advance; face advance; development heading [listen]

Vortrieb in der Kohle coal advance

fallender Vortrieb downgrade advance

Verhieb je Mann und Schicht man-shift face advance

Zeichen {n} (Buchstabe, Zahl oder Symbol) [comp.] [listen] character; char (letter, number, or symbol) [listen] [listen]

Zeichen {pl} [listen] characters; chars [listen]

Jokerzeichen {n} wildcard character

Grafikzeichen {n}; Schriftzeichen {n} graphics character

Sonderzeichen {n} special character

Steuerzeichen {n} control character

Zusatzzeichen {n} additional character

Zeichen je Sekunde characters per second /CPS/

Zeichen je Zeile characters per line

Zeichen je Zoll characters per inch

abhängen {vi} (von +Dat.); sich verlassen (auf +Akk) [listen] to depend (on) [listen]

abhängend; sich verlassend depending [listen]

er/sie/es hängt ab he/she/it depends

er/sie/es hing ab he/she/it depended

es hängt ganz davon ab; es kommt drauf an; je nachdem it all depends on

das hängt davon ab that depends on

(von etw.) ganz begeistert sein; (über etw.) jubeln; jubilieren [poet.]; frohlocken [poet.] {vi} to exult; to rejoice (formal) (at/in/over sth.) [listen]

ganz begeistert seiend; jubelnd; jubilierend; frohlockend exulting; rejoicing

ganz begeistert gewesen; gejubelt; jubiliert; frohlockt exulted; rejoiced

Sie war von den Testergebnissen ihrer Schüler ganz begeistert. She exulted over her students' test scores.

Die Fans jubelten über den Sieg ihrer Mannschaft. The fans rejoiced in their team's victory.

Er scheint an der Macht Gefallen zu finden. He seems to exult in his power.

Wir feierten den ganzen Abend unseren Sieg. We spent the evening rejoicing at our victory.

'Das war das Beste, was ich je gegessen habe' rief er begeistert. 'That was the best meal I've ever had!' he exulted.

bereits bekannt sein; nichts Neues sein; zu dem es schon Beispiele gibt (bei/in etw.) (Sache) to be precedented (in sth.) (of a thing)

eine Pracht, wie sie kaum je zu sehen war a scarcely precedented magnificence

zu dem es schon viele Musterbeispiele / Präzedenzfälle gibt to be well-precedented

zu dem es klinische Beispiele gibt [med.] to be clinically precedented

beschließen; befinden; (Termin) festsetzen; entscheiden {vt} [listen] [listen] [listen] to decide [listen]

beschließend; befindend; festsetzend; entscheidend [listen] deciding

beschlossen; befunden; festgesetzt; entschieden [listen] [listen] decided [listen]

er/sie beschließt; er/sie befindet; er/sie setzt fest he/she decides

ich/er/sie beschloss (beschloß [alt]); ich/er/sie befand; ich/er/sie setzte fest I/he/she decided [listen]

er/sie hat/hatte beschlossen; er/sie hat/hatte befunden; er/sie hat/hatte festgesetzt he/she has/had decided

etw. aus dem Bauch heraus entscheiden [übtr.] to decide sth. according to instinct

(etw.) von Fall zu Fall entscheiden; (etw.) je nach Einzelfall entscheiden; (etw.) auf Einzelfallbasis entscheiden to decide (sth.) on a case-by-case basis

bisher; bis jetzt; bis heute; bislang [geh.]; bis dato [adm.] {adv} [listen] [listen] [listen] [listen] so far; up to now; to date; hitherto [listen] [listen] [listen] [listen]

bisher (noch) nicht not (as) yet

wie bisher; wie eh und je as before; as in the past

wie auch schon bisher as has been the case in the past

statt wie bisher ... instead of ... as in the past

das bisher beste Ergebnis the best result so far

von der Römerzeit bis heute from Roman times to the present day

drei Leitungen statt bisher eine three lines instead of the current single one

jdm. einfallen to strike {struck; struck, stricken} [listen]

Es fiel mir ein, dass ... It struck me that ...

Plötzlich kam ihm der Gedanke, dass ... He was suddenly struck by the thought that ...

