BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

allowed time Akkordzeit {f}

allowed time Vorgabezeit {f}; Vorgabe {f} [listen]

to be allowed to do sth.; to be permitted to do sth. etw. dürfen {vt}

being allowed dürfend

been allowed gedurft

I'm allowed ich darf

you are allowed du darfst

he/she is allowed er/sie darf [listen]

we are allowed wir dürfen

I/he/she was allowed ich/er/sie durfte

we were allowed wir durften

he/she has/had been allowed er/sie hat/hatte gedurft

I/he/she would be allowed ich/er/sie dürfte

Are you allowed to park here?; Is it permitted to park here? Darf man hier parken?

Aren't we even allowed to talk? Darf man jetzt nicht einmal mehr reden?

to go over/exceed the time limit (by); to overrun (the time allowed) (by); to go longer than allowed (zeitlich) überziehen (um) {vi}

going over/exceeding the time limit; overrunning; going longer than allowed überziehend

gone over/exceeded the time limit; overrun; gone longer than allowed überzogen

The final speaker overran by half an hour. Der letzte Sprecher überzog um eine halbe Stunde.

period allowed for abandonment Abandonfrist {f} [jur.]

multicode allowed (questionnaire) Mehrfachnennungen möglich (Fragebogen)

single code (questionnaire) Nur eine Antwort möglich (Fragebogen)

huntable; allowed to be hunted jagdbar {adj}

huntable game; fair game; legal game jagdbares Wild; Jagdtiere {pl}

not allowed unstatthaft {adj}

He should have been allowed to do it. Man hätte ihm das erlauben sollen.

A cash discount of ... % is allowed for settlement within one month. Für Zahlung innerhalb eines Monats gewähren wir ... % Skonto.

She wasn't allowed to go. Sie durfte nicht gehen.

escort; accompanying person (social companion) [listen] Begleitung {f}; Begleitperson {f}; Begleiter {m} [soc.] [listen]

to travel alone or with an escort alleine oder in Begleitung reisen

We were not allowed to enter the building without an escort. Wir durften das Gebäude nicht ohne Begleitperson betreten.

He and his escort were given the best table. Er und seine Begleiterin bekamen den besten Tisch.

premises; grounds; site [listen] [listen] [listen] Gelände {n} (Grundstück) [listen]

exhibition premises; exhibition site; showgrounds Ausstellungsgelände {n}; Schaugelände {n}

station premises Bahnhofsgelände {n}

company premises; company grounds Betriebsgelände {n}; Firmengelände {n}

factory premises; industrial premises Werksgelände {n}

in/on the fairgrounds auf dem Messegelände

on the barracks site auf dem Kasernengelände

off-site außerhalb des Geländes befindlich

the grounds surrounding the school building das Gelände, das das Schulgebäude umgibt

Grilling is not allowed on the premises.; No grilling is allowed on the premises. Grillen ist auf dem Gelände verboten.

It was found on the premises of a church building. Es wurde auf dem Gelände eines Kirchengebäudes gefunden.

sequestration (of persons) Isolierung {f}; Isolation {f} (von Personen)

During their sequestration, jurors are not allowed to speak to journalists. Während ihrer Isolation dürfen die Geschworenen nicht mit Journalisten sprechen.

The sequestration of the politicians was intended to shield them from the epidemic. Die Isolierung sollte die Politiker vor der Epidemie abschirmen.

light (visible radiation) [listen] Licht {n} (sichtbare Strahlung) [phys.] [listen]

lights Lichter {pl}

coherent light Licht gleicher Wellenlänge

complementary coloured light Licht der Komplementärfarbe

to emit; effuse light [listen] Licht abstrahlen; ausstrahlen; aussenden; emittieren [geh.] [listen]

light is blocked/allowed to pass das Licht wird zurückgehalten/durchgelassen

light is diminished das Licht wird abgeschwächt

actinic light aktinisches Licht; Blaulicht {n}

standee Stehplatzinhaber {m}; Stehplatzinhaberin {f}

standees Stehplatzinhaber {pl}; Stehplatzinhaberinnen {pl}

No standees allowed! [Am.] Keine Stehplätze!

death penalty; penality of death; capital punishment [listen] Todesstrafe {f} [jur.]

abolition of the death penalty Abschaffung der Todesstrafe

retention of capital punishment Beibehaltung der Todesstrafe

death-penalty drugs Medikamente zur Vollstreckung der Todesstrafe

to pass a sentence of death on sb. gegen jdn. auf Todesstrafe erkennen

to commute a death sentence into one of life imprisonment die Todesstrafe in lebenslange Haft umwandeln

to reintroduce the death penality die Todesstrafe wieder einführen

to be forbidden/not allowed on penality of death bei Todesstrafe verboten sein

continuation of your journey Weiterfahrt {f}; Weiterreise {f} [transp.]

