BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Anhänger {m}; Anhängerin {f}; Fan {m} [sport] [listen] supporter; fan [listen] [listen]

Anhänger {pl}; Anhängerinnen {pl}; Fans {pl}; Anhängerschaft {f} [listen] [listen] supporters; fans [listen]

jdm. etw. wieder vor Augen führen; etw. wieder deutlich machen; an etw. erinnern {vt} (Sache) to be a reminder of sth.; to serve as a reminder of sth. (of a thing that causes you to think about sth. again)

Der Unfall führt uns drastisch vor Augen, wie gefährlich Objektspringen ist. The accident is a sobering reminder of the dangers of base jumping.

Der jüngste Geschützbeschuss erinnert daran, dass die beiden Teile Koreas formell immer noch im Kriegszustand miteinander sind. The latest gunfire serves as a reminder that the two Koreas are formally still at war.

Die Fans wurden während der verletzungsbedingten Abwesenheit von Carrusca schmerzlich daran erinnert, wie wichtig er als Spielmacher ist. Fans have witnessed a painful reminder of the importance of playmaker Carrusca during his absence through injury.

große Begeisterung {f}; Entzücken {n}; Entzückung {f}; Verzückung {f} [geh.] delight; rapture [listen] [listen]

Die Kritiken überschlugen sich vor Begeisterung über die Neuinszenierung. Review publications went into raptures about the new staging.

Ihr Freiluftkonzert riss die Fans zu Begeisterungsstürmen hin. Their open-air concert sent the fans into raptures.

Fanatiker {m}; Fanatikerin {f}; Fan {m}; Eiferer {m} bigot

Fanatiker {pl}; Fanatikerinnen {pl}; Fans {pl}; Eiferer {pl} [listen] bigots

Gänsehautgefühle {pl}; Gänsehautfaktor {n} the feels [coll.]

jdn. emotional aufwühlen / mitreißen / packen; den Gänsehautfaktor haben (Sache) to give you (all) the feels; to hit you right in the feels (of a thing)

Bei diesem Anblick geht jedem Fan das Herz auf.; Bei diesem Anblick bekommt jeder Fan (eine) Gänsehaut.; Dieser Anblick lässt die Herzen der Fans höher schlagen. [geh.] It's a sight to warm the heart of every fan.; The fans will get the feels when they see that.

Gefährderansprache {f} (polizeiliche Belehrung gewaltbereiter Fans) warning to troublemakers

Gefährderansprachen {pl} warnings to troublemakers

Hemmschwelle {f} [psych.] inhibition threshold; inhibition [listen]

Die Hemmschwelle der Fans scheint zu sinken, während gleichzeitig die Hysterie zunimmt. The inhibition threshhold of fans seems to be lowering, while the hysteria grows.

ordentlich Krach machen; ordentlich Krach schlagen [pej.]; feiern/johlen, dass es nur so kracht / dass die Wände wackeln; das Haus/Stadion zum Beben/Wackeln bringen {vt} [soc.] to raise the roof

Als sie zu spät nach Hause kam, hat ihre Mutter ordentlich Krach geschlagen. Her mother raised the roof when she came home late.

Die Komiker heizten die Stimmung an und brachten das Haus zum Wackeln. The comics fired up the crowd and raised the roof.

Als das Siegestor fiel, brachten die Fans das Stadion zum Beben / war bei den Fans die Hölle los. The fans raised the roof when the winning goal was scored.

