BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 English  German

someone who is cold-natured / who feels the cold / who really gets cold easily Frostbeule {f}; Frostköttelchen {n} [Norddt.]; Frierkatze {f} [Mitteldt.]; Verfrorene(r) {m,f}; [Bayr.]; Gfrörli [Schw.]; Gfrürfüdlä [Schw.]

to give sb. as good as one gets jdm. Paroli bieten

to give sb. as good as one gets jdm. nichts schuldig bleiben

Now he gets the point! Der Groschen ist gefallen!

He gets away with everything. Er kann sich alles erlauben.

He gets in hot water. [fig.] Er kommt in Teufels Küche. [übtr.]

He gets about a lot. Er kommt viel herum.

He gets carried away and rambles on. Er kommt vom Hundertsten ins Tausendste.

He always gets the short end of the stick. Er zieht immer den Kürzeren.

The early bird catches the worm.; The early bird gets the worm. [prov.] Morgenstunde hat Gold im Munde.; Morgenstund hat Gold im Mund.; Der frühe Vogel fängt den Wurm. [Sprw.]

Once he gets going ... Wenn er erst einmal in Schwung ist ...

to be moist-eyed; to be misty-eyed; to be dewy-eyed; to be teary-eyed feuchte Augen haben; Tränen in den Augen haben; gerührt sein {vi}

He gets misty-eyed when he recalls his teenage years. Er bekommt feuchte Augen, wenn er sich an seine Jugendjahre erinnert.

swim [listen] Bad {n}; Schwimmen {n} [listen]

to have [Br.] / take [Am.] a swim; to go for a swim (eine Runde) schwimmen gehen, ins Wasser gehen

We have time for a quick swim before dinner. Bis zum Essen ist noch Zeit, kurz ins Wasser zu gehen.

That was a nice swim. Das (Schwimmen) war jetzt angenehm.

It's a long swim. Da muss man weit schwimmen.

She likes to be in the swim of things. Sie ist gerne mitten im Geschehen.

When he gets into the swim of things again, he'll be much happier. Wenn er sich wieder einlebt/hineinfindet, wird er sich viel besser fühlen.

film photography [Br.]; motion-picture photography [Am.]; cinematography Filmfotografie {f}; Filmphotographie {f}; filmische Bildgestaltung; Kinematografie {f}; Kinematographie {f} [art]

Academy award for best cinematography Oscar für die beste Kamera

Who did the cinematography for this film? Wer stand bei diesem Film hinter der Kamera?

The documentary's cinematography is breathtaking. Die Kameraführung bei diesem Dokumentarfilm ist atemberaubend.

The cinematography never gets in the way of the performances. Die Kameraführung steht der schauspielerischen Darstellung nie im Weg.

cheek; cheekiness [listen] Frechheit {f} [listen]

Cheek(iness) gets you everywhere. [prov.] Frechheit siegt. [Sprw.]

clearance (for sth.) [listen] Freigabe {f}; grünes Licht (für etw.) [adm.] [listen]

She did not have a security clearance. Sie hatte keine Sicherheitsfreigabe.

I'm waiting for clearance from headquarters. Ich warte noch auf das OK von der Zentrale.

He'll race if he gets medical clearance from his doctor. Er wird ins Rennen gehen, wenn er von seinem Arzt grünes Licht bekommt.

to resort to sth. von etw. Gebrauch machen; zu etw. greifen; auf etw. zurückgreifen; zu etw. seine Zuflucht nehmen {vi}; sich in etw. flüchten {vr}

to resort to alcohol sich dem Alkohol zuwenden

to resort to the alternative procedure auf das alternative Verfahren zurückgreifen

Doctors resort to antibiotics whenever anyone gets a cold. Die Ärzte greifen bei jedem Schnupfen zu Antibiotika.

He had to resort to asking his parents for money. Er musste wohl oder übel seine Eltern um Geld bitten.

