BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

to allow [listen] erlauben; zulassen; ermöglichen; gewähren; zugestehen; verstatten [veraltet] {vt} [listen] [listen] [listen] [listen]

allowing [listen] erlaubend; zulassend; ermöglichend; gewährend; zugestehend; verstattend

allowed [listen] erlaubt; zugelassen; ermöglicht; gewährt; zugestanden; verstattet [listen] [listen] [listen]

he/she allows er/sie erlaubt; er/sie lässt zu; er/sie ermöglicht; er/sie gewährt; er/sie steht zu [listen] [listen]

I/he/she allowed [listen] ich/er/sie erlaubte; ich/er/sie ließ zu; ich/er/sie ermöglichte; ich/er/sie gewährte; ich/er/sie stand zu

he/she has/had allowed er/sie hat/hatte erlaubt; er/sie hat/hatte zugelassen; er/sie hat/hatte ermöglicht; er/sie hat/hatte gewährt; er/sie hat/hatte zugestanden

to allow for sth. etw. berücksichtigen; einrechnen; einplanen; in Betracht ziehen; etw. erlauben; zulassen {vt} [listen]

allowing for berücksichtigend; einrechnend; einplanend; in Betracht ziehend; erlaubend; zulassend

allowed for berücksichtigt; einrechnet; eingeplant; in Betracht gezogen; erlaubt; zugelassen [listen] [listen] [listen]

You must allow for this when planning your finances. Das musst du bei deiner Finanzplanung berücksichtigen.

The modest budget allows for the basics but very little else. Das bescheidene Budget lässt grundlegende Anschaffungen zu, aber kaum mehr.

Allowing for inflation, the cost of the project will be 2m. Unter Berücksichtigung der Inflation werden sich die Projektkosten auf 2 Mio. belaufen.

We must allow for the possibility that it might rain. Wir müssen die Möglichkeit einkalkulieren, dass es regnet.

Our prices do not allow for credit. Bei unserer Preisgestaltung ist Kreditzahlung nicht möglich.

to allow oneself sth.; to treat oneself to sth.; to think one deserves sth. sich etw. gönnen; sich etw. genehmigen (sich etw. angedeihen lassen) {vr}

allowing oneself; treating oneself; thinking one deserves sich gönnend; sich genehmigend

allowed oneself; treated oneself; thought one deserved sich gegönnt; sich genehmigt

to give oneself no peace sich keine Ruhe gönnen

She doesn't allow herself a minute's rest. Sie gönnt sich keine Minute Ruhe.

I think I deserve a little break now. Ich gönn mir jetzt eine kleine Pause.

Why don't you treat yourself to a holiday? You deserve it. Gönn dir doch einmal einen Urlaub.

(You've) got to spoil yourself sometimes. Man gönnt sich ja sonst nichts. [iron.]

A bit of what you fancy does you good. Man muss sich auch mal was Gutes gönnen.

to allow [listen] als gültig werten [sport]

allowing [listen] als gültig wertend

allowed [listen] als gültig gewertet

to disallow a goal ein Tor nicht werten

to allow of sth. (matter) (formal) etw. zulassen {vt} (die Möglichkeit einräumen) (Sache)

The facts allow of only one interpretation. Die Fakten lassen nur eine Interpretation zu.

This rule allows of no exceptions. Diese Vorschrift lässt keine Ausnahmen zu.

to allow sth. to mature etw. ablagern lassen; reifen lassen {vt} [agr.] [cook.]

to allow sb. to go on believing that ... jdn. in seinem Glauben belassen, dass ...

to allow oneself to be told sth.; to listen (to sb.) [listen] sich etw. sagen lassen (von jdm.)

to allow to lapse verfallen lassen

to deduct sth.; to allow for sth.; to make allowance for sth. etw. abrechnen; in Abrechnung bringen [adm.] (rechnerisch abziehen) {vt} [fin.]

deducting; allowing; making allowance [listen] abrechnend; in Abrechnung bringend

deducted; allowed; made allowance [listen] [listen] abgerechnet; in Abrechnung gebracht

deducts rechnet ab

deducted [listen] rechnete ab

to deduct 5 Euros [listen] 5 Euro abziehen

to be deducted abgerechnet werden

to allow 15 percent for tare für Tara 15% abrechnen

to grant sb. sth.; to allow sb. sth. jdm. etw. zubilligen {vt}

granting; allowing [listen] [listen] zubilligend

granted; allowed [listen] [listen] zugebilligt

He made an effort, I'll grant/allow him that. Ich will ihm gerne zubilligen, dass er sich bemüht hat.