Ist dir je der Gedanke gekommen dass ...? Has it ever struck you that ...?

Mir ist gerade eingefallen, dass ... It's just struck me that ...

einzeln; Einzel... {adj} [listen] single [listen]

jedes einzelne Wort aufschreiben to write down every single word

überhaupt nichts; null [listen] not a single thing

der höchste Preis, der je für ein einzelnes Kunstwerk bezahlt wurde the highest price ever paid for a single work of art

Wir zählen auf jeden einzelnen von Ihnen. We are counting on every single one of you.

Diese Woche habe ich wirklich jeden Tag den Bus verpasst. I've missed the bus every single day this week.

sich ereignen; geschehen; auftreten; eintreten; erfolgen [adm.] {vi}; sich vollziehen [geh.]; sich zutragen [poet.] {vr} [listen] [listen] [listen] [listen] to take place; to happen; to occur; to eventuate [formal] [listen] [listen] [listen]

sich ereignend; geschehend; auftretend; eintretend; erfolgend; sich vollziehend; sich zutragend taking place; happening; occuring; eventuating [listen]

sich ereignet; geschehen; aufgetreten; eingetreten; erfolgt; sich vollzogen; sich zugetragen [listen] [listen] taken place; happened; occurred; eventuated [listen] [listen]

es ereignet sich; es geschieht; es tritt auf/ein; es erfolgt; es vollzieht sich; es trägt sich zu it takes place; it happens; it occurs; it eventuates

es ereignete sich; es geschah; es trat auf/ein; es erfolgte; es vollzog sich; es trug sich zu it took place; it happened; it occurred; it eventuated

es hat/hatte sich ereignet; es ist/war aufgetreten; er/sie hat/hatte sich vollzogen; es ist/war erfolgt it has/had taken place; it has/had happened; it has/had occurred

regelmäßig auftreten (Sache) to occur at regular intervals (matter)

auf/nach etw. erfolgen to follow sth.; to come after sth.

Es ist ein Fehler aufgetreten. An error has occurred.

Der Angriff erfolgte am Freitag. The attack occurred on Friday.

Das kann auch außerhalb der Institutionen geschehen/erfolgen. It is possible for this to happen outside the institutions.

Es ist etwas/nichts vorgefallen. [geh.] Something/Nothing special has happened.

Sollte es zu einer Entschädigungszahlung kommen / Sollte eine Entschädigungszahlung erfolgen ... If a compensation payment eventuates ...

Was sind die Folgen, wenn der Risikofall tatsächlich eintritt? What are the consequences, if the hazard does occur/eventuate?

Es ist noch keine Beantwortung erfolgt. No reply has been received to date.

Die Detonation erfolgt innerhalb weniger Sekunden. The detonation takes place within a few seconds.

je nachdem, was zuerst eintritt [jur.] whichever is the sooner

früher; eher [geh.] {adv} [listen] [listen] sooner [listen]

Je früher/eher, desto besser/lieber. The sooner the better.

zur Hälfte; halb; hälftig [Schw.] {adv} [listen] half

Beteiligung zur Hälfte half-interest

je zur Hälfte one half to each; at equal moieties

die Kosten je zur Hälfte tragen to bear half the costs each

mit jdm. halbe-halbe machen to go halves with sb.

sich an etw. je zur Hälfte beteiligen to go half-shares in sth.

an einem Unternehmen zur Hälfte beteiligt sein to have a half-interest in an enterprise

Das Vermögen wird zwischen den beiden Partnern zur Hälfte/hälftig [Schw.] geteilt. The assets are equally shared between the two partners.

monatlich /mtl./; allmonatlich; jeden Monat; einmal im Monat {adv} monthly

Die Gruppe trifft sich einmal im Monat The group meets monthly.

Er operiert jeden Monat einige Patienten. He operates on a few patients monthly.

je nachdem, ob die Zinsen monatlich oder jährlich berechnet werden depending on whether interest is calculated monthly or annually

Die Zahlungen sind monatlich im Voraus zu leisten. Payments are to be made monthly, in advance.

oft; oftmals [geh.]; häufig {adv} [listen] [listen] often; frequently [listen] [listen]

öfter; häufiger [listen] more often [listen]

am öftesten [ugs.]; am häufigsten most often

oft benutzt often used

ziemlich oft quite often

allzu oft all too often

weniger oft less often; less frequently

wie so oft as is often the case; as often happens

Sie geht oft ins Kino. She goes often to the movies.