Vets have had to resort to killing the animals. Es blieb den Tierärzten nichts anderes übrig, als die Tiere zu töten.

menstrual cycle; female cycle; female period; period; menses [coll.]; monthlies [coll.] [listen] Menstruationszyklus {m}; weiblicher Zyklus {m}; weibliche Periode {f}; Regel {f}; Tage {pl} [ugs.] [med.] [listen] [listen]

to be on the rag; to be on the blob [Br.] [coll.] seine Tage haben [ugs.]

when she gets her period wenn sie ihre Regel/Tage bekommt

She is having her period. Sie hat ihre Regel/Tage.

nerve [listen] Nerv {m} [anat.]

nerves Nerven {pl} [listen]

brain nerves; cranial nerves Hirnnerven {pl}

to keep one's nerve die Nerven behalten

to lose one's nerve die Nerven verlieren

This is something that gets on my nerves. So etwas/Das geht mir auf die Nerven.

Stop getting on my nerves! Reg mich nicht auf!

to panic; to get panicky in Panik geraten; durchdrehen [ugs.] {vi}

panicking; getting panicky in Panik geratend; durchdrehend

panicked; got panicky in Panik geraten; durchgedreht

panics; gets panicky gerät in Panik; dreht durch

panicked; got panicky geriet in Panik; drehte durch

Don't panic! Nur keine Panik!

to get a day off einen Tag frei bekommen

getting a day off einen Tag frei bekommend

got a day off einen Tag frei bekommen

he/she gets a day off er/sie bekommt einen Tag frei

I/he/she got a day off ich/er/sie bekam einen Tag frei

he/she has/had got a day off er/sie hat/hatte einen Tag frei bekommen

to get on one's tits; to get up sb.'s nose jdm. auf den Wecker gehen; jdm. auf den Keks gehen [übtr.]

It gets up my nose. Das geht mir auf den Wecker.; Das geht mir auf den Keks.

sb.'s due [fig.] das jdm. Zustehende {m}; das, was jdm. zusteht

It's her due. Es steht ihr zu.

He is a slow worker, but to give him his due, he does try very hard. Er arbeitet langsam, aber man muss ihm zugutehalten / man muss fairerweise sagen, dass er sich sehr bemüht.

The public gets its due. Die Öffentlichkeit bekommt, was ihr zusteht.

to get airborne; to become airborne abheben {vi} [aviat.] [listen]

getting airborne; becoming airborne abhebend

got airborne; become airborne abgehoben

gets airborne; becomes airborne hebt ab

got airborne; became airborne hob ab

The airplane becomes airborne. Das Flugzeug hebt ab.

to annoy sb.; to irritate sb.; to vex sb.; to get on sb.'s nerves; to get sb.'s goat [coll.]; to tick offsb. [Am.] [coll.] jdn. ärgern; jdn. aufregen; jdn. nerven {vt}; jdm. auf die Nerven gehen; an jds. Nerven kratzen; jdm. auf den Senkel/Geist gehen [ugs.]; jdn. vergrätzen [ugs.] {vi}

annoying; irritating; vexing; getting on sb.'s nerves; getting sb.'s goat; ticking off [listen] ärgernd; aufregend; nervend; auf die Nerven gehend; an jds. Nerven kratzend; auf den Senkel/Geist gehend; vergrätzend [listen]

annoyed; irritated; vexed; got/gotten on sb.'s nerves; got/gotten sb.'s goat; ticked off [listen] geärgert; aufgeregt; genervt; auf die Nerven gegangen; an jds. Nerven gekratzt; auf den Senkel/Geist gegangen; vergrätzt [listen] [listen]

His attitude is really annoying me / ticking me off. Seine Einstellung nervt mich gewaltig.

She really irritates me / ticks me off / gets on my nerves sometimes. Manchmals geht sie mir furchtbar auf den Geist.

It really annoys me / irritates me / ticks me off when she doesn't keep her promises. Es regt mich tierisch auf, wenn sie ihre Versprechen nicht hält.

I was really annoyed/irritated/ticked off when they were so late. Ich habe mich ziemlich geärgert, als sie so spät kamen.

That's a real pain! Das nervt!

to get to sb./sth. an jdn./etw. ankommen; an jdn./etw. herankommen {vi}

getting to ankommend; herankommend

got to; gotten to angekommen; herangekommen [listen]

he/she gets to er/sie kommt an

I/he/she got to ich/er/sie kam an

Don't let it get to you. Lass dich's nicht verdrießen.

to get up [listen] aufstehen {vi} (aus dem Bett) [listen]

getting up aufstehend

got up aufgestanden

he/she gets up er/sie steht auf

I/he/she got up ich/er/sie stand auf

he/she has/had got up er/sie ist/war aufgestanden

to get up on the wrong side of the bed; to get up on the wrong leg mit dem falschen/linken Bein aufstehen [übtr.]

to keep [listen] aushalten {vt} (Unterhalt bezahlen) [listen]

He gets his girlfriend to keep him. Er lässt sich von seiner Freundin aushalten.

to sort outsth. between/among yourselves (discuss and decide) sich etw. ausmachen; sich etw. ausschnapsen [Bayr.] [Ös.]; etw. ausjassen [Schw.] (besprechen und entscheiden) {vt} [ugs.]

sorting out between/among yourselves sich ausmachend; sich ausschnapsend; ausjassend

sorted out between/among yourselves sich ausgemacht; sich ausgeschnapst; ausgejassen

to sort out between yourselves who gets which room sich ausmachen, wer welches Zimmer bekommt

to manage; to make do; to get by [listen] sich behelfen {vr}

managing; making do; getting by [listen] sich behelfend

managed; made do; got by [listen] sich beholfen

manages; makes do; gets by behilft sich

managed; made do; got by [listen] behalf sich

She can't manage alone. Sie weiß sich allein nicht zu behelfen.

to receive sth.; to get sth. {got; got/gotten [Am.]}; to be given sth.; to be presented with sth.; to be provided with sth. etw. bekommen; erhalten [geh.]; empfangen [poet.]; kriegen [ugs.] {vt} [listen] [listen] [listen]

receiving; getting; being given; being presented; being providing [listen] [listen] bekommend; erhaltend; empfangend; kriegend

received; got/gotten; been given; been presented; been provided [listen] bekommen; erhalten; empfangen; gekriegt [listen] [listen] [listen]

he/she receives; he/she gets [listen] er/sie bekommt; er/sie erhält

I/he/she received; I/he/she got [listen] [listen] ich/er/sie bekam; ich/er/sie erhielt [listen]

we/they received; we/they got [listen] [listen] wir/sie bekamen; wir/sie erhielten

he/she has/had received; he/she has/had got; he/she has/had gotten er/sie hat/hatte bekommen; er/sie hat/hatte erhalten

to receive sth. as a present etw. geschenkt bekommen

to get your share of sth. seinen Teil von etw. bekommen; etwas von etw. abbekommen [ugs.]

not to get any share of sth. nichts davon bekommen; nichts (davon) abbekommen [ugs.]

'Did you get/receive the parcel?' - 'No, I didn't.' "Hast du das Paket (je) bekommen?", "Nein, habe ich nicht."

'Have you got/reveived the parcel (yet)?' - 'No, I haven't.' "Hast du das Paket schon bekommen?", "Nein, noch nicht."

I hope he gets/receives his just desserts. Ich hoffe, er bekommt, was er verdient.; Er wird hoffentlich seinen gerechten Lohn erhalten. [geh.]

to insult sb. jdn. beleidigen; kränken {vt}

insulting [listen] beleidigend; kränkend

insulted [listen] beleidigt; gekränkt [listen]

insults beleidigt; kränkt [listen]

insulted [listen] beleidigte; kränkte

Nobody insults my sister and gets away with it! Niemand beleidigt ungestraft meine Schwester.

I hope Paul won't be insulted if I don't come. Ich hoffe, Paul ist nicht beleidigt, wenn ich nicht komme.

I feel insulted if people thank me because they feel it is their duty. Ich finde es beleidigend, wenn sich jemand nur bedankt, weil er es für seine Pflicht hält.

You are insulting my intelligence!; This is an insult to my intelligence! Du beleidigst meine Intelligenz! [humor.]

to get rich (on) sich bereichern {vr} (an)

getting rich sich bereichernd {vr}

got rich sich bereichert

gets rich bereichert sich

got rich bereicherte sich

to get rich at the expense of others sich auf Kosten anderer bereichern

to get drunk [listen] sich betrinken; sich besaufen [ugs.]; sich berauschen; sich bezechen {vr}

getting drunk sich betrinkend; sich besaufend; sich berauschend; sich bezechend

got drunk sich betrunken; sich besoffen; sich berauscht; sich bezecht

he/she gets drunk er/sie betrinkt sich; er/sie besäuft sich

I/he/she got drunk er/sie betrank sich; er/sie besoff sich

he/she has/had got drunk er/sie hat/hatte sich betrunken; er/sie hat/hatte sich besoffen