After a warning he was allowed to continue his journey. Nach einer Verwarnung wurde ihm die Weiterfahrt gestattet.

the floor (right to speak in a formal meeting) das Wort (Rederecht bei einer förmlichen Zusammenkunft)

to give the floor to sb.; to hand/pass over to sb. das Wort an jdn. geben; an jdn. übergeben/weitergeben

to be given the floor; to be allowed to speak das Wort erhalten

to take the floor das Wort ergreifen

to have the floor am Wort sein

to demand the floor um das Wort bitten

to waive your right to speak auf das Wort verzichten

to give the floor to sb.; to give up your turn in favour of sb. das Wort an jdn. abtreten/weitergeben

to rule sb. out of order jdm. (wegen Verstoßes gegen die Geschäftsordnung) das Wort entziehen

to hold the floor/ to address the meeting for half an hour eine halbe Stunde lang sprechen

May I have the floor? Darf ich um das Wort bitten?

You have the floor! Sie haben das Wort!

I call on Mr. X to speak.; I recognize Mr. X. [Am.] Ich erteile Hrn. X das Wort. Das Wort hat Hr. X.

Check against delivery. (Reservation clause for a speech script distributed in advance) Es gilt das gesprochene Wort. (Vorbehaltsklausel zu einem im Voraus verteilten Redemanuskript)

to deduct sth.; to allow for sth.; to make allowance for sth. etw. abrechnen; in Abrechnung bringen [adm.] (rechnerisch abziehen) {vt} [fin.]

deducting; allowing; making allowance [listen] abrechnend; in Abrechnung bringend

deducted; allowed; made allowance [listen] [listen] abgerechnet; in Abrechnung gebracht

deducts rechnet ab

deducted [listen] rechnete ab

to deduct 5 Euros [listen] 5 Euro abziehen

to be deducted abgerechnet werden

to allow 15 percent for tare für Tara 15% abrechnen

to accredit (a person) (eine Person) akkreditieren; beglaubigen; bestätigen; bevollmächtigen [listen]

accrediting akkreditierend; beglaubigend; bestätigend; bevollmächtigend

accredited akkreditiert; beglaubigt; bestätigt; bevollmächtigt [listen]

accredited to Austria in Österreich akkreditiert

Only accredited journalists were allowed entry. Nur akkreditierte Journalisten erhielten Zutritt.

to solicit sb. for sth.; to solicit sth. of sb. jdn. (inständig) um etw. bitten; von jdm. etw. erbitten {vt}

soliciting inständig bittend

solicited [listen] inständig gebeten

solicits bittet inständig

solicited [listen] bat inständig

to solicit donations for a charity um Spenden für einen wohltätigen Zweck bitten

Public officials are not allowed to solicit gifts or money in exchange for favours. Es ist öffentlichen Angestellten untersagt, Geschenke oder Geld als Gegenleistung für Gefälligkeiten zu verlangen.

Historians are solicited for their opinions. Historiker werden um ihre Meinung gebeten.

to allow for sth. etw. berücksichtigen; einrechnen; einplanen; in Betracht ziehen; etw. erlauben; zulassen {vt} [listen]

allowing for berücksichtigend; einrechnend; einplanend; in Betracht ziehend; erlaubend; zulassend

allowed for berücksichtigt; einrechnet; eingeplant; in Betracht gezogen; erlaubt; zugelassen [listen] [listen] [listen]

You must allow for this when planning your finances. Das musst du bei deiner Finanzplanung berücksichtigen.

The modest budget allows for the basics but very little else. Das bescheidene Budget lässt grundlegende Anschaffungen zu, aber kaum mehr.

Allowing for inflation, the cost of the project will be 2m. Unter Berücksichtigung der Inflation werden sich die Projektkosten auf 2 Mio. belaufen.

We must allow for the possibility that it might rain. Wir müssen die Möglichkeit einkalkulieren, dass es regnet.

