BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

though [listen] aber; allerdings {conj} (einschränkend) [listen] [listen]

That's possible, though (it is) not likely. Das ist möglich, aber nicht sehr wahrscheinlich.

though; all things considered; however; but [listen] [listen] [listen] allerdings {adv} [listen]

I have to admit though that ... Ich muss allerdings zugeben, dass ...

If that is really true, all things considered ... Ob das allerdings stimmt ...

How, though? Wie soll das gehen?

although; though; tho' [coll.] [listen] [listen] obwohl; obgleich; obschon [geh.]; wenngleich (selten) {conj} [listen] [listen]

This is despite the fact that ... Und das, obwohl ...

for all that; anyhow; nevertheless; still; though [listen] [listen] [listen] [listen] immerhin {adv} [listen]

as if; as though [listen] [listen] als ob; wie wenn [Süddt.]

even though [listen] wenn auch; auch wenn; wiewohl [geh.] [listen]

I can still remember, even though it was so long ago. Ich kann mich noch erinnern, auch wenn/wiewohl es schon lange her ist. /wenn es auch schon lange her ist.

even though; though {conj} [listen] [listen] ... zwar ... {adv}

(Even) though they are poor, they are happy. Sie sind zwar arm, aber glücklich.

It's nice, though. Das ist aber (durchaus; dennoch) schön.

An ape's an ape, a varlet's a varlet, though they be clad in silk or scarlet. [prov.] Ein Aff bleibt ein Aff, er mag König werden oder Pfaff. [Sprw.]

(even) though; although [listen] [listen] obzwar {conj} [obs.]

rummage [Br.] (around/in/through a place) [listen] Durchstöbern {n}; Durchsehen {n}; Durchschauen {n} (eines Ortes)

to have a rummage in/through the drawer die Schublade durchstöbern

Now and again I have a good rummage though my bookshelves to see what I can find. Hie und da stöbere ich in Ruhe in meinen Bücherregalen und schaue, was ich finde.

I had a rummage around/about, but I couldn't find it anywhere. Ich habe alles durchstöbert, aber nichts gefunden.

Have a rummage through the brown box and see if you can find it there. Schau einmal die braune Kiste durch, ob du es dort findest.

happy ending (of a story) Happy End {n}; guter Ausgang (einer Geschichte)

The film [Br.]/movie [Am.] has a happy ending, though. Der Film geht aber gut aus.

tomorrow (the future) [listen] das Morgen {n} (die Zukunft) [geh.]

tomorrow's world die Welt von morgen

Today's challenges are tomorrow's opportunities. Die Herausforderungen von heute sind die Möglichkeiten von morgen.

They were partying as if there was no tomorrow / like there was no tomorrow / as though there were no tomorrow. Sie feierten als gäbe es kein Morgen.

to sound (convey a specified impression) [listen] sich anhören; klingen; tönen [Schw.] (einen bestimmten Eindruck erwecken) {vr} [listen]

sounding sich anhörend; klingend; tönend

sounded sich angehört; geklungen; getönt

I find this really off. That makes it sound as if ... Ich finde das ziemlich daneben. Das klingt dann so, als ob ...

That sounds good. Das hört sich gut an.

He sounds angry. Er hört sich verärgert an.

It sounds as though you really do believe that. Das klingt so als würdest du das wirklich glauben.

uniquely [listen] einmalig {adv} [listen]

predominantly, though not uniquely vorwiegend, aber nicht ausschließlich

to believe sb./sth. [listen] jdm. glauben {vi}; etw. glauben; etw. annehmen {vt}

believing glaubend; annehmend

believed geglaubt; angenommen [listen]

to lead sb. to believe that ... jdn. zur Annahme verleiten, dass ...

if the media reports are to be believed wenn man den Medienberichten glauben darf

I can hardly believe it. Es ist kaum zu glauben.

He will take her word over mine. Er glaubt ihr mehr als mir.

I don't believe a word of it. Ich glaube kein Wort davon.