He is clever, I grant, but ... Zugegeben, er ist zwar gescheit, aber ...

to make allowance for sth.; to give credit for sth.; to allow sth. as credit against sth. etw. auf etw. anrechnen; in Anrechnung bringen [adm.]

to make allowance for time spent in custody on remand [Br.] die Untersuchungshaft anrechnen

to give credit for time spent in custody awaiting trial on the sentence die Untersuchungshaft auf die Freiheitsstrafe anrechnen

to allow US taxes as a credit against Italian taxes in den USA gezahlte Steuern auf italienische Steuern in Anrechnung bringen

to mature sth.; to leave/allow sth. to mature etw. (aus)reifen lassen; altern lassen {vt} [agr.]

maturing; leaving/allowing to mature [listen] reifen lassend; altern lassend

matured; left/allowed to mature [listen] [listen] reifen lassen; altern lassen

Some beers are matured in the bottle. Einige Biere lässt man in der Flasche reifen.

to let oneself ...; to allow oneself to ... sich ... lassen {vr}

I can't let/allow that to go unchallenged. Das kann ich so nicht (im Raum) stehen lassen.

to give sb. extra time to pay a sum; to allow sb. to defer a payment jdm. einen Betrag stunden

As soon as (the) circumstances shall permit (allow) ... Sobald die Umstände es erlauben ...

laissez-faire ("Let them do." allow sth. to happen) Laissez faire ("Lasst sie machen." - etw. geschehen/laufen lassen)

adjustment (to sth. / in/of sth. / for sth.) [listen] Anpassung {f} (an etw./ bei etw. / wegen etw.) [listen]

adjustment to a new environment Anpassung an eine neue Umgebung

adjustment in/of salaries (to allow) for inflation Anpassung der Gehälter zur Inflationsabgeltung

adjustment of prices; price adjustment Anpassung der Preise; Preisanpassung {f}

to make an adjustment eine Anpassung vornehmen

appeal (against sth.) [listen] Beschwerde {f}; Einspruch {m}; Berufung {f}; Revision {f}; Rekurs {m} [Schw.] (gegen etw.); Anfechtung {f} (von etw.) (Rechtsmittel) [jur.] [listen] [listen] [listen]

appeals [listen] Beschwerden {pl}; Einsprüche {pl}; Berufungen {pl}; Revisionen {pl}; Rekurse {pl}; Anfechtungen {pl} [listen]

to lodge/file an appeal against sth. gegen etw. Beschwerde/Berufung/Revision etc. einlegen

to allow an appeal einem Einspruch stattgeben

to be still subject to appeal (judgement) noch nicht rechtskräftig sein (Urteil)

insight (into sth.) [listen] Einblick {m} (in etw.); Aufschluss {m} (über etw.); Verständnis {n} (von etw.) [listen] [listen]

insights [listen] Einblicke {pl}

to give an insight into sth. einen Einblick in etw. geben

to provide insight into whether ... Aufschluss darüber geben, ob ...

to gain greater insight into sth. ein besseres Verständnis von etw. bekommen/erlangen

to allow greater insight into the interactions between these factors dazu beitragen, das Zusammenspiel dieser Faktoren besser zu verstehen

to gain an insight into sth. Einblick in etw. bekommen

That gives a deep insight. Das lässt tief blicken.

gutting Entkernung {f} [constr.]

The gutting of the old building while retaining the historical fabric will allow more natural light to enter the building. Durch die Entkernung des Altbaus unter Beibehaltung des historischen Gerüsts wird ein größerer Lichteinfall ermöglicht.

claim (against sb.) [listen] Forderung {f} (an jdn./gegenüber jdm.) [econ.] [jur.] [listen]

claims [listen] Forderungen {pl} [listen]

simulated claim Scheinforderung {f}

an excessive claim eine übertriebene Forderung

doubtful claims zweifelhafte Forderungen (Rechtsanspruch)

to assign a claim Forderung abtreten

to allow a claim Forderung anerkennen

The claim is justified. Die Klageforderung/Klagsforderung [Ös.] ist berechtigt.

captivity (as hostage) Geiselhaft {f}

to hold sb. hostage (to sth.) [fig.] jdn. in Geiselhaft nehmen (für etw.) (als Pfand missbrauchen) [übtr.]

