BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

wichtig; bedeutsam; von Bedeutung; von Belang {adj} [listen] important; of importance; of consequence [formal] [listen]

wichtiger; bedeutsamer more important

am wichtigsten; am bedeutsamsten most important

am allerwichtigsten most important

nichts von Belang nothing important; nothing of importance

Persönlichkeiten von Rang und Namen [soc.] persons of consequence [dated]

eine nicht unwichtige/unbedeutende Rolle spielen to play a role of some importance/consequence

Ich nehme nicht an, dass das jetzt noch von Belang ist. I don't suppose it's of any consequence now.

Daher ist es wichtig, mit kurzen Übungen zu beginnen und nicht zu übertreiben. Therefore it is of importance to begin with short exercises and not to exaggerate.

Für den Allgemeinmediziner ist es von großer Bedeutung, den Patienten zu kennen. It is of great importance for the general practitioner to know the patient.

Ich teilte ihm das Wichtigste mit. I told him what was most important.

Sinn {m}; Sinngehalt {m}; Bedeutung {f} (von etw.) [listen] [listen] sense (of sth.) [listen]

Sinne {pl} [listen] senses [listen]

die fünf Sinne Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Tasten the five senses seeing, hearing, smelling, tasting, and touching

Sinn ergeben; einleuchten; plausibel sein to make sense

in gewissem Sinne in a sense; in a certain manner

im engeren Sinne in the/a narrow(er)/strict(er) sense

im guten wie im schlechten Sinn in the good and in the bad sense.

im biblischen/juristischen Sinn des Wortes in the biblical/legal sense of the word

Ich habe die Wendung im wörtlichen/übertragenen Sinn gebraucht. I was using the phrase in its literal/figurative sense.

Das leuchtet mir ein.; Das klingt plausibel. That makes sense to me.; Makes sense.

Das Buch ist in jeder Hinsicht ein Klassiker. The book is a classic in every sense of the word.

Sie hat die Rede auswendig gelernt, aber ihre Aussage überhaupt nicht verstanden. She learned the speech by heart but missed the sense entirely.

Das ergibt keinen Sinn.; Das passt hinten und vorne nicht zusammen. [ugs.] It makes no sense.; There's no rhyme or reason to it.; That doesn't compute. [Am.] [coll.]

Lies das und sag mir, ob das Sinn ergibt. Read this and tell me if it makes sense.

Sein Benehmen ergibt hinten und vorne keinen Sinn. There seems to be no rhyme or reason for his behaviour.

Gewicht {n}; Bedeutung {f}; Wichtigkeit {f} [listen] [listen] [listen] weight [listen]

großes Gewicht auf etw. legen to attach great importance to sth.

ins Gewicht fallen to carry weight

nicht ins Gewicht fallen to carry no weight; to be of no consequence

Gewicht haben; Einfluss haben to carry weight

Ein einzelner Einwand wiegt genauso viel wie Einwände von vielen Leuten. One objection carries the same weight as objections from a large number of people.

Bedeutung {f}; Sinn {m}; Aussage {f} [ling.] [listen] [listen] [listen] meaning; sense; signification; acceptation [listen] [listen]

im wahrsten Sinn des Wortes in the full sense of the word

in jeder Hinsicht einzigartig unique in every sense of the word

im herkömmlichen Sinn in the usual sense of the term/word/phrase

die konkrete oder übertragene Bedeutung einer Phrase the literal or figurative meaning of a phrase

die zahlreichen Bedeutungen des Begriffs the numerous meanings/acceptations of the term

im üblichen Sinn in the common/ordinary/normal meaning/sense/acceptation of the/that word/concept

kein Treuhandverhältnis im üblichen Sinn no trust in the ordinary meaning/sense/acceptation of that term

Wahrscheinlichkeit im mathematischen Sinn probability in its mathematical sense/acceptation

"Marketing" im eigentlichen Sinne 'marketing' in the proper meaning of the word

von Bedeutung sein; von Wichtigkeit sein; von Belang sein; wichtig sein {v} to matter [listen]

von Bedeutung seiend; von Wichtigkeit seiend; von Belang seiend; wichtig seiend mattering

von Bedeutung gewesen; von Wichtigkeit gewesen; von Belang gewesen; wichtig gewesen mattered

Es macht nichts. It doesn't matter.