Das passiert öfter als man denkt. That happens more often than one thinks.

Je öfter man es benutzt, desto besser funktioniert es. The more often you use it, the better it works.

das oft(mals) problematische Verhältnis von/zwischen Kunst und Wirtschaft the often problematic relationship of/between artists and industry

oh; o {interj} oh; uh [listen]

Oh je!; O je!; Ach du liebe Zeit! Oh dear!

schnell; rasch; zügig {adj} (Zeitablauf) [listen] [listen] [listen] quick (lapse of time) [listen]

schneller; rascher; zügiger [listen] quicker

am schnellsten; am raschesten; am zügigsten quickest

schnellstmöglich quickest possible

je schneller, desto besser the sooner the better; the quicker the better

sich skeptisch zeigen/äußern; sich ablehnend zeigen/äußern {vi} (zu etw. / bezüglich einer Sache) to demur [formal] (at sth. / to sth. [Am.])

Der Vorstand steht ihrer Bestellung weiterhin skeptisch gegenüber. The board continues to demur at her appointment.

"Ich glaube nicht, dass es das je wieder geben wird", meinte sie skeptisch. 'I don't think it will ever happen again', she demurred.

unwahrscheinlich {adj} [listen] improbable; unlikely; not likely [listen] [listen]

höchst unwahrscheinlich vastly improbable; most unlikely

Es dürfte nicht ...; Es wird (wohl) kaum ...; Es sieht nicht so aus, als würde ... It is/seems unlikely to ...

Protestkundgebungen sind unwahrscheinlich / sind nicht zu erwarten. Protest rallies are unlikely.

Es ist unwahrscheinlich, dass sie wieder gesund wird. It is unlikely that she will recover.; She is unlikely to recover.; Her recovery is unlikely.

Die Wahrscheinlichkeit ist gering, dass die Wahrheit je ans Licht kommt. It is/seems very unlikely that the truth will ever be known.

Die Preise werden sich kaum ändern. Prices are unlikely to change.

Es sieht nicht so aus, als würde sie wieder in Europa auftreten. She looks unlikely to be appearing in Europe again.

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass ich im Lotto gewinne, engagiere ich einen Chauffeur, der mich herumfährt. In the unlikely event that I win the lottery, I will hire a chauffeur to drive me around.

etw. verabschieden; annehmen {vt} (als Gremium beschließen) [adm.] [pol.] [listen] to adopt sth.; to pass sth. (approve as a body)

verabschiedend; annehmend adopting; passing [listen]

verabschiedet; angenommen [listen] adopted; passed [listen] [listen]

verabschiedet; nimmt an adopts; passes [listen]

verabschiedete; nahm an adopted; passed [listen] [listen]

nachdem vom UNO-Sicherheitsrat eine neue Resolution verabschiedet wurde after a new resolution was adopted/passed by the UN Security Council

Es ist eines der schlechtesten Gesetze, die je verabschiedet wurden. It is one of the worst statutes that has ever been passed.

Der Gesetzesentwurf wurde mit 335 zu 210 Stimmen angenommen. The bill was passed by 335 votes to 210.

sich bei jdm. für etw. revanchieren {vr}; jdm. etw. vergelten {vt} to repay {repaid; repaid} sb. for sth.

vergeltend repaying

vergolten repaid

vergilt repays

vergalt repaid

jdm. etw. vergelten to repay sb. for sth.

Gleiches mit Gleichem vergelten to pay like with like; to pay sb. back in their own coin; to pay sb. back in kind; to give back as you were given; to do as you are done by

Wie kann ich das je wieder gutmachen? How can I ever repay you?

Ich möchte das in mich gesetzte Vertrauen rechtfertigen. I want to repay your/his/her/their faith in me.; I want to repay the faith you/he/she/they has/have shown in me.