not allow oneself to be held/taken hostage by sb. [fig.] sich vom jdm. nicht in Geiselhaft nehmen lassen; sich nicht als Pfand missbrauchen lassen [übtr.]

flavour [Br.]; flavor [Am.] [listen] [listen] (ausgeprägter) Geschmack {m}; Aroma {n} [cook.] [listen]

flavours; flavors Aromen {pl}

bread flavour Brotgeschmack {m}; Brotaroma {n}

to allow the natural flavour of the meat to come through den Eigengeschmack des Fleisches zur Geltung kommen lassen

credit; loan [listen] [listen] Kredit {m}; Darlehen {n} [fin.] [listen] [listen]

credits; loans [listen] [listen] Kredite {pl}; Darlehen {pl} [listen]

covering loan Deckungsdarlehen {n}

large-scale loan; massive loan; jumbo loan Großkredit {m}

cash credit; cash loan Kassenkredit {m}; Kassendarlehen {n}

cash lendings Kassenkredit durch die Zentralbank

foreign currency loan Valutakredit {m}

trade credit; commodity credit; credit on goods Warenkredit {m}; Lieferantenkredit {m}

on credit; on tick [Br.] auf Kredit; auf Pump

to live on tick; to live on credit auf Pump leben; auf Kredit leben

revolving credit; revolver revolvierender Kredit

a requirement in a credit eine Bedingung in einem Kredit

non-performing loan; distressed loan; bad loan notleidender Kredit; fauler Kredit (überfälliger oder uneinbringlicher Kredit)

to raise a credit/loan; to take out a credit/loan einen Kredit aufnehmen; ein Darlehen aufnehmen

to allow; to give; to offer credit to sb. [listen] [listen] jdm. Kredit gewähren; jdm. Zahlungsaufschub gewähren

to repay a loan; to return a loan ein Darlehen zurückzahlen

to recall a loan; to call in money ein Darlehen kündigen

to expand the credit by 1 million to 5 millions; to increase the loan by 1m to 5m den Kredit um 1 Million auf 5 Millionen aufstocken; die Kreditsumme um 1 Mio. auf 5 Mio. erhöhen

short-term loan Kredit mit kurzer Laufzeit; Darlehen mit kurzer Laufzeit; kurzfristiges Darlehen

unsecured loan Darlehen ohne Deckung

home loan Kredit für Hauskauf

land loan Darlehen zum Grunderwerb

non performing loan Not leidender Kredit {m} (Kredit mit überfälligen Raten) [jur.] [fin.]

non-recourse debt; non-recourse loan; non-recourse finance rückgriffsfreies Darlehen; rückgriffsfreie Finanzierung (besichertes Darlehen ohne persönliche Haftung des Darlehensnehmers) [fin.]

rollover credit; rollover loan (Euro money market) Kredit, bei dem der Zinssatz immer wieder an das aktuelle Zinsniveau angepasst wird (Euro-Geldmarkt)

to arrange a loan Darlehen aushandeln

option (stock exchange) [listen] Optionsgeschäft {n}; Option {f} (Börse) [fin.]

at-the-money option Option am Geld

to allow an option to lapse eine Option verfallen lassen

to exercise/take up an option eine Option ausüben

price deduction; discount [listen] Preisnachlass {m}

price deductions; discounts Preisnachlässe {pl}

allowance on the price Preisnachlass für eine mangelhafte Ware

abnormal discount ungewöhnlich hoher Preisnachlass

to allow a price deduction; to grant a discount; to grant a rebate einen Preisnachlass gewähren; einen Rabatt einräumen

to make an allowance on the price einen Preisnachlass (für eine mangelhafte Ware) gewähren

rebate [listen] Rabatt {m}; Preisnachlass {m} [econ.] [listen]

to allow/grant a rebate einen Rabatt gewähren

import rebate Einfuhrvergünstigung {f}

dealers' rebate Händlerrabatt {m}

freight rebate Frachtrabatt {m}; Frachtnachlass {m}

honeymoon period Schonfrist {f}; Schonzeit {f} [pol.] [soc.]

to allow sb. a honeymoon period jdm. eine Schonfrist einräumen

theme [listen] (immer wiederkehrendes) Thema {n}; Thematik {f}; Leitgedanke {m}; Leitmotiv {n} [listen]

themes Themen {pl}; Themata {pl}; Thematiken {pl}; Leitgedanken {pl}; Leitmotive {pl} [listen]

theme decorations thematisches Dekor [arch.]

rooms designed on a theme thematisch gestaltete Räume

the theme of love das Thema Liebe

the immigration theme Ausländerthema {n}

The Liberals exploit the immigration theme. Die Liberalen schlachten das Ausländerthema aus.