Stellenwert {m}; Bedeutung {f}; Geltung {f} [listen] [listen] account [listen]

von geringer Bedeutung sein to be of little account

ohne Bedeutung sein to be of no account

Bedeutung {f} [listen] importance [listen]

von größter Bedeutung of prime importance

nichts von Bedeutung nothing of any importance

für etw. von zentraler Bedeutung sein to be of fundamental importance to sth.

Wichtigkeit {f}; Bedeutung {f} [listen] [listen] importance [listen]

von enormer Bedeutung für jdn./etw. sein to be of pivotal importance; to be of the utmost importance to sb./for sth.

Interesse {n}; Bedeutung {f}; Anteil {m} [listen] [listen] [listen] interesting [listen]

ohne Bedeutung of no interest

unerlässlich; elementar; von entscheidender Bedeutung; lebenswichtig; lebensnotwendig {adj} (für etw.) all-important; vitally important; vital; crucially important; crucial; critically important; critical; paramount (to sth.) [listen] [listen] [listen] [listen]

lebensnotwendige Infrastruktur crucial/critical infrastructure [listen]

Der Außenhandel ist für die Wirtschaft von elementarer Bedeutung. Foreign trade is of crucial/critical importance to the economy.

Es ist für uns unerlässlich, die Wahrheit zu erfahren. It is absolutely crucial/critical for us to know the truth.

Bedeutung {f}; Tragweite {f}; Wichtigkeit {f}; Wertigkeit {f} [listen] [listen] significance [listen]

Bedeutungen {pl} significances

besondere Bedeutung; besonderer Stellenwert; Sonderrolle special significance

alles Wichtige; alles Große everything of significance

von besonderer Bedeutung of great significance

von religiöser Bedeutung of religious significance

Relevanz {f}; Erheblichkeit {f}; Bedeutung {f} (für jdn./etw.) [listen] relevance; relevancy (to sb./sh; for sb./sth.) [listen]

diagnostische Relevanz diagnostic relevance

Rechtserheblichkeit {f} relevance in law

rechtserheblich sein to be of legal relevance

Der Vertrag hat nicht mehr die Bedeutung, die er zum Zeitpunkt des Abschlusses hatte. The contract has no longer the relevance it had when concluded.

Ausmaß {n}; Schwere {f}; Bedeutung {f}; Größe {f} [listen] [listen] [listen] magnitude [listen]

ein solches/derartiges Ausmaß annehmen to be of this/such/similar magnitude

eine Entdeckung erster Ordnung/von größter Bedeutung a discovery of the first magnitude

Bedeutung {f} [listen] prominence

Bedeutung beimessen; Bedeutung beilegen; Wert legen {vi} (auf) to attach importance; to attach value (to)

Bedeutung beimessend attaching importance; attaching value

Bedeutung beigemessen attached importance; attached value

(einen) besonderen Wert auf etw. legen to attach great importance to sth.

aktuell; von aktueller Bedeutung; gegenwartsnah; mit starkem Gegenwartsbezug {adj} [listen] timely (appropriate to the present times / to the current occasion) [listen]

eine aktuelle Warnung vor einer neuen Betrugsmasche a timely warning of/about/on a new scam doing the rounds

ein Bühnenstück von aktueller Bedeutung / mit starkem Gegenwartsbezug a timely stage play

ein Wort zur rechten Zeit [geh.] a timely word

die Abonnenten mit aktuellen Nachrichten versorgen to provide subscribers with timely news

Diese uralte Frage ist aktueller denn je. This ancient question is more timely than ever.

Dieser Vorschlag kommt zum richtigen Zeitpunkt. This is a timely proposal.

Die Reaktorkatastrophe führt uns gerade deutlich vor Augen, wie trügerisch unser Sicherheitsgefühl ist. The reactor disaster is a timely reminder of how deceptive our sense of security is. [Br.]

etw. herunterspielen {vt}; etw. eine geringere Bedeutung beimessen; die Bedeutung von etw. mindern; etw. weniger Gewicht geben to deemphasize; to de-emphasise [Br.] sth.