Our prices do not allow for credit. Bei unserer Preisgestaltung ist Kreditzahlung nicht möglich.

may; might (to be allowed to) [listen] dürfen {vi} (die Erlaubnis haben) [listen]

he/she/it may er/sie/es darf [listen]

he/she/it must not [listen] er/sie/es darf nicht

thou mayst [obs.] du dürftest (veraltet)

May I ask why? Darf ich fragen, warum?

May/Might I ask how old you are? Darf/Dürfte ich fragen, wie alt Sie sind?

Might I use your phone? Dürfte ich Ihr Telefon benutzen?

to allow [listen] erlauben; zulassen; ermöglichen; gewähren; zugestehen; verstatten [veraltet] {vt} [listen] [listen] [listen] [listen]

allowing [listen] erlaubend; zulassend; ermöglichend; gewährend; zugestehend; verstattend

allowed [listen] erlaubt; zugelassen; ermöglicht; gewährt; zugestanden; verstattet [listen] [listen] [listen]

he/she allows er/sie erlaubt; er/sie lässt zu; er/sie ermöglicht; er/sie gewährt; er/sie steht zu [listen] [listen]

I/he/she allowed [listen] ich/er/sie erlaubte; ich/er/sie ließ zu; ich/er/sie ermöglichte; ich/er/sie gewährte; ich/er/sie stand zu

he/she has/had allowed er/sie hat/hatte erlaubt; er/sie hat/hatte zugelassen; er/sie hat/hatte ermöglicht; er/sie hat/hatte gewährt; er/sie hat/hatte zugestanden

...fold (suffix) ...fach; ...fältig (Suffix)

The advantages of this method are twofold. Die Methode hat einen doppelten / zweifachen Vorteil.

In the last 40 years, there has been a 33-fold increase in energy consumption. In den letzten 40 Jahren stieg der Energieverbrauch um das 33-fache.

See this exhibition. It will repay you tenfold. Sieh dir diese Ausstellung an. Es zahlt sich 100%ig aus.

The value of the house has increased fourfold. Der Wert des Hauses hat sich vervierfacht.

the 12-fold of the allowed concentration das 12-fache der zulässigen Konzentration

under [listen] gemäß; laut; auf Grund von; im Rahmen von {adv} [jur.] [listen] [listen]

obligations under a contract Verpflichtungen aus einem Vertrag

amounts payable under the court judgement Beträge, die aufgrund des Gerichtsurteils zu zahlen sind

within the time allowed under (any) applicable law innerhalb der gesetzlich vorgesehenen Frist

Under French law, this is no criminal offence. Nach französischem Recht ist das kein Straftatbestand.

I am entitled to this payment under my employment contract. Laut Arbeitsvertrag habe ich Anspruch auf diese Zahlung.

The bank acts as facility agent under and in connection with this Agreement. Die Bank fungiert im Rahmen und im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung als Kreditvermittler.

to allow oneself sth.; to treat oneself to sth.; to think one deserves sth. sich etw. gönnen; sich etw. genehmigen (sich etw. angedeihen lassen) {vr}

allowing oneself; treating oneself; thinking one deserves sich gönnend; sich genehmigend

allowed oneself; treated oneself; thought one deserved sich gegönnt; sich genehmigt

to give oneself no peace sich keine Ruhe gönnen

She doesn't allow herself a minute's rest. Sie gönnt sich keine Minute Ruhe.

I think I deserve a little break now. Ich gönn mir jetzt eine kleine Pause.

Why don't you treat yourself to a holiday? You deserve it. Gönn dir doch einmal einen Urlaub.

(You've) got to spoil yourself sometimes. Man gönnt sich ja sonst nichts. [iron.]

A bit of what you fancy does you good. Man muss sich auch mal was Gutes gönnen.

to allow [listen] als gültig werten [sport]

allowing [listen] als gültig wertend

allowed [listen] als gültig gewertet

to disallow a goal ein Tor nicht werten

to disguise; to obscure; to hide; to conceal; to mask sth. (facts) [listen] [listen] [listen] [listen] über etw. hinwegtäuschen {vi} (Sachverhalt)

disguising; obscuring; hiding; concealing; masking [listen] hinwegtäuschend

disguised; obscured; hidden; concealed; masked [listen] [listen] [listen] hinweggetäuscht

Her efforts cannot disguise the underlying problem. Ihre Bemühungen können nicht über das eigentliche Problem hinwegtäuschen.