The conflict between good and evil is the underlying theme of the film. Der Konflikt zwischen Gut und Böse ist das eigentliche Thema des Films.

to monopolize a theme ein Thema besetzen (für sich vereinnahmen) [pol.]

We must not allow the Conservatives to monopolize the theme of Europe. Wir dürfen nicht zulassen, dass die Konservativen das Europathema besetzen.

lead time [listen] Vorlaufzeit {f}; Vorlauf {m} [listen]

Please allow for at least two weeks' notice (to do sth. / for sth. / prior to sth.). Wir ersuchen um eine Vorlaufzeit von mindestens zwei Wochen (damit wir / für etw. / vor etw.).

to palm sth. off on sb.; to palm sb. off with sth.; to fob sth. off on sb. jdm. etw. andrehen; jdm. etw. unterjubeln [ugs.]

to allow sb. to palm sth. off on/onto one sich von jdm. etw. andrehen/unterjubeln lassen

official; business ... [listen] dienstlich {adj} [adm.]

official matter; matter of official concern dienstliche Angelegenheit; Dienstsache

to take on an official tone dienstlich (offiziell) werden

for official purposes für dienstliche Zwecke

in the interests of the service aus dienstlichen Gründen

The requirement/needs of the service do not allow it. Das ist aus dienstlichen Gründen nicht möglich.

to have facts/circumstances/characteristics (case, matter) [listen] gelagert sein (Fall, Sache) [übtr.]

in different/similar/exceptional cases in anders/ähnlich/besonders gelagerten Fällen

It is impossible to give a percentage, as each case has different circumstances. Eine Prozentzahl kann nicht angegeben werden, denn jeder Fall ist anders gelagert.

That case has circumstances/facts analogous/identical to the instant case. Dieser Fall ist gleich gelagert wie der vorliegende/gegenständliche. [Ös.]

Your case has facts/circumstances that might allow you to win at trial. Ihr Fall ist so gelagert, dass eine Klage Aussicht auf Erfolg hat.

to play along with sth. [fig.] bei etw. mitspielen {vi} (zum Gelingen beitragen) [übtr.]

playing along mitspielend

played along mitgespielt

if the weather is kind (to you); if the weather permits wenn das Wetter mitspielt

should my finances allow it wenn meine Finanzen mitspielen

I have no desire to play along with her little machinations. Ich habe keine Lust, bei ihren kleinen Intrigen mitzuspielen.

When he introduced himself as a doctor, I decided to play along with it and told him I was a nurse. Als er sich als Arzt vorstellte, beschloss ich, das Spiel mitzuspielen und sagte ihm, ich sei eine Krankenschwester.

The weather co-operated nicely. Das Wetter spielte mit.

Just the weather didn't quite want to play along. Nur das Wetter wollte nicht so ganz mitspielen.

process of law; legal process rechtliches Verfahren {n}; gerichtliche Verfolgung {f} [jur.]

due process of law, due legal process; due process [Am.] ordentliches Verfahren; rechtsstaatliches Verfahren

immunity from legal process Schutz vor gerichtlicher Verfolgung

to be immune from legal process vor gerichtlicher Verfolgung geschützt sein

to proceed against sb. by legal process gegen jdn. gerichtlich vorgehen

The chairman may allow some informal discussion so long as the actual decision is reached by due legal process. Der Vorsitzende kann informelle Debatten zulassen solange die eigentliche Entscheidung in einem ordentlichen Verfahren zustandekommt.

Due process of law requires that evidence not be admitted when it is obtained through illegal methods. In einem rechtsstaatlichen Verfahren dürfen Beweise nicht zugelassen werden, wenn sie illegal beschafft wurden.

to run sb. down; to run sb. over; to knock sb. down [Br.]; to knock sb. over [Br.] jdn. überfahren; jdn. umfahren; jdn. über den Haufen fahren [ugs.]; jdn. niederfahren [Bayr.] [Ös.]; jdn. niederführen [Ös.]; jdn. zusammenfahren [Bayr.] [Ös.]; jdn. zusammenführen [Ös.]; jdn. umscheiben [Ös.] [ugs.] {vt} [auto]

running down; running over; knocking down; knocking over überfahrend; umfahrend; über den Haufen fahrend; niederfahrend; niederführend; zusammenfahrend; zusammenführend; umscheibend

run down; run over; knocked down; knocked over überfahren; umgefahren; über den Haufen gefahren; geniederfahren; niedergeführt; zusammengefahren; zusammengeführt; umgescheibt

to run down/over a pedestrian/cat einen Fußgänger/eine Katze überfahren

to be run down/over by a train von einem Zug überrollt werden

I bought running headphones that allow ambient noise, 'cause I don't want to get run over. Ich habe mir Laufkopfhörer gekauft, die Umgebungsgeräusche durchlassen, denn ich möchte nicht überfahren werden.

unpunished ungestraft (Person); unbestraft (Tat) {adj}

He should not go unpunished. Er sollte nicht ungestraft davonkommen.

The offence went unpunished and possession was lost. Die Tat blieb unbestraft und der Besitz ging verloren.

I can't allow such behaviour to go unpunished. Ich kann so ein Verhalten nicht durchgehen lassen.

to digest [listen] verdaut werden; verdaulich sein {vi} [med.]

Sit still and allow your meal to digest. Sitz ruhig, damit das Essen verdaut werden kann.

Cooked vegetables digest easily. Gekochtes Gemüse ist leicht verdaulich.

to blend (with sth. / together); to blend in (with sth.) [listen] sich vermischen; sich harmonisch verbinden (mit etw.) {vr}; ineinander übergehen {vi}

blending; blending in [listen] sich vermischend; sich harmonisch verbindend; ineinander übergehend

blended; blended in; blent in [listen] sich vermischt; sich harmonisch verbunden; ineinander übergegangen

Chill for two hours to allow the flavours to blend together deliciously. Zwei Stunden kalt stellen, damit die Aromen eine schmackhafte Verbindung eingehen können.

We blended in with the guests. Wir mischten uns unter die Gäste.

The attackers blended in with the crowd and got away unrecognized. Die Täter verschwanden in der Menge und entkamen unerkannt.

to introduce sb. to sb. jdn. jdm. vorstellen; jdn. mit jdm. bekannt machen {vt} [soc.]

introducing [listen] vorstellend; bekannt machend

introduced [listen] vorgestellt; bekannt gemacht

to introduce oneself sich vorstellen [listen]

May I introduce ... Darf ich vorstellen, ...

Let me introduce myself, ...; Allow me to introduce myself, ... Darf ich mich vorstellen, ...

Sorry, I didn't introduce myself properly. My name is ... Entschuldigen Sie, ich habe mich noch nicht richtig vorgestellt. Mein Name ist ...

May I introduce you to each other? Darf ich Sie miteinander bekannt machen?

The protagonists are introduced in the first chapter. Im ersten Kapitel werden die Hauptfiguren vorgestellt.

to draw on/upon sth. auf etw. zurückgreifen; sich auf etw. stützen, etw. zu Hilfe/in Anspruch nehmen {vi}

to draw on sb.'s services jds. Dienste in Anspruch nehmen; jds. Dienste nutzen

to draw heavily on the credit market den Kreditmarkt stark in Anspruch nehmen

She had a wealth of experience to draw on. Sie konnte auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen.

The novelist draws heavily on his own childhood experiences. Der Romanautor schöpft weitgehend aus eigenen Kindheitserlebnissen.

The report draws upon several studies and recent statistics. Der Bericht stützt sich auf mehrere Studien und aktuelle Statistiken.

This new staging draws on the Japanese onnagata technique, in which men play female roles. Diese Neuinszenierung bedient sich der japanischen Onnagata-Technik, bei der Männer Frauenrollen spielen.

These toys allow children to draw on their imagination. Bei diesen Spielzeugen können Kinder ihre Phantasie spielen lassen.

He had to draw upon the generosity of his friends. Er war auf die Großzügigkeit seiner Freunde angewiesen.

I always like to draw on the American example. Ich führe da immer gern das amerikanische Beispiel an.

The revenge plays of Elizabethan England drew on the example of the Roman playwright Seneca. Die Rachetragödien des elisabethanischen Englands orientierten sich am Beispiel des römischen Dramatikers Seneca.