herunterspielend; eine geringere Bedeutung beimessend; die Bedeutung mindernd; weniger Gewicht gebend deemphasizing; de-emphasising

heruntergespielt; eine geringere Bedeutung beigemessen; die Bedeutung gemindert; weniger Gewicht gegeben deemphasized; de-emphasised

nichts von Bedeutung; nichts Aufregendes; nichts Weltbewegendes nothing to speak of

von aktueller Bedeutung of relevance to the present situation

die Bedeutung von etw. klarstellen; die zutreffende Bedeutung von etw. erschließen; eine eindeutige Formulierung für etw. finden {vt} (bei mehrdeutigen sprachlichen Ausdrücken) [ling.] to disambiguate sth. (ambiguous linguistic units)

Bezeichnung {f}; Bedeutung {f} [listen] [listen] denotation

Bezug {m} zur aktuellen Lage; Bedeutung {f} für die aktuelle Lage relevance to the current situation

Format {n}; Bedeutung {f}; Kaliber {n} [übtr.] [listen] [listen] calibre [Br.]; caliber [Am.]

ein Staatsmann von Format [übtr.] a statesman of high calibre [Br.]; a statesman of high caliber [Am.]

Prima facie-Bedeutung {f} (Markenschutzrecht) [jur.] prima facie meaning (trademark law)

von hohem Rang; von herausragender Bedeutung of (great) distinction

ein Wissenschaftler von Rang a scientist of distinction

Semantik {f}; Bedeutung {f} [listen] semantics

Symbolik {f}; symbolische Darstellung {f}; symbolische Bedeutung {f}; symbolischer Charakter {m} symbolism

Tragweite {f}; Bedeutung {f} (eines Ereignisses) [listen] meaningfulness (of an event)

ausschlaggebend sein; von entscheidender Bedeutung sein {v} to be of the essence

Das Entscheidende bei einem medizinischen Notfall ist rasches Handeln. Time/speed is of the essence when dealing with a medical emergency.

autologischer Terminus {m}; homologer Terminus {m}; Homolog {m} (Wort, dessen Bedeutung durch seine eigene Form veranschaulicht wird) [ling.] autological word; homological word; autonym (word whose meaning is exemplified by its own form)

bedeutsam; von großer Bedeutung; folgenreich {adj} momentous; eventful

ein bedeutsamer Tag in der Geschichte der Region an eventful day in the history of the region

falsche Freunde {pl} (Wörter/Ausdrücke in verschiedenen Sprachen, die sich ähneln, aber verschiedene Bedeutung haben) [ling.] false friends (words/expressions in different languages that have a similar form, but a different meaning)

heterologischer Terminus {m} (Wort, dessen Bedeutung nicht durch seine Form veranschaulicht wird) [ling.] heterological word (word whose meaning is not exemplified by its form)

ohne dass das von Bedeutung wäre {adv} irrelevantly

Homograf {n}; Homograph {n} (Wort das einem anderen Wort in Schreibweise, aber nicht in Aussprache/Bedeutung gleich ist) [ling.] homograph

von Bedeutung of note

Boden {m} (Grundlage) [übtr.] [listen] ground [fig.] [listen]

standhalten; keinen Schritt zurückweichen to hold/stand your ground

an Boden gewinnen; an Bedeutung gewinnen (Phänomen) to gain ground [fig.] (of a phenomenon)

an Boden verlieren to give/lose ground

den verlorenen Boden wieder gutmachen to regain the ground you lost

Der Betrieb hat wieder festen Boden unter den Füßen. The business is finally/back on its feet.

Koketterie {f}; Kokettieren {n} (mit etw.) self-consciousness (about sth.)

das Kokettieren des Stücks mit sich selbst [art] the self-consciousness of the play

Er spielt die Rolle, ohne mit der Bedeutung seiner Darbietung zu kokettieren. He plays the role without self-consciousness about the importance of his performance.

Sache {f}; Angelegenheit {f}; Ding {n} [listen] [listen] [listen] matter [listen]

die Sache ist die the point is

die Sache an sich the matter itself; the thing itself; the situation itself

Kern der Sache [übtr.] root of the matter

nach dem Stand der Dinge; wie die Dinge liegen as matters stand; as it is

Angelegenheit von gemeinsamem Interesse matter of mutual interest

eine Angelegenheit von ziemlicher Bedeutung a matter of relative importance

eine reelle Sache; ein faires Geschäft a square deal

eine brenzlige Angelegenheit [ugs.] a delicate matter

die Angelegenheiten regeln to arrange matters

seine Angelegenheiten in Ordnung bringen to get your affairs in order; to get your affairs sorted out; to settle your business

mit jdm. gemeinsame Sache machen to make common cause with sb.; to connive with sb.

der Sache nachgehen to go into the matter

seine Sache gut machen to do a good job

seine Sache gut machen; sich gut halten to acquit yourself well

zur Sache kommen to come to the point; to get to the point; to cut to the chase [Am.]

gleich zur Sache kommen to come straight to the point; to cut right to the chase [Am.]