Liebhaber {m}; Liebhaberin {f}; Fanatiker {m}; Fanatikerin {f}; Enthusiast {m} [geh.]; Enthusiastin {f} [geh.]; Freak {m} [ugs.] (in Zusammensetzungen); Fan {m} (jmd., der sich für etw. begeistert) enthusiast; nut [coll.]; buff [Am.] [coll.]; jock [Am.] [coll.] (in compounds); fanatic; fan [listen] [listen] [listen] [listen]

Liebhaber {pl}; Liebhaberinnen {pl}; Fanatiker {pl}; Fanatikerinnen {pl}; Enthusiasten {pl}; Enthusiastinnen {pl}; Freaks {pl}; Fans {pl} [listen] enthusiasts; nuts; buffs; jocks; fanatics; fans [listen] [listen]

ein Fan von U2 a U2 fan

Opernfan {m} opera buff

männlicher Fan fanboy

weiblicher Fan fangirl

Computernarr {m}; Computerfreak {m} computer enthusiast; computer nut; computer buff; computer jock

Fitnessfanatiker {m} fitness fanatic; fitness nut

Sportfanatiker {m}; Sportfreak {m} sport enthusiast [Br.]; sports buff [Am.]; sports jock [Am.]

Rockfan {m}; Rocker {m} [mus.] rock fan; rocker

Rockfans {pl}; Rocker {pl} rock fans; rockers

Sympathisant {m}; wohlmeinender Freund {f} [soc.] well-wisher

Sympathisanten {pl}; wohlmeinende Freunde {pl} well-wishers

Fans und Sympathisanten fans and well-wishers

jdn. anziehen; anlocken {vt} [soc.] to attract sb.

anziehend; anlockend attracting

angezogen; angelockt [listen] attracted [listen]

er/sie zieht an he/she attracts

ich/er/sie zog an I/he/she attracted [listen]

er/sie hat/hatte angezogen he/she has/had attracted

Kritiker auf den Plan rufen to attract critics

mehr Besucher nach Helgoland/auf die Insel Mainau locken to attract more visitors to Heligoland/Mainau Island

Die Meisterschaft zieht jedes Jahr tausende Fans an. The championship attracts thousands of fans each/every year.

Der Geruch lockt bestimmte Insekten an. The scent will attract certain insects.

(von etw.) ganz begeistert sein; (über etw.) jubeln; jubilieren [poet.]; frohlocken [poet.] {vi} to exult; to rejoice [formal] (at/in/over sth.) [listen]

ganz begeistert seiend; jubelnd; jubilierend; frohlockend exulting; rejoicing

ganz begeistert gewesen; gejubelt; jubiliert; frohlockt exulted; rejoiced

Sie war von den Testergebnissen ihrer Schüler ganz begeistert. She exulted over her students' test scores.

Die Fans jubelten über den Sieg ihrer Mannschaft. The fans rejoiced in their team's victory.

Er scheint an der Macht Gefallen zu finden. He seems to exult in his power.

Wir feierten den ganzen Abend unseren Sieg. We spent the evening rejoicing at our victory.

"Das war das Beste, was ich je gegessen habe", rief er begeistert. 'That was the best meal I've ever had!' he exulted.

eingefleischt {adj} hardcore [listen]

treueste Fans; der harte Kern der Fangemeinde hardcore fans

auf jdn./etw. losgehen {vi}; auf jdn./etw. losstürmen {vi}; jdn. angehen; attackieren {vt} [listen] to charge sb./sth.; to charge towards/at sb./sth. [listen]

losgehend; losstürmend; angehend; attackierend charging (towards/at) [listen]

losgegangen; losgestürmt; angegangen; attackiert charged (towards/at) [listen]

ein heranstürmender Elefant a charging elephant

Der Stürmer attackierte den gegnerischen Torwart. The striker charged the opposition goalkeeper.

Der Stier ging auf den Matador los. The bull charged (at) the matador.

Die Fans stürmten auf die Bühne los. Fans charged the stage.

seine Meinung kundtun (zu/über etw.); die Ansicht/Meinung vertreten/äußern, dass; feststellen, dass; dafürhalten, dass [geh.] {v} to opine (about/on sth. / that ...)

seine Meinung kundtuend; die Ansicht/Meinung vertretend/äußernd; feststellend; dafürhaltend opining

seine Meinung kundgetan; die Ansicht/Meinung vertreten/geäußert; festgestellt; dafürgehalten [listen] opined

Fans, die gerne ihre Meinung über die Bundesliga kundtun fans who love to opine about/on the national league

Viele Leute vertreten die Ansicht, dass ... Many people opine that ...