I have/There is reason to believe/for believing that ... Ich habe/Es besteht Grund zur Annahme, dass ...

I can well believe that this news is true. Ich kann mir gut vorstellen, dass diese Meldung wahr ist.

I believe her, even though her story sounds unlikely. Ich glaube ihr, auch wenn ihre Geschichte unwahrscheinlich klingt.

You shouldn't believe everything you read. Man darf nicht alles glauben, was man liest.

I find it hard/difficult to believe. Es fällt mir schwer, das zu glauben.

Several witnesses believe to have seen the missing person. Mehrere Zeugen glauben, den Vermissten gesehen zu haben.

I'm beginning to believe there is a bug in the software. Ich glaube langsam, die Software hat einen Fehler.

Do you honestly believe that I'm stupid enough to do that? Glaubst du im Ernst, dass ich so dumm bin, dass ich das tue?

It is believed that the house was built in 1865. Es wird angenommen, dass das Haus 1865 gebaut wurde.

He is believed to stay abroad. Er soll sich im Ausland aufhalten.

At least, so I believe. Glaube ich zumindest. / Ich glaube zumindest.

Believe me, he can really play the game. Glaub mir, der kann spielen.

You won't need it, believe me. Du wirst es nicht brauchen, glaube es mir.

'Have they arrived yet?', 'Yes, I believe so.' 'Sind sie schon eingetroffen?', 'Ja, ich glaube.'

'Has he accepted the job?', 'I believe not.' / 'I don't believe so.' 'Hat er die Stelle genommen?', 'Ich glaube nicht'.

laudable; praiseworthy; commendable lobenswert; löblich; rühmlich; rühmenswert {adj}

Laudable though the intention may/might be, that sort of prescription rarely produces satisfactory results. So lobenswert die Absicht auch sein mag, solche Vorschriften führen selten zu befriedigenden Ergebnissen.

apropos [listen] passend; angebracht; (zu)treffend {adj} [listen] [listen]

The ceremony concluded with the recital of an apropos poem. Die Feier schloss mit dem Vortrag eines zum Anlass passenden Gedichts.

It seems apropos to ask the question, is Labor Day an anachronism? Die Frage scheint angebracht: ist der Tag der Arbeit ein Anachronismus?

His comment, though unexpected, is very apropos. Seine Anmerkung kommt zwar unerwartet, trifft aber den Kern der Sache.

to compare with sth. sich mit etw. vergleichen lassen; mit etw. zu vergleichen sein {vr}

to compare favourably with sth. im Vergleich zu etw. gut abschneiden

Nothing, though, will compare with participating in the Olympics. Eine Olympiateilnahme ist aber mit nichts zu vergleichen.

Ready meals just can't compare with the taste of freshly cooked food. Fertiggerichte sind kein Vergleich zum Geschmack von frisch gekochtem Essen.

but; yet; although; while/whilst ... -ing [listen] [listen] [listen] wobei; wobei aber; wobei allerdings (Einschränkung) {relativ.pron} [listen]

but I'll leave out the unimportant parts wobei ich das Unwichtige weglasse

yet we must not lose sight of the fact that ... wobei zu bedenken ist, dass ...

though I must add that I don't think she intended to hurt anyone's feelings wobei ich nicht glaube, dass sie damit jemanden beleidigen wollte

although this is not easy to do, I admit wobei ich zugeben muss, dass das nicht leicht ist

although I am at the moment unable to give you any information as to whether ... wobei ich Ihnen aber im Augenblick nicht sagen kann, ob ...

whilst stressing that ... wobei allerdings betont werden muss, dass ...

while ensuring occupational health and safety wobei jedoch der Arbeitnehmerschutz gewährleistet sein muss

The State assumes the tasks of environmental protection, although it does not free its citizens from responsibility. Der Staat übernimmt die Aufgaben des Umweltschutzes, wobei er seine Bürger aber nicht aus der Verantwortung entlässt.

First things first. Gehen wir der Reihe nach vor.; Gehen wir die Sache der Reihe nach durch.

First things first, though: Aber der Reihe nach: