BEOLINGUS
Dictionary - TU Chemnitz

 German  English

in Panik geraten; durchdrehen [ugs.] {vi} to panic; to get panicky

in Panik geratend; durchdrehend panicking; getting panicky

in Panik geraten; durchgedreht panicked; got panicky

gerät in Panik; dreht durch panics; gets panicky

geriet in Panik; drehte durch panicked; got panicky

Nur keine Panik! Don't panic!

Halt machen (Person); stocken; ins Stocken geraten (Sache) {vi} to halt [listen]

geraten nach to take after

(von der Fahrbahn abkommen und) über/gegen/in einen Ort schlittern; an einen Ort geraten {vi} [auto] to swerve; to veer across/towards/into/onto a place [listen]

über/gegen/in einen Ort schlitternd; an einen Ort geratend swerving; veering across/towards/into/onto a place

über/gegen/in einen Ort geschlittert; an einen Ort geraten swerved; veered across/towards/into/onto a place

Das Auto scherte/brach nach links aus The car veered to the left.

Er verlor die Kontrolle über sein Auto und schlitterte gegen einen Baum. He lost control of the car and swerved towards a tree.

Der Lenker musste sein Fahrzeug verreißen. The driver was forced to veer sharply.

Der Bus geriet auf die andere Straßenseite. The bus veered onto the wrong side of the road.

ungewollt/unversehens in etw. geraten {vi} to blunder into sth. [fig.]

ungewollt/unversehens geratend blundering into

ungewollt/unversehens geraten [listen] blundered into

ungewollt ins Rotlichtviertel geraten to blunder into the red-light area

unversehens in eine Geburtstagsfeier geraten to blunder into a birthday party

ins falsche Lokal geraten to blunder into the wrong restaurant

auf feindliches Gebiet geraten [mil.] to blunder into enemy-held territory

wütend werden; in Wut geraten; eine Wut bekommen [ugs.]; in Rage kommen {vi} to lose your temper; to get your dander up [coll.]

wütend werdend; in Wut geratend; eine Wut bekommend; in Rage kommend losing your temper; getting your dander up

wütend geworden; in Wut geraten; eine Wut bekommen; in Rage gekommen lost your temper; got your dander up

Ich werde wütend. I lose my temper.

Sie wurde wütend. She lost her temper.

Er ist wütend geworden. He has lost his temper.

Den Anwohnern platzte der Kragen, als ihr Müll nicht abgeholt wurde. The residents got their dander up when their refuse wasn't collected.

sich auflösen; aus den Fugen geraten; den Bach runtergehen [ugs.] {vi} to unravel (start to fail) (matter) [listen]

sich auflösend; aus den Fugen geratend; den Bach runtergehend unraveling

sich aufgelöst; aus den Fugen geraten; den Bach runtergegangen unraveled

Die Ehe ging auseinander. The marriage unravelled.

Ich habe das Gefühl, dass mein Leben aus den Fugen gerät. I feel like my life is unraveling.

Ihre Pläne gingen den Bach runter, als er arbeitslos wurde. Their plans unraveled when he lost his job.

in etw. hineingeraten; reingeraten [ugs.]; geraten; hineinschlittern; schlittern; hineinrutschen; reinrutschen [ugs.] {vi} [übtr.] [listen] to get (yourself) into sth.; to blunder into sth.

hineingeratend; reingeratend; geratend; hineinschlitternd; schlitternd; hineinrutschend; reinrutschend getting into; blundering into

hineingeraten; reingeraten; geraten; hineingeschlittert; geschlittert; hineingerutscht; reingerutscht [listen] got into; blundered into

in eine Falle / in einen Fehler tappen to blunder into a trap/mistake

in einen Krieg schlittern [pol.] to blunder into a war

jobben und schließlich beim Immobiliengeschäft hängenbleiben/landen to do casual work and eventually blunder into the real-property business

die Beherrschung/die Fassung/den Kopf/die Nerven verlieren; außer sich geraten; sich vergessen to be/get carried away; to lose it

vor lauter Angst kopflos werden to be carried away by fear

Behalten Sie einen kühlen Kopf. Don't get carried away.

Entspann dich! Das ist kein Grund, in die Luft zu gehen. Just relax! There's no need to get carried away.

Es tut mir leid, das Temperament/die Emotionen/die Nerven sind einfach mit mir durchgegangen. I'm sorry, I just got carried away. / I just lost it.

herrenlos (Tier); führerlos (Fahrzeug); außer Kontrolle geraten {adj} runaway (animal, vehicle)

ein herrenloses Pferd a runaway horse

ein führerloser Zug a runaway train

außer Kontrolle geraten sein to be out of control

in Diskussion geraten; ins Kreuzfeuer der Kritik geraten {vi} to come into question; to be called into question

Das Vorgehen der Polizei ist ins Kreuzfeuer der Kritik geraten. The action of the police has come into question.