Sie hat so viel für uns getan, wir müssen uns irgendwie erkenntlich zeigen. She's done so much for us, we need to repay her somehow.

sich etw. (für die Zukunft) vorstellen {vr}; etw. einschätzen; von etw. ausgehen to envisage sth.; to envision sth. [Am.]

sich vorstellend; einschätzend; ausgehend [listen] envisaging; envisioning

sich vorgestellt; eingeschätzt; ausgegangen envisaged; envisioned [listen]

er/sie stellt sich vor he/she envisages; he/she envisions

ich/er/sie stellte sich vor I/he/she envisaged; I/he/she envisioned [listen]

Ich hatte ihn/sie mir viel größer vorgestellt. I had envisaged someone much taller.

Es ist teurer als ich mir vorgestellt hatte. It costs more than I had envisaged.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass er mit dieser Arbeit zurechtkommt. I can't envisage him coping with this job.

Ich gedenke nicht, je wieder mit ihr zu arbeiten. I don't envisage working with her again.

Es ist schwer vorstellbar, wie das in der Praxis funktionieren soll. It's hard to envisage how it would work in practice.

Wann, schätzt du, wirst du mit dem Studium fertig sein? When do you envisage finishing your studies?

Wir gehen von einer Gehaltserhöhung im Herbst aus. We envisage a pay rise in the autumn.

Die Seminare werden als Diskussionsplattform gesehen/betrachtet. The seminars are envisaged as a discussion platform.

weniger; geringer; kleiner [listen] [listen] [listen] less {adv} [listen]

für weniger als for less than

Im Vergleich zum Vorjahr wurden 13 kg weniger Heroin sichergestellt. 13 kgs less heroin were seized, compared to/with the previous year.

Niemand geringerer als Picasso soll das gesagt haben. None less than Picasso was quoted as having said this.

Die Plattenfirma brachte in diesem Jahr nicht weniger als 10 Alben heraus. The label released in that year none less than 10 albums.

Auf dem Spiel steht nichts Geringeres als das Überleben der Menschheit. At stake is nothing less than the survival of humanity.

Es war geradezu eine Sensation, dass wir diese Gruppen mit so unterschiedlichen Weltanschauungen zusammengebracht haben. It was nothing less than a sensation that we brought together these groups with such divergent philosophies.

Der abzugsfähige Betrag sind entweder die Versicherungskosten oder der Unternehmensgewinn, je nachdem, welcher der geringere ist. The deductable amount is the lesser of the insurance costs or the company profit.

zeitliches Zurückliegen {n} (eines Ereignisses) recency (of an event)

je nach zeitlichem Zurückliegen der Gehirnverletzung; je nachdem, wie lange die Gehirnverletzung zurückliegt depending on the recency of the brain injury

zuerst da sein; früher kommen; eher eintreten {vi} to come first

je nachdem, was zuerst/eher eintritt [jur.] whichever comes first

Was war zuerst da? Die Henne oder das Ei? Which came first? The chicken or the egg?

Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. [Sprw.] First come, first served.

zutreffend {adj} (auf jdn./etw.) [adm.] [jur.] [listen] applicable (to sb./sth.) [listen]

je nachdem, was zutrifft as applicable

Person oder Firma, je nachdem, was zutrifft individual or company, as applicable

falls zutreffend (Formular, Vertrag) if applicable; where applicable

entfällt; nicht zutreffend (in Formularen) not applicable (n/a) (on forms)

Angaben zu Kindern, falls zutreffend. Give details of children if/where applicable.

Nichtzutreffendes streichen.; Unzutreffendes bitte streichen. Delete as applicable.

Schreiben Sie bitte k.A., wenn die Frage auf Sie nicht zutrifft. Please write n/a where the question is not applicable to you.

Zutreffendes bitte ankreuzen! Mark with a cross where applicable.

zweifellos; zweifelsohne (selten); unzweifelhaft; ohne Zweifel; ohne Frage {adv} without doubt; without a doubt; hands down [coll.]

Das ist ohne Frage das beste Bierlokal in der Stadt. This is hands down the best beer bar in town.

Er ist zweifellos der schlechteste Moderator, den ich je gesehen habe. He is, without (a) doubt, the worst presenter I've ever seen.

More results >>>