to come through; to get through [listen] [listen] dringen; durchdringen {vi}

coming through; getting through dringend; durchdringend [listen]

come through; got through [listen] gedrungen; durchdrungen

he/she/it comes through; he/she/it gets through er/sie/es dringt

I/he/she/it came through ich/er/sie/es drang [listen]

he/she/it has/had come through er/sie/es ist/war gedrungen

I/he/she/it would come through ich/er/sie/es dränge

to get excited sich ereifern {vr}

getting excited sich ereifernd

got excited sich ereifert

gets excited ereifert sich

got excited ereiferte sich

to catch a cold; to catch cold; to get a cold; to catch a chill; to catch chill [listen] sich erkälten; sich verkühlen [Mittelostdt.] [Süddt.] [Ös.] {vr} [med.]

catching a cold; catching cold; getting a cold; catching a chill; catching chill sich erkältend; sich verkühlend

caught a cold; caught cold; got a cold; caught a chill; caught chill sich erkältet; sich verkühlt

he/she catches (a) cold; he/she gets a cold er/sie erkältet sich

I/he/she caught (a) cold; I/he/she got a cold ich erkältete mich; er/sie erkältete sich

he/she has/had caught (a) cold; he/she has/had got a cold er/sie hat/hatte sich erkältet

to catch a bad cold; to catch a serious cold sich eine schlimme Erkältung holen; sich schwer erkälten

Now, don't go and catch a cold! Dass du dich nur ja nicht erkältest!

She is confined to bed with a severe chill. Sie liegt mit einer schweren Erkältung im Bett.

His motto seems to be: "You must brave the chill to get the thrill". Er gehört wohl zum Erkälte-dich-täglich-Club.; Er gehört wohl zur Fraktion "Verkühle dich täglich". [Süddt.] [Ös.]

to get hold of erwischen; ergattern; auftreiben {vt} [ugs.] [listen]

getting hold of erwischend; ergatternd; auftreibend

got hold of erwischt; ergattert; aufgetrieben

gets hold of erwischt; ergattert; treibt auf

got hold of erwischte; ergatterte; trieb auf

impossible to get hold of nicht aufzutreiben

to typecast sb. jdn. auf eine bestimmte Rolle festlegen {vt} [art]

typecasting auf eine bestimmte Rolle festlegend

typecasted auf eine bestimmte Rolle festgelegt

This actor always gets typecast as the villain. Dieser Schauspieler wird immer nur als Bösewicht besetzt.

to get sb. off the hook [coll.] jdn. herausboxen {vt}

to get yourself off the hook aus der Nummer heil herauskommen/rauskommen

That gets/lets me off the hook. Damit bin ich fein raus.

to get sth. ready (for sth.) etw. herrichten; bereit machen {vt} (für jdn./etw.)

getting ready herrichtend; bereit machend

got ready hergerichtet; bereit gemacht

gets ready richtet her; macht bereit

got ready richtete her; machte bereit

I've got to get a room ready for our guests. Ich muss ein Zimmer für unsere Gäste herrichten.

to get about [Br.]; to get around [Am.] herumkommen {vi}

getting about; getting around herumkommend

got about; got around herumgekommen

He gets about/around a lot because of his job. Er kommt beruflich viel herum.

I'm having trouble getting about/around because of my sore ankle. Wegen meines schmerzenden Knöchels bin ich momentan nicht sehr mobil.

to get about [Br.]; to get round [Br.]; to get around [Am.]; to spread (word, news) [listen] sich herumsprechen; die Runde machen {vr} (Nachricht)

getting about; getting round; getting around; spreading [listen] sich herumsprechend; die Runde machend

got about; got round; got around; spread sich herumgesprochen; die Runde gemacht

gets about/round/around; spreads spricht sich herum; macht die Runde

got about/round/around; spread [listen] sprach sich herum; machte die Runde

I don't really want this to get about. Ich möchte eigentlich nicht, dass sich das herumspricht.

By now word has spread about/of the success. Der Erfolg hat sich mittlerweile herumgesprochen.

When something happens, (the) word quickly spreads (around town/school). Wenn etwas passiert, spricht sich das (in der Stadt/Schule) schnell herum.