These figures cannot disguise/hide/obscure the fact that ... Diese Zahlen können nicht darüber hinwegtäuschen, dass ...

Yet that should not be allowed to obscure/mask the fact that Das darf allerdings nicht darüber hinwegtäuschen, dass ...

to mature sth.; to leave/allow sth. to mature etw. (aus)reifen lassen; altern lassen {vt} [agr.]

maturing; leaving/allowing to mature [listen] reifen lassend; altern lassend

matured; left/allowed to mature [listen] [listen] reifen lassen; altern lassen

Some beers are matured in the bottle. Einige Biere lässt man in der Flasche reifen.

under tax law; under fiscal law steuerrechtlich; in steuerrechlicher Hinsicht {adv}

tax-allowed depreciation steuerrechtlich zulässige Abschreibung

anyway; anyhow; at all (postpositive) [listen] [listen] [listen] überhaupt {adv} (Nachfrage zu Grundsätzlichem) [listen]

Are they allowed to do that anyway/anyhow? Dürfen die das überhaupt?

Who told you that anyway/anyhow? Wer hat dir das überhaupt gesagt?

Who sent you to me, anyway/anyhow? Wer hat sie überhaupt zu mir geschickt?

What are you talking about and who are you, anyway/anyhow? Wovon reden Sie und wer sind Sie überhaupt?

What is this company she was working for, anyway/anyhow? Was ist das überhaupt für eine Firma, für die sie gearbeitet hat?

We have bought a balance board for the children. Where is it anyway/anyhow? Wir haben den Kindern ein Balancebrett gekauft. Wo ist das überhaupt?

How is that possible anyway/at all? Wie ist das überhaupt möglich?

Do you know him at all? Kennst du ihn überhaupt?

Is there such a thing at all as moral progress?; Is there really any such thing as moral progress? Gibt es überhaupt so etwas wie moralischen Fortschritt?

Have you had anything to eat yet? Hast du überhaupt schon etwas gegessen?

Do you have any idea who you are talking to? Wissen Sie überhaupt, wen sich vor sich haben?

to go to seed; to run to seed (of a person or thing) [fig.] verwahrlosen; verkommen; verschlampen; verlottern; vergammeln; versumpern [Ös.] {vi} (Person oder Sache)

going to seed; running to seed verwahrlosend; verkommend; verschlampend; verlotternd; vergammelnd; versumpernd

gone to seed; run to seed verwahrlost; verkommen; verschlampt; verlottert; vergammelt; versumpert

He let/allowed himself go to seed after he lost his job. Nachdem er arbeitslos wurde, ist er verlottert.

The old tram station is going to seed. Die alte Straßenbahnhaltestelle verwahrlost / verkommt zusehends.

to withdraw {withdrew; withdrawn} sth. (from sb.) etw. zurückziehen; etw. wegnehmen; etw. einziehen; (jdm.) etw. entziehen {vt}

withdrawing zurückziehend; wegnehmend; einziehend; entziehend

withdrawn [listen] zurückgezogen; weggenommen; eingezogen; entzogen

he/she withdraws er/sie zieht zurück

I/he/she withdrew [listen] ich/er/sie zog zurück

he/she has/had withdrawn er/sie hat/hatte zurückgezogen

I/he/she would withdraw ich/er/sie zöge zurück

to withdraw sth. from the market etw. vom Markt nehmen

to withdraw one's candidature seine Kandidatur zurückziehen

to withdraw one's promise sein Versprechen zurücknehmen

to withdraw sth. from service etw. außer Dienst nehmen/stellen; aus dem Verkehr ziehen

to withdraw banknotes from circulation Banknoten einziehen

to withdraw coins from circulation Münzen außer Umlauf setzen; Münzen aus dem Verkehr ziehen

I must ask you, in all seriousness, to withdraw that remark. Ich muss Sie allen Ernstes ersuchen, diese Bemerkung zurückzunehmen.

Permission for the march was withdrawn at the last minute. Die Genehmigung des Marsches wurde in letzter Minute zurückgezogen.

Permission to engage in secondary employment was withdrawn from him. Die Erlaubnis, einer Nebenbeschäftigung nachzugehen, wurde ihm entzogen.

He asked to be allowed to withdraw. Er bat, sich zurückziehen zu dürfen.