An der Aussagekraft der PISA-Studie werden zunehmend Zweifel laut. The validity of the PISA study has increasingly been called into question.

mit jdm. in Konflikt geraten {vi} to come into conflict with sb.

mit der Firmenleitung wegen des Preises in Konflikt geraten to come into conflict with the management over the price

In Afrika geraten Wildtiere oft in Konflikt mit der menschlichen Bevölkerung. In Africa, wild animals often come into conflict with the human population.

aufbrausen; in Wut geraten {vi} (Person) to flame up (person)

aufbrausend; in Wut geratend flaming up

aufgebraust; in Wut gegeraten flamed up

verfallen; in Verfall geraten [geh.]; einen Niedergang erleben; dahinschwinden; zugrunde gehen; untergehen [übtr.] [listen] [listen] to wither; to wither away [fig.] [listen]

verfallend; in Verfall geratend; einen Niedergang erlebend; dahinschwindend; zugrunde gehend; untergehend withering; withering away

verfallen; in Verfall geraten; einen Niedergang erlebt; dahingeschwunden; zugrunde gegangen; untergangen [listen] withered; withered away

verloren gehen; verlorengehen; in Verlust / Verstoß [Ös.] geraten [adm.] {vi} to be lost

verloren gehend; verlorengehend; in Verlust / Verstoß geratend being lost

verloren gegangen; verlorengegangen; in Verlust / Verstoß geraten been lost

zurückbleiben; ins Hintertreffen geraten; ins Hintertreffen kommen {vi} to fall behind

zurückbleibend; ins Hintertreffen geratend; ins Hintertreffen kommend falling behind

zurückgeblieben; ins Hintertreffen geraten; ins Hintertreffen gekommen fallen behind

in Argumentationsnot geraten; keine Argumente haben {vi} to run out of argument

aus der Bahn geraten; aus den Fugen geraten to get off track

auf die schiefe Bahn geraten [übtr.] to go off the rails [fig.]

in Fahrt geraten sein have got going

aus der Fasson geraten to go out of shape; to lose its shape

in einen Zustand geraten, wo sich einem die Haare aufstellen {vi} [med.] [übtr.] to horripilate

Wenn ich so etwas sehe, stellen sich mir die Haare auf. My hair stands on end when I see such things.

das Nachsehen haben; ins Hintertreffen geraten; schlecht wegkommen {vi} to lose out

Opfer krimineller Übergriffe werden; in die Fänge von Kriminellen geraten {vi} to be victimized (by criminals) [Am.]

in Rage geraten; an die Decke gehen to get one's shirt out

in Verzückung geraten; ins Schwärmen geraten (über) to go into raptures (about; at; over)

in Wut geraten to fly into a passion

einen Wutanfall bekommen/haben; (vor Wut) an die Decke gehen; hochgehen; außer sich geraten [geh.]; ausrasten; auszucken [Ös.]; alle Zustände kriegen [ugs.]; explodieren {vi} to have a hissy fit; to have a fit; to throw a fit; to pitch a fit [Am.]; to have a (temper) tantrum; to throw a tantrum; to fly into a tempter; to fly into a rage; to have kittens [Br.]; to have a cow [Am.]; to go psycho; to flip out; to flip [coll.] [listen]

Er rastete aus, als sie meinte, das Hotelzimmer wäre nicht groß genug. He threw a hissy fit when she decided the hotel room wasn't big enough.

angebracht; ratsam; empfehlenswert; geraten {adj} [listen] [listen] [listen] advisable [listen]

nicht ratsam; nicht empfehlenswert; nicht zu empfehlen {adj} unadvisable; inadvisable

sich anstrengen, um nicht ins Hintertreffen zu geraten to look to your laurels

außer sich geraten to go wild

außer Rand und Band geraten/sein to go/be wild

Sie gerieten außer Rand und Band. They went wild (crazy).

von Leidenschaft entbrennen; in Feuer geraten [übtr.] to become inflamed with passion; to become passionate about; to respond with passion

etw. für geraten halten to think it best

in eine schwierige Lage/Notlage geraten {vi} [soc.] [econ.] to fall on hard times

wohlerzogen; gebildet; gut geraten {adj} [listen] well-bred; well-mannered

zusammengestoßen mit; aneinander geraten encountered [listen]

in zweifacher Hinsicht unter Druck geraten; von zwei Seiten unter Beschuss geraten; zwischen zwei Dingen hin- und hergerissen sein {vi} to be whipsawed (by two things) [fig.]

in die Verlustzone geraten/abrutschen {vi} [econ.] to start to make losses; to slip into the red

in Schwierigkeiten geraten to get into hot water [coll.]

bedrängt {adj}; in Bedrängnis geraten; attackiert {adj} embattled {adj}

mit jdm./etw. in Konflikt geraten {vi} to fall foul of sb./sth.

(mit jdm.) (wegen etw.) in Streit geraten to lock horns (with sb.) (over sth.) [fig.]

ins Schleudern geraten to flounder

(wegen etw.) aneinandergeraten [übtr.]; (wegen etw.) in Streit geraten; sich (wegen etw.) in die Wolle kriegen [ugs.] to come to blows (over sth.)

in die roten Zahlen geraten/kommen/rutschen [übtr.] (anfangen, Verluste zu machen) to fall/get/go/slip into the red [fig.]

mit dem Gesetz in Konflikt geraten; straffällig werden to run afoul of the law [Am.]

ins Schwimmen geraten [übtr.]; ins Schleudern geraten [übtr.]; unsicher werden to flounder

außer Kontrolle geraten to get out of hand

Die Situation geriet außer Kontrolle. The situation got out of hand.

mit jdm. in Konflikt geraten to have a brush with the law

Translation contains vulgar or slang words. Show them


More results >>>