BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

necessarily [listen] notwendigerweise {adv}

That doesn't mean (to say) that ...; It is not necessarily a given that ...; need not necessarily Es ist nicht gesagt, dass ...; Damit ist nicht gesagt, dass ...; Deshalb muss ... nicht (unbedingt)

She need not necessarily have picked up on that. Das muss sie nicht mitgekriegt haben.

The fact that it is more expensive doesn't mean that it is superior. Nur weil es teurer ist, muss es deswegen nicht besser sein.

conclusion; inference; logical consequence; entailment (result of an inference process) [listen] [listen] Schlussfolgerung {f}; Folgerung {f}; Schlussfolge {f}; Schluss {m}; Rückschluss {m}; logische Konsequenz {f}; Conclusio {f} [geh.] (Ergebnis einer logischen Überlegung) [ling.] [math.] [phil.] [listen]

conclusions; inferences; logical consequences; entailments [listen] Schlussfolgerungen {pl}; Folgerungen {pl}; Schlussfolgen {pl}; Schlüsse {pl}; Rückschlüsse {pl}; logische Konsequenzen {pl}

automated inference automatisiertes Schlussfolgern; Inferenz [comp.] [statist.]

by inference in logischer Konsequenz

to draw conclusions from sth.; to draw inferences from sth. aus etw. Schlüsse ziehen

to draw conclusions from sth. for sth.; to draw inferences from sth. for sth. (rare) aus etw. für etw. Schlüsse/Rückschlüsse ziehen

to draw your own conclusions; to draw your own inferences (rare) seine eigenen Schlüsse ziehen

to conclude that...; to infer that ...; to draw the conclusion/inference that... den Rückschluss ziehen, dass ...

to come to the conclusion that ... zu der Feststellung kommen/gelangen, dass ...

the conclusions and recommendations of the conciliation commission die Schlussfolgerungen und Empfehlungen der Vergleichskommission

to point to the conclusion that ... den Schluss nahelegen, dass ...

to jump to conclusions voreilige Schlüsse ziehen

I can't see why this conclusion necessarily follows. Ich kann nicht nachvollziehen, wieso dieser Schluss zwingend ist.

Have you come to a conclusion on what the format will be? Bist du zu einem Schluss gekommen, welches Format es sein soll?

to signify (for sb.) (formal) etw. zu bedeuten haben; bedeuten {vi} (für jdn.) [listen]

signifying zu bedeuten habend; bedeutend [listen]

signified zu bedeuten gehabt; bedeutet [listen]

The locked door doesn't necessarily signify. Die versperrte Türe muss nicht unbedingt etwas zu bedeuten haben/ etwas bedeuten.

Whether they agree or not does not signify. Ob sie zustimmen oder nicht hat keine Bedeutung.

It's fascinating to see what dance can unleash in the patients and signify for them. Es ist faszinierend, was Tanz bei den Patienten auslösen und für sie bedeuten kann.

to signify sth. etw. bedeuten {vt}; ein Indiz für etw. sein {vi}

A lunar halo signifies rain. Wenn der Mond einen Hof hat, so bedeutet das Regen.

Black clothing signifies mourning. Schwarze Kleidung bedeutet Trauer.

This does not necessarily signify the start of a recession. Das ist nicht notwendigerweise ein Indiz für eine beginnende Rezession.

to tell {told; told} [listen] erzählen; berichten; sagen {vt} [listen] [listen] [listen]

telling [listen] erzählend; berichtend; sagend

told [listen] erzählt; berichtet; gesagt [listen] [listen] [listen]

he/she tells er/sie erzählt; er/sie berichtet; er/sie sagt [listen] [listen] [listen]

I/he/she told [listen] ich/er/sie erzählte; ich/er/sie berichtete; ich/er/sie sagte [listen]

he/she has/had told er/sie hat/hatte erzählt; er/sie hat/hatte berichtet; er/sie hat/hatte gesagt

to tell sb. about sth. jdm. von etw. erzählen; jdm. von etw. berichten

untold nicht erzählt; nicht berichtet

Tell me ... Sag mal, ...

it is said; legend has it es wird erzählt

I must tell you about what happened today. I just need to get it off my chest. Ich muss dir erzählen, was heute passiert ist. Ich muss das einfach loswerden.

What did I tell you? Was habe ich gesagt?; Hab' ich's nicht gesagt?

Don't tell me he's sick. Jetzt sag bloß, er ist krank.

This is not necessarily so. Das ist nicht gesagt.

You're telling me! (I'm well aware of it) Wem sagst Du das?; Wem sagen Sie das? (Ich kenne das nur allzu gut)

to imply sth. etw. implizieren; besagen; bedeuten {vt}; auf etw. schließen lassen {vi} [listen] [listen]

implying implizierend; besagend; bedeutend; schließen lassend [listen]

implied [listen] impliziert; besagt; bedeutet; schließen lassen [listen]

implies [listen] impliziert; besagt; bedeutet; lässt schließen [listen]

implied [listen] implizierte; besagte; bedeutete; ließ schließen

This implies that ... Daraus ergibt sich, dass ...

High profits do not necessarily imply high quality. Hohe Gewinne bedeuten nicht unbedingt hohe Qualität.

The nature of the rock implies/suggests that it is volcanic in origin. Die Beschaffenheit des Felsens lässt auf einen vulkanischen Ursprung schließen.

No waiver by me can be implied from this. Daraus kann kein Verzicht meinerseits abgeleitet werden.

supposed; presumptive; putative [jur.] (used to express that a thing is generally assumed to be the case, but not necessarily so) [listen] [listen] vermeintlich; vermutlich; vermutet; mutmaßlich; anzunehmend; präsumtiv [geh.]; präsumptiv [Ös.] [geh.]; putativ [jur.] {adj} [listen] [listen]

a supposed bargain ein vermeintliches Schnäppchen

the putative father of the illegitimate child der vermutete/mutmaßliche Vater des unehelichen Kindes

The supposed massacre turned out to be fake news. Das angebliche Massaker stellte sich als Falschmeldung heraus.

She's supposed to be very intelligent. Sie soll angeblich sehr intelligent sein.

to point (sb.) to sth.; to point outsth. (to sb.) (jdn.) auf etw. verweisen; hinweisen; aufmerksam machen {vt} [listen] [listen]

pointing to; pointing out verweisend; hinweisen; aufmerksam machend [listen]

pointed to; pointed out verwiesen; hingewiesen; aufmerksam gemacht

to point out a mistake auf einen Fehler hinweisen

The link pointed me to a Website that downloaded malware to my machine. Der Link hat mich auf eine Internetseite verwiesen, die Schadprogramme auf mein Gerät heruntergeladen hat.

Thank you for pointing this out to me. Danke, dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast.

He pointed to the fact that he was married. Er wies darauf hin, dass er verheiratet ist.

Some economists have pointed out that low inflation is not necessarily a good thing. Einige Ökonomen haben darauf hingewiesen, dass eine niedrige Inflation nicht unbedingt vorteilhaft ist.

purported (used to express that a thing has been stated to be the case, though not necessarily so) vorgeblich; angeblich {adj} [listen]

his purported expertise sein vorgebliches Fachwissen

the purported health benefits die angeblich(en) positiven Auswirkungen auf die Gesundheit