Sachen umherwerfen to send things flying

Es ist Sache des Gerichts, die Bedingungen festzulegen. It is for the Court to fix the terms.; The terms are a matter for the Court to fix.

äußerste/r/s; höchste/r/s; größte/r/s; vollste/r/s {adj} utmost; uttermost [listen]

die äußersten Tiefen des Atlantischen Ozeans the uttermost depths of the Atlantic Ocean

eine Angelegenheit von höchster Dringlichkeit a matter of uttermost urgency.

jds. vollstes Mitgefühl sb.'s utmost sympathy

zu meiner vollsten Zufriedenheit to my uttermost satisfaction

von größter Bedeutung sein; eminent wichtig sein to be of utmost importance; to be of the uttermost importance

höchsten Respekt verdienen to deserve utmost respect

bis in die hintersten Winkel der Erde bekannt sein to be famous to the uttermost ends of the earth

sich dem Tier mit äußerster Vorsicht nähern to approach the animal with utmost caution

(rein) akademisch {adj} (ohne praktische Bedeutung) moot (having no practical relevance) [listen]

eine rein akademische Diskussion a moot discussion

Die Sache verliert zunehmend an praktischer Bedeutung. The whole matter is becoming increasingly moot.

etw. zu bedeuten haben; bedeuten {vi} (für jdn.) [listen] to signify (for sb.) [formal]

zu bedeuten habend; bedeutend [listen] signifying

zu bedeuten gehabt; bedeutet [listen] signified

Die versperrte Türe muss nicht unbedingt etwas zu bedeuten haben/ etwas bedeuten. The locked door doesn't necessarily signify.

Ob sie zustimmen oder nicht hat keine Bedeutung. Whether they agree or not does not signify.

Es ist faszinierend, was Tanz bei den Patienten auslösen und für sie bedeuten kann. It's fascinating to see what dance can unleash in the patients and signify for them.

sich einer Sache bewusst/gewahr [Schw.] sein; sich über eine Sache im Klaren sein {v}; jdm. gewärtig sein [geh.] {vi}; etw. (schon) wissen {vt} to be aware; to be cognizant/cognisant [formal]; to be sensible [poet.] of sth. [listen]

nicht bewusst unaware; incognisant; incognizant [listen]

sich einer Sache nicht bewusst sein to be unaware of sth.

sich der Bedeutung des Falles bewusst sein to be cognizant of the importance of the case

jdn. auf etw. hinweisen; jdn. auf etw. aufmerksam machen; jdn. von etw. in Kenntnis setzen to make sb. aware of sth.

Ich bin mir dessen bewusst. I'm aware of that.

Wie Ihnen bekannt sein dürfte, ... As you will be aware of, ...

Wir müssen dafür sorgen, dass diese Fragen unseren Bürgern auf allen Ebenen gewärtig sind. We need to ensure that our citizens are aware of these issues at all levels.

Er wurde auf die Notwendigkeit absoluter Geheimhaltung hingewiesen. He has been made aware of the need for absolute secrecy.

Es ist mir durchaus/vollkommen/voll und ganz bewusst, dass ...; Ich bin mir der Tatsache durchaus bewusst, dass ... I am perfectly aware of the fact that ...

Das Wissen alleine, dass diese Probleme bestehen, ist aber zu wenig. Being aware of these problems is, however, not enough.

sich einer Sache bewusst sein {vr} to appreciate sth.; to realize sth.

Mir war die Bedeutung meiner Unterschrift unter das Dokument nicht ganz bewusst. I did not fully appreciate/realize the significance of signing the document.