In einigen Ländern wird die Meinung vertreten, dass ... In some countries, it is opined that ...

Sie hat vorige Woche im Fernsehen geäußert, dass ... She opined on TV last week that ...

In der Musikszene wurden Stimmen laut, wonach/die (da) meinten ... Some people in the music scene opined that ...

Vorschläge, zu denen Stellung genommen wurde proposals that were opined

Das Gericht hat festgestellt, dass ... The court has opined that ...

"Der Mann ist genial", stellte sie fest. 'The man is a genius', she opined.

(als Gruppe in ein Gebäude/auf ein Gelände) strömen; drängen; (in ein Fahrzeug) einsteigen {vi} [listen] [listen] to pile in (into a place) (of a group of people who quickly enter a building or site/get into a vehicle)

strömend; drängend; einsteigend piling in

geströmt; gedrängt; eingestiegen piled in

Als das Tor geöffnet wurde, drängten mehr als 2.000 Fans auf das Gelände. More than 2,000 fans piled into the ground after the gate was opened.

Danach strömten alle zu ihren Autos und fuhren zum Stadion. Afterwards everyone was piling into the cars and heading to the arena.

So, bitte alle einsteigen! Ok everyone, pile in!

wild herumtoben; randalieren; randalierend herumziehen {vi} to rampage; to rampage around [listen]

wild herumtobend; randalierend; randalierend herumziehend rampaging; rampaging around

wild herumgetobt; randaliert; randalierend herumgezogen rampaged; rampaged around

eine Herde wild gewordener Elefanten a herd of rampaging elephants

Kinder/Katzen, die wild herumtoben/durch die Gegend toben children/cats that are rampaging around

Betrunkene Fußballfans zogen randalierend durch die Straßen. Drunken football fans rampaged through the streets.

toben; ausrasten {vi} [ugs.] to go berserk [coll.]

tobend; ausrastend going berserk

getobt; ausgerastet gone berserk

Mein Vater tobte, als er dahinterkam. My father went berserk when he found out about it.

Die weiblichen Fans tobten vor Begeisterung. The female fans went berserk with excitement.

überall {adv} [listen] all over the place; all over (in every part) [listen]

auf der ganzen Insel all over the island

Überall türmten sich Bücher. There were books piled all over the place.

Er ist stadtbekannt.; Er ist bekannt wie ein bunter Hund. He's known all over town.

Die Spatzen pfeifen es (schon) von den Dächern. It's all over town.

Sie waren umringt von Fans. Fans were all over them.

Es durchlief mich siedend heiß.; Es überkam mich siedend heiß. I felt hot all over.

jdn. umringen; umstellen; umzingeln; einkreisen; einschließen; einkesseln [mil.] {vt} [listen] to surround sb.; to encircle sb.

umringend; umstellend; umzingelnd; einkreisend; einschließend; einkesselnd surrounding; encircling [listen]

umringt; umstellt; umzingelt; eingekreist; eingeschlossen; eingekesselt surrounded; encircled [listen]

Die Polizei umstellte das Haus. Police surrounded the house.

Er fand sich plötzlich von einer Menge aufgeregter Fans eingeschlossen. He suddenly found himself encircled by a crowd of excited fans.

jdn. verlassen {vt}; sich von jdm. abwenden {vr} [soc.] to desert sb.

verlassend; sich abwendend deserting

verlassen; sich abgewendet [listen] deserted [listen]

Er verließ Frau und Kinder und ging ins Ausland. He deserted his wife and children and left the country.

Freunde wendeten sich von ihnen ab und Fans machten einen Bogen um sie. Friends deserted them and fans shunned them.

Edelfan {m} celebrity fan

Edelfans {pl} celebrity fans