BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

Schlussfolgerung {f}; Folgerung {f}; Schlussfolge {f}; Schluss {m}; Rückschluss {m}; logische Konsequenz {f}; Conclusio {f} [geh.] (Ergebnis einer logischen Überlegung) [ling.] [math.] [phil.] [listen] conclusion; inference; logical consequence; entailment (result of an inference process) [listen] [listen]

Schlussfolgerungen {pl}; Folgerungen {pl}; Schlussfolgen {pl}; Schlüsse {pl}; Rückschlüsse {pl}; logische Konsequenzen {pl} conclusions; inferences; logical consequences; entailments [listen]

automatisiertes Schlussfolgern; Inferenz [comp.] [statist.] automated inference

in logischer Konsequenz by inference

aus etw. Schlüsse ziehen to draw conclusions from sth.; to draw inferences from sth.

aus etw. für etw. Schlüsse/Rückschlüsse ziehen to draw conclusions from sth. for sth.; to draw inferences from sth. for sth. (rare)

seine eigenen Schlüsse ziehen to draw your own conclusions; to draw your own inferences (rare)

den Rückschluss ziehen, dass ... to conclude that...; to infer that ...; to draw the conclusion/inference that...

zu der Feststellung kommen/gelangen, dass ... to come to the conclusion that ...

die Schlussfolgerungen und Empfehlungen der Vergleichskommission the conclusions and recommendations of the conciliation commission

den Schluss nahelegen, dass ... to point to the conclusion that ...

voreilige Schlüsse ziehen to jump to conclusions

Ich kann nicht nachvollziehen, wieso dieser Schluss zwingend ist. I can't see why this conclusion necessarily follows.

Bist du zu einem Schluss gekommen, welches Format es sein soll? Have you come to a conclusion on what the format will be?

Syllogismus {m}; logische Schlussfolgerung anhand von zwei Prämissen (Logik) [phil.] syllogism; deductive reasoning based on two premises (logic)

Syllogismen {pl}; logische Schlussfolgerungen anhand von zwei Prämissen syllogisms; deductive reasonings based on two premiseses

apodiktischer Syllogismus; apodiktische Schlussfolgerung apodictic syllogism

kategorischer Syllogismus; kategorischer Schlussfolgerung categorical syllogism

hypothetischer Syllogismus; hypothetische Schlussfolgerung hypothetical syllogism

induktiver Syllogismus; induktive Schlussfolgerung inductive syllogism

Konditionalschluss {m} conditional syllogism

kontradiktorischer Syllogismus; kontradiktorische Schlussfolgerung contradictory syllogism

Modalitätsschluss {m} modal syllogism

Fehlschluss {m}; falsche Schlussfolgerung {f}; falsche Folgerung {f}; logischer Fehler {m}; Denkfehler {m} (Logik) [phil.] logical fallacy; fallacy; non sequitur (logic) [listen]

Fehlschlüsse {pl}; falsche Schlussfolgerungen {pl}; falsche Folgerungen {pl}; logische Fehler {pl}; Denkfehler {pl} logical fallacies; fallacies; non sequiturs

logische Folge {f}; Schlussfolgerung {f} sequitur

logische Folgen {pl}; Schlussfolgerungen {pl} sequiturs

nichtmonotone Schlussfolgerung {f} (Expertensystem) [comp.] non-monotonic inference (expert system)

herleitbar; folgernd; sich als Schlussfolgerung ergebend {adj} inferential

Folgerung {f} (aus etw.); Schlussfolgerung {f} (aus etw.) corollary (of/to sth.) [geh.] [listen]

logische Folge (von etw.); logische Konsequenz (aus etw.) corollary (of/to sth.) [geh.] [listen]

Grundannahme {f}; Prämisse {f}; Vordersatz {m} (für eine logische Schlussfolgerung) [phil.] premise; premiss [Br.] (for a logical conclusion) [listen]

Obersatz {m} major premise

Untersatz {m} minor premise

Schlussfolgern {n}; logisches Folgern {n}; logisches Schließen {n}; Schluss {m} (als Vorgang) (Ableiten einer Schlussfolgerung aus einer Prämisse) [ling.] [math.] [phil.] [listen] logical inference; inference (deriving a conclusion from a premise) [listen]

abduktives Schlussfolgern; abduktiver Schluss; Abduktionsschluss {m}; Abduktion {f}; Apagoge {f}; hypothetisches Folgern; Schließen auf eine erklärende Hypothese abductive inference; abduction; apagoge [listen]

automatisierte Schlussfolgerung; Inferenz {f} [comp.] [statist.] automated inference

deduktives Schlussfolgern; deduktiver Schluss, Deduktionsschluss {m}; Deduktion {f}; Schließen vom Allgemeinen zum Besonderen deductive inference; deduction; inference from the general to the particular [listen]

induktives Schlussfolgen; induktiver Schluss, Induktionsschluss {m}; verallgemeinerndes Folgern; Schließen vom Besonderen auf das Allgemeine inductive inference; induction; inference from the particular to the general [listen]

kaskadierte Inferenz cascaded inference

monotones Folgern; monotones Schließen monotonic inference

nichtmonotones Folgern; nichtmonotones Schließen non-monotonic inference

plausibles Folgern; plausibles Schließen; plausibler Schluss plausible inference

probabilistisches Folgern; unsicheres Schließen; probabilistischer Schluss probabilistic inference

statistischer Schluss statistical inference

Analogieschluss {m}; analoges Schließen {n}; Analogieverfahren {n} analogical inference; inference by analogy

Schluss/Rückschluss auf die beste Erklärung inference to the best explanation /IBE/

Vernunftschluss {m} inference of reason; rational inference

Verstandesschluss {m} inference of the understanding

stichhaltig; plausibel; legitim; nachvollziehbar (Grund, Argument, Kritik etc.) [listen] valid (reason, argument, criticism) [listen]

ein stichhaltiges Argument a valid argument

stichhaltige Beweise valid evidence

eine plausible Schlussfolgerung a valid conclusion

legitime Vorbehalte valid concerns