Es ist uns bewusst, dass die Eltern dabei eine entscheidende Rolle spielen. We appreciate/realize that parents play a crucial part in this process.

denken (an); meinen; glauben; finden {vi} {vt} [listen] [listen] [listen] [listen] to think {thought; thought} (of) [listen]

denkend; meinend; glaubend; findend thinking [listen]

gedacht; gemeint; geglaubt; gefunden [listen] [listen] [listen] thought [listen]

er/sie denkt; er/sie meint; er/sie glaubt; er/sie findet he/she thinks

ich/er/sie dachte; ich/er/sie meinte; ich/er/sie glaubte; ich/er/sie fand [listen] I/he/she thought [listen]

er/sie hat/hatte gedacht; er/sie hat/hatte gemeint; er/sie hat/hatte geglaubt; er/sie hat/hatte gefunden he/she has/had thought

ich/er/sie dächte I/he/she would think

nur an sich selbst denken to be all self; to think of nothing but self

ohne an sich selbst zu denken with no thought of self

schlecht von jdm. denken; schlecht über jdn. denken to think badly of sb.

ich finde, es ist ... I think it's ...; I find it's ...

etw. gut finden to think sth. is good

Wenn man bedenkt, dass ...; Wenn ich mir überlege, dass ...; und dabei ... To think (that) ...

Was denkst/glaubst/sagst du dazu? What do you think of that?

Was hältst du davon? What do you think?; What's your opinion?

Man möchte meinen, dass ... You would think that ...

Wir finden ihn alle sehr nett. We all think he is very nice.

Den Teppich finde ich zu bunt. I think the carpet is too colourful.

Ganz meine Meinung! That's just what I think!; I agree entirely!; I quite agree!

unkonventionell denken to think outside the box

Was hast du dir dabei gedacht? What were you thinking of?

Bei diesem Wort denke ich als erstes an den gleichnamigen Roman. My first association with this word is the novel of the same title.

Das habe ich mir auch gedacht. That was exactly my thought.

Das habe ich mir schon gedacht! I thought as much!

Ich glaube fast, ... I rather think ...

Ich glaube, du schuldest mir eine Erklärung! I think you owe me an explanation!

Ich glaube, er ist jetzt aus dem Gröbsten heraus. I think he's out of the wood now.

Ich glaube, wir bekommen schönes Wetter. I think we'll have good weather.

Ich glaube, ich bin hereingelegt worden. I think I've been had.; I think I've been done.

Dabei hätten wir nur ein paar Tage länger warten müssen! To think, all we needed to do was to wait a few more days!

Auch wenn das Wort oft diese Bedeutung hat, darf man nicht glauben, dass das immer so ist. Although the word does often have this meaning, it's a mistake to think it always does.

denotativ; auf die Sachbedeutung/den Begriff bezogen {adj} [ling.] denotative

denotative Bedeutung eines Wortes denotative meaning of a word

eigentlich /eigtl./; richtig {adj} [listen] proper (prepositive and postpositive) [listen]

der eigentliche Grund für etw. the proper reason for sth.

die eigentliche Bedeutung des Wortes the proper meaning of the word

das eigentliche Stadtzentrum the city centre proper

die Plauderei vor dem eigentlichen Interview the chat before the interview proper

Ihr eigentlicher Name lautet anders. Her proper name is different.

entscheidend; wesentlich; grundlegend {adj} [listen] [listen] [listen] vital [listen]

es ist von entscheidender Bedeutung it is of vital importance

ernährungsphysiologisch {adj} nutritional

ernährungsphysiologische Bedeutung nutritional significance

sich für jdn. gehören; sich für jdn. schicken [geh.]; sich für jdn. ziemen [geh.]; jdm. (gut) anstehen [geh.] {vi} [soc.] to befit sb. {befit; befit}; to behove sb. [Br.]; to behoove sb. [Am.] [formal]; to beseem sb. [obs.]

sich gehörend; sich schickend; sich ziemend; (gut) anstehend befitting; behoving; behooving; beseeming

sich gehört; sich geschickt; sich geziemt; (gut) angestanden befit; behoved; behooved; beseemed

jdm. wohl/schlecht anstehen to well/ill befit sb.

Es steht ihm nicht an, etw. zu tun It's not for him to do sth.

Wie es sich für eine Institution von nationaler Bedeutung geziemt ... As befits an institution of national importance.

So ein ungehobeltes Benehmen steht dir schlecht an. It ill behoves you to act so rudely.

More results >>>