News like this soon gets about/around. Solche Nachrichten sprechen sich schnell herum / machen schnell die Runde.

Now that (the) word has got out/spread, there is a run on the shop [Br.] /store [Am.]. Jetzt, wo sich das herumgesprochen hat, wird der Laden gestürmt.

to get over hinwegkommen {vi} (über); sich abfinden {vr} (mit); etw. verschmerzen {vt}; etw. überwinden; etw. verwinden {vt}

getting over hinwegkommend; sich abfindend; verschmerzend; überwindend; verwindend

got over hinweggekommen; sich abgefunden; verschmerzt; überwunden; verwunden [listen]

gets over kommt hinweg; findet sich ab; verschmerzt; überwindet; verwindet

got over kam hinweg; fand sich ab; verschmerzte; überwand; verwand

Get over it! Finde dich damit ab!

to get {got; got, gotten [Am.]} [listen] holen; schaffen; bringen {vt} [listen] [listen] [listen]

getting [listen] holend; schaffend; bringend

got; gotten [listen] geholt; geschafft; gebracht [listen] [listen]

gets holt; schafft; bringt

got [listen] holte; schaffte; brachte [listen]

to fight {fought; fought} (for sth. / sth./against sth.) [listen] kämpfen {vi}; streiten {vi} (veraltet) (für/um etw. / gegen etw.) [listen] [listen]

fighting [listen] kämpfend; sich streitend

fought [listen] gekämpft; sich gestritten

he/she fights er/sie kämpft

I/he/she fought [listen] ich/er/sie kämpfte

he/she has/had fought er/sie hat/hatte gekämpft

to fight in the war im Krieg kämpfen; fechten [poet.]

This is a cause that's worth fighting for. Das ist eine Sache, für die es sich zu kämpfen lohnt.

They had to fight for survival. Sie mussten ums Überleben kämpfen

The USA fought (against) Germany in World Wars I and II. Die USA kämpfte im 1. und 2. Weltkrieg gegen Deutschland.

When two dogs fight, a third gets the bone. Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte.; Wenn sich zwei streiten, freut sich der Dritte. [Sprw.]

He fought under Wellington at Waterloo. Er focht in Waterloo unter Wellington. [poet.]

to get sth.; to catch/cotton/latch [Br.] on to sth.; to twig sth. [Br.] [coll.]; to savvy sth. [Am.] [slang] etw. kapieren; raffen; schnallen; behirnen [Ös.] {vt} [ugs.] (verstehen)

getting; catching/cottoning/latching; twigging; savvying [listen] kapierend; raffend; schnallend; behirnend

got; caught/cottoned/latched; twigged; savvied [listen] kapiert; gerafft; geschnallt; behirnt

gets; savvies kapiert; rafft; schnallt

got; savvied [listen] kapierte; raffte; schnallte

I don't get him. Ich kapier/raffe/schnalle nicht, was er will.

I don't quite get what you're driving at. Ich begreife nicht ganz, was du damit meinst.

Savvy? Kapiert?

No savvy! Schnall ich nicht!

to get in touch with sb. jdn. kontaktieren {vt}; sich mit jdm. in Verbindung setzen

getting in touch kontaktierend; sich in Verbindung setzen

got in touch kontaktiert; sich in Verbindung gesetzt

gets in touch kontaktiert

got in touch kontaktierte

If you have not done so yet, please get in touch asap. Wenn sie das noch nicht getan haben, dann melden Sie sich bei uns so bald wie möglich.

in all the (+ noun); with all the (+ noun); to be so (+ adjective) that ... vor lauter (+ Substantiv) {adv}

in all the excitement; with all the excitement vor lauter Aufregung

My head gets dizzy with all the dates. Vor lauter Jahreszahlen schwirrt mir der Kopf.

He was so afraid that he could not think clearly. Vor lauter Angst konnte er nicht klar denken.

I can't stand the suspense! Ich halte es vor lauter Spannung nicht mehr aus!

to get rid of sb./sth.; to get shot of sb./sth. [Br.] [coll.] jdn./etw. loswerden {vt}

getting rid of loswerdend

got rid of; gotten rid of losgeworden

gets rid wird los

got rid wurde los

to want to get rid of sth.; to want shot of sth. [Br.] [coll.] etw. loswerden wollen